1. ...
  2. Camper

Über die Route 66 in den USA, ins Land der Hobbits nach Neuseeland oder zu den klaren Badeseen Schwedens – ein Urlaub im Camper verspricht Freiheit, Naturerlebnisse und Flexibilität.

Ein Urlaub im Camper ist die wohl beste Option, um eine Region auf eigene Faust zu entdecken. Einfach ein Fahrzeug nach Geschmack mieten, losfahren und eintauchen in eine neue Welt. Dabei haben Campingreisende die Wahl zwischen atemberaubenden Küstenrouten, abenteuerlichen Bergpässen mit herrlichen Aussichten oder einem Städtetrip der anderen Art. Egal, ob Pick-up, Wohnwagen, Campervan oder Wohnmobil – sie alle eignen sich für das Erkunden der schönsten Reiseziele in eigenem Tempo. Freuen Sie sich auf unbeschreibliche Sternenhimmel, Lagerfeuerromantik und ein unvergleichliches Gefühl der Freiheit.

Die beliebtesten Ziele für einen Urlaub im Camper

Eine kurze Anreise, eine große Auswahl an Fahrzeuganbietern und eine erstklassige Infrastruktur, all dies spricht für einen Urlaub im Camper in Europa. Empfehlenswert ist zum Beispiel eine Tour durch die Bullerbü-Landschaft Südschwedens oder zu den imposanten Fjorden in Norwegen. Die USA und Kanada locken mit riesigen Weiten und grandioser Natur. Highlights sind Naturreservate wie der Yellowstone-Nationalpark und legendäre Highways wie die Route 66. Ein Campingurlaub in Australien ist ebenfalls ein Klassiker. Ob Great Ocean Road oder Pacific Coast Route – Down Under wird Sie verzaubern in Ihrem Urlaub. Camper und Wohnmobile sind in Neuseeland sehr üblich und erlauben die Naturschönheiten der Nord- und Südinsel individuell zu entdecken.

Wertvolle Tipps für eine unvergessliche Reise im Camper

Bevor der Camper gemietet wird, lohnt sich ein genauerer Blick auf die verschiedenen Fahrzeugtypen. Ausschlaggebend ist die Anzahl der Personen und Schlafplätze: Wie viele Erwachsene und Kinder reisen mit? Ist genügend Stauraum vorhanden? Je nach Reiseziel variieren die Anforderungen an Führerschein und Fahrkünste. Reisende sollten sich vorab mit den Verkehrsregeln des Reisenlands vertraut machen, insbesondere Linksverkehr ist für manche gewöhnungsbedürftig. Je nachdem, in welche Region es geht, finden Urlauber in den Ländersets des ADAC hilfreiche Tipps und Kartenmaterial. Diese Sets sind für ADAC Mitglieder kostenlos.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub im Camper

Die optimale Reisezeit, um die Freiheit auf den Landstraßen und Highways dieser Erde zu genießen, hängt selbstverständlich von den persönlichen Vorlieben ab. Dabei kommt es auf das Land an und was die Urlauber vor Ort unternehmen möchten. So gibt es für einige Individualreisende nichts Reizvolleres als einen Winterurlaub im Wohnmobil. Viele sehen sich jedoch eher bei Campingferien am Strand. Hierfür eignen sich die warmen Hochsommermonate am besten. Wer sich für Kultur interessiert oder sportliche Aktivitäten an der frischen Luft ausüben will, dem sind die Frühjahrs- und Herbstmonate anzuraten, wenn die Temperaturen vielerorts gemäßigt sind. Vor der Buchung des Urlaubs im Camper empfiehlt es sich, die Klimadaten der Ferienregion anzuschauen.

Ratgeber für Ihren Wohnmobil & Camper Urlaub

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: