1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Familienurlaub in Polen

Viele zieht es im Urlaub mit Kindern an die polnische Ostsee. Hoch im Norden des Landes gelegen, verlockt sie mit ihren weiten Stränden und exquisiten Kurbädern zu einem freizeitorientierten Aufenthalt. Das Land hat aber noch viel mehr zu bieten: Die Seenlandschaft der Masuren, die dichten Wälder in der Tatra und mittelalterliche Städte wie Krakau besitzen die besten Voraussetzungen, um im Familienurlaub Polen aktiv zu entdecken. Mit ADAC Reisen planen Sie Ihre Ferien ganz entspannt.

Top Sehenswürdigkeiten auf Familienreisen nach Polen

Zu den Highlights für kulturinteressierte Familienreisende gehört Krakau. Die mittelalterliche Königsstadt verfügt über eine uralte Festung, den Wawel. Hinter den wuchtigen Mauern liegen unter anderem die einstigen Herrscher in der Wawelkathedrale begraben. Bei einem Rundgang können sich die Kinder ein wenig wie kleine Prinzen und Prinzessinnen fühlen. Lohnenswert ist zudem eine Familienreise nach Danzig an der Ostsee. Historische Backsteinbauwerke, der Hafen und enge Kopfsteinpflastergassen im Hansestil machen hier den Reiz aus. Wer Lust hat, kann mit dem Nachwuchs auf einem der "Piratenschiffe" bis zur Westerplatte, einer malerischen Halbinsel mit bezaubernden Sanddünen, fahren.

Landschaftlich sind auch die Masuren ein Muss. Sie zählen bei Naturfans zu den besten Sehenswürdigkeiten Polens und lassen sich hervorragend mit dem Ruderboot entdecken. Die Seenplatte bietet unter anderem idyllische kleine Hotels in Fischergemeinden wie Mragowo für die Übernachtung an.

Aktiv im Urlaub in Polen mit Kindern

Wer Familienferien in Polen aktiv gestalten möchte, entscheidet sich meist für einen Aufenthalt an der Ostsee. Zwischen der Insel Usedom und der Grenze zu Kaliningrad gibt es eine ganze Auswahl an renommierten Seebädern - Sopot, Kolberg und Misdroy sind nur einige dieser traumhaften Bade- und Urlaubsdestinationen. Im Sommer springen Sie hier in die erfrischenden Fluten, gehen mit dem Nachwuchs auf Bernsteinsuche oder widmen sich einer der angebotenen Sportarten. Segeln, Surfen und Kiten haben zwischen Mai und September Hochkonjunktur.

In der kalten Jahreszeit zieht es die meisten Familien in den Süden des Landes. Zakopane ist einer der angesehensten Skisportorte in Osteuropa und bietet erstklassige Voraussetzungen für Aktivferien mit der Familie. Auch abseits der Pisten gibt es viel zu entdecken: Ganzjährig unternehmen Besucher gerne Wanderungen durch die dichten Wälder und erklimmen an der Grenze zu Tschechien zum Beispiel die Schneekoppe.

Mit Kindern im Familienurlaub in Polen Freizeitparks besuchen

Polen ist ein sehr familienfreundliches Land und hält zwischen Mittelgebirgen und Ostsee ein vielfältiges Angebot an Freizeitparks für seine Gäste bereit. Buchen Sie bei ADAC Reisen zum Beispiel einen Aufenthalt an der Ostsee und statten Sie in Ustronie Morskie dem Robland Lunapark einen Besuch ab. Die Anlage blickt auf über 50 Jahre Geschichte zurück und ist eine tolle Mischung aus nostalgischem Flair und modernen Fahrgeschäften. Im Süden von Polen und nur eine kurze Autofahrt von Zakopane entfernt, gibt es mit dem Rabkoland in der Wellnessgemeinde Rabka-Zdrój ebenfalls spannende Attraktionen für die kleinen Urlauber. Zu den absoluten Highlights zählen hier die Achterbahn "Goldmine" und die Wikinger-Themenwelt. In der Umgebung von Krakau ist ein Abstecher nach Zator zu empfehlen. Im dortigen Zatorland gehen Sie auf eine Zeitreise in die Welt der Dinosaurier. Etwa 90 Modelle der prähistorischen Riesen wurden dort aufgebaut.

Beste Reisezeit für einen Familienurlaub in Polen

Je nach Vorlieben können Sie Ihren Familienurlaub in Polen zu jedem Zeitpunkt des Jahres unternehmen. Im Sommer herrschen die perfekten Temperaturen, um in der Ostsee zu baden. Das Meer erwärmt sich dann auf etwa 20 °C. Von Frühjahr bis Herbst ist die beste Reisezeit für die Masuren. Auf den dortigen Seen fühlen sich dann Angler, Segler und Ruderer pudelwohl.

Wer sich eher für die weiten Wälder und Bergwelten Polens interessiert, kann die Tatra, das Riesengebirge und die Beskiden von Frühjahr bis Herbst beim Wandern erkunden. Sobald der erste Schnee fällt, geht es außerdem auf die Pisten. Die Saison beginnt Anfang Dezember und reicht bis in den späten April hinein. ADAC Reisen versammelt eine Vielzahl von Angeboten auf nur einer Seite, sodass Sie für Ihren Familienurlaub in Polen bestimmt das Richtige finden.

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Fr 09:00 - 17:00 Uhr, Wochenende + Feiertage vorübergehend nicht erreichbar

Ortstarif der Deutschen Telekom aus dem deutschen Festnetz . Kosten aus anderen Festnetzen oder Mobilfunkkosten können abweichen. Oder per E-Mail an: