1. ...
  2. Freizeitparks

Familienurlaub in Freizeitparks: Angebote

Adrenalingeladene Achterbahnfahrten, Hollywoodflair im Movie Park und mitten in Niedersachsen die Big Five der Säugetiere bei einer Safaritour erleben: ADAC Reisen bringt Sie in die populärsten Freizeitparks Deutschlands. Detailverliebte Themenwelten, Adrenalinkicks in den Fahrgeschäften und Zuckerwatte versprechen Spaß pur. Untermalt wird die Szenerie von kreischenden Menschen und fröhlichem Kinderlachen. Ein Tag im Freizeitpark lässt die Herzen von Groß und Klein höherschlagen und bietet einen erholsamen Ausgleich zum Alltag. Egal, ob Sie einen vergnüglichen Familienurlaub verbringen oder mit Freunden die rasantesten Holzachterbahnen Deutschlands ausprobieren, bei ADAC Reisen finden Sie den richtigen Freizeitpark mit vielseitigen Angeboten.

Deutschlands beliebteste Freizeitparks

Im Europa-Park Rust in Baden-Württemberg lernen Sie an nur einem Tag 15 Länderbereiche kennen. Im größten Vergnügungspark des Landes können Besucher beispielsweise in Griechenland mit der Wasserachterbahn Poseidon fahren, im Quartier Français Crêpes schlemmen oder sich auf die Schweizer Bobbahn wagen. Eine geografische Reise verspricht auch das Phantasialand bei Köln, wo unter anderem die Bereiche Chinatown, der Orient und ein afrikanischer Dschungel auf die Gäste warten. Mit der höchsten Holzachterbahn Europas begeistert der Heide-Park im niedersächsischen Soltau. Darüber hinaus gibt es dort spannende Themenbereiche wie den Wild Wild West oder Transsilvanien. In allen drei Freizeitparks können Sie in komfortablen Hotels übernachten und mehrere aufregende Tage erleben.

Highlights für Filmkenner

Wer in die Welt des Films eintauchen möchte, für den ist der Movie Park Germany bei Bottrop-Kirchhellen das richtige Angebot. Hier kann man durch die Straßen von New York oder über den belebten Santa Monica Pier spazieren und im Avatar Air Glider den Park aus der Vogelperspektive kennenlernen. Filmfans lieben daneben die Bavaria-Filmstadt bei München. Interessierte werfen einen Blick hinter die Kulissen von Film und Fernsehen, besuchen Originaldrehplätze und genießen das 4D-Kino. Als beste Reisezeit für Vergnügungsparks gilt das Sommerhalbjahr, da dann die Temperaturen angenehm warm sind. Beachten Sie, dass einige der deutschen Freizeitparks in den Wintermonaten geschlossen sind.

Aktivitäten für Tierfreunde

Eine Safaritour mitten in Deutschland? Das ist möglich im Serengeti-Park Hodenhagen. Beobachten Sie über 1.500 frei lebende Tiere wie Löwen und Elefanten aus nächster Nähe. Diverse Shows und Fahrgeschäfte komplettieren die Attraktionen in jedem Freizeitpark. Über einen eigenen Zoo verfügt auch der Erlebnispark Tripsdrill bei Cleebronn. Mit seinen traditionellen Fahrgeschäften ist er besonders für kleinere Kinder geeignet. Angebote für jeden Geschmack und einen hervorragenden Service bei der Buchung Ihrer Reise zum Vergnügungspark bietet ADAC Reisen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: