1. ...
  2. Frankreich

Ratgeber für Ihren Frankreich Urlaub

Duftende Bauernmärkte, mittelalterliche Städte, paradiesische Strände und spannende Museen – Ein Urlaub in Frankreich reizt mit einem abwechslungsreichen Angebot und landschaftlichen und kulturellen Attraktionen im Herzen Europas.

Frankreich begeistert mit seiner Vielfalt an historischen, landschaftlichen und gastronomischen Highlights. Erleben Sie die Hauptstadt Paris bei einem romantischen Städtetrip, wandern Sie in den Bergen und kosten Sie edle Tropfen in den weltbekannten Weinbauregionen Frankreichs. Wer Lust auf einen Urlaub in Frankreich am Strand hat, der kann zwischen glamourösen Küstenorten und feinsandigen Buchten am Mittelmeer sowie endlosen Sandstränden an der Atlantikküste wählen. Darüber hinaus lockt die mediterrane Insel Korsika mit herrlichen Badestränden, idyllischen Eichenwäldern und einer pittoresken Berglandschaft im Hinterland.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Frankreich

Das Klima in Frankreich ist durch mediterrane, atlantische und kontinentale Einflüsse geprägt. Generell ist es ein wenig wärmer als in Deutschland, wobei es starke Temperaturunterschiede zwischen Nord- und Südfrankreich gibt. Als beste Reisezeit für einen Strandurlaub in der Grande Nation gelten die Sommermonate. Beachten Sie aber, dass es besonders an der Mittelmeerküste im Hochsommer sehr heiß und auch voll werden kann. Für entspannte Tage in den herrlichen französischen Landschaften eignen sich die Frühlings- und Herbstmonate sehr gut. Die Städte Frankreichs können Sie grundsätzlich das ganze Jahr über besuchen. Der August ist dabei eher zu vermeiden, da die Innenstädte je nach Lage der Stadt im Hochsommer sehr überfüllt oder auch ganz leer sein können. Besonders in den Großstädten wie Paris oder Marseille finden Sie unzählige kulturelle Angebote für kältere Tage. Und was gibt es Romantischeres, als Weihnachten in Paris zu verbringen?

Reise in die Stadt der Liebe

Paris ist immer einen Kurztrip wert: Hier fühlt man an jeder Ecke das Savoir-vivre (die Kunst, das Leben zu genießen). Die französische Hauptstadt ist ein Sehnsuchtsziel für Jung und Alt aus aller Welt. Romantiker und Entdecker werden die Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten der französischen Hauptstadt lieben. Paris zog schon immer die Kreativen, die Künstler an: Am lebhaften Place du Terte, dem Pariser Künstlerplatz am Montmartre, bieten sie ihre Werke an. Wer es gediegener mag, geht in das renommierte Kunstmuseum Louvre, einem der großen Touristenmagneten der Stadt wie auch der Eiffelturm oder die Kathedrale Notre-Dame. Für Familien hingegen bietet das Disneyland jede Menge Spaß und Action! ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose TourSet Frankreich bietet Ihnen umfassende Informationen und Tipps zu Städten und Regionen. Die ADAC TourMail- und Maut-Informationen erleichtern die Anreise in Frankreich.

Urlaub an Frankreichs schönsten Stränden

Die Küstenregionen des europäischen Staates sind sehr abwechslungsreich und bieten für jeden Geschmack das Richtige. Einige der exklusivsten Strände wartet die Côte d'Azur am Mittelmeer auf. Allein beim Klang des Namens denkt man an Strandurlaub, Glamour und den würzigen Duft von Lavendel und Pinien in der warmen Luft. Hervorzuheben ist der Plage de la Pampelonne bei Saint-Tropez mit puderzuckerweißem Sand und glasklarem Wasser. Wer mag, kann sich einen fruchtigen Cocktail an der legendären Strandbar Le Club 55 gönnen. Abgeschiedenheit versprechen hingegen die traumhaften, von Klippen gesäumten Buchten der Calanques bei Marseille. Familienfreundliche Badeorte wie La Grande Motte oder Carnon-Plage finden Frankreichurlauber darüber hinaus im Languedoc Roussillon. Auf der Mittelmeerinsel Korsika können Sie zum Beispiel im türkisfarbenen Wasser am Plage de Palombaggia bei Porto-Vecchio schnorcheln oder am Strand von Pinia bei Ghisonaccia auf Muschelsuche gehen. Sehnen Sie sich eher nach wilden Landschaften und hohen Sanddünen, so sollten Sie die Urlaubsregionen am Atlantik wählen. Der Plage de la Côte des Basques bei Biarritz begeistert mit goldfarbenem Sand und bei Arcachon befindet sich die Dune du Pilat, die mit 110m höchste Düne Europas. Als Perle der französischen Atlantikküste wird gerne der in einer geschwungenen Bucht gelegene Strand La Baule bei Saint-Nazaire bezeichnet.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: