1. ...
  2. Ratgeber
  3. Bordeaux

Kurzurlaub: Wein, Surfspaß & Kultur in Bordeaux

Genießer oder Abenteurer, auf der Suche nach der größten Welle oder dem besten Wein, ob Grand Cru vom exklusiven Château oder Cru Bourgeois vom bodenständigeren Weingut – Aquitanien mit seiner Hauptstadt Bordeaux hat für jeden Geschmack etwas im Angebot. Was hätten Sie gerne, Rosé, Weißwein oder Rotwein?

Mehr als nur Rotwein & Weißwein: Sightseeing in Bordeaux

Starten Sie Ihren Frankreich Urlaub in der Metropole Bordeaux. Die Altstadt mit ihren prächtigen Bauten aus dem 18. Jahrhundert gehört zum UNESCO-Welterbe und lässt sich wunderbar vom Wasser aus erkunden. Mit dem Boot geht es auf der Garonne vorbei an wunderschönen Hausfassaden wie am Palais de la Bourse. Der Wasserspiegel direkt vor seinen Toren, der Miroir d’Eau, lässt den eindrucksvollen Börsenpalast fast doppelt so groß erscheinen. Touristen, Jogger, Tänzer und Studenten genießen hier das „belle vie“ bei Picknick und Wein. Angesagt ist das alte Industrieviertel Darwin am Ostufer des Flusses, wo sich Kreative und Hipster im Magasin Général treffen, einem Mix aus Restaurant und Food-Markt. Nicht weniger genussvoll geht es sonntags auf dem Quai des Chartrons zu. Auf den Wochenmarkt zieht es die Bordelaiser zum Frühschoppen bei Austern und Weißwein. Apropos Shoppen: Das lässt sich vortrefflich in den edlen Boutiquen auf der Rue Sainte-Catherine.

Bordeaux, deine Weine: Margaux, Médoc & Château Cablanc

Pomerol, Rothschild, Saint-Émilion, Jahrgang 2009, 2012 oder doch der gute Wein von 2014 – Bordeaux steht natürlich auch für edlen Wein. Sowohl Fans von Rotwein, als auch Weißwein-Liebhaber kommen auf ihre Kosten: die Winzer der Region kultivieren die roten Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc, und die weißen Rebsorten Sauvignon Blanc, Muscadelle oder Sémillon und genießen einen exzellenten Ruf in Deutschland und der Welt. Buchen Sie eine Tour zu den weltberühmten Weingütern der Region, kaufen Sie einen Liter oder zwei zum guten Preis für zu Hause. Radeln Sie durch die Rebhügel von Saint-Émilion oder zum Food&Wine-Pairing nach Margaux oder machen Sie eine genussvolle Flusskreuzfahrt Richtung Médoc. Für Familien bietet das Château Cablanc mit Geländespielen auf dem Weinberg tolle Unterhaltung für Kinder, während die Eltern Weiß- und Rotwein verkosten. In Bordeaux selbst gibt es seit 2016 auch ein faszinierendes Ausflugsziel für Weinliebhaber: Die spektakuläre Cité du Vin ist ein Mix aus interaktivem Museum und Themen-Park rund um Wein.

Bordeaux: Nicht verpassen

  • 1. Miroir d’Eau: Das mittlerweile zum zeitgenössischen Welterbe gehörende, 3450 Quadratmeter große Meisterwerk gegenüber dem Place de la Bourse bietet Besuchern ein faszinierendes optisches Schauspiel: Zwei Zentimeter tiefes Wasser auf einer gigantischen Granitplatte beeindruckt mit abwechselnden Spiegel- und Nebeleffekten und macht den Ort zum beliebtesten Fotomotiv von Bordeaux. 
  • 2. Der Marché des Capucins ist nicht nur der größte Markt der Stadt, sondern wird von den Locals auch liebevoll „Bauch von Bordeaux“ genannt. Ein Besuch in der Genussstadt ist nicht komplett, ohne über diesen bunten Stadtmarkt zu schlendern: Die Stände mit frischem Fisch und Austern, Wein, Käse, Früchten und mehr werden Ihnen den Kopf verdrehen. 
  • 3. Der U-Boot-Bunker „Base sous-marine“ wurde einst von den Nazis erbaut und lange gemieden. Heute werden in dem Monumentalbau Jazz-Konzerte, Tanzfestivals und Kunstevents veranstaltet. Ein Ort, an dem dunkle Geschichte und die transformierende Kraft der Kunst zusammenprallen. 

Für Surfer und Sonnenanbeter: Badespaß in Arcachon & Biarritz

250 Kilometer Atlantikküste mit feinem Strand, Dünen und Sonne satt – in puncto Badeurlaub braucht sich Aquitanien vor der Côte d’Azur nicht zu verstecken. Lassen Sie in Lacanau Océan inmitten von Pinienwäldern im Ferienhaus die Seele baumeln oder genießen Sie den Blick von Ihrer Terrasse auf Europas höchste Düne, die Dune du Pilat in der Bucht von Arcachon. In den umliegenden Austerndörfern schlürfen Sie in Ihrem Frankreich Urlaub bei einem spritzigen Glas Weißwein frische Austern. Im Süden Aquitaniens besticht der mondäne Badeort Biarritz durch seine schöne Art-déco-Architektur. Einst verbrachten hier die Mächtigen um Napoleon III ihre Ferien. Heute machen Flipflops und Surfbretter in den Shops der Rue du Port Vieux deutlich: Die größte Attraktion ist der Strand. Surfer aus aller Welt stürzen sich hier mutig in die Wellen und zeigen den sonnenhungrigen Badegästen ihr Können.

Bordeaux Ausflug: Vélodyssée & Château de Castelnaud

Sie möchten sich auch abseits des Wassers sportlich betätigen? Dann erkunden Sie die Vélodyssée. Mit 370 Kilometern führt der längste Radweg Frankreichs gerade die Atlantikküste entlang. Die Etappen bei Hourtin, Carcans und Lacanau sind familienfreundlich und bieten viel Abwechslung, etwa mit der Spielinsel L’Île aux Enfants in Hourtin. Für einen Ausflug mit dem Auto sind die Burgen an der Dordogne ein faszinierendes Ziel, etwa Château de Castelnaud, wo mittelalterliche Vorführungen ein Erlebnis für Groß und Klein bieten.

ADAC Mitgliedervorteil: Das TourSet Frankreich bietet Ihnen gratis umfassende Informationen zu Städten und Regionen. Die ADAC TourMail- und Maut-Informationen erleichtern die Autoreise. Infos in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Und zum Wein in Frankreich: Foie Gras, Trüffel & Ziegenkäse

Der Franzose ist bekanntlich ein Genussmensch, der ein cremiges Stück Käse oder ein passendes Glas Wein nicht nur als Nahrungsaufnahme sieht. Da wundert es nicht, dass es allein in Aquitanien 20 Sterne-Restaurants gibt. Aber auch in weniger gehobenen Lokalen lässt man sich den Trüffel aus dem Périgord, Foie gras (Entenstopfleber) aus dem Département Landes, Schinken aus Bayonne oder köstlichen Ziegen- und Blauschimmelkäse schmecken. Lassen Sie sich in der Auberge de la Truffe in Sorges doch einmal zeigen, wie man ein Trüffelomelette zubereitet, oder gehen Sie gleich mit auf die Trüffeljagd. Kulinarikhochburg ist das Städtchen Périgueux. Jeden Mittwoch und Samstag duftet es auf dem Place de la Clautre vor der Kathedrale Saint-Front intensiv nach süßen Früchten, würzigem Käse und frischem Baguette. Den Markt gibt es schon seit Römerzeiten. Hier finden Sie leckere Mitbringsel, etwa rauchigen Schinken vom Cul noir, einer uralten Schweinerasse, und natürlich Wein aus der Region. Wenn es die Souvenirs denn bis nach Hause schaffen ...

Schnuckelige Baskendörfer

Wer auf seiner Bordeaux-Reise im Spätsommer in das kleine, in den Pyrenäenausläufern versteckte Dörfchen Espelette an der Grenze zu Spanien kommt, sieht erst einmal Rot. Denn die alten Fachwerk-Fassaden sind zu dieser Zeit über und über mit roten Chilischoten behangen. Es ist Erntezeit, und das Baskendorf ist berühmt für das pikante Gewürz – eine Augenweide. Unweit von hier liegt das Dorf Bidarray am Fluss Nive, der Ausgangspunkt ist für Abenteuertourismus wie wilde Rafting- und Mountainbike-Touren. Wer es ruhiger mag, schnürt in der saftig-grünen Region die Wanderstiefel und erklimmt zum Beispiel den 900 Meter hohen Rhune in der Nähe des typisch baskischen Dörfchens Sare. Etwa zwei Stunden dauert der Aufstieg, nur 30 Minuten für diejenigen, die die alte Holzeisenbahn Le Train de la Rhune nutzen. Oben angekommen werden dann aber alle belohnt mit einem himmlischen Panoramablick über das Baskenland und den Atlantik.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

ADAC Mautinformation

Straßenbenutzungsgebühren - wir sagen Ihnen, welche Kosten Sie in welchem Land erwarten.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.