1. ...
  2. Ratgeber
  3. Zakynthos

Vassilikos

WEEK_1

inkl. Flug

Luxus pur

Tsilivi

WEEK_1

inkl. Flug

Zakynthos – Urlaub auf der grünen Insel

Zakynthos ist eine der westlichsten griechischen Inseln und weniger bekannt als die namhaften Ferieninseln der Ägäis. Die grüne Vegetation, schönen Strände, einsamen Buchten und faszinierenden Grotten beglücken jedoch Naturliebhaber wie Schnorchler im Urlaub gleichermaßen. Entdecken Sie Zakynthos!

Sehenswürdigkeiten auf Zakynthos

  • 1. Die Schmugglerbucht Navagio ist eines der berühmtesten Postkartenmotive von Zakynthos: ein Schiffswrack auf einem Strand, umrahmt von türkisem Meer und schneeweißen Kalksteinfelsen – unternehmen Sie eine Bootstour.
  • 2. Die venezianische Zitadelle, die Basilika des heiligen Dionysios, dazu urige Tavernen und belebte Plätze voller Cafés in der Altstadt: Bummeln Sie auf Ihrer Reise durch die Inselhauptstadt Zakynthos-Stadt.
  • 3. Die unter Naturschutz stehende kleine Insel Marathonisi ist eines der wenigen Brutgebiete der Unechten Karettschildkröte im Mittelmeer.
  • 4. Schnorcheln Sie in Ihrem Urlaub auf Zakynthos an den Felsentoren der faszinierenden blauen Grotten im Nordosten von Zakynthos.
  • 5. Die fjordartige Bucht von Porto Limnionas ist auf Zante (Zakynthos) ebenfalls einen Bade- und Schnorchelausflug wert.

Urlaub auf Zakynthos: Abenteuer Schmugglerbucht

Zakynthos, das wegen seiner venezianischen Vergangenheit auch Zante genannt wird, ist im Gegensatz zu anderen griechischen Urlaubsinseln wie Korfu oder Kreta in Deutschland eher unbekannt. Doch ein Bild hat wohl jeder schon einmal in einem Reiseprospekt gesehen: ein rostiges Schiffswrack, das auf schneeweißem Strand liegt, eingerahmt von imposanten Kalksteinklippen. Davor funkelt das azurblaue Meer. Die Schmugglerbucht Navagio ist die berühmteste Sehenswürdigkeit von Zakynthos und ein Postkartenmotiv. Das Küstenmotorschiff wurde 1980 beim Zigarettenschmuggel von der Küstenwache aufgebracht, erlitt einen Motorschaden und strandete bei stürmischer See in der einsamen Bucht. Angebote für Bootstouren nach Navagio gibt es in fast jedem Ort auf Zakynthos. Tipps: Buchen Sie eine Tour in Ihrem Urlaub auf Zakynthos für frühmorgens oder nachmittags, dann ist die Bucht weniger besucht. 

Die blauen Grotten von Zakynthos

Eine weitere Attraktion im Zakynthos-Urlaub bieten die blauen Grotten, mehrere aufeinanderfolgende Höhlen und Felsentore entlang der Nordwestküste. Sie verlaufen von Agios Nikolaos bis zum Skinari-Kap und beeindrucken vor allem wegen der Farbe des Meeres, das hier in faszinierenden Blautönen leuchtet. Die Grotten lassen sich ebenfalls auf einem Bootsausflug bestaunen, häufig gibt es auch kombinierte Angebote, die anschließend auch zur Schmugglerbucht führen. Achten Sie darauf, ein kleines Boot zu buchen, diese fahren in die Grotten hinein! Nehmen Sie außerdem eine Taucherbrille zum Schnorcheln mit. Sie möchten Zakynthos in einem Urlaub kennenlernen? Dann entdecken Sie unsere attraktiven Griechenland-Angebote für Pauschalreisen nach Zakynthos, auch last minute.

Zakynthos-Urlaub am Strand: Kalamaki, Laganas, Tsilivi

Sonnenbaden, Schwimmen, Schnorcheln – wer seinen Urlaub in Griechenland verbringt, möchte auf Badespaß im Mittelmeer meist nicht verzichten. Zakynthos bietet hierfür wie fast alle griechischen Inseln ebenfalls beste Bedingungen. Beliebt ist der weite Sandstrand zwischen Kalamaki und Laganas im Süden der Insel. An der Ostküste ist der Ferienort Tsilivi eine erstklassige Adresse für Familien und Wassersportler. Ein Traum zum Baden ist die sichelförmige Bucht am ruhigen Gerakas Beach, der auf einer Landzunge im Süden liegt. Achtung, hier brüten Meeresschildkröten, aber dazu gleich mehr. Ein Geheimtipp für einen Bade- und Schnorchelausflug im Urlaub auf Zakynthos ist Porto Limnionas, eine fjordartige Bucht mit kristallklarem Wasser an der felsigen Westküste von Zante, die man über Stufen erreicht.

Heimat der Meeresschildkröten

Zakynthos ist einer der wenigen Orte im Mittelmeer, wo man die Unechte Karettschildkröte in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kann. Die südlichen Strände zählen zu den wichtigsten Brutgebieten dieser erhabenen Tiere, deren Panzer über einen Meter Länge erreichen kann. Aufgrund ihres wertvollen Fleisches und des Schildplatts, das für Kosmetika verwendet wird, wurden die Meeresbewohner intensiv bejagt und sind vom Aussterben bedroht. Erleben kann man die Tiere im Zakynthos-Urlaub auf der Insel Marathonisi, die mit dem Boot von Limni Kerì aus zu erreichen ist. Vermeiden Sie Schiffsausflüge, die zu nah an die Tiere heranfahren und so ihre Brut gefährden! Nähern Sie sich den Meeresbewohnern auf die sanfte Art, mit fachlich ausgebildeten Begleitern bei einem Schnorchel- oder Kanuausflug. Manche Strände sind übrigens zu bestimmten Uhrzeiten gesperrt.

Zakynthos im Urlaub mit dem Mietwagen erkunden

Wer gerne idyllische Bergdörfer und versteckte Buchten entdeckt, nimmt sich im Urlaub auf Zakynthos einen Mietwagen und erkundet die überschaubare Insel auf einer kleinen Rundreise. Machen Sie zum Beispiel einen Abstecher in das Dorf Bochali, das nahe Zakynthos-Stadt auf einem Hügel liegt, und besichtigen Sie die kleine venezianische Festung Kastro. Zum Sonnenuntergang bietet sich in Bochali zudem eine malerische Aussicht auf Zakynthos-Stadt und die Halbinsel Skopós. Ebenfalls einen Besuch wert ist die winzige Insel Cameo Island, die man in Agios Sostis bei Laganas über einen Steg erreicht. Hier befinden sich ein kleiner Strand und eine Bar – idyllisch.

Besuch in der Inselhauptstadt

Ein Abstecher nach Zakynthos-Stadt, der quirligen Inselhauptstadt mit ihren hübschen venezianischen Bauten, darf natürlich nicht fehlen. Tavernen und Bars finden Sie in der Straße Odos Lombárdou am Hafen. Besuchen Sie auch das Museum des Dionysios Solomós. Er gilt als Vater der griechischen Poesie und schrieb die „Hymne zur Freiheit“, die als Basis für die griechische Nationalhymne diente. Freuen Sie sich auf Ihren Urlaub auf Zakynthos.

ADAC Mitgliedervorteil: ADAC Mitglieder erhalten kostenlos das Tourset Griechenland mit Urlaubsführer, Reisekarten und mehr, sowie Vergünstigungen bei ausgewählten Fähranbietern. Falls Sie anstatt Flug mit dem Auto oder Wohnmobil reisen, lohnt sich eine Fährfahrt, z.B. über Venedig, so doppelt. Sie erhalten das Tourset in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Reise Infos

Hier finden Sie alle wichtigen Reiseinformationen im Überblick.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.