1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Sardinien

Pauschalangebote für Ihren Urlaub auf Sardinien

Torre del Pozzo

WEEK_1

inkl. Flug

Cabraso

WEEK_1

inkl. Flug

San Pantaleo

WEEK_1

inkl. Flug

Nicht das Passende gefunden?

Alle Angebote

Hotelangebote für Ihren Urlaub auf Sardinien

Nicht das Passende gefunden?

Alle Angebote

Highlights für den Urlaub auf Sardinien

ADAC Reisen präsentiert Ihnen für Ihren Urlaub auf Sardinien einige Highlights der italienischen Insel. 

1. Auf der Halbinsel Capo Testa im äußersten Norden von Sardinien wirken die vom Salzwasser glatt gespülten Granitfelsen fast schon wie ein von Menschenhand erschaffener Skulpturengarten. 
2. Bosa am Fluss Temo an der Westküste gehört dank der zahlreichen pastellfarbenen Häuser zu den schönsten Dörfern Italiens.
3. Nördlich von Bosa gelangen Sie ins mittelalterliche Alghero. Bewundern Sie in der malerischen Altstadt viele Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Santa Maria.
4. Der schneeweiß leuchtende, feine Kiesstrand in Kombination mit dem türkisfarben schimmernden Wasser des Mittelmeeres gibt Cala Goloritzé an der Ostküste ein paradiesisches Aussehen.
5. Das zum Teil zerklüftete Bergmassiv des Supramonte-Gebirges bietet beim Wandern mehr als nur einen tollen Anblick in der von Macchia, Stein- und Korkeichen bedeckten Hochebene.
6. An Bord der Schmalspurbahn Trenino Verde entdecken Sie die Insel gemütlich vom Sitz aus auf insgesamt vier Strecken. Besonders beliebt ist die Strecke von Mandas nach Arbatax, die durch das Gennargentu-Gebirge führt und über Viadukte fährt.  

Exklusiv für ADAC Mitglieder: Das kostenlose Tourset Italien bietet umfassende Informationen zu Städten und Regionen. Die ADAC Maut-Informationen und Tourmail erleichtern Ihnen die Anreise. Infos in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort

Beste Reisezeit für den Urlaub auf Sardinien

Das Klima auf der zweitgrößten Insel des Mittelmeers ist im Wesentlichen mediterran. Es zeichnet sich durch milde Winter, warme Monate im Frühjahr und Herbst sowie sehr warme bis heiße Sommer aus.  

Die beste Zeit für den Urlaub auf Sardinien liegt zwischen Mai und Oktober. In diesem Zeitraum ist es am wärmsten und trockensten auf der Insel. Zudem sind die Wassertemperaturen am höchsten mit 23 bis 25 Grad von Juli bis September. Im Hochsommer sind Tage über 30 Grad die Regel und Hitze von über 35 Grad kann ebenfalls auftreten.  

Die Monate Mai, Juni, Mitte September und Oktober bieten angenehmere Temperaturen bei durchschnittlich nur fünf Regentagen pro Monat. Daher werden der Spätfrühling und der Frühherbst gerne zum Wandern genutzt. Selbst im Oktober ist das Schwimmen im Meer bei einer Wassertemperatur von mehr als 20 Grad sehr gut möglich. Erst von November bis März regnet es häufiger auf Sardinien und die Insel erhält den für die Natur wichtigen Niederschlag. Bei 13 bis 17 Grad bleibt der gesamte Winter überaus mild und Frost ist abseits der Kammlagen des höchsten Berges auf dem Punta la Marmora nicht vorhanden.  

Top-Sehenswürdigkeiten auf Sardinien

Ob eine Stadtbesichtigung in Cagliari und Olbia oder ein Besuch in der Grotte di Nettuno: In Ihrem Urlaub auf Sardinien werden Sie viele schöne Sehenswürdigkeiten erleben.  

  • Die Altstadt der größten Stadt der Insel, Cagliari, befindet sich auf einer Hügelspitze. Weitere sehenswerte Anblicke sind der Dom zu Cagliari, die Basilica di Nostra Signora di Bonaria, das Amphitheater mit verschiedenen Veranstaltungen im Sommer sowie die Bastione di Saint Remy. 

  • Die Hafenstadt Olbia liegt an der Nordostküste Sardiniens. Flanieren Sie entlang der belebten Corso Umberto, besuchen Sie die romanische Basilika San Simplicio und entdecken Sie im archäologischen Museum antike römische Schiffe und lokale Artefakte.  

  • Die Grotte di Nettuno bei Alghero liegt am Fuße einer 110 Meter hohen, steilen Felswand und die Tropfsteinhöhle beeindruckt mit spektakulären Formationen der Stalagmiten und Stalaktiten. Entscheiden Sie beim Zugang, ob Sie die Höhle per angebotener Bootstour oder über die in den Fels gehauenen 654 Stufen erreichen möchten. 

  • Eine Wanderung, die Sie nicht vergessen werden, führt in die Gorropu-Schlucht im Supramonte-Gebirge. Mit bis zu 500 Meter hohen Wänden gehört sie zu den tiefsten Schluchten Europas. 

Top-Strände für den Urlaub auf Sardinien

Im Urlaub auf Sardinien finden Sie viele Traumstrände mit feinem Sand und klarem, türkisfarbenem Wasser. ADAC Reisen hat für Ihr Stranderlebnis einige Vorschläge zusammengestellt. 

  • An der Nordspitze befindet sich auf der Halbinsel Capo Testa eingerahmt von Felsen die kleine Bucht Cala de Spinosa. Der Weg über einen steilen Abstieg belohnt Sie mit einem Sandstrand, türkisfarbenem Wasser und tollen Gelegenheiten zum Schnorcheln.  

  • Die Costa Smeralda ist ein rund 20 Kilometer langer Küstenabschnitt zwischen Palau und Olbia und hat ihren Namen aufgrund der smaragdfarbenen Gewässer und idyllischen Buchten erhalten. Beliebte Strände mit feinem, weißem Sand sind Spiaggia Capriccioli, Spiaggia Romazzino und Spiaggia del Pevero. 

  • An der Nordspitze liegt der malerische Strand La Pelosa. Er zeichnet sich durch einen weißen Sandstrand und ruhiges, blaues Wasser aus, das zum Tauchen und Schwimmen einlädt. 

  • Der Spiaggia di Scivu gehört zur Costa Verde an der Westküste. Hier finden Sie hohe Sanddünen vor, die umrahmt werden von großen Felsen und dem türkisblauen Wasser des Mittelmeeres.  

Anreise und Einreise

Sardinien ist am besten mit dem Flugzeug zu erreichen. Drei internationale Flughäfen existieren auf der Insel, die per Direktflug von den großen deutschen Flughäfen angeflogen werden.  

Einreisebedingungen (Covid-19-Hinweise)  

Covid-19 wird die Reiseplanung auch im Jahr 2022 beeinflussen.  

Aktuelle Informationen zu Einreise- und Rückreisebestimmungen können Sie den Webseiten der Bundesregierung, des Robert-Koch-Institutes und des Auswärtigen Amtes entnehmen. 

Hier finden Sie alle allgemeinen Informationen zu Corona und relevante Links zur Einreise nach Italien: 

Italien- und Südtirol-Urlaub: Inzidenz, Einreise und Corona-Regeln 

Italien: Reise- und Sicherheitshinweise 

RKI-Risikogebiete  

Corona-Regeln in den Bundesländern 

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Reise Infos

Hier finden Sie alle wichtigen Reiseinformationen im Überblick.

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin