Griechenland Rhodos Tsambika Bucht Urlaub
Griechenland

Urlaub auf Rhodos

Rhodos zählt zu den beliebtesten Ferienzielen der griechischen Inseln. Antike Sehenswürdigkeiten, der größte Wasserpark des Landes und Metropolenflair – Tipps und Angebote lassen jedes Urlauberherz höherschlagen.
  1. ...
  2. Ratgeber
  3. Rhodos

Unsere Empfehlungen für die Insel Rhodos

Urlaub auf Rhodos: Insel der Sonne

Freuen Sie sich auf Sonne: 270 Sonnentage verzeichnet die Insel pro Jahr. Dazu grüne Wald- und Berglandschaften, lange Sandstrände und ein schier unendliches Kulturangebot vor allem in Rhodos Stadt und Lindos – die Insel lässt keine Wünsche offen. Hier sind die besten Ausflüge und Sehenswürdigkeiten.

Alstadt von Rhodos im Licht der untergehenden Sonne

Grüne Perle Rhodos

Herrliche Strände und klare Badebuchten, das verbindet man mit Rhodos, der größten der Dodekanischen Inseln. Doch auch abgesehen von Strand und Sonne hat die griechische Mittelmeerinsel noch weit mehr zu bieten. In der Altstadt von Rhodos Stadt sowie in Líndos tauchen Urlauber in 2400 Jahre alte Geschichte ein. Orientalische und hellenische Architektur mischen sich hier zu einem Mosaik an kultureller Ästhetik. Die Insel ist aufgrund des milden Klimas und steten winterlichen Niederschlages zudem unerwartet grün und bietet wunderschöne Wanderungen durch die Wälder. Eine große Auswahl an Hotels mit direkter Meerlage und eigenem Spa lädt tagsüber zur Erholung von Körper und Geist ein, während abends in der Inselhauptstadt das Nachtleben pulsiert. 

Zauberhaftes Tsambika

Ein breiter Strand aus feinstem Sand und ein altes Kloster in den Bergen – die Bucht von Tsambika gehört zu den schönsten der Insel und ist ein Muss auf jeden Rhodos-Urlaub. Tsambika hat die rasante Entwicklung des Tourismussektors recht unbeschadet überstanden, nicht zuletzt, weil ein Großteil des Landes im Besitz der orthodoxen Kirche ist. Am nördlichen Ende des Strandes thront das alte Kloster Tsambika mit einer Wallfahrtskirche 220 Meter über dem Meer. Von dort hat man nicht nur einen traumhaften Ausblick, sondern kann die als Fruchtbarkeitsikone verehrte Heilige Jungfrau Maria bestaunen. Griechen, die „Tsambika“ (Mädchen) oder „Tsambikos“ (Junge) heißen, wurden direkt nach der Ikone benannt, zu deren Ehren das Kloster einst entstand. 

Der Lazy River des Wasserparks Faliraki

Insel Rhodos für Wasserratten: Wasserspaß pur in Faliraki

Der Ferienort an der Nordostküste der Insel ist dank seiner Vielseitigkeit eine der attraktivsten Urlaubsadressen auf Rhodos. Allein der örtliche Wasserpark, der größte Griechenlands, ist einen Ausflug wert: Sieben bis zu 150 Meter lange Riesenrutschen, Wasserfall, Whirl- und Wellenpools sowie viele andere entspannende bis aufregende Attraktionen machen große und kleine Wasserratten wunschlos glücklich. Doch auch Spaß am Beach kommt in Faliraki keinesfalls zu kurz: Der Sandstrand von Faliraki Beach hat zusätzlich zu den üblichen Strandbedingungen sogar einen offiziellen FKK-Abschnitt am südlichen Ende, den Mandomata Beach, wo es auch eine kleine Taverne gibt. Unbedingt ansehen sollte man sich den kleinen Fischerhafen. Frühmorgens laufen hier die Boote mit ihrer frischen Meeresbeute ein und entspannte Locals genießen ihren Kaffee.

Alte Festungsmauern von Rhodos
Die malerische Altstadt von Rhodos
Ein Tempel mit Ausblick auf das Meer

Pulsierendes Rhodos Stadt

Rhodos Stadt gehört zweifellos zu den attraktivsten Städten der griechischen Inseln. Nehmen Sie sich für einen Ausflug einen Tag Zeit. Die Altstadt ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umschlossen und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Beginnen Sie die Tour am Freiheitstor, schlendern Sie durch die Ritterstraße, die einzige mittelalterliche Wohnstraße Europas, zum prächtigen Großmeisterpalast aus dem 14. Jahrhundert und schließlich ins Archäologische Museum. Der Mandráki-Hafen und das dazugehörige Viertel bieten Hafenromantik, Markttrubel und Metropolenflair. Hier gibt es im Floating-Restaurant Kontiki gehobene Kulinarik auf dem Wasser und ein gutes Frühstück, Kaffeespezialitäten und abends Sterneküche. Ein Highlight ist auch das Volkstanztheater Nélli Dimóglou, in dem originale Trachten und klassische griechische Volkstänze aufgeführt werden.

Líndos – Hochburg der Geschichte

Typisch griechische weiße Häuser und ein Akropolisfelsen mitsamt antikem Tempel und mittelalterlicher Burg: Das ist Líndos. Lassen Sie sich von dem geschichtlichen Reichtum des Ortes verzaubern. Auch für Líndos sollten Sie einen ganzen Tag Zeit einplanen. Highlight ist die Johanniterfestung, die Sie mit ihren antiken Altären, Denkmälern und Säulen in das Altertum versetzt. Achtung: Der Aufstieg auf den Berg erfordert Kondition, lässt sich notfalls aber auch auf dem Rücken eines Esels bewältigen. 
Tipp: Rooftop-Lokale sind auf Rhodos im Trend – und Líndos hat die besten der Insel! Exzellenten Geschmack, einen malerischen Ausblick über die Insel und eine loungige, romantische Atmosphäre finden Sie im Byzantino: unzählige Bewertungen von Gästen zeigen, dass das Lokal zuverlässig überzeugt. Jamas!

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose TourSet Griechenland bietet Ihnen umfassende Informationen zu Inseln, Städten und Regionen. Sie erhalten das TourSet in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Die Aussicht auf die Küste und das Stadtbild von Symi
Bunte Strassen auf der Insel Symi

Symi – malerische Insel der Ägäis

Die Liebe zur Tradition hat Symi, die Insel der Schwammtaucher, zu einem besonderen Juwel des Mittelmeeres gemacht. Denn als andere griechische Inseln im Modernisierungswahn ihre alten Häuser abrissen und durch moderne ersetzten, hielt sich Symi zurück und restaurierte seine Gebäude lieber. Nach etwa zweistündiger Bootsfahrt von Rhodos Stadt ragt diese pastellfarbene Perle aus dem Meer und bietet Besuchern einen pittoresken Mix aus historischem Flair und Strandromantik. Die Besichtigung des Klosters Panormítis sowie ein Bad am Strand Pédi sind ein Muss. Und natürlich gibt es im Hafen jede Menge Geschäfte, in denen man Schwämme kaufen kann. 

Tipps: 

  • Wenn Sie den Ausflug kurz vor Abfahrt der Ausflugsboote buchen, gibt es oft satte Rabatte.
  • Überlegen Sie außerdem, ob sie nicht vielleicht eine Nacht im Hotel auf Symi buchen möchten - nach Abfahrt der letzten Fähre ist die Insel so leer und ruhig, dass sie für romantische Urlauber wie geschaffen ist. 
Viele Schmetterlinge an einer Stelle versammeln sich in Petaloudes

Petaloudes: Ausflug ins Grüne

Das Schmetterlingstal, das von den Griechen Petaloudes (für Schmetterling) genannt wird, ist mittlerweile ein Naturschutzgebiet und saisonales Zuhause des gepunkteten Harlekins, der hier in Scharen zwischen Juni und September sein Quartier aufschlägt und sich paart. In den oberen Teil des idyllischen Tals verirren sich nur wenige Touristen. Hier kann man auf einem Pfad über Treppen und Brücken, an Bächen und an einem Wasserfall entlang zur Taverna Petaloudes wandern, wo man sich mit köstlichen traditionellen griechischen Speisen stärkt. Besuchen Sie auch das Kloster Kalopetras, das auf den Hängen von Petaloudes thront und von dem aus man einen herrlichen Ausblick über die saftig-grüne Berglandschaft hat.

ADAC Service

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

Jetzt anfordern

Hier finden Sie alle wichtigen Reiseinformationen im Überblick.

Jetzt informieren

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Hier herunterladen

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

ADAC Mitglied werden

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Täglich 08:00 - 20:00 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten ihres Telefonanbieters. Oder per Email an:

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

Zur Reisebürosuche

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

Vorteile ansehen

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.

Zum Reiseschutz