1. ...
  2. Ratgeber
  3. Balearen
  4. Cala Ratjada Urlaub: Sehenswürdigkeiten & Angebote

Dass sich Aktivität und Erholung prächtig ergänzen, beweist Cala Ratjada. Das einstige Fischerdorf im Nordosten Mallorcas verspricht Abwechslung mit hellen Sandstränden und zerklüfteten Buchten. Hier finden nicht nur Naturliebhaber und Familien mit Kindern, sondern auch Wassersportler den passenden Strandabschnitt. Die Uferpromenade lädt zum Flanieren ein und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung werden Sie begeistern, wenn Sie in Cala Ratjada Urlaub mit ADAC Reisen machen.

Strandvielfalt im Urlaub in Cala Ratjada

Der Name Cala Ratjada, übersetzt Rochenbucht, stammt aus einer Zeit, in der die Einheimischen des Ortes ihren Lebensunterhalt mit dem Fang von Rochen verdienten. Umgeben von schroffen Klippen, eröffnet sich Tauchern und Schnorchlern im Osten von Cala Ratjada an der Cala Lliteras und der Cala Gat eine artenreiche Unterwasserwelt. Hier finden in den Sommermonaten Live-Konzerte statt, bei denen Sie barfuß zu heißen Rhythmen tanzen können. Die Cala Son Moll ist der Stadtstrand und wird bevorzugt von Gästen genutzt, die im Zentrum von Cala Ratjada Urlaub machen. In dieser windgeschützten Bucht sorgen schicke Beach Bars, sogenannte Chiringuitos, für das leibliche Wohl und ein relaxtes Urlaubsambiente. Die dünengesäumte und feinsandige Cala Agulla gilt als einer der schönsten Strände auf Mallorca und begeistert vor allem Familien mit kleinen Kindern, da er seicht ins Meer abfällt und ein üppiger Pinienbewuchs Schatten spendet. Direkt hinter dem Hafen befindet sich im Schutz von Felsen die kleine Kiesbucht Cala Gat.

Sehenswürdigkeiten ganz individuell entdecken

Wenn Sie Ausflüge in die Umgebung unternehmen möchten, sind Sie mit einem Urlaub in Cala Ratjada gut beraten, denn viele Sehenswürdigkeiten sind bequem mit dem Mietwagen oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zu Cala Ratjada gehört wie zu jedem Hafenort ein Leuchtturm. Der Far de Capdepera erhebt sich 2km außerhalb von Cala Ratjada majestätisch auf einem Felsvorsprung. Er bietet einen herrlichen Ausblick über die Bucht und ist zugleich ein beliebtes Fotomotiv. Für Kunstliebhaber ist der Skulpturengarten der Villa March ein Muss. Die großzügig angelegte Parkanlage zieren eindrucksvolle Werke internationaler Künstler. Am nördlichsten Punkt Mallorcas liegt das Kap Formentor. Senkrechte Klippen fallen hier ins Meer ab und vom Nao-Aussichtspunkt blicken Sie bei klarer Sicht auf die endlos wirkenden Weiten des Meeres bis hin zur Nachbarinsel Menorca.

Aktivitäten in Cala Ratjada's Nachbarorten

Der Ort Artà befindet sich etwa 5km außerhalb von Cala Ratjada. Einen Abstecher wert ist hier vor allem das Betlém-Mönchskloster, das bis 2010 noch bewohnt war. Seit dem Auszug der Ordensbrüder stehen die Türen interessierten Besuchern offen. Besichtigen Sie auch das 400m lange Höhlensystem der Tropfsteinhöhlen von Artà, das mit eindrucksvollen Stalagmiten und Stalagtiten begeistert. Die wohl geschichtsträchtigste Stadt der Mittelmeerinsel ist Alcúdia, denn ihre Wurzeln reichen in die Herrscherzeit der Römer zurück. Zahlreiche historische Bauwerke prägen das Ortsbild: Neben der alten Stadtmauer sind die Überreste der römischen Siedlung Pollentia und des römischen Theaters sowie das ehemalige Principal-Stadttor sehenswert. Die verkehrsberuhigte Altstadt Alcúdias lädt zum Bummeln ein und der Markt verwandelt den Ort jeden Sonntag in einen quirligen, fast schon orientalisch wirkenden Basar. Im Nachbarort Can Picafort sollten Naturliebhaber dem Reservat S'Albufera mit mehr als 400 einheimischen Pflanzenarten, seltenen Vogelarten, Landschildkröten und sogar Flamingos einen Besuch abstatten.

Highlights für Nachtschwärmer und traditionelle Feste

Cala Ratjada ist inselweit für sein reges Nachtleben bekannt. Feiern mit Niveau lautet die Devise. Die Open Air Bars und Clubs befinden sich im sogenannten Bermuda-Dreieck in Hafennähe, dem Ausgehviertel des Ortes. Für jede Altersklasse hat Cala Ratjada das passende Unterhaltungsangebot. Während in der Diskothek Physical vor allem die jüngere Generation anzutreffen ist, zieht das berühmte Bolero Reisende im besten Alter an. Als einer der bekanntesten Tanztempel der Insel wurde das Bolero 1963 eröffnet und genießt mittlerweile Kultstatus. Nach der ägyptischen Pyramide benannt, verteilen sich im Keops Dancefloors auf verschiedenen Etagen. Wenn Sie eine Pause benötigen, besuchen Sie das benachbarte Chocolate, den Bierbrunnen oder das legendäre Café 3. Inseltypisch sind Feste zu Ehren heiliger Persönlichkeiten, die mit Straßenumzügen, traditionellen Verkleidungen und Musik zelebriert werden. Am 16. Juli findet die Fiesta Virgen del Carmen statt, am 16. August die Fiesta Sant Roc und am 24. August wird der heilige Bartholomäus geehrt. Feuer entfachen die Einwohner zu Ehren des heiligen Antoni am 17. Januar.

Sonnenreiche Sommer und milde Winter – die beste Reisezeit ist immer!

Gäste, die in den Sommermonaten in Cala Ratjada Urlaub machen, werden mit badetauglichen Temperaturen von über 30°C und vielen Sonnenstunden verwöhnt. In den lauen Sommernächten sinken die Werte kaum unter 25°C und die Wassertemperatur des Mittelmeeres beträgt 24 bis 28°C. Die beste Reisezeit für Unternehmungen sind Frühling und Herbst, wobei das Thermometer auch Weihnachten bis zu 20°C anzeigen kann. Meist um den 6. Januar, den Dreikönigstag, hält der Winter Einzug auf Mallorca und beschert der Insel bis Ende Februar Temperaturen um die 10 bis 15°C mit bis zu 8 Sonnenstunden täglich. Vor allem Pferdefreunde zieht es im Winter nach Cala Ratjada, denn zu dieser Zeit ist an vielen Stränden, beispielsweise an der Cala Mesquida, Reiten erlaubt. Ab Mitte Februar beginnt die Mandelblüte und lässt ganze Landstriche rund um den Ferienort in einem zarten Rosa-Weiß erstrahlen. Um die Angebotsvielfalt in Cala Ratjada optimal auszunutzen, sollten Sie für Ihren Aufenthalt eine Woche bis zehn Tage einplanen.

Nach Cala Ratjada ist es nur ein Katzensprung

Die Mittelmeerinsel Mallorca liegt nur 2 Flugstunden von Deutschland entfernt. Der Flughafen Palma de Mallorca ist ein Dreh- und Angelpunkt im Mittelmeerraum und wird sogar mehrmals täglich von sämtlichen namhaften Airlines und von fast allen Flughäfen Europas aus angeflogen. Mit Direktflügen erreichen Sie die Insel entspannt und bequem. Stimmen Sie sich bereits beim Anflug auf Mallorca mit den umfangreichen ADAC Reiseinformationen auf den Urlaub ein. Wenn Sie sich maximale Flexibilität und Unabhängigkeit wünschen, sind Sie mit einem Mietwagen gut beraten. Sämtliche Fahrzeugklassen sind direkt bei den Autovermietungen im Ankunftsterminal des Flughafens oder in Cala Ratjada selber erhältlich. Kleiner Spartipp: Günstiger ist eine Onlinebuchung bereits von zu Hause aus, denn hier können Zusatzleistungen und Versicherungspakete gleich mitgebucht werden. Mit einer Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung sind Sie auf der sicheren Seite und profitieren von einem Rundum-Sorglos-Paket. Wer nicht selber fahren möchte, dem steht ein Linienbus vom Flughafen nach Cala Ratjada zur Verfügung.

Kulinarische Highlights im Urlaub in Cala Ratjada

Feinschmecker sind im Urlaub in Cala Ratjada an der richtigen Adresse, denn das kulinarische Angebot reicht von inseltypischen Tapas Bars über Steakhäuser bis hin zu Sushi-Lokalen und Gourmetrestaurants. Die Spezialitäten der mallorquinischen Küche sind mediterran und vor allem eines: frisch, leicht, gesund und lecker. Trotz der Mittelmeerlage darf Fleisch auf keiner Speisekarte fehlen. In den beliebten mallorquinischen Grillrestaurants mit offenen Feuerstellen, von denen es rund um Cala Ratjada eine ganze Menge gibt, wird bevorzugt Fleisch aus heimischer Viehzucht serviert. Probieren Sie unbedingt den zum Fleisch passenden Landwein aus der Region. Ein weiterer Leckerbissen der Inselküche ist die Sobrasada. Pikant mit Paprika gewürzt und mit etwas Honig verfeinert, ähnelt die Wurst der deutschen Mettwurst und wird bevorzugt zu ungesalzenem Brot gegessen. Pa amb oli nennt sich ein traditionelles Gericht, bei dem Landbrot mit Knoblauch, geriebenen Tomaten und Olivenöl sowie wahlweise mit Käse, Thunfisch oder eben Sobrasada belegt wird.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: