1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Balearen
  5. Cala Millor

Seine reizvolle Lage in einer der schönsten Buchten Mallorcas macht Cala Millor zu einem beliebten Ferienort für Familien, Aktivurlauber und Erholungsuchende. Mehrere feinsandige und flach abfallende Strände ermöglichen auch Kindern unbeschwerten Badespaß, facettenreiche Wassersportmöglichkeiten bieten Abwechslung. Kulturbegeisterte folgen während ihres Cala Millor Urlaubs den Spuren der tausendjährigen Geschichte der Region. ADAC Reisen hält ein umfangreiches Portfolio für Sie bereit.

Im Urlaub in Cala Millor zu den schönsten Stränden der Region

Cala Millor liegt malerisch in der Bucht Son Servera. Übersetzt bedeutet Cala Millor „Beste Bucht“. In der warmen Jahreszeit steht hier natürlich der Badespaß im Vordergrund. Rund um den lebhaften Ferienort im Osten Mallorcas, laden sieben Strände zum Schwimmen, Schnorcheln und zu weiteren Aktivitäten ein. Der Stadtstrand, bestens ausgestattet mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, ist sage und schreibe 1,8km lang. Von der Promenade aus, die von Palmen, Cafés und Restaurants gesäumt ist, erreichen Sie alle vier Abschnitte. Das flache Wasser und der feine Sand sind ideal für Kinder. Liegestühle, Sonnenschirme, Schwimmaufsichten, Wassersportangebote sowie Duschen und WCs sind am Hauptstrand selbstverständlich. Nur einen Katzensprung südlich befinden sich der ebenfalls flach abfallende Sandstrand von S'Illot sowie die Strände von Caló d'en Rafalino. Umgeben von schroffen Felsen liegen diese Strände eher ruhig und eignen sich optimal für Sonnenliebhaber und Erholungsuchende. Und am Strand von Cala Bona sorgen Wellenbrecher für herrlich entspanntes Wasservergnügen.

Kulinarische Verwöhnmomente

Ob Aktiv- oder Strandurlaub: In den behaglichen Hotels in Cala Millor werden Sie kulinarisch in jeder Hinsicht verwöhnt. Die mallorquinische Küche ist ebenso abwechslungsreich wie die Landschaft und verführt Feinschmecker mit fangfrischem Fisch und sonnengereiftem Gemüse. Freuen Sie sich auf traditionelle Speisen mit mediterranem Charakter, wie zum Beispiel den Reiseintopf Arrós Brut. Das gemeinsame Schmoren mit Wurst, Kräutern, Fleisch und Gemüse im Tontopf gibt dem Reis seine charakteristische Farbe und den unverwechselbaren Geschmack. Das Fleisch einer auf Mallorca heimischen Schweinerasse bietet die Basis für traditionelle Braten. Diese werden bevorzugt als kulinarische Highlights zu großen Feierlichkeiten gereicht, die auf der charmanten Mittelmeerinsel meist mit Musik und Tanz laut und farbenfroh begangen werden. Wenn Sie Ruhe und Erholung suchen, werden Sie sich im allsun Hotel Borneo rundum wohlfühlen. Das elegante Erwachsenenhotel heißt seine Gäste in direkter Strandlage willkommen.

Auf Erkundungstour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten

Cala Millor ist ein moderner Ort; die Bebauung begann erst in der 1930er Jahren. Doch dieses reizvolle Fleckchen Erde im Osten Mallorcas kann auf eine tausendjährige Geschichte zurückblicken. Heute ermöglichen in Cala Millor ein Kulturzentrum, Theater, Jahrmärkte und sehenswerte Gebäude einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Interessanterweise liegt das Kulturzentrum von Cala Millor, das Auditòrium Sa Màniga, im Gemeindegebiet von Sant Llorenç des Cardassar. Auch das an eine trutzige Burg erinnernde Castell de sa Punta de n'Amer vor den südöstlichen Toren des Ferienorts ist einen Spaziergang oder kurzen Fahrradausflug wert: Das im 17. Jahrhundert errichtete Bollwerk thront inmitten eines Naturschutzgebiets auf dem höchsten Punkt der Region. Sehnen Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag voller Kulturgenuss nach Erholung, können Sie in der Wellnessoase des Hotels Voramar mit Blick auf die Strandpromenade herrlich entspannen.

Feste und Feiern sorgen im Urlaub in Cala Millor für Abwechslung

Buchen Sie Ihren Urlaub in Cala Millor bei ADAC Reisen, dürfen Sie einen erstklassigen Service und die besten Angebote von über 50 Veranstaltern auf nur einer Seite erwarten. Im Hotel Hipotels Bahia Grande übernachten die Gäste beispielsweise in komfortablen Zimmern mit Meerblick. In der Hauptsaison, etwa von Mai bis Oktober, präsentiert sich Cala Millor als pulsierendes Urlaubsparadies. Rund um das Jahr richtet der mallorquinische Ort stimmungsvolle Feste und Events aus. Einmal wöchentlich lockt in der Carrer de l'Eucaliptus buntes Markttreiben: Die regionalen Erzeugnisse der Landwirte leuchten im Sonnenschein, Gewürze verströmen einen verführerischen Duft, farbenfrohe Kleidung flattert in der leichten Brise und Künstler stellen ihre Werke zur Schau. Hier finden Sie mit Sicherheit ein Mitbringsel für liebe Daheimgebliebene. Anfang August wird in Cala Millor der Namenstag des örtlichen Schutzpatrons mit Straßenmusik, einem Umzug und kulinarischen Spezialitäten gefeiert. Beinahe ebenso lebhaft geht es in Cala Millor in der letzten Septemberwoche zu: Während der Festes del Turista werden klangvolle Konzerte, Tanzveranstaltungen und ein Feuerwerk organisiert.

Nicht das passende Angebot gefunden?

Alle Angebote

Erholung und spannende Aktivitäten im Inselurlaub

Die meisten Unterkünfte in Cala Millor, wie etwa das Caleia Talayot Spa Hotel, heißen Sie strandnah willkommen und verfügen über einen eigenen Pool. Im Badeort selbst gibt es zudem eine Minigolfanlage und verschiedene Wassersport-Verleihstationen, die beispielsweise Jetskis anbieten. Doch es lohnt sich, im Inselurlaub auch einen spannenden Tagesausflug zu unternehmen: Eine Fahrt mit dem Glasboden-Katamaran entlang der Küste bis nach Cala Ratjada ist ein unvergessliches Erlebnis. Bestaunen Sie die artenreiche Unterwasserwelt. Und sofern das Ankern möglich ist, legt der Kapitän manchmal sogar eine Badepause ein. Einer Legende nach wurde in Porto Colom, im Südosten der Insel, einst Christopher Columbus geboren. Heute dümpeln hier moderne Segeljachten und traditionelle Fischerboote im größten Naturhafen Mallorcas. Der malerische Fischerort lädt zu einem entspannten Bummel durch die engen Gassen ein. Oder möchten Sie lieber zum Leuchtturm spazieren, der gegenüber dem Ortskern am Ende der Halbinsel seit jeher den Seefahrern den Weg weist?

Die beste Reisezeit

Wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Cala Millor? Rund um das Jahr! Für einen entspannten Badeurlaub ist die Mittelmeerinsel Mallorca von Mai bis September eine ausgezeichnete Wahl. In den Monaten Juli und August zeigt das Thermometer bis zu 35°C an. Strandurlauber genießen in den Sommermonaten Sonnenschein und Wellenrauschen sowie bis zu 11 Sonnenstunden täglich. Das Mittelmeer erwärmt sich auf angenehme 25°C. Während der zauberhaften Mandelblüte im Frühling unternehmen Wanderfreunde ausgedehnte Touren. Und im Herbst besichtigen Kulturinteressierte gerne die Sehenswürdigkeiten der Region. Der Badeort Cala Millor ist ein beliebter Ausgangspunkt für aussichtsreiche Fahrradtouren. Sportlich Aktive nutzen die regenarmen Sommermonate, besonders den Juli, für erlebnisreiche Outdooraktivitäten. In den Wintermonaten laden die beinahe menschenleeren Strände zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Am Ende der Avinguda del Pinar befindet sich ein wildromantischer Aussichtspunkt: Genießen Sie von hier aus einen beeindruckenden Weitblick über das Mittelmeer.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Fr 09:00 - 17:00 Uhr, Wochenende + Feiertage vorübergehend nicht erreichbar

Ortstarif der Deutschen Telekom aus dem deutschen Festnetz . Kosten aus anderen Festnetzen oder Mobilfunkkosten können abweichen. Oder per E-Mail an: