1. ...
  2. Ratgeber
  3. Ibiza

Die Highlights auf Ibiza

Ein Ibiza-Urlaub bietet weit mehr als ein glitzerndes Nachtleben. Die verträumten Dörfer in ibizenkischer Architektur, die unendlichen Einkaufsmöglichkeiten, die schönen Strände und der UNESCO-geschützte Ortskern der Hauptstadt sind lohnenswerte Ziele.

Bei Ibiza denken die einen an lange Partynächte und Shopping, die anderen an Hippies. Dazu kommen die goldenen Strände, das herrliche Wetter und das glasklare Meer. Doch Ibiza vereint zwei Reiseziele in einem. Während es vor allem in der Hochsaison von Juni bis September erholungssuchende Badeurlauber auf die Insel zieht, entdecken andere die traumhafte Landschaft und die reiche Kulturgeschichte. Flanieren Sie durch romantische Altstadtgassen, besuchen Sie das Museum für zeitgenössische Kunst oder wandern Sie durch den Naturpark Ses Salines. Manchmal liegen Ruhe und ausgelassene Urlaubsstimmung einfach dicht beieinander.

Entdecken Sie die Insel Ibiza

  • 1. Port de Sant Miquel: Breiter, flach abfallender Sandstrand, glasklares Wasser, dazu Wassersport-Angebote – klingt trubelig, ist aber einer der entspanntesten Urlaubsorte auf Ibiza, beliebt bei Familien wie Ruhesuchenden. 
  • 2. San Antonio: Wer im Ibiza-Urlaub Party machen möchte, ist in San Antonio richtig. Legendär: der Beach-Club Café del Mar. Die Chill-out-Compilations prägten mit den Balearic Beats ein neues Musikgenre. Magische Sonnenuntergänge sind hier garantiert.
  • 3. Ibiza-Stadt: ​​​​Ibiza wartet ebenfalls mit einigen Sehenswürdigkeiten auf, etwa der gotischen Catedral de Santa María im Stil der Renaissance. Daneben begeistert der Ort Ibiza mit einer schicken Hafenpromenade, dem Strand Platja d’en Bossa sowie mit weltberühmten Nachtclubs wie dem Pacha.
  • 4. Santa Gertrudis: In dem reizvollen Dorf im Inneren der Insel können Sie Kunsthandwerk und Antiquitäten erstehen.
  • Jésus: Die beschauliche Dorfschaft ist das religiöse Zentrum der Insel. Besonders sehenswert ist die historische Kirche Eglesia Nostra Senyora de Jésus mit ihrem beeindruckenden Altar. Wenige Fahminuten entfernt befindet sich der herrliche Sandstrand Platja de Talamanca.

San Antonio

WEEK_1

inkl. Flug

Nicht das Passende gefunden?

Alle Angebote

Hippies, Palmen und Meer: Ihre Anreise

Von Deutschland aus wird der Aeropuerto de Ibiza San José von verschiedenen Fluggesellschaften mehrmals wöchentlich angeflogen. Die Flugzeiten betragen ohne Zwischenlandung 2 bis 3h. Der Zielflughafen verfügt über eine Direktanbindung an die Schnellstraße E-20, die im weiteren Verlauf unter anderem in die 7km nordöstlich gelegene Inselhauptstadt führt. Für individuelle Weiterfahrten bieten Taxifirmen, Bus- und Mietwagenunternehmen am Terminal 1 ihre Dienste an. Für die Einreise in das Königreich Spanien benötigen EU-Bürger einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Minderjährige sollten im Besitz eines eigenen Ausweisdokumentes sein. Für die Anmietung eines Leihautos ist der deutsche Führerschein ausreichend

Urlaub bei den Blumenkindern

Ibiza, das verspricht Hippie-Feeling in Spanien. In den 1960ern entdeckten Aussteiger die Insel für sich. Bohème, Flower-Power, Batikgewänder – was die Ibizenker damals noch misstrauisch beäugten, gehört heute zum Ibiza-Urlaub dazu. Ein Relikt der frühen Flower-Power-Bewegung: die Bar Anita in Sant Carles. Noch immer haben viele Aussteiger hier ihren Briefkasten. Wer sich als Freizeit-Hippie noch modisch eindecken muss: Mittwochs findet in Punta Arabi der größte und schrillste Hippie-Markt von Ibiza statt. Tolle Angebote findet man auch samstags auf dem Mercadillo Las Dalias in der berühmten Hippie-Kommune Sant Carles. Oder lieber was Exklusives? Freitags öffnet die Modedesignerin Yvonne S ihr Atelier in San Josep. Passend ausgestattet geht es abends an die Cala Benirrás, um dem Sonnenuntergang im Urlaub auf Ibiza beim gemeinsamen Trommeln zu huldigen. Die Hippies haben Ibiza geprägt, doch die vielen Diskotheken und internationalen DJs haben die Insel erst weltberühmt gemacht. Das Nachtleben von San Antonio und Ibiza-Stadt ist legendär, selbst deutsche Promis und Hollywood-Stars feiern hier bis zum Morgengrauen.ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose Tourset Spanien bietet Ihnen viele Informationen zu Städten, Inseln und Regionen. Erfahren Sie mehr in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Vamos a la playa: Strände auf Ibiza

Sommerlaune kommt an den naturbelassenen Stränden von Ibiza auf. Der bekannteste und längste Strand der Insel ist der Platja d’en Bossa. Hier sonnen sich auf 2,7 Kilometern Familien neben Partygängern und Einheimische neben internationalen Stars. Hier können Sie Ihren Ibiza-Urlaub im kleinen Hotel ebenso buchen wie in einem komfortablen All-inclusive-Club. Angesagt sind auch die Bucht von Ses Salines und der Strand Cala Bassa mit schicken Beach-Bars wie dem Sa Trinxa in Ses Salines. Genießen Sie hier eine ruhige Minute auf einem gemütlichen Lounge-Bett und beobachten Sie die Schönen und Reichen – Urlaub pur. Familienfreundliche Strände finden Sie auf Ibiza in der Bucht des Ferienortes Portinatx. Das kristallklare Wasser ist hier top zum Schnorcheln. Wer es im Urlaub lieber abgeschieden mag, fährt in die entspannte Cala Boix mit fast schwarzem Sand.

Eine Reise ins Mittelalter

Araber, Griechen, Ägypter, Römer und Christen – wie fast überall in Spanien hinterließen auch auf den Balearen andere Kulturen ihre Spuren. Besichtigen Sie in Ihrem Urlaub auf Ibiza die andächtigen Wehrkirchen aus dem 16. Jahrhundert. Beeindruckend und ein tolles Fotomotiv: die schneeweiße Kirche von Santa Eulària. Einen tollen Blick auf das mittelalterliche Zentrum von Ibiza-Stadt erhaschen Sie vom Strand Ses Figueretes. Verwinkelte Gassen durchziehen den über 3000 Jahre alten Ortskern der Dalt Vila, die von einer dicken Festungsmauer umringt wird. Über allem erhebt sich die gotische Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert. Von ihrem Vorplatz aus überblicken Sie das Dächermeer von Ibiza-Stadt und den schicken Yachthafen Marina Botafoch mit ihren imposanten Jachten und schneeweißen Seglern.

Playa de Es Figueral

WEEK_1

inkl. Flug

Playa d´en Bossa

WEEK_1

inkl. Flug

Tradition und Kulinarik

Entdecken Sie in Ihrem Spanien-Urlaub auf Ibiza die schönen weißen Dörfer im Inselinnern, wie den schmucken Ort Sant Miguel. Im Sommer findet hier jeden Donnerstagabend ein Folkloretanz vor der Kirche statt. Wer auf der Suche nach Bohème-Flair ist, biegt ab nach Santa Gertrudis und stöbert in Kunsthandwerk und Antiquitäten. Werfen Sie in Santa Gertrudis unbedingt einen Blick in die Bar Costa – die Wände sind vollbehängt mit Gemälden, mit denen Ibiza-Hippies einst ihre Zeche beglichen. In der typischen Inselküche finden vor allem aromatische Kräuter ihre Verwendung. Thymian, Rosmarin und Basilikum gehören ebenso dazu wie Oliven und Aioli. Besonders beliebt sind die knusprigen ibizenkischen Kartoffeln, die Süßspeise Greixonera und der Käsekuchen Flaó. Zum Essen trinken die Ibizenkos eine Caña, Bier vom Fass, Wasser oder einen Rioja, einen Wein.

Wilde Ursprünglichkeit auf Ibiza

Nicht nur Mallorca ist ein tolles Wanderrevier, auch Ibiza präsentiert sich überraschend grün. Eine schöne Wandertour führt auf den Berg Sa Talaia, mit 476 Metern der höchste der Insel. Der Name stammt von den arabischen Eroberern und bedeutet so viel wie „Ausguck“. Ein Weg startet in Sant Josep. Auch schön: eine Tour zum Piratenwachturm Torre des Savinar im Süden von Ibiza, von wo aus man einen tollen Blick auf die Felseninseln Es Vedra und Es Vedranell hat. Ein weiteres Naturschauspiel in Ihrem Ibiza-Urlaub bieten die Salzfelder im Naturpark Ses Salines im Süden, dessen Salzseen blau, grün oder sogar rot in der Sonne leuchten.

 

Die optimale Reisezeit für einen Urlaub auf Ibiza

Ibiza ist ein klassisches Saisonreiseziel, das spätestens im Mai aus seinem Winterschlaf erwacht. Nach angenehmen Durchschnittswerten von 15°C im Winterhalbjahr, erwärmt sich die Luft im Frühling bereits auf 22°C. Die milden Temperaturen im Vor- und Nachsommer bieten vor allem Ausflüglern, Shoppingliebhaber und aktiven Reisenden nahezu perfekte Bedingungen. Im August zeigt das Thermometer 30°C und mehr an. Die Badesaison beginnt im Juni und endet im Oktober. Während dieser Zeit misst das Mittelmeer 21° bis 25°C. Für einen ausgiebigen Ferientrip mitsamt Strandbesuch, Nachtschwärmerei und Ausflügen in die Umgebung empfiehlt sich ein Mindestaufenthalt von einer Woche. Doch ganz gleich ob Badeurlaub mit der Familie, Unterhaltungsprogramm mit Freunden oder Sportferien mit Gleichgesinnten – ADAC Reisen bietet seinen Mitgliedern exklusive Reiseangebote bequem online, telefonisch oder im ADAC Reisebüro in Ihrer Nähe.

Sportliche Aktivitäten

Die vielfältige Küstenlandschaft mit Sandstränden, romantischen Badebuchten, steilen Klippen und dem azurblauen Mittelmeer bieten beste Bedingungen für Wassersportaktivitäten jedweder Art. Schon beim Schnorcheln an den felsigen Bereichen lassen sich kleine Fischschwärme erspähen. Wer mehr von der Unterwasserwelt entdecken möchte, erkundigt sich bei den zahlreichen Tauchschulen nach Angeboten. Surfer und Wellenreiter treffen sich hingegen an den Hotspots von San Antonio, Punta Arabi und Playa d'en Bossa. Andere wiederum erkunden Ibiza mit dem Rad, dem Mountainbike oder auf dem Rücken eines Pferdes und folgen den vielen beschilderten Wegen. Für Adrenalinjunkies empfehlen sich Parasailing und Besuche in einem der Aquaparks mit ihren rasanten Wasserrutschen.

Weitere Urlaubsangebote finden Sie hier...

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: