1. ...
  2. Ratgeber
  3. Ibiza

Insel Ibiza: Hippies, Palmen und Meer

Bei Ibiza denken die einen an lange Partynächte, die anderen an Hippies. Dazu kommen die goldenen Strände und das glasklare Meer. Und die Promis: Nicht selten mischen sich in Ibiza-Stadt oder San Antonio Stars wie Sylvie Meis oder Leonardo di Caprio unter die Urlauber. Entdecken Sie unsere Tipps und Angebote.

Entdecken Sie die Insel Ibiza

Ibiza gehört zu Spanien und ist nach Mallorca und Menorca die drittgrößte Balearen-Insel. Der Flug von Deutschland dauert ca. 2,5 Stunden.

  • 1. Port de Sant Miquel: Breiter, flach abfallender Sandstrand, glasklares Wasser, dazu Wassersport-Angebote – klingt trubelig, ist aber einer der entspanntesten Urlaubsorte auf Ibiza, beliebt bei Familien wie Ruhesuchenden. 
  • 2. San Antonio: Wer im Ibiza-Urlaub Party machen möchte, ist in San Antonio richtig. Legendär: der Beach-Club Café del Mar. Die Chill-out-Compilations prägten mit den Balearic Beats ein neues Musikgenre. Magische Sonnenuntergänge sind hier garantiert.
  • 3. Ibiza-Stadt: ​​​​Ibiza wartet ebenfalls mit einigen Sehenswürdigkeiten auf, etwa der gotischen Catedral de Santa María im Stil der Renaissance. Daneben begeistert der Ort Ibiza mit einer schicken Hafenpromenade, dem Strand Platja d’en Bossa sowie mit weltberühmten Nachtclubs wie dem Pacha.
  • 4. Santa Gertrudis: In dem reizvollen Dorf im Inneren der Insel können Sie Kunsthandwerk und Antiquitäten erstehen.

San Antonio

WEEK_1

inkl. Flug

Urlaub bei den Blumenkindern

Ibiza, das verspricht Hippie-Feeling in Spanien. In den 1960ern entdeckten Aussteiger die Insel für sich. Bohème, Flower-Power, Batikgewänder – was die Ibizenker damals noch misstrauisch beäugten, gehört heute zum Ibiza-Urlaub dazu. Ein Relikt der frühen Flower-Power-Bewegung: die Bar Anita in Sant Carles. Noch immer haben viele Aussteiger hier ihren Briefkasten. Wer sich als Freizeit-Hippie noch modisch eindecken muss: Mittwochs findet in Punta Arabi der größte und schrillste Hippie-Markt von Ibiza statt. Tolle Angebote findet man auch samstags auf dem Mercadillo Las Dalias in der berühmten Hippie-Kommune Sant Carles. Oder lieber was Exklusives? Freitags öffnet die Modedesignerin Yvonne S ihr Atelier in San Josep. Passend ausgestattet geht es abends an die Cala Benirrás, um dem Sonnenuntergang im Urlaub auf Ibiza beim gemeinsamen Trommeln zu huldigen.

Partymeile Platja d’en Bossa

Die Hippies haben Ibiza geprägt, doch die vielen Diskotheken und internationalen DJs haben die Insel erst weltberühmt gemacht. Das Nachtleben von San Antonio und Ibiza-Stadt ist legendär, selbst deutsche Promis und Hollywood-Stars feiern hier bis zum Morgengrauen. Ein typischer Party-Tag auf Ibiza beginnt ganz entspannt in einer Strandbar an der Platja d’en Bossa oder auf einem Party-Boot ab San Antonio. Am Abend bestaunt man den Sonnenuntergang in den Sunset-Cafés, etwa im berühmten Café del Mar in San Antonio mit sanfter Ibiza-Loungemusik. Nach den ersten Drinks in den Gassen von Ibiza-Stadt geht es dann ab 3 Uhr früh in die angesagten Clubs: Das Privilege gilt als weltgrößte Diskothek, im Ushuaïa feierte Bastian Schweinsteiger seinen 30. Geburtstag, Paris Hilton legte schon im Amnesia auf und David Guetta im legendären Pacha. Wer pendeln will: Von Ibiza-Stadt nach San Antonio fährt man etwa eine halbe Stunde. Entdecken Sie unsere Angebote und buchen Sie Ihren Urlaub auf Ibiza.

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose Tourset Spanien bietet Ihnen viele Informationen zu Städten, Inseln und Regionen. Erfahren Sie mehr in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Vamos a la playa: Strände auf Ibiza

Sommerlaune kommt an den naturbelassenen Stränden von Ibiza auf. Der bekannteste und längste Strand der Insel ist der Platja d’en Bossa. Hier sonnen sich auf 2,7 Kilometern Familien neben Partygängern und Einheimische neben internationalen Stars. Hier können Sie Ihren Ibiza-Urlaub im kleinen Hotel ebenso buchen wie in einem komfortablen All-inclusive-Club. Angesagt sind auch die Bucht von Ses Salines und der Strand Cala Bassa mit schicken Beach-Bars wie dem Sa Trinxa in Ses Salines. Genießen Sie hier eine ruhige Minute auf einem gemütlichen Lounge-Bett und beobachten Sie die Schönen und Reichen – Urlaub pur. Familienfreundliche Strände finden Sie auf Ibiza in der Bucht des Ferienortes Portinatx. Das kristallklare Wasser ist hier top zum Schnorcheln. Wer es im Urlaub lieber abgeschieden mag, fährt in die entspannte Cala Boix mit fast schwarzem Sand und bestellt dort eine Fisch-Paella im urigen Restaurant La Noria.

Eine Reise ins Mittelalter

Araber, Griechen, Ägypter, Römer und Christen – wie fast überall in Spanien hinterließen auch auf Ibiza andere Kulturen ihre Spuren. Besichtigen Sie in Ihrem Urlaub auf Ibiza die andächtigen Wehrkirchen aus dem 16. Jahrhundert. Beeindruckend und ein tolles Fotomotiv für Instagram: die schneeweiße Kirche von Santa Eulària, die zur blauen Stunde in faszinierendem Licht erstrahlt. Einen tollen Blick auf die mittelalterliche Altstadt von Ibiza-Stadt erhaschen Sie vom Stadtstrand Ses Figueretes. Verwinkelte Gassen durchziehen den über 3000 Jahre alten Stadtkern der Dalt Vila, die von einer dicken Festungsmauer umringt wird. Über allem erhebt sich die gotische Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert. Von ihrem Vorplatz aus überblicken Sie das Dächermeer von Ibiza-Stadt und den schicken Yachthafen Marina Botafoch. Tipp: Steuern Sie in Ihrem Urlaub auf Ibiza die Bar San Juan ganz in der Nähe an (Carrer de Guillem de Montgrí 8) und genießen Sie die köstliche Inselküche.

Playa de Es Figueral

WEEK_1

inkl. Flug

Playa d´en Bossa

WEEK_1

inkl. Flug

Folklore & Bohème in den weißen Dörfern

Entdecken Sie in Ihrem Spanien-Urlaub auf Ibiza die schönen weißen Dörfer im Inselinnern, wie den schmucken Ort Sant Miguel. Im Sommer findet hier jeden Donnerstagabend ein Folkloretanz vor der Kirche statt. Wer auf der Suche nach Bohème-Flair ist, biegt ab nach Santa Gertrudis und stöbert in Kunsthandwerk und Antiquitäten. Werfen Sie in Santa Gertrudis unbedingt einen Blick in die Bar Costa – die Wände sind vollbehängt mit Gemälden, mit denen Ibiza-Hippies einst ihre Zeche beglichen.

Wilde Ursprünglichkeit auf Ibiza

Nicht nur Mallorca ist ein tolles Wanderrevier, auch Ibiza präsentiert sich überraschend grün. Eine schöne Wandertour führt auf den Berg Sa Talaia, mit 476 Metern der höchste der Insel. Der Name stammt von den arabischen Eroberern und bedeutet so viel wie „Ausguck“. Ein Weg startet in Sant Josep. Auch schön: eine Tour zum Piratenwachturm Torre des Savinar im Süden von Ibiza, von wo aus man einen tollen Blick auf die Felseninseln Es Vedra und Es Vedranell hat. Ein weiteres Naturschauspiel in Ihrem Ibiza-Urlaub bieten die Salzfelder im Naturpark Ses Salines im Süden, dessen Salzseen blau, grün oder sogar rot in der Sonne leuchten.

 

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Reise Infos

Hier finden Sie alle wichtigen Reiseinformationen im Überblick.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.