1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Familienurlaub in Frankreich

Vielfältige Landschaften zwischen Meer und Gebirge treffen in Frankreich auf quirlige Städte und charmante Dörfer. Sonnenverwöhnte Regionen im Süden begegnen atemberaubenden Stätten des UNESCO-Welterbes und weltberühmten Freizeitparks wie dem Disneyland Paris, die abwechslungsreiche Tage verheißen im Familienurlaub. Frankreich lockt zudem mit kulinarischen Genüssen und zahlreichen Museen. Gemeinsam mit ADAC Reisen gelingt die Planung im Nu.

Spaß am Strand im Familienurlaub in Frankreich

Mit zwei Küstenlinien ist Frankreich prädestiniert für einen sommerlichen Urlaub mit Kindern. Falls Sie nicht allzu weit von den bekannten Routen abweichen möchten, ist die Cote d'Azur mit ihren malerischen Sandstränden, gemütlichen Dörfern und dem Glamour von Saint-Tropez eine hervorragende Wahl. Charaktervollere Landschaftszüge erwarten Sie hingegen in der Bretagne, wo Sie nicht nur das "Ende der Welt" in der Region Finistère erkunden können, sondern auch die schroffen Klippen und steilen Felsvorsprünge bestaunen. Zum Baden eignen sich zwar nur wenige Bereiche, doch der Zauber der nördlichen Gebiete liegt vor allem in den aufsehenerregenden Gezeiten, die das Wasser täglich mehrere hunderte Meter von der Uferlinie zurückweichen lassen. Strandliebhaber und passionierte Wassersportler kommen auf Korsika auf ihre Kosten: Duftende Pinienwälder, feine Sandstrände und eine typisch mediterrane Kulisse erlauben es, einen Aktivurlaub auf dem Rad oder auf Schusters Rappen mit langen Badetagen zu verbinden.

Frankreichs aufregendste Freizeitparks

Wenige Kilometer von der Stadtgrenze der französischen Hauptstadt entfernt befindet sich eines der Sehnsuchtsziele von großen und kleinen Träumern: Disneyland Paris. Seit seiner Eröffnung 1992 können Sie hier auf über 22 km² in die märchenhafte Welt der Disney-Filme eintauchen. Das Festyland ist als größter Vergnügungspark der Normandie ebenso ein beliebtes Ausflugsziel, an dem über 20 Attraktionen warten. Diese drehen sich rund um das Frankreich der Belle Époque und begeistern besonders kleine Fans von Rittern, Wikingern und Piraten. Eine Reise in die Zukunft unternehmen Sie im Futuroscope, wo Groß und Klein modernste Technologien anfassen und am eigenen Leib erfahren können. Während der Familienreise an die Cote d'Azur geht es in das Marineland Antibes, wo Sie exotische Meeresbewohner kennenlernen. Spektakuläre Tiershows gehen mit dem Besuch zahlreicher Aquarien einher, die die Meeresflora und -fauna aus aller Welt präsentieren.

Sehenswürdigkeiten und Höhepunkte im Familienurlaub in Frankreich

Sei es der Eifelturm, die schneeweiße Kirche Sacré-Cœur oder die gotische Kathedrale Notre-Dame de Paris - Frankreichs Hauptstadt hält viele berühmte Orte bereit, die selbst die Kleinsten sicher zuordnen können. Einen kurzen Tagesausflug entfernt befindet sich das Schloss Versailles, das kleine Prinzessinnen und Prinzen zum Träumen anregt. Einen besonderen Eindruck hinterlässt der Besuch der Abtei Mont-Saint-Michel in der Normandie. Sie befindet sich auf einer Landmasse, die täglich spektakulär in den Flutwellen versinkt. In der Altstadt von Avignon tauchen Sie zwischen den imposanten Befestigungsmauern in das authentische Flair des Mittelalters ein. Ebenso strahlen Rouen und Provins mit ihren gigantischen Burgen, den romantischen Fachwerkbauten und den grob gepflasterten, engen Gassen eine einzigartige historische Atmosphäre aus. 

Vergnügen im Schnee für Groß und Klein

Die meisten Skigebiete Frankreichs befinden sich in den Alpen im Osten des Landes, wo Schneesicherheit zwischen Dezember und April garantiert ist. Ruhige Skiorte mit breiten Pisten und herrlichen Aussichten finden Sie in der Region Haute-Maurienne. Vielfalt wird in den "drei Tälern" Les Trois Vallées besonders groß geschrieben: Rund 600 Pistenkilometer, die von über 200 Beförderungsanlagen erschlossen werden, machen dieses Skigebiet zum größten der Welt. Vor allem in Vallée de Courchevel finden sich zahlreiche flache Abfahrten, die für Anfänger optimal geeignet sind. Auch Familyparks mit Zauberteppichen, professionell geführten Skischulen und Kinderliften machen den Einstieg in den Wintersport besonders angenehm. Streben Sie höher hinaus, geht es auf den Mont Blanc, den mit 4.810 m höchsten Berg Europas, oder Sie unternehmen eine Fahrt mit dem Vanoise Express, der als schnellste und größte Liftseilbahn der Welt gilt. Einen echten Klassiker unter den Familienskigebieten stellt Alpe d'Huez dar, wo nicht nur auf der Piste, sondern auch abseits dieser die meisten Angebote optimal auf Kinder zugeschnitten sind.

 

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Fr 09:00 - 17:00 Uhr, Wochenende + Feiertage vorübergehend nicht erreichbar

Ortstarif der Deutschen Telekom aus dem deutschen Festnetz . Kosten aus anderen Festnetzen oder Mobilfunkkosten können abweichen. Oder per E-Mail an: