1. ...
  2. Ratgeber
  3. Kroatien

Weitere Ratgeberseiten

Camping Kroatien: Ferien an der blauen Adria

Kroatien ist ein Eldorado für Camping-Urlauber: Über 500 Plätze verteilen sich entlang der gut 1800 Kilometer langen Adriaküste und auf den unzähligen, traumhaften Inseln des Landes. Die meisten liegen in ruhiger Lage idyllisch am Meer, unter schattigen Pinien in versteckten Buchten oder an kinderfreundlichen, flach abfallenden Sandstränden. Hier werden Urlaubsträume wahr.

Camping-Paradies Kroatien

Traumhafte Strände und Badeorte, die überwiegend die Blaue Flagge für beste Umweltqualität tragen, bezaubernde Altstädte wie in Pula, Zadar oder Split, atemberaubende Nationalparks wie die Plitvicer Seen und die Krka-Wasserfälle – Kroatien zählt zweifellos zu den schönsten Urlaubszielen am Mittelmeer. Und ob Sie mit dem eigenen Wohnwagen anreisen oder ein luxuriöses, voll ausgestattetes Mobilheim buchen: Das Freizeitangebot auf den schön gelegenen Campingplätzen Kroatiens ist meist auf die Bedürfnisse der ganzen Familie zugeschnitten. So ist es kein Wunder, dass fast ein Drittel aller Kroatienbesucher einen Camping-Urlaub wählen.

ADAC-Tipp: Im ADAC Campingführer finden Sie einen Platz gezielt nach Ihren Wünschen. Den ADAC Camping- und Stellplatzführer erhalten Sie auch als App für Smartphones. Mehr Informationen erhalten Sie in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Die schönsten Camping-Regionen

Egal, wo Sie in Kroatien Ihr Zelt aufschlagen: Sonne, warme Temperaturen und traumhafte Bademöglichkeiten an gepflegten Kies- oder Sandstränden finden sich so gut wie überall. Wer die kurze Anreise bevorzugt, ist im Norden des Landes auf der Halbinsel Istrien oder in der traumhaften Kvarner Bucht mit den Urlaubsinseln Krk, Cres oder Losinj bestens aufgehoben. Istrien begeistert mit den wunderschönen Altstädten von Rovinj und Pula und den Weinbaugebieten im Hinterland. Unternehmen Sie hier in Ihrem Urlaub einen kulinarischen Ausflug und probieren Sie die fantastischen istrischen Trüffeln zu einem Glas weißen Malvazija-Wein.

Die Insel Krk ist sogar über eine Autobrücke mit dem Festland verbunden. Von München sind es gerade mal 550 Kilometer bis hierher. Einen Ausflug in die spektakuläre Karstlandschaft der Plitvicer Seen sollten Sie nicht versäumen. Der Nationalpark ist der älteste Südeuropas und beeindruckt mit traumhaft türkisgrünen Seen, die über mehrere Kaskaden in die Bergwelt eingebettet sind.

Dalmatien – das südliche Kroatien – erreichen Sie ebenfalls bequem über die bestens ausgebauten Autobahnen. Hier verzaubert die Landschaft mit schroffen Gebirgszügen, spektakulären Nationalparks sowie pittoresken und kulturell sehenswerten Städten wie Dubrovnik oder Trogir, die beide zum Weltkulturerbe der Unesco gehören. Faszinierende Ausflugsziele für einen erlebnisreichen Urlaub sind hier zum Beispiel die Krka-Wasserfälle, die über mehrere Kaskaden 46 Meter in die Tiefe stürzen, oder die schwindelerregenden Canyons im Paklenica-Nationalpark nahe Zadar – ein erstklassiges Wander- und Kletterrevier.

Entdecken Sie Kroatien

Erleben Sie das Urlaubsparadies an der Adria von seiner schönsten Seite:

  • 1. Pula, die älteste Stadt der Halbinsel Istrien, begeistert mit dem antiken Amphitheater, wo noch heute Weltstars auftreten.
  • 2. Bummeln Sie durch Zadars Altstadt und staunen Sie über antike und moderne Sehenswürdigkeiten wie das Forum Romanum und die Meeresorgel.
  • 3. Die hübsche Uferpromenade der Hafenstadt Split reizt mit Läden, Cafés und Restaurants. Nicht versäumen: den römischen Diokletianspalast.
  • 4. Lassen Sie sich im atemberaubenden Nationalpark Plitvicer Seen von rauschenden Wasserfällen und üppiger Natur verzaubern.
  • 5. Wälder, Weinhügel und familienfreundliche Strände erwarten Sie auf der vielseitigen Insel Krk, die Sie bequem per Auto erreichen.
  • 6. Ob Segeln, Wandern oder Tauchen – die beliebte Ferieninsel Losinj in der Kvarner Bucht ist ein Naturparadies mit unzähligen Freizeitmöglichkeiten.
  • 7. Dubrovnik zählt mit seinen jahrhundertealten Festungsmauern und dem Prachtboulevard Stradun zu den schönsten Städten am Mittelmeer.

Kroatien: Camping Urlaub satt!

Sie mögen es gern ruhig und idyllisch? Oder wünschen Sie sich lieber ein quirliges Feriendorf mit erstklassigem Freizeit- und Serviceangebot? Ein Campingplatz mitten in der Natur? In Kroatien haben Sie die Wahl. Camping-Urlaub hat eine lange Tradition in dem Mittelmeerland, sodass es Plätze für jeden Anspruch und Geschmack gibt. Mini-Campingplätze mit 10 bis 50 Stellplätzen sind preisgünstig, reizen mit familiärer Atmosphäre und sind ideal, um die Seele baumeln zu lassen. Die meisten befinden sich entlang der dalmatinischen Küste und auf einigen Inseln. Moderne und große Vier-Sterne-Plätze zeichnen sich hingegen durch hohe Standards aus und lassen kaum Urlaubswünsche offen. Sie verfügen zumeist über komfortable Mobilheime oder Bungalows für die ganze Familie, über komplett ausgestattete Luxus-Zelte (Stichwort Glamping) und bieten ein breites Freizeitangebot, das von kostenlosen Animationsteams bis hin zum Fahrradverleih, Tennis, Beach-Volleyball sowie Tauch- oder Windsurfingschulen reicht. Einige sind sogar in der Wintersaison geöffnet. Aber auch wer das Besondere sucht, ist in Kroatien an der richtigen Adresse. So finden Naturisten beispielsweise auch eine Reihe von FKK-Campingplätzen.

ADAC MItgliedervorteil: Als ADAC Mitglied erhalten Sie kostenlos das TourSet Kroatien mit Urlaubsführer für Städten, Reisekarten und Länderinformationen. Die ADAC Campingkarte „Camping Key Europe“ (CKE) bietet Ihnen zudem umfassende Leistungen, darunter attraktive Rabatte auf derzeit über 3000 Camping- und Wohnmobilstellplätzen in Europa sowie ein umfangreiches Versicherungspaket. Mehr Informationen erhalten Sie in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Camping-Tipps für Kroatien

1. Denken Sie unbedingt daran, dass Wild-Campen in Kroatien verboten ist und Verstöße mit empfindlichen Strafen geahndet werden.
2. Hunde sind auf vielen Campingplätzen willkommen. Ein elektronischer Chip und das Mitführen des blauen EU-Heimtierausweises ist in Kroatien jedoch verpflichtend. Nassfutter darf nicht eingeführt werden!
3. Campingplätze höherer Kategorien verfügen über jeden Komfort wie Strom-, Wasser- und Abwasseranschluss, Wäscherei, Animation sowie zumeist drahtlosen Internetempfang. Das Leitungswasser ist in ganz Kroatien trinkbar.
4. Das Anzünden von Feuer im Freien ist auf allen Campingplätzen verboten. Nutzen Sie zum Grillen die vorgesehenen Grillecken. Mitunter ist das Grillen auch nur mit Gas oder Strom erlaubt.
5. Viele Campingplätze verfügen über eine Rampe sowie einen Hebekran für Boote, manche sogar über eine Marina. Boote müssen im Hafenamt angemeldet werden, zum Tauchen und Angeln ist eine Genehmigung nötig.
6. Kroatiens Campingplätze sind beliebt: reservieren Sie Ihren Urlaub rechtzeitig!

Campingführer Südeuropa 2017

Der ADAC Campingführer bietet einen umfassenden Überblick über Ausstattung und Angebot der Plätze - mit bis zu 300 Einzelinformationen in Text und Piktogrammen. Die erforderlichen Daten werden von den hoch qualifizierten Inspekteuren erhoben, die jährlich rund 1.200 Campingplätze inspizieren.

Eine große Hilfe bei der Auswahl des geeigneten Urlaubsziels ist die neue Gesamtbewertung mit bis zu 5 Sternen und die differenzierte ADAC-Campingplatz-Klassifikation in 10 verschiedenen Bereichen.

Tipp: Sparen Sie mit der ADAC CampCard! Auf über 2.000 Campingplätzen und Wohnmobil-Stellplätzen in ganz Europa genießt man mit der beiliegenden ADAC CampCard attraktive Rabatte.

Campingkarte Kroatische Küste

Die ADAC Campingkarte bietet die perfekte „Rund-um-Information“ für den mobilen Camper. Die Kombination aus vollwertiger Straßenkarte und übersichtlichem Booklet ist auch auf der Fahrt immer griffbereit und macht das Set somit zu einem praktischen und zuverlässigen Reisebegleiter für Wohnmobil- und Caravanfreunde.

Die Straßenkarte verzeichnet sämtliche im Beiheft beschriebenen Campingplätze und garantiert mit ihrem strukturierten und detaillierten Kartenbild im Maßstab: 1.300.000 perfekte Orientierung vor Ort.

Tipp: Alle ADAC Produkte erhalten Sie in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort oder ganz bequem online im ADAC Shop.

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

Camping Key Europe (CKE)

Von Experten für Camper: Die Karte dient in Europa als Identitätsnachweis, beinhaltet Haftpflicht- und Unfallversicherung und bietet Rabatte auf über 3000 Campingplätzen.

Die ADAC Camping- und Stellführer App beschreibt mehr als 14.300 Plätze Camping und Stellplätze in Deutschland und ganz Europa und bietet clevere Suchfunktionen.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.