1. ...
  2. Ratgeber
  3. Strände

Die schönsten Strände Kroatiens

Über knapp 1800 Kilometer erstreckt sich Kroatiens traumhafte Adriaküste. Rechnet man die unzähligen Inseln wie Cres oder Brac hinzu, die sich vor dem bergreichen Festland aus dem tiefblauen Meer erheben, sind es sogar über 6000 Küstenkilometer. Entdecken Sie die schönsten Badeparadiese auf der Halbinsel Istrien, in der Kvarner Bucht und im sonnigen Dalmatien. Auf geht die Reise!

Ein Paradies für Badeurlaub

  • 1. Glasklares Meer, idyllische Buchten und historische Städte: Kroatiens Halbinsel Istrien ist ein Paradies für einen erholsamen Strandurlaub. Perfekt für Familien: der flach abfallende Sandstrand Bijeca nahe Pula.
  • 2. Die Inselwelt der Kvarner-Bucht bietet Sonnenanbetern etliche Sandstrände und Traumbuchten, etwa den Paradiesstrand Rajska Plaza in Lopar auf der Insel Rab.
  • 3. Die dalmatinische Küste verzaubert mit wunderschönen Städten wie Split und den Stränden der Markarska Riviera.
  • 4. Auf der Insel Brac buchen Sonnenanbeter ihren Strandurlaub am „Goldenen Horn“, dem Postkartenmotiv von Kroatien.
  • 5. Mljet, nahe der Stadt Dubrovnik, ist eine der südlichsten Inseln von Kroatien und ein Naturparadies.
  • 6. Im Hinterland begeistern die Plitvicer Seen, einer der schönsten Nationalparks von Kroatien. 

Badespaß in glasklarem Wasser

Versteckte Buchten mit zauberhaften Kiesstränden, aber auch flach abfallende Sandstrände, die sich perfekt für Familien mit Kindern eignen – herrliche Plätze für einen Badeurlaub bieten sich an Kroatiens Adriaküste reichlich. Die Wasserqualität ist so gut wie überall ausgezeichnet, das Freizeitangebot lässt kaum Wünsche offen. Ob Sportler, Romantiker, Naturfreunde oder die kleinsten Wasserratten: An den schönsten Stränden zwischen Istrien und Dalmatien kommt jeder auf seine Kosten. Sonne inklusive!

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose Tourset Kroatien bietet Ihnen umfassende Informationen zu Land, Städten und Regionen. Die ADAC Auslandshelfer-App für Smartphones leistet Ihnen Hilfe in Notsituationen wie bei Krankheit oder einer Panne – über Tab2Call nehmen Sie direkt Kontakt mit dem ADAC auf. Mehr Informationen in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Strandurlaub in Kroatien: Wunderschönes Istrien

Die traumhafte kroatische Halbinsel lässt sich schon nach einer kurzen Anreise erreichen – Istrien liegt nur wenige Autostunden von Deutschland entfernt. Buchen Sie einen Platz an der Sonne am schönen Bijeca Beach, ein Badeparadies für die ganze Familie.

Bijeca Beach, Medulin

An der Südspitze der Halbinsel Istrien liegt der feine Sandstrand Bijeca. Über etwa einen Kilometer erstreckt sich der traumhafte Badeplatz, der flach ins seichte Meer abfällt. Das knietiefe Wasser ist ein Paradies für kleine Kinder, die hier gefahrlos mit ihren Gummitierchen herumspielen können. Wem Planschen allein nicht reicht, der kann sich im schwimmenden Aquapark austoben, die Unterwasserwelt beim Schnorcheln erkunden, mit dem Tretboot fahren oder ein anderes der vielen Sport- und Freizeitangebote am Beach buchen. Entlang der Promenade locken schattige Plätze unter Pinien, Massage-Angebote und viele gemütliche Cafés und Restaurants, die köstlich frische Meeresfrüchte servieren. Eine Badeaufsicht und sanitäre Anlagen machen den Strandtag in Ihrem Kroatien-Urlaub perfekt. Das richtige Hotel für Ihren Strandurlaub finden Sie bei uns!

Porec

WEEK_1

inkl. Flug

Novigrad

WEEK_1

inkl. Flug

Urlaub auf den Inseln der Kvarner Bucht

Die vielfältige Inselwelt der Kvarner Bucht verzaubert mit einsamen Badestränden und quirligen Ferienorten samt perfektem Freizeitangebot – vom Parasailing bis zur rasanten Bananenboot-Fahrt. Buchen Sie Ihren Strandurlaub auf den Inseln Krk, Cres oder Rab.

Insel Krk: Vela Plaža, Baška

In der malerischen Bucht von Baška, auf der beliebten Urlaubsinsel Krk, erstreckt sich dieser weitläufige Kieselstrand mit perfekter touristischer Infrastruktur. Entlang der Promenade reihen sich Eisdielen, Souvenirshops, Cafés und Restaurants, am Ufer können Sonnenschirme und Liegen gemietet werden. Das Freizeitangebot ist riesig und reicht von rasanten Bananenboot-Fahrten über Jetski und Beachvolleyball bis Parasailing und Tauchen. Das macht den Beach in der Hauptsaison besonders bei Familien beliebt. Links und rechts von Baška erstrecken sich die typisch kroatischen Karstfelsen.  

Insel Cres: Sveti Ivan, Lubenice

Einer der schönsten Strände auf der Insel Cres liegt unterhalb des Bergdorfs Lubenice. Die besten Hotels für einen Strandurlaub gibt es ganz in der Nähe, schauen Sie in unseren Angeboten. Der Kiesstrand Sveti Ivan begeistert vor allem Naturliebhaber. Sie schätzen das abgelegene Plätzchen, das nur über einen schmalen Fußweg oder per Boot zu erreichen ist. Ausreichend Getränke mitnehmen, am Wasser gibt es keinerlei Infrastruktur! Der Abstieg vom Dorf dauert rund 40 Minuten. Besonderes Highlight: die Plava Grota, eine Höhle, in die man hineinschwimmen kann. Die Grotte ist bekannt für ihr mystisches blaues Leuchten.  

Insel Rab: Rajska Plaža, Lopar

Ideal zum Sandburgenbauen und Seele-baumeln-lassen ist der breite und geschützte Rajska Plaža Beach auf Rab, einer der schönsten Inseln von Kroatien. Das flache Ufer und die zahlreichen Spiel- und Sportangebote beschäftigen die Kleinen, die großen Urlauber entspannen auf einer der gemütlichen Strandliegen oder in der karibisch-blauen Adria. Der Rajska Plaža in der Kvarner Bucht ist bestens erreichbar. In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Cafés, Restaurants und sanitäre Anlagen – perfekt für einen erholsamen Strandurlaub.

Selce

WEEK_1

Lovran

WEEK_1

inkl. Flug

Der Süden von Kroatien: Sonniges Dalmatien

Sonnenanbeter sind in Dalmatien an der richtigen Adresse. Hier genießen Sie Ihren Urlaub am Meer an Traumstränden wie dem berühmten „Goldenen Horn“ auf der Insel Brac oder an der reizvollen Makarska Riviera südlich der schönen Stadt Split. Und auf Pag geht im Beach-Urlaub die Party ab.

Insel Brac: Zlatni Rat, Bol

Ein absolutes Kroatien-Highlight ist Zlatni Rat. Der Postkarten-Kieselstrand verläuft etwa 500 Meter spitz ins Meer hinein und verändert seine Neigung je nach Strömung. Wegen seiner speziellen Form wird er auch das „Goldene Horn“ genannt. Am Anfang des Strandes finden sich schattige Plätzchen unter sanft wehenden Kiefern. Im glasklaren Meer rund um die Landzunge lässt es sich herrlich schwimmen. Das Wasser wird jedoch schnell tief. Wegen beständiger Winde tummeln sich auch Kite- und Windsurfer unter den Gästen. Einige Cafés und Bars sorgen für Erfrischungen. Wellness für die Urlaubsseele.

Makarska Riviera: Punta Rata, Brela

Einsam ragt ein kleiner mit Pinien bewachsener Felsen aus kristallklarem Wasser: Der Stein von Brela direkt vor der Küste der Makarska Riviera ist das Markenzeichen des feinen Kiesstrandes Punta Rata, auch Dugi Rat genannt. Hier findet man alles, was man für den perfekten Strandurlaub braucht: türkisfarbenes Wasser, schattige Pinienbäume und glatt geschliffene Kiesel, dazu ein breites Freizeitangebot. Sowohl Naturliebhaber als auch Familien sollten diese Perle Dalmatiens in ihrem Kroatien-Urlaub auf keinen Fall verpassen. Tipp: Die sehenswerte Stadt Split liegt ganz in der Nähe.

Insel Pag: Zrce Beach, Novalja

Die kroatische Insel Pag ist bekannt für ihre feierlustigen Besucher. Besonders beliebt ist der Zrce-Strand in Novalja, der sich mittlerweile zu Kroatiens Partymeile Nummer eins entwickelt hat. Während morgens Familien im knietiefen und klaren Wasser der Adria entspannen, gehört der Kieselstrand ab 16 Uhr den jungen Party-Urlaubern. Mit einem Cocktail in der Hand und den Füßen im Kies lässt es sich auf den After-Beach-Partys besonders gut tanzen. Die Beach-Clubs sind bis in die frühen Morgenstunden geöffnet und immer bestens besucht. Auf nach Dalmatien!

Podstrana

WEEK_1

inkl. Flug

Insel Dugi Otok: Sakarun

Vorsicht, Verwechslungsgefahr! Die Sakarun-Bucht, südwestlich der Ortschaft Soline, ist ein echter Geheimtipp und erinnert mit ihrem türkisen Wasser eher an die Karibik als an das felsige Kroatien. Der schneeweiße Sand-Kiesel-Strand erstreckt sich über knapp einen Kilometer, fällt flach in die seichte Adria ab und eignet sich daher besonders gut für einen Badeurlaub für Familien und Nichtschwimmer. Kleiner Haken: Ohne Auto bzw. Mietwagen ist das Paradies kaum zu erreichen, und mehr als zwei kleine Cafés gibt es nicht – was den Sakarun-Strand wiederum zu einer Oase der Ruhe macht.

Insel Vis: Stiniva-Bucht

Glasklares Wasser, steile Felswände und ein kleiner versteckter Sandstreifen: Das ist die romantische Stiniva-Bucht. Sie ist fast gänzlich von hohen Felsen umrahmt, nur eine etwa fünf Meter weite Öffnung lässt auf das offene Meer blicken. Der Strand zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Insel, daher empfiehlt sich ein Besuch frühmorgens oder abends. Eine Beachbar versorgt Badegäste mit Getränken und Snacks. Die Felsen bieten Schatten, Sonnenschirme müssen selbst mitgebracht werden. Erreichen kann man die Stiniva-Bucht nur per Boot oder über einen steilen Pfad. Letzterer bietet grandiose Ausblicke, ist aber für Kinder und Senioren ungeeignet. Wer kein eigenes Boot besitzt, kann mit einem der Touristenboote anreisen. 

Insel Mljet: Saplunara-Bucht

Die stille kroatische Insel ganz im Süden von Dalmatien gilt als Naturparadies. Und die Strände in der Saplunara-Bucht setzen dem ganzen die Krone auf: Feinster weicher Sand säumt hier die traumhafte Bucht, in der die Pinien bis hinunter an das Ufer reichen – ein Traum für einen Badeurlaub. Wer sich hier unter einen der Palmenblatt-Sonnenschirme legt, fühlt sich fast wie in der Karibik. Überlaufen sind die Strände so gut wie nie, denn große Hotelburgen sucht man auf Mljet vergebens. Tipp: Ein Strandurlaub auf Mljet lässt sich bestens mit einem Abstecher in die UNESCO-Welterbe-Stadt Dubrovnik verbinden.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC TourMed

Starten Sie optimal vorbereitet in Ihren Urlaub.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.