1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Aktivreisen Kroatien

Unsere Pauschalangebote für Ihre Aktivreise in Kroatien

Vrsar

WEEK_1

inkl. Flug

Zadar

WEEK_1

inkl. Flug

Dubrovnik

WEEK_1

inkl. Flug

Nicht das Passende gefunden?

Alle Angebote

Unsere Hotelangebote für Ihre Aktivreise in Kroatien

Rabac

DAYS_5_8

Istrien

DAYS_5_8

Nicht das Passende gefunden?

Alle Angebote

 

 

Raus in die Natur

Zweifelsohne ist die wunderschöne Natur Kroatiens ein Garant für schöne Wanderungen. Ausgebaute und beschilderte Wanderwege laden auf Touren durch die kroatische Gebirgswelt ein. Auch Radfahrer finden hier die perfekten Bedingungen für sportliche Einheiten bis hin zu entspannten Ausflügen. Was Sie in Kroatiens Natur alles erwartet? Schauen Sie selbst.

  • Insgesamt acht Nationalparks verteilen sich in Kroatien im Landesinneren und an den Küsten entlang. Ein beliebtes Ziel für Aktivurlauber ist der Nationalpark Paklenica in der Region Dalmatien. Die Gipfel des Velebit-Gebirges und die hohen, teilweise steilen Felswände zeichnen eine atemberaubende Landschaft und lassen die Herzen von Kletterern höherschlagen. Das internationale Treffen der Kletterer und Bergsteiger lädt Erwachsene sowie Kinder einmal jährlich zu Wettbewerben und Klettermarathons ein.
  • Die kroatischen Gebirge sind relativ flach und zum Wandern geeignet. Rund 6.000 Kilometer beschilderte Wanderwege warten darauf, entdeckt zu werden. Beliebt sind allen voran die Gebirge des Nationalparks Žumberak-Samoborsko Gorje. Kleine, malerische Dörfer an steilen Hängen zeichnen neben den grünen Wäldern die Landschaft. Auch das Mittelgebirge Papuk in Slawonien gestaltet sich aufgrund von kleinen Wasserfällen und Seen sowie alten Ruinen als spannendes Wanderziel.

 

Ab aufs Land

 

  • Auf den ausgebauten und beschilderten Radwegen Kroatiens können Radprofis wie Genussradler das Land aus einer neuen Perspektive kennenlernen. Der älteste und zugleich größte Nationalpark Kroatiens sowie Südosteuropas Plitvicer Seen lädt zu Radtouren durch die vielfältige Natur ein. Radfahrer erwarten auf den fünf offiziellen Radwegen Wasserfälle, wie der bekannte Wasserfall Veliki Slap, sowie zahlreiche wunderschöne Seen. Sie können vor Ort auch spontan Fahrräder ausleihen und sich über die Radwege informieren.
  • Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde und so locken zahlreiche Gestüte und Reitclubs in Slawonien zu einem Ausflug hoch zu Ross. In Kroatien zählen Posavina Pferde zu den bedeutendsten Pferderassen. Die gehorsamen kroatischen Kaltblüter führen Sie auf den ebenfalls gut ausgeschildert Reitwegen durch die unberührte Natur. Neben Ausritten können auch Reitkurse gebucht werden.
  • Wer die Natur Kroatiens von einer anderen Seite kennenlernen möchte, sollte einen Besuch in eine Tropfsteinhöhle planen. Unterwegs mit einem Guide geht es hinab in eine verborgene und geheimnisvolle Welt, die mit ihren Stalagmiten und Stalaktiten fasziniert. Eine beliebte Tropfsteinhöhle ist die Modrič Cave in Rovanjska.

Weitere Angebote für Ihren Aktivurlaub in Kroatien

Sportlich unterwegs

Wer neben Wandern, Radfahren und Reiten weitere Aktivitäten an Land sucht, wird in Kroatien nicht enttäuscht. Auf dem Tennisplatz, der Golfanlage oder der Skipiste können Sie Ihren aktiven Kroatien-Urlaub erleben.

  • Tennis wird seit vielen Jahren weltweit mit großer Begeisterung gespielt. Bedeutende Tennisturniere finden jedes Jahr unter anderem auf der Insel Brac, in Bol, Split und Dubrovnik statt. Tennisplätze finden Sie in nahezu jedem Hotel und in jeder Ferienanlagen sowie auf Campingplätzen. Treten Sie in die Fußstapfen des kroatischen Tennisspielers und 2001 Grand-Slam-Siegers in Wimbledon Goran Ivanišević oder besuchen Sie einen Tenniskurs während Ihres Aufenthaltes.
  • Golffans können auf einem der Golfplätze des Landes ihr Handicap verbessern und bei einem milden Klima Abschläge trainieren. Seit dem 19. Jahrhundert ist der Golfsport in Kroatien fester Bestandteil der Sportwelt. In den letzten Jahren wurde das Angebot an Golfanlagen in Kroatien vergrößert. Heute können sich Golfspieler auf einen erlebnisreichen Golfurlaub freuen, zum Beispiel auf der Anlage Riverside Golf Zagreb, das über einen 18-Loch-Platz mit 11 Teichen verfügt.
  • Selbst Wintersportler sind in Kroatien gut aufgehoben. Die Pisten in den Skizentren Medvednica, Platak und Bjelolasica versprechen einen unvergesslichen Skiurlaub

Rein ins Wasser

Der Inbegriff für einen traumhaften Sommerurlaub in Kroatien sind die zahllosen Strände und Buchten an der Adriaküste. Neben dem Badevergnügen im kristallklaren Wasser wird hier der Wassersport großgeschrieben. Ob auf Brettern oder im Boot erobern Sie Kroatiens Wasserwelten.

Gut zu wissen: Kroatien verfügt über die meisten Strände mit „Blauer Flagge“, die auf eine ausgezeichnete Wasserqualität hinweist.

  • Nahezu in jedem Küstenort warten Surfschulen und Verleihe auf abenteuerlustige Surfer und Anfänger, die den Sport ausprobieren möchten. Die größten Surfgebiete finden sich in der Kvarner Bucht, in Dalmatien sowie in Istrien. Premantura ist weltweit als Surfspot bekannt. Die windgeschützten Buchten an der Adria eignen sich ideal für Anfänger. Weiter südlich liegt das Naturschutzgebiet Kap Kamenjak – die perfekten Winde aus dem Nordosten das ganze Jahr über locken Windsurfer, Anfänger wie Fortgeschrittene, an. 
  • Neben dem klassischen Surfen können Sie sich in Kroatien auch im Kitesurfen, auch Kiteboarden genannt, ausprobieren oder als Profi den guten Wind für maximale Geschwindigkeiten nutzen.
  • Viele Gäste des Landes erkunden die kroatische Küste gern beim Segeln auf dem weiten Meer und genießen dort die Sonne. Über 40 Marinas und mehr als 12.300 Anlegeplätze stehen den Segelschiffen, Booten und Yachten bereit. Wer kein eigenes Boot besitzt, sticht einfach mit einer der angebotenen Bootstouren in See.
  • Von der Wasseroberfläche geht es beim Tauchen hinunter in die atemberaubende Unterwasserwelt Kroatiens. Auch hier zählen Istrien, Dalmatien und die Kvarner Bucht zu den beliebtesten Tauchspots. In Kvarner ist das Tenki-Riff ideal für Anfänger geeignet. Belegen Sie einen Tauchkurs an einer der zahlreichen Tauchzentren. Hier erhalten Sie auch die passende Tauchausrüstung.
  • Ein absolutes Abenteuer verspricht eine Kajaktour wie auf dem Mrežnica Fluss, der sich durch das Innenland Kroatiens erstreckt. Rafting erleben Sie in Kroatien zudem auf den Flüssen Krupa und Una. Die Touren werden von Profis organisiert und begleitet

Hoch in die Luft

Natur, Land, Wasser – da fehlt nur noch die Luft. Und auch hier lädt Sie Kroatien auf eine unvergessliche Reise ein, das Land aus der Vogelperspektive zu betrachten.

  • Steigen Sie bei einer Ballonfahrt hoch hinaus und genießen Sie die atemberaubende Aussicht über Kroatien. In Zagreb können Urlauber eine Heißluftballonfahrt buchen und über die Stadt und die Berge in Zagorje hinwegschweben.
  • Mutige wagen den Absprung vom Berg und erleben unvergessliche Momente beim Paragliding. Zusammen mit einem lizenzierten Piloten werden all jene, die sich trauen, mit einem tollen, unvergesslichen Blick über die Landschaft belohnt. Eine Anlaufstelle bietet unter anderem Raspadalica im Norden der Region Istrien.
  • Kennen Sie schon Ziplining? Dabei handelt es sich um eine Seilrutsche, an der Sie mit einem Sicherheitsgeschirr eingeklinkt werden und über den Fluss Cetina durch den Canyon hinweg rutschen. Zwischen Split und Makarska erwarten Abenteuerlustige acht Seilbahnen mit einer Gesamtlänge von rund 2.100 Metern.

Aktiv durch Kroatien

Ein Aktivurlaub in Kroatien bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, sodass Sie schnell die passende Beschäftigung finden. Erleben Sie Ihre Auszeit der etwas anderen Art und genießen Sie Momente, die Ihnen garantiert für immer in Erinnerung bleiben.

 

Nutzen Sie bei Ihrem Aktivurlaub die ADAC-Mitgliedervorteile

Exklusiv für ADAC Mitglieder: Planen Sie Ihren Aktivurlaub mit dem Tourset Kroatien. Sie können Ihr Tourset kostenfrei in einem ADAC Reisebüro vor Ort abholen oder sofort online bestellen.

Anreise und Einreise

Kroatien ist sehr gut per Auto, Zug und Flugzeug erreichbar. Viele der großen deutschen Flughäfen bieten Direktflüge zu den internationalen Flughäfen in Kroatien an. Bei der Fahrt mit dem Auto sind die jeweiligen Mautgebühren in Österreich, Slowenien und Kroatien zu beachten. 

Einreisebedingungen (Covid-19-Hinweise)  

Covid-19 wird die Reiseplanung auch in diesem Jahr beeinflussen.  

Aktuelle Informationen zu Einreise- und Rückreisebestimmungen können Sie den Webseiten der Bundesregierung, des Robert-Koch-Institutes und des Auswärtigen Amtes entnehmen. 

Hier finden Sie alle allgemeinen Informationen zu Corona und relevante Links zur Einreise nach Kroatien: 

Kroatien-Urlaub: Einreise, Inzidenz und Corona-Regeln 

Kroatien: Reise- und Sicherheitshinweise 

RKI-Risikogebiete  

Corona-Regeln in den Bundesländern 

 

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC TourMed

Starten Sie optimal vorbereitet in Ihren Urlaub.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin