1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Strandurlaub in der Türkei

Während an den traumhaften Küsten zwischen der Ägäis und dem Mittelmeer kleine Buchten und kilometerlange Sandstrände zum Badevergnügen locken, bietet das Hinterland viele Ausflugsmöglichkeiten und die verschiedensten Aktivitäten für Singles, Paare und Familien im Strandurlaub. Die Türkei und deren Kultur lernen Sie beim Besuch antiker Städte wie Side kennen. ADAC Reisen nimmt Sie mit und zeigt Ihnen die schönsten Plätze.

Die Highlights an der Türkischen Riviera

Die Türkische Riviera ist die südliche Mittelmeerküste der Türkei. Sie erstreckt sich von den Ferienorten Kemer und Kaş im Westen über das Golfparadies Belek und Side bis zur Urlaubsregion Alanya im Osten. Umgeben von der herrlichen Natur des Taurusgebirges, ist dieses Reiseziel vor allem wegen seiner fantastischen Sandstrände, wie dem 7km langen Konyaalti Beach in Antalya und dem Adrasan Beach am Lykischen Wanderweg von Kemer, beliebt. Doch mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft und jahrtausendealten Geschichte bietet die Türkische Riviera weitaus mehr als einen reinen Badeurlaub: Die Überreste der antiken Stadt Side sind eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten, zu deren Highlights das Amphitheater und der Apollon-Tempel aus dem 2.Jh.v.Chr. gehören.

Entspannung und Sehenswürdigkeiten an der Ägäis

Die Ägäisküste liegt im Westen des Landes und beherbergt einige der populärsten Orte, die sich perfekt für einen Badeurlaub eignen. Egal, ob Sie ein größeres Städtereiseziel wie Bodrum oder Izmir erkunden oder einfach nur am warmen Sandstrand von Kuşadası, Didim oder Çeşme entspannen und die zahlreichen Wassersportmöglichkeiten nutzen möchten, für einen Strandurlaub in der Türkei ist an der Ägäis für jeden etwas dabei. Entdecken Sie auch die fantastische Kultur entlang der Küste bei Tagesausflügen mit dem Boot und an Land. Besuchen Sie die antike Stadt Ephesos und spazieren Sie durch diese imposante Ausgrabungsstätte, die auf der UNESCO-Weltkulturerbliste verzeichnet ist. Bewundern Sie in Bodrum die mächtige Burg St. Peter aus dem Jahre 1420, genießen Sie von hier die herrliche Aussicht oder besichtigen Sie die lykischen Felsengräber in Dalyan, deren Entstehung auf das 4. bis 6.Jh.v.Chr. zurückgeht.

Strandurlaub in der Türkei zur optimalen Reisezeit

Die türkische Ägäis und die Mittelmeerküste sind beide von typisch mediterranem Klima verwöhnt. Dies macht das Land zwischen Europa und Asien und die Ferienorte am Meer das ganze Jahr über zu populären Reisezielen. Der Großteil der Niederschläge entlang der Küste fällt im Winter, nicht selten mit Schnee auf den hohen Berggipfeln. Frühling und Herbst sind ideale Reisezeiten, um bei angenehmen Durchschnittstemperaturen von 23 °C ausgiebige Städtetouren, Sportaktivitäten und Ausflüge zu unternehmen. Wenn Sie weiter gen Südosten reisen, wird das Klima subtropischer. Meist zwischen Juni und September zeigt das Thermometer schon 30 °C an, und die Luft erwärmt sich im Juli und August oftmals auf 35 °C und mehr. Für einen Strandurlaub in der Türkei empfehlen sich die Angebote in den Monaten Juni bis Oktober, wenn die Wassertemperatur in Küstennähe etwa 20 bis 27 °C beträgt.

Aktivitäten rund um die schönsten Strände

Die Türkei hat nicht wenige der besten Strände Europas zu bieten: Vom familienfreundlichen Badeurlaub an flach abfallenden Ufern bis hin zu Landstrichen, die für Wassersport geeignet sind oder nahe am örtlichen Nachtleben liegen. Überdies werden alljährlich viele Badebereiche mit der begehrten Blauen Flagge für Sauberkeit und eine gute Infrastruktur ausgezeichnet. Rund um die mittelalterliche Stadt Alanya sticht der Kleopatra-Strand hervor. Seicht geht der kilometerlange Sand ins azurblaue Mittelmeer über, wo eine Vielfalt an Wassersportmöglichkeiten für Abwechslung sorgt. Für Romantiker und Naturliebhaber lohnt ein Ausflug zum Kaputas Beach. Steile Klippen umrahmen den Naturstrand zwischen Kaş und Kalkan, der zudem für Schnorchelfans äußerst attraktiv ist. Die Blaue Lagune in Ölüdeniz ist hingegen einer der wahrscheinlich meistfotografierten Strände des Landes. Das ruhige Gewässer mit dem weißen Sandstrand liegt etwa 13 km vom Badeort Fethiye entfernt, an dem auch Gleitschirmflieger optimale Bedingungen finden.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Fr 09:00 - 17:00 Uhr, Wochenende + Feiertage vorübergehend nicht erreichbar

Ortstarif der Deutschen Telekom aus dem deutschen Festnetz . Kosten aus anderen Festnetzen oder Mobilfunkkosten können abweichen. Oder per E-Mail an: