1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Türkische Ägäis

Türkische Ägäis: Urlaub an der Sonne

Die ägäische Küste begeistert mit malerischen Buchten, einer faszinierenden Landschaft und fantastischen Sehenswürdigkeiten. Hier im Westen des Landes sind rund um die Ferienorte Çeşme, Fethiye und Marmaris einige der wichtigsten und am besten erhaltenen griechischen und römischen Überreste der Welt zu bestaunen. Tauchen Sie ein in eine lange Vergangenheit und besichtigen Sie mit dem Tempel der Artemis eines der sieben Weltwunder in der Antike. Schenken Sie während Ihres Urlaubs an der Türkischen Ägäis auch den historischen Gräbern von Kaunos und den kalkhaltigen Thermalquellen von Pamukkale Ihre Aufmerksamkeit.

Was einen unvergesslichen Urlaub am Meer ausmacht? Klar, Sonne satt, glasklares Wasser und ein schöner Strand zum Relaxen. Ein mildes Winterhalbjahr und herrlich warme Sommertage zeichnen das mediterrane Klima an der Westküste des Landes aus. Zwischen April und Oktober zeigt das Thermometer mindestens 20°C an. Die angenehmen Temperaturen im Vor- und Nachsommer empfehlen sich besonders für sportlich Aktive, Ruhesuchende und Ausflügler. In den Monaten Juni bis September erwärmt sich die Luft auf 35°C und mehr. Zur gleichen Reisezeit misst das Meer etwa 22° bis 25°C. Entdecken Sie die exklusiven Mitgliederangebote für ein Hotel, All-inclusive-Club oder luxuriöses Resort mit Spa und fliegen Sie mit ADAC Reisen zu den Zielflughäfen Izmir, Dalaman oder Bodrum. Ein Flug dauert von Deutschland aus nur gut drei Stunden.

Entdecken Sie die Ägäis der Türkei

Die Türkische Ägäis verzaubert mit abwechslungsreichen Ferienorten wie Kuşadası, Çeşme, Marmaris und Fethiye. Doch nicht nur Wassersportler, Nachtschwärmer und Strandliebhaber finden hier ein wahres Mekka, sondern auch Geschichts- und Kulturinteressierte Reisende ein attraktives Eldorado. Die Highlights:

  • 1. Ephesos: Reisen Sie nördlich von Kuşadası in einer der beeindruckendsten archäologischen Stätten der Türkei in die Vergangenheit des alten Rom.
  • 2. Dalyan: Die uralten Felsengräber von Kaunos und die „Everglades der Türkei“ beeindrucken zwischen Fethiye und Marmaris.
  • 3. Ölüdeniz: Der atemberaubende Sandstrand ist eines der berühmtesten Postkartenmotive der Türkei.
  • 4. Pamukkale: Die schneeweißen Kalksteinterrassen sind ein außergewöhnliches Naturphänomen.
  • 5. Lykischer Weg: Der Fernwanderweg durch das historische Lykien gehört zu den schönsten Wanderwegen am Mittelmeer und führt an zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Fethiye und Marmaris – Urlaub im Paradies

Malerische, von sattgrünen Pinienwäldern und Bergen umsäumte Buchten, in denen das kristallklare Meer in leuchtenden Blau- und Türkistönen funkelt, und traditionelle Gulets, türkische Segelboote, die auf dem Wasser dümpeln – so präsentiert sich die zauberhafte Türkische Ägäis, eine Traumkulisse, so schön, dass man sich manchmal kneifen muss, um sie zu glauben. Zum Beispiel am paradiesischen Ölüdeniz-Strand bei Fethiye, der mit seiner Blauen Lagune zu den berühmtesten Postkartenmotiven der Türkei gehört. Fethiye selbst ist der perfekte Ausgangspunkt, um die vielen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten entlang der Küste zu erkunden. Die Lykier beherrschten einst diesen Küstenabschnitt und hinterließen der heutigen Türkei viele Denkmäler. Hauptanziehungspunkt sind die bedeutenden Felsengräber von Amyntas, die aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. stammen. Schenken Sie auch der Fundstätte des Theaters aus der hellenistisch-römischen Herrscherzeit ihre Aufmerksamkeit und erfahren Sie im Archäologischen Museum mehr über die Geschichte und Kultur der einstigen Eroberer.

Ebenso traumhaft verbringen Sie Ihren Türkei-Urlaub im Ferienort Marmaris, der wunderschön geschützt in einer von grünen Bergen umgebenen Bucht liegt. Bummeln Sie über die rund 11 km lange Promenade mit vielen Restaurants, Bars, Geschäften und Hotels mit Meerblick. Es erwartet Sie ein tolles Freizeitangebot, das Wassersport, Bootstouren sowie Aqua-Parks mit rasanten Rutschen für Kinder und Clubs und Diskotheken für Nachtschwärmer umfasst. Vor allem die bekannte Bar-Street ist ab Sonnenuntergang ein angesagter Treffpunkt amüsierwilliger Urlauber. Doch es gibt auch eine Fülle historischer Stätten. Zu den bedeutendsten Attraktionen gehört die Marmaris-Burg mit dem integriertem Archäologischen Museum. Ein weiteres sehenswertes Gebäude osmanischer Architektur ist die Karawanserei Hafsa Sultan Caravanserai aus dem Jahre 1545. Für Abwechslung sorgen Bootstouren, beispielsweise entlang des Küstenstreifens, zu den schönsten Schnorchelrevieren oder als Tagesausflug zur benachbarten griechischen Insel Rhodos.

Luxus Pur

Fethiye

WEEK_1

inkl. Flug

Fethiye

WEEK_1

inkl. Flug

Fethiye

WEEK_1

inkl. Flug

Schönes Dalaman und Bodrum

Dalaman ist ein Badeort an der schmucken Südwestküste der Türkei. Der Städtename gibt der Region ihre Bezeichnung, zu der ein atemberaubender Küstenabschnitt mit dem klangvollen Beinamen „Türkisküste“ gehört. Eine herrliche Landschaft, fabelhafte Strände und ein azurblaues Meer vor einer imposanten Bergkulisse prägen die Gegend. Neben hervorragenden Ausgehmöglichkeiten ist die Umgebung vor allem bei Strandurlauber, Wildwasser-Kanuten und Wanderfreunde bekannt. Wer es nicht ganz so quirlig mag, bucht seinen Urlaub am schönen Sarigerme-Strand. Dort lohnt auch ein Besuch am Iztuzu-Beach, ein Brutgebiet der unechten Karettschildkröte, sowie zu den karischen Felsengräber von Kaunos. Neben den fantastischen Bademöglichkeiten befinden sich rund um Dalaman antike Stätten wie das UNESCO-Weltkulturerbe Kaunos und die befestigte Stadt Tlos.

Fast wie in Griechenland fühlt man sich in Bodrum, was der reizvolle Badeort an der Türkischen Ägäis seinen weiß gekalkten Häusern verdankt, die malerisch in der Sonne leuchten. In Bodrum, dem antiken Halikarnassos, stand einst das gleichnamige Mausoleum, eines der sieben Weltwunder der Antike. Von der Ruine ist nicht viel übrig, dafür lässt sich die Kreuzritterburg St. Peter aus dem 15. Jahrhundert besichtigen, die auch ein tolles Museum für Unterwasserarchäologie beherbergt. Bodrum ist bekannt als erstklassiges Surf- und Tauchrevier und für sein quirliges Nachtleben mit etlichen Tavernen, Bars und Clubs. Der Stadtstrand ist schmal, aber in den nahen Buchten wie am Bitez-Strand sind die Bademöglichkeiten perfekt.

 

Bodrum

WEEK_1

inkl. Flug

Bodrum

WEEK_1

inkl. Flug

Bodrum

WEEK_1

inkl. Flug

Bodrum

WEEK_1

inkl. Flug

Ephesos – eine Reise in die Antike

Buchen Sie in Ihrem Urlaub an der Türkischen Ägäis auch einen Ausflug zu den eindrucksvollen antiken Stätten entlang der Küste. Ephesos liegt zwischen Izmir und Kuşadası und war einst die Hauptstadt der römischen Provinz Asia, damals eine Metropole mit über 200.000 Einwohnern. Hier überwinterten 33 vor Christus die Königin Kleopatra und ihr Geliebter Marcus Antonius und planten ihre Schlacht gegen Octavian. Viele Tempel und marmorne Zeugen der Geschichte sind in Ephesos noch bestens erhalten, etwa die prachtvolle Kuretenstraße, über deren Steine schon Julius Cäsar schritt, der antike Büchertempel oder das große Theater, wo einst Gladiatoren kämpften. Ephesos beherbergte auch den berühmten Artemistempel, der wie das Mausoleum von Halikarnassos in Bodrum zu den sieben Weltwundern der Antike gehörte.

UNESCO-Welterbe Pamukkale

Ein unvergessliches Erlebnis verspricht auch ein Ausflug zu den schneeweißen Kalksteinterrassen von Pamukkale im Hinterland der Türkischen Ägäis, die man von Bodrum, Fethiye oder Marmaris in gut drei bis vier Stunden erreicht. Auf Türkisch heißt Pamukkale so viel wie Baumwollburg, und so sieht dieses faszinierende Naturwunder auch aus: Über Jahrtausende haben sich durch Verdunstung von kalkhaltigem Wasser aus heißen Thermalquellen strahlend weiße Terrassen an den Berghängen gebildet, in denen das Wasser zartblau leuchtet. Das Baden ist in der UNESCO-Welterbestätte zwar mittlerweile verboten, aber allein der Anblick ist atemberaubend. Verbringen Sie eine Nacht in einem Hotel oder Resort vor Ort, so können Sie die magische Szenerie in der Abendsonne bewundern, wenn die Tagesgäste zurück gereist sind. Tipp: In unmittelbarer Nähe von Pamukkale befindet sich die antike griechische Stadt Hierapolis mit ihrem hervorragend erhaltenen Odeon.

Spiel, Spaß und Aktivitäten in der Türkischen Ägäis

Wer in den Ferienorten an der Türkischen Ägäis nicht nur am Strand liegen möchte, darf sich auf das große Freizeitangebot freuen. Reservieren Sie einen Tauchkurs oder unternehmen Sie eine Bootstour auf einem Gulet zu einsamen Stränden. Wagemutige sehen sich die Blaue Lagune beim Paragliding von oben an oder rutschen auf kurvigen und innovativen Wasserrutschen ins kühle Nass. Andere wiederum folgen ihrer Leidenschaft beim Golfen in Bodrum und Kuşadası oder erkunden die attraktive Landschaft beim Fahrradfahren, Mountainbiking oder auf Schusters Rappen. Der traumhafte Lykische Weg gehört zu den schönsten Wanderrouten der Türkei und am Mittelmeer. Auf 509 Kilometern führt der Fernweg von Fethiye an der Türkischen Ägäis meist oberhalb der Küste auf alten Maultierpfaden und antiken Handelswegen entlang bis nach Antalya an der Türkischen Riviera. Entlang der Strecke durch das antike Lykien erwarten Sie zudem zahlreiche Sehenswürdigkeiten, etwa der spektakuläre Göynük-Canyon, die Felsengräber von Myra oder die ewigen Feuer der Chimäre, ein Naturphänomen und antiker Kultort, bei dem Gase aus einem Berg austreten und sich an der Luft entzünden. Natürlich können auch die zahlreichen Sportangebote in den Hotelanlagen wahrgenommen werden. Dabei reicht die Auswahl vom täglichen Animationsprogramm über Fitness, Tanzkursen und Tennis bis hin zum Zumba. Zur perfekten Regeneration empfiehlt sich ein Resort mit angeschlossenem Wellnessbereich.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

TourSet® , Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbaren Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Reise Infos

Hier finden Sie alle wichtigen Reiseinformationen im Überblick.

ADAC Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.