1. ...
  2. Ratgeber
  3. Österreich

Skiurlaub in Österreich: Pulverschnee & Pistengaudi

Weiß verschneite Hänge und makellos präparierte Skipisten – so stellt sich jeder den perfekten Winterurlaub vor. Wer dazu noch legendäres Après-Ski sucht, wird Österreich lieben. Denn Österreichs Wintersportorte sind nicht nur bekannt für Schneesicherheit und Skitradition, sondern auch für ausgiebige Partynächte.

Skigebiete in Österreich

  • 1. Ischgl: Das Tiroler Skigebiet ist mit dem nahen St. Anton am Arlberg für ausgelassenes Apès-Ski und glamouröse Veranstaltungen bekannt.
  • 2. Sölden: Der Skiort im Ötztal zieht besonders das junge Party-Publikum an. Eine Attraktion im Österreich-Skiurlaub ist hier die James-Bond-Erlebniswelt „007 Elements“ mit dem Gourmet-Restaurant ice Q.
  • 3. Mayrhofen: Mit 78 Prozent Gefälle ist die legendäre Harakiri-Piste im Skigebiet Zillertal 3000 steiler als eine Skisprungschanze. 
  • 4. Saalbach-Hinterglemm: Zusammen mit Leogang-Fieberbrunn stehen 270 Kilometer bestens präparierte Pisten bereit.
  • 5. Schladming-Dachstein: Neben Ski-Vergnügen am Dachstein-Gletscher genießt man hier atemberaubende Panoramablicke von der höchstgelegenen Hängebrücke Österreichs.
  • 6. Mölltal: Am Mölltaler Gletscher in Kärnten geht die Ski-Saison über 310 Tage im Jahr. Hier trainiert sogar die deutsche Ski-Nationalmannschaft.

Österreich-Skiurlaub im Salzburger Land

Kohlmaiskopf und Zwölferkogel – jedem Skifan sind diese Pisten in Österreich ein Begriff. Bei der alpinen Ski-WM 1991 sausten die Profis die beiden Weltcup-Strecken runter. Wer im Skiurlaub in Österreich diese zwei Pisten selber abfahren möchte, besucht den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn im Salzburger Land. Mit 270 Pistenkilometern gehört er zu den größten Skigebieten Österreichs. Hier findet jeder sein bevorzugtes Terrain. Die größte Vielfalt an mittelschweren Pisten bietet das Skigebiet bei Saalbach-Hinterglemm, breite Abfahrten für Genuss-Skifahrer und Familien bieten die Gipfel um Leogang und am Reiterkogl. Freerider werden den Pulverschnee in Fieberbrunn lieben. Hier schlängelt sich auch die Naturpiste Reckmoos Nord“ durch die wildromantische Alpen-Landschaft.

Zum Tiefschnee nach Obertauern

Feinster Pulverschnee wirbelt auch im Obertauern-Skigebiet auf, sobald die Ersten ihre Schwünge auf der noch unbefahrenen Schneedecke ziehen. Infos zu Schneehöhe, Temperatur und Lawinengefahr geben der Freeride-Checkpoint an den Bergstationen der Hochalmbahn und der Kringsalmbahn. Mit seiner Höhenlage bis 1738 Meter zählt der Wintersportort in den Radstädter Tauern zu den schneesichersten Skigebieten in einem Skiurlaub in Österreich. 100 Pistenkilometer bahnen sich durch den Schneekessel; breite Pisten für Einsteiger sowie steile Abhänge für Profis. Das Besondere: Alle Liftanlagen liegen im Ort, von der Unterkunft in Obertauern geht es direkt auf die Piste. Bevor man nach dem Skitag zurück ins Tal wedelt, unbedingt einen Stopp bei Martina auf der Hochalm einlegen und auf ein Glas ihres berühmten Spezialgetränks „Himbeerli“ bleiben.
Tipp: Die kostenlose ADAC Skiguide-App liefert Ihnen umfassende und nützliche Informationen zu Schneehöhen, Wetter, Pisten und Loipen für über 500 Skigebiete in den Alpen. Download im Apple App Store oder bei Google Play.

St. Johann, Tirol

COOEE Alpin Hotel Kitzbüheler Alpen
WEEK_1

Österreich-Skiurlaub in Schladming-Dachstein

Pulverschnee-Abfahrten, Feinschmecker-Berghütten, familiäre Atmosphäre und gepflegte Tradition erwarten Sie im Winterurlaub in der Steiermark. Den Nordrand des österreichischen Bundeslandes bildet mit dem Skigebiet Dachstein-Gletscher das Dachsteinmassiv, das zum UNESCO-Welterbe gehört. Wer schwindelfrei ist, entdeckt die wildromantischen Gletscher der Alpen von der Dachstein-Hängebrücke aus: Österreichs höchstgelegene Hängebrücke bietet auf 400 Metern Höhe ein atemberaubendes Bergpanorama. Das Skigebiet Schladming-Dachstein ist das größte der Steiermark, Carvern und Snowboardern liegen hier im Österreich-Skiurlaub 230 km gepflegte Pisten sowie 85 Seil- und Sesselbahnen zu Füßen. Und mit der „Schladminger 4-Berge-Skischaukel“ erreichen Sie in der Steiermark mühelos gleich vier Skiberge: Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm.

Skispaß und Sonne in Kärnten

Dass in Kärnten, Österreichs südlichstem Bundesland, häufiger die Sonne scheint als anderswo in den Alpen, wissen viele aus dem Sommerurlaub. Und auch im Winter können Sie hier im Österreich-Skiurlaub herrliche Abfahrten unter blauem Himmel genießen. 24 Skigebiete versprechen in Kärnten Schneespaß für jeden Anspruch. Da wäre etwa das Skigebiet Mölltaler Gletscher, das Schneesicherheit auf über 3000 Metern bietet und sogar offizielles Trainingsgebiet der Deutschen Ski-Nationalmannschaft Alpin ist. Beste Ski-Bedingungen bietet auch das malerisch in den Nockbergen zwischen Kärnten und der Steiermark gelegene Skigebiet Turracher Höhe. Angebote wie eine der längsten Funslopes der Welt und viele leichte und mittelschwere Pisten bieten hier Ski-Genuss für die ganze Familie. Zu den Top-Skigebieten in Kärnten zählen auch das schneesichere Nassfeld und Bad Kleinkirchheim mit überdurchschnittlich langen Abfahrten. Sichern Sie sich jetzt eines unserer attraktiven Angebote für Ihren Skiurlaub in Österreich oder auch in Deutschland.

Österreich-Skiurlaub in Tirol: Après-Ski und James Bond

Wer tagsüber Pistenkilometer sammeln will und abends Après-Ski-Stimmung sucht, bucht seinen Österreich-Skiurlaub am besten in Mayrhofen oder Sölden in Tirol. Mayrhofen gehört zum Wintersportgebiet Ski Zillertal 3000. Hier erobern Genuss-Fahrer und Familien die Pisten am Ahorn, Könner trauen sich auf die steile „Harakiri“. Waghalsige Schanzen für Freestyle-Fahrer stehen im Penken Park, wo – wie auf der „Harakiri“ – auch kostenlose Fototermine stattfinden. Sölden, das Skigebiet im Ötztal, spricht vor allem junge Leute an. Wer hier Ruhe sucht, steht früh auf, wenn die Après-Ski-Gänger noch schlafen. Mittags geht es dann am Rotkogeljoch auf die „Rote 11“ und in die urige Almwirtschaft Gampe Thaya. Für 007-Fans: Im Restaurant ice Q fühlt man sich in über 3000 Metern Höhe wie im James-Bond-Film „Spectre“.

Glamouröser Pistenspaß in Vorarlberg und Tirol

Ischgl gilt als Lifestyle-Metropole der Alpen, bekannt für Spitzenrestaurants, Boutiquen und glamouröse Veranstaltungen. Schon Elton John feierte hier Partys. Der Ort gehört mit Samnaun in der Schweiz zum Skigebiet Silvretta Arena. Tipp: Auf einer der drei Schmugglerrunden genießen Sie Pisten in zwei Ländern. Schick und vornehm ist auch das Skigebiet Arlberg an der Grenze zwischen den Bundesländern Vorarlberg und Tirol mit Luxushotels in St. Anton und dem europäischen Jetset. Obwohl es mit 305 Pistenkilometern zu den größten Skigebieten der Welt gehört, hat der Ort seinen Alpencharme bewahrt. Eine tolle Panoramastrecke ist die Fahrt mit der Schindlergratbahn und dann über die Abfahrt „Der weiße Rausch“. Fürstlich speisen kann man in der Verwallstube, wo schon Caroline von Monaco und der spanische König zu Gast waren. Österreich-Skiurlaub von der glamourösen Seite.

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose Tourset Österreich bietet umfassende Infos zu Städten und Regionen, die ADAC Maut-Informationen erleichtern Ihnen die Anreise. Informationen in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Skiurlaub in Österreich für Familien

Eine Top-Region für Winterurlaub in Österreich mit der ganzen Familie ist das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol. Auf 214 Pistenkilometern fahren kleine und große Skifahrer hier die Hänge herunter. Eltern können entspannt die Pisten genießen, während ihre Kleinen die ersten Schwünge auf dem „Zauberteppich“ lernen oder mit Kinderskilehrern schon echte Abfahrten nehmen. Übrigens: Das Skigebiet ist größtenteils verkehrsberuhigt, was den Österreich-Skiurlaub hier besonders kinderfreundlich macht.

Frisch gespurte Loipen: Langlauf in Österreich

Zu einem Österreich-Skiurlaub gehört Langlauf genauso dazu wie Abfahrtski und Snowboard. In Tirol sind das Paznauntal bei Ischgl und das Ötztal beliebte Langlaufzentren. Im Paznaun beeindruckt die Höhenloipe Silvretta-Bielerhöhe, im Ötztal bietet das enge Seitental nach Gries ein traumhaftes Langlauf-Erlebnis. Wer bei Langlauf an Biathlon denkt, fährt nach Saalbach: In Hochfilzen findet jährlich der Biathlon-Weltcup statt, wo Laien sich beim Gästebiathlon beweisen können.

Après-Ski & Top-Veranstaltungen: Wo die größten Partys steigen

Die Skigebiete in Österreich sind berühmt für ihr ausgelassenes Après-Ski. Feiern gehört hier einfach dazu und die Nächte können lang werden. Für viele steht Ischgl ganz oben auf der Liste der Party-Skiorte. Im Nickis Stadl wird da schon mal auf den Tischen getanzt. Legendär ist auch der Moserwirt in St. Anton, hier treten regelmäßig Entertainer wie DJ Ötzi oder Mickie Krause auf. Dazu kommen im Österreich-Skiurlaub erstklassige Veranstaltungen: Beim „Electric Mountain Festival“ wird die Bergwelt von Sölden zu einer Bühne für elektronische Musik. Höhepunkte der Wintersaison in Ischgl sind die drei „Top of the Mountain“-Konzerte mit internationalen Stars. Eine extravagante Ski-Show mit Feuerwerk ist das „Schneetreiben“ jeden Mittwoch in St. Anton. Echte Festivalatmosphäre gibt es beim „Snowbombing“ in Mayrhofen im Zillertal. Eine Woche lang spielen zum Saisonabschluss bekannte Bands und DJs in den Clubs. Ob im Zillertal oder in St. Anton: Entdecken Sie unsere Hotel-Angebote und erleben Sie die schönsten Skigebiete in Ihrem Winterurlaub in Österreich.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Mautinformation

Straßenbenutzungsgebühren - wir sagen Ihnen, welche Kosten Sie in welchem Land erwarten.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.