1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Steiermark

Hotelangebote für Ihren Urlaub in der Steiermark

Pauschalangebote für Ihren Urlaub in der Steiermark

Graz

DAYS_3

inkl. Flug

Rohrmoos-Untertal

WEEK_1

inkl. Flug

Veitsch

DAYS_5_8

Graz

DAYS_5_8

inkl. Flug

Highlights für den Urlaub in der Steiermark

Die Steiermark ist reich an Highlights – unternehmen Sie im Steiermark-Urlaub eine ausprägte Wanderung mit traumhafter Fernsicht, eine Städtereise nach Graz oder den entspannten Besuch einer Therme in Bad Radkersburg.

  • 1. Im wunderschönen Nationalpark Gesäuse wandern Sie eine Etappe auf der Route „Vom Gletscher zum Wein“. Die tiefen Schluchten und Wildwasserströme des Nationalparks laden zum Klettern und Rafting ein.
  • 2. Im Süden der Steiermark verleihen prachtvolle Bauwerke und idyllische Plätze dem Thermenstädtchen Bad Radkersburg seine südliche Atmosphäre. Der Kurort überzeugt mit heißen Thermalquellen und einer romantischen Altstadt.
  • 3. Mit alten Läden und prunkvollen Arkadenhöfen, den Renaissance- und Barock-Gebäuden sowie dem mediterranen Klima verströmt Graz geradezu italienisches Flair. Vom 123 Meter hohen Schlossberg aus liegt die Stadt an der Mur vor den eigenen Füßen.
  • 4. Wandern Sie auf einer der Weinstraßen durch die abwechslungsreiche Landschaft der Steiermark, zum Beispiel in der Region rund um Vogau.
  • 5. Für Wanderer besonders interessant: das imposante Dachstein-Massiv. Hier erwarten Sie eindrucksvolle Gletscher und traumhafte Landschaften.

Exklusiv für ADAC Mitglieder: Das kostenlose Tourset Österreich bietet umfassende Informationen zu Städten und Regionen. Die ADAC Maut-Informationen und Tourmail erleichtern Ihnen die Anreise. Infos in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Die schönsten Orte in der Steiermark

Das Bergbaustädtchen Eisenerz oder Leoben, die zweitgrößte Stadt in der Steiermark – überzeugen Sie sich von der Vielfalt des Bundeslandes. ADAC Reisen stellt Ihnen einige der schönsten Orte für Ihren Steiermark-Urlaub vor.

  • Leoben bietet um das Zentrum und insbesondere rund um den Hauptplatz viele Anlaufstellen. Dazu gehören das Hacklhaus im Barockstil, die beiden Pfarrkirchen St. Xaver und Leoben-Göss sowie das Gösser Braumuseum der gleichnamigen Brauerei.
  • An der steirischen Eisenstraße befindet sich das Bergbaustädtchen Eisenerz. Die Stadt überzeugt durch eine malerische Altstadt mit attraktivem Hauptplatz und ist für Wanderer ein guter Startpunkt für Bergtouren. 
  • Im Südosten der Steiermark ist das kleine Städtchen Hartberg eine Reise wert. Hartberg wurde für seine besondere Lebensqualität ausgezeichnet, was sich zum Beispiel in der charmanten Altstadt, den Grünanlagen sowie den lokalen Spezialitäten zeigt.

Angebote für Ihren Urlaub in der Steiermark

Beste Reisezeit für den Urlaub in der Steiermark

Landschaftlich gesehen ist das zweitgrößte Bundesland in Österreich sehr abwechslungsreich. Da rund 60 Prozent der Fläche bewaldet ist, wird die Steiermark auch als das grüne Herz Österreichs bezeichnet. Grob einzuteilen ist das Bundesland in die alpinen Regionen im Norden und Westen und die tiefer gelegenen Gebiete im Süden und Osten. So liegt die Landeshauptstadt Graz auf gerade einmal 353 Metern Höhe, während der Dachstein als höchster Berg auf 2995 Metern kommt.

Eine Städtereise nach Graz ist das ganze Jahr über möglich. Das Klima in dieser tiefer liegenden Region zeichnet sich durch mäßig kalte Winter und zum Teil heiße Sommer aus. Die Sommer im Süden und Osten können daher ein mediterranes Flair vermitteln. In den Bergregionen beeinflussen Höhenunterschiede die Temperaturen, Kammlagen bescheren einigen Gebieten je nach Wetterlage ergiebige Niederschläge sowohl im Winter als auch im Sommer.

Für einen Skiurlaub in der Steiermark eignet sich je nach Höhenlage die Zeit von Dezember bis ins Frühjahr. Der Frühling bis in den Herbst hinein ist ideal für Wanderungen. Im Frühling und Herbst kann allerdings kühles Wetter dafür sorgen, dass in den Höhenregionen wieder Schnee fällt. Im Süden erinnern das angenehm milde Klima und die sanften Rebhügel der steirischen Weinbaugebiete an die Toskana.

Top-Sehenswürdigkeiten in der Steiermark

Die Steiermark überzeugt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Von atemberaubenden Ausblicken bis zu interessanten Einblicken stellt ADAC Reisen Ihnen einige der Top-Sehenswürdigkeiten für Ihren Urlaub in der Steiermark vor.

  • Der Schlossberg im Verbund mit dem Grazer Uhrturm gehört zu den beliebtesten Anlaufpunkten nicht nur in Graz, sondern auch in der gesamten Steiermark. Bequem per Bahn zu erreichen, erwartet die Besucher oben neben dem aus dem 13. Jahrhundert stammenden Uhrturm das Schlossbergmuseum sowie eine tolle Aussicht auf Graz.
  • Schloss Eggenberg mit der dazugehörigen Parkanlage ist für einen entspannten Spaziergang bestens geeignet. Die barocke Schlossanlange ist eines der wertvollsten Kulturgüter Österreichs und Schloss Eggenberg wurde 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.
  • Auf dem höchsten Berg der Steiermark – dem Dachstein – übt der Sky Walk in luftiger Höhe jährlich auf tausende Besucher seine Faszination aus. Die höchste Hängebrücke Österreichs erfordert absolute Schwindelfreiheit, belohnt jedoch mit einem traumhaften Panorama auf die Bergwelt.
  • Das Benediktinerkloster Stift Admont in der Nähe des Nationalparks Gesäuse ist das älteste bestehende Kloster der Steiermark. Im Kloster befindet sich neben der größten Klosterbibliothek der Welt auch ein kunsthistorisches sowie ein naturhistorisches Museum.
  • Nördlich von Graz steht das größte Freilichtmuseen Europas – das österreichische Freilichtmuseum Stübing. Mit dem Museumsgütesiegel der UNESCO ausgezeichnet, wird ein Einblick in die Anfänge der Geschichte Österreichs gegeben.

Top-Ausflugsziele für den Urlaub in der Steiermark

Die Steiermark bietet noch mehr zum Entdecken. ADAC Reisen stellt Ihnen Top-Ausflugsmöglichkeiten sowie Aktivitäten vor, die Ihren Urlaub in der Steiermark bereichern können. Ob alleine oder mit der Familie – für jeden ist etwas dabei.

  • Entdecken Sie einen der idyllischen Seen der Steiermark. Dazu gehört der Altausseer See im Salzkammergut, der in einer malerischen Berglandschaft eingebettet ist und zum Verweilen einlädt. Der gemütliche Rundwanderweg macht einen Tag am See perfekt.
  • Für Aktivurlauber mit Spaß am Klettern ist der Abenteuerpark Gröbming in der Obersteiermark bestens geeignet. Mit über 20 Hektar Größe und mehr als 2000 Metern Kletterstrecke hält der Abenteuerpark die gesamte Familie in Schwung.
  • Freunde des Motorsports besuchen den Red Bull Ring bei Spielberg im Bezirk Murtal. Hier findet der Große Preis von Österreich statt und neben der DTM oder der Motorrad-Weltmeisterschaft ist auch die Formel 1 zu Gast.
  • Tierisch aufregend für Groß und Klein ist der Tierpark Herberstein nordöstlich von Graz. Er verfügt über die größte Gepardenanlage Europas und beherbergt weitere beliebte Tiere wie Alpakas, Großkatzen, rote Pandas und Kängurus.
  • Rasant durch acht Steilkurven, sieben Sprünge und gut einen Kilometer Länge geht es auf der Sommerrodelbahn Koglhof in der Oststeiermark zu. Eingebettet am Hang grüner Bergwiesen ist diese Rodelbahn ein Fahrspaß für die ganze Familie.
  • Stetige Tropfen haben in der Lurgrotte nördlich von Graz für ein beeindruckendes Naturschauspiel gesorgt und sie zur größten aktiven Wasserhöhle Österreichs werden lassen. Besonderheiten sind der größte, frei hängende Tropfstein der Welt und einer der zehn größten Höhlendome der Welt.
  • Der Besuch in einer Therme belebt die Sinne und den Geist. Die Steiermark ist bekannt für ihre zahlreichen Thermalquellen, zu den bekanntesten gehört Rogner Bad Blumau in der Oststeiermark.

Anreise und Einreise

Als Nachbarland ist Österreich sehr gut per Auto, Zug und Flugzeug erreichbar. Bis auf wenige Ausnahmen gilt auf Österreichs Autobahnen eine Vignetten-Pflicht. Zusätzlich fallen Mautgebühren für Passstraßen wie Brenner- und Tauernautobahn (Streckenmaut) sowie Tunnel an. Eine detaillierte Übersicht über die Maut und Vignette finden Sie hier.

Einreisebedingungen (Covid-19-Hinweise)

Covid-19 wird die Reiseplanung auch in diesem Jahr beeinflussen.

Aktuelle Informationen zu Einreise- und Rückreisebestimmungen können Sie den Webseiten der Bundesregierung, des Robert-Koch-Institutes und des Auswärtigen Amtes entnehmen.

Hier finden Sie alle allgemeinen Informationen zu Corona und relevante Links zur Einreise nach Österreich:

Österreich-Urlaub: Einreise, Inzidenz und Corona-Regeln

Österreich: Reise- und Sicherheitshinweise

RKI-Risikogebiete

Corona-Regeln in den Bundesländern

Weitere Inspirationen für Ihren Österreich Urlaub

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

ADAC Mautinformation

Straßenbenutzungsgebühren - wir sagen Ihnen, welche Kosten Sie in welchem Land erwarten.

Noch kein ADAC Mitglied?

Wo auch immer Sie sind. Wir sind da. Der ADAC ist der starke Partner für alle, die gerne sicher unterwegs sind. Profitieren Sie von zahlreichen Leistungen rund um Auto, Freizeit und Mobilität.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin