1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Salzburger Land

Hotelangebote für Ihren Urlaub im Salzburger Land

Nicht das passende Angebot gefunden?

Alle Angebote

Pauschalangebote für Ihren Urlaub im Salzburger Land

Krimml

WEEK_1

inkl. Flug

Filzmoos

WEEK_1

inkl. Flug

Werfenweng

WEEK_1

inkl. Flug

Maria Alm

DAYS_5_8

inkl. Flug

Highlights für den Urlaub im Salzburger Land

An attraktiven Aktivitäten mangelt es beim Urlaub im Salzburger Land nicht – sei es eine Städtereise nach Salzburg, Schwimmen im Zeller See oder ein Besuch der Alpentherme in Bad Hofgastein.

  • 1. St. Wolfgang im Salzkammergut gehört zu den beliebtesten Ferienorten am Wolfgangsee, einem der meistbesuchten Reiseziele in Österreich. Die malerische Berglandschaft, der kristallblaue See und die historische Altstadt bieten eine einzigartige Mischung aus Natur und Kultur.
  • 2. Zu den schneesichersten Skigebieten zählt Obertauern inmitten der Salzburger Bergwelt. Die längste Abfahrt besticht mit einer Länge von rund 5 Kilometern.
  • 3. Schlittschuhlaufen im Winter, Segeln und Schwimmen im Sommer – der Zeller See bei Kaprun ist ein Paradies für Aktivurlauber.
  • 4. Umgeben von der prachtvollen Bergkulisse lädt die Geburtsstadt Mozarts Salzburg zum Erkunden und Genießen ein. Die historischen Gebäude der Altstadt mit ihren Gassen lassen diese märchenhaft wirkende Stadt lebendig werden und machen Geschichte greifbar.
  • 5. Entspannen Sie sich im Kurort Bad Hofgastein in der Alpentherme und genießen Sie in Bad Gastein den Belle-Epoque-Charme.

Exklusiv für ADAC Mitglieder: Das kostenlose Tourset Österreich bietet umfassende Informationen zu Städten und Regionen. Die ADAC Maut-Informationen und Tourmail erleichtern Ihnen die Anreise. Infos in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Angebote für Ihren Urlaub im Salzburger Land

Die schönsten Orte im Salzburger Land

Beim Urlaub im Salzburger Land laden viele Orte zum Entdecken und Verweilen ein. ADAC Reisen stellt Ihnen einige Orte vor, die nach einem Besuch unvergessen bleiben.

  • Am Westufer des Hallstätter Sees im Salzkammergut liegt der Ort Hallstatt, der ein beliebtes Fotomotiv ist. In Hallstatt befindet sich das älteste Salzbergwerk der Welt.
  • Bad Ischl wird als Tor zu den Alpenseen und Bergen im Salzkammergut bezeichnet. In der im Biedermeierstil erbauten Kaiservilla hatte der Habsburger Kaiser Franz Joseph I. einst sein Sommerdomizil, dessen Räume heute besichtigt werden können.
  • Kaprun steht am Fuße des Kitzsteinhorn Gletschers, der wie ein Wächter über der Stadt wacht. Neben der Burg Kaprun bietet unter anderem die Sigmund Thun Klamm mit 32 Metern Tiefe und 320 Metern Länge viele spannende Einblicke.
  • Jedes Jahr nach Neujahr zieht Bischofshofen alle Skisprungfans magisch an. Denn hier findet traditionell das letzte Springen der ruhmreichen Vierschanzentournee statt.

Beste Reisezeit für den Urlaub im Salzburger Land

Die beste Reisezeit für einen Urlaub im Salzburger Land hängt ganz von Ihren Vorlieben und den gewünschten Aktivitäten ab. Eine Städtereise nach Salzburg ist das ganze Jahr über möglich. Das Klima in dieser tiefer liegenden Region im Norden des Bundeslandes ist vergleichbar mit dem in Bayern. Hier ist das Klima geprägt von mäßig kalten Wintern und warmen Sommern. Ansonsten ist das Wetter im Salzburger Land vor allem durch die Alpen beeinflusst. Höhenunterschiede haben Auswirkungen auf die Temperaturen, Kammlagen bescheren einigen Gebieten je nach Wetterlage ergiebige Niederschläge sowohl im Winter als auch im Sommer.

Ein Skiurlaub ist je nach Höhenlage von Dezember bis weit ins Frühjahr möglich, dank der noch vorhandenen Gletscherregionen wie zum Beispiel dem Kitzstein Gletscher bei Kaprun. Am schneesichersten sind die Monate von Dezember bis März. Wandern lässt sich prima von Frühling bis in den Herbst hinein. Hier sind lediglich ein paar Dinge zu beachten. Im Frühling und Herbst kann kühles Wetter dafür sorgen, dass in den Höhenregionen wieder Schnee fällt. Zum Bergsteigen sind daher die Sommermonate bis in den September hinein zu bevorzugen. Da das Salzburger Land sich auch durch eine Vielzahl kleiner und großer Seen auszeichnet, eignet sich der Sommer für einen Sprung ins kühle Nass.

Top-Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land

ADAC Reisen stellt Ihnen einige der Top-Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land vor. Von atemberaubenden Ausblicken bis zu eisigen Höhlen beweisen diese Beispiele die Vielfalt des Bundeslandes. Lassen Sie sich inspirieren für Ihren Urlaub im Salzburger Land.

  • Die atemberaubende Eisriesenwelt im Tennengebirge zieht Jung und Alt gleichermaßen an. Die größte Eishöhle der Erde beeindruckt mit geheimnisvollen Eispalästen und -säulen.
  • Wer es lieber nass als eiskalt mag, besucht die Liechtensteinklamm im Gasteinertal im Pongau. Mit einer Tiefe von 300 Metern gehört sie zu den tiefsten Schluchten der Alpen und ist nur wenige Meter breit.
  • Mit einer Fallhöhe von 385 Metern sind die Krimmler Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern die höchsten Wasserfälle Österreichs. Per Wanderweg zu erreichen, bieten in der Nähe der Wasserfälle mehrere Aussichtskanzeln sehr schöne Ausblicke.
  • Österreichs größter Nationalpark Hohe Tauern an der Grenze zu Tirol und Kärnten ist für Wanderer und Aktivurlauber ein Naturparadies mit vielen imposanten Aussichten. Hier steht der Großglockner mit 3798 Metern als höchster Berg Österreichs.
  • Die landschaftlich schönste Route von Saalfelden nach Bischofshofen führt über den Dientner Sattel zu Füßen der steilen Südwände des Hochkönigs. Der Hauptgipfel mit dem Matrashaus erreicht 2941 Meter, markant ist die senkrecht aufstrebende Torsäule.
  • Der Radstädter Hausberg Rossbrand ist sehr gut zu Fuß innerhalb von 3 Stunden zu besteigen oder mit dem Auto oder Ausflugbus zu erreichen. Vom Gipfel aus erstreckt sich ein hervorragendes Panorama mit fast 150 Gipfeln der Ostalpen, vom Dachstein im Norden über Tennen- und Hagengebirge sowie Großglockner bis zu den Schladminger Tauern.

Top-Seen und -Pisten für den Urlaub im Salzburger Land

Das Salzburger Land ist vor allem auch wegen seiner Seen und Pisten ein beliebtes Urlaubsziel. Während Badeseen im Sommer zum Schwimmen einladen, ist im Winter auf manchen Seen das Schlittschuhlaufen möglich – oder der Besuch einer Piste in einem der Skigebiete.

  • Mit 15 Strandbädern und Badeplätzen in den Gemeinden Strobl, St. Gilgen, Abersee und St. Wolfgang ist der Wolfgangsee mit einer 13 Quadratkilometer großen Wasserfläche der beliebteste Badesee.
  • Auch der Fuschlsee bei der Gemeinde Fuschl am See bei Salzburg ist sehr beliebt. Die traumhafte Lage, die hervorragende Wasserqualität und seine naturbelassenen Strände sprechen für sich.
  • In einer eher ruhigen Umgebung ist der Hintersee in der gleichnamigen Gemeinde zum Baden geeignet. Eingebettet in der malerischen Bergkulisse ist der kleine Natursee ein Platz zum Verweilen und Wohlfühlen.
  • Mit einer Pistenlänge von insgesamt 270 km und 156 Pisten gehört das Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn zu den beliebtesten Skigebieten im Salzburger Land.
  • Im Gletschergebiet des Kitzsteinhorns ist bis weit ins Frühjahr hinein der Pistenbetrieb möglich. Ganz in der Nähe ist auch das Skigebiet am Maiskogel, das vor allem bei Familien beliebt ist.

Anreise und Einreise

Als Nachbarland ist Österreich sehr gut per Auto, Zug und Flugzeug erreichbar. Bis auf wenige Ausnahmen gilt auf Österreichs Autobahnen eine Vignetten-Pflicht. Zusätzlich fallen Mautgebühren für Passstraßen wie Brenner- und Tauernautobahn (Streckenmaut) sowie Tunnel an. Eine detaillierte Übersicht über die Maut und Vignette finden Sie hier.

Einreisebedingungen (Covid-19-Hinweise)

Covid-19 wird die Reiseplanung auch in diesem Jahr beeinflussen.

Aktuelle Informationen zu Einreise- und Rückreisebestimmungen können Sie den Webseiten der Bundesregierung, des Robert-Koch-Institutes und des Auswärtigen Amtes entnehmen.

Hier finden Sie alle allgemeinen Informationen zu Corona und relevante Links zur Einreise nach Österreich:

Österreich-Urlaub: Einreise, Inzidenz und Corona-Regeln

Österreich: Reise- und Sicherheitshinweise

RKI-Risikogebiete

Corona-Regeln in den Bundesländern

Weitere Inspirationen für Ihren Österreich-Urlaub

Weitere Ratgeber

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

ADAC Mautinformation

Straßenbenutzungsgebühren - wir sagen Ihnen, welche Kosten Sie in welchem Land erwarten.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin