1. ...
  2. Skandinavien

Ratgeber für Ihren Skandinavien - Urlaub

Skandinavien-Rundreise – malerische Fjorde, atemberaubende Berge, wilde Inseln und Meer

Wilde Waldlandschaften, Fjorde, Badeseen und nordische Kultur: ADAC Reisen hat für Sie die besten Angebote und Tipps für einen Urlaub in Skandinavien parat.

Idyllische Inselwelten, atemberaubende Fjorde, unberührte Hochebenen und faszinierende Küstenstädte – ein Urlaub in Skandinavien bietet etwas für jeden Geschmack. Erleben Sie Bullerbü-Feeling, beobachten Sie Wale und genießen Sie die Einsamkeit im hohen Norden.

Endlose Wälder, idyllische Badeseen, hippe Städte, feinsandige Strände und wilde Berglandschaften – Skandinavien ist ein Paradies für Abenteurer und Naturliebhaber. Zu Skandinavien werden in der Regel die skandinavische Halbinsel mit Schweden und Norwegen sowie die Länder Dänemark und Finnland gezählt. Im weiteren Sinne gehört auch Island dazu. Sonnen Sie sich an den Dünenstränden Dänemarks, bewundern Sie die Fjorde Norwegens und baden Sie einem der unzähligen Seen von Schweden oder Finnland. Auch zum Wandern, Angeln und Kajakfahren lädt Skandinavien auf und an den sauberen Gewässern ein.

Natur pur im Skandinavien Urlaub

Der Reiz Skandinaviens liegt unter anderem in den weiten, unberührten Landschaften. An kaum einem anderen Ort in Europa kann man noch so viel Wildnis finden wie hier. In den dichten Wäldern leben noch Wölfe, Braunbären, Elche und Rentiere. Vielerorts laden zudem geheimnisvolle Moore zum Entdecken ein. Entlang der Küste liegen unzählige kleine Schäreninseln, auf denen Reisende wunderbar die Seele baumeln lassen können. Norwegen lockt mit tief eingeschnittenen Fjorden und auf Island können Sie neben dampfenden Geysiren und spektakulären Vulkankratern auch eisige Gletscherlandschaften erkunden.

Badespaß bei einer Reise in den hohen Norden

Trotz der nördlichen Lage kann man in Skandinavien im Sommer erholsame Tage am Strand verbringen. Eines der beliebtesten Ziele für einen Badeurlaub in Schweden ist die sonnenverwöhnte Insel Öland. Die schwedische Königsfamilie verbringt dort gerne ihren Sommer. Neben kinderfreundlichen Stränden begeistert Öland mit bizarren Felsformationen, reizenden Küstenorten und knorrigen Eichenwäldern. Erholsame Badeferien können Sie ebenso in der Dünenlandschaft Dänemarks verbringen. Hervorzuheben sind unter anderem der Ostseestrand Marielyst oder der Strand von Hestehovedet mit seinem langen Badesteg.

Angeln, wandern und weitere Aktivitäten an der frischen Luft

Skandinavien ist ein wahres El Dorado für alle, die gerne wandern. Ein unvergessliches Wildnisabenteuer erwartet Sie zum Beispiel auf dem Fernwanderweg Kungsleden in Nordschweden. Dabei passieren Wanderer rauschende Flüsse, alpine Berglandschaften und kristallklare Seen. Ein echtes Sehnsuchtsziel sind auch die Lofoten. Die norwegische Inselgruppe begeistert mit tiefgrünen Hügeln, Felsen, die steil aus dem Meer aufragen und weißen Sandstränden. Von dort aus werden Walbeobachtungstouren angeboten, bei denen Sie beste Chancen haben, Pottwale, Orcas und andere Riesen der Meere zu beobachten. Wer gerne angelt, hat in Skandinavien die Qual der Wahl: Ob Wildlachse in Nordnorwegen, eine Hummersafari an Schwedens Westküste oder Fliegenfischen an der Finnischen Seenplatte – die Voraussetzungen für einen guten Fang sind bei einem Urlaub in Skandinavien optimal.

Highlights in den skandinavischen Städten

Die Städte Skandinaviens bieten ein unvergleichlich nordisches Ambiente. Als eine der schönsten Hauptstädte Europas gilt Stockholm. Die schwedische Metropole verteilt sich auf mehrere Inseln am Mälarsee und wird oft als das „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Lohnenswert ist ein Bummel durch die Altstadt Gamla Stan, wo sich auch das königliche Schloss befindet. Immer beliebter werden bei einem Urlaub in Skandinavien auch Städtetrips nach Oslo. Flanieren Sie durch die steile Gasse Damstredet mit ihren bunten Holzhäuschen und bewundern Sie die Boote im Hafen. Die dänische Hauptstadt Kopenhagen ist hingegen bekannt für ihre farbenfrohen Giebelhäuser, das Königsschloss Amalienborg, das Hippieviertel Christiania und die Bronzeskulptur der kleinen Meerjungfrau.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Skandinavien

Wer sich gerne an der frischen Luft betätigen möchte, sei es beim Wandern, Kanufahren oder Angeln, für den ist ein Urlaub in Skandinavien im Sommerhalbjahr ideal. Bei angenehm warmen Temperaturen und langen Tagen können Sie die skandinavische Natur in vollen Zügen genießen. Doch auch der nordische Winter hat seinen Charme und verspricht verschneite Märchenlandschaften. Darüber hinaus besteht in der dunklen Jahreszeit die beste Chance, Nordlichter zu bewundern. Ebenso können Sie abenteuerliche Fahrten im Hundeschlitten unternehmen oder sich im Skifahren üben. 

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: