1. ...
  2. Island

RATGEBER FÜR IHREN ISLAND-URLAUB!

URLAUB IN ISLAND: EIN REISE-ABENTEUER IN DIE WILDNIS

Wer kennt das surreale Bild nicht: Die smaragdgrünen bis purpurnen Leuchterscheinungen, die man insbesondere in Island und Nordnorwegen bestaunen kann, gehören für viele zu den Hauptgründen für einen Urlaub im hohen Norden Islands. Jenseits der spektakulären Nordlichter entdecken Sie auf Städtereisen, Pauschalreisen und im Camper-Urlaub in Island noch etliche Sehenswürdigkeiten: Rauschende Wasserfälle, Vulkanberge und wilde Winter- und Gletscherlandschaften, die quirlige Hauptstadt von Island, Reykjavík, sowie kleine ursprüngliche Fischerdörfer – das Angebot an Naturschönheiten und Kultur ist auf Island-Reisen schier endlos. Das Land, das politisch zu Europa, geologisch aber sowohl zu Europa als auch Nordamerika gehört, ist ein Eldorado für Abenteurer und Naturliebhaber.

Traumhafte Tage im Island-Urlaub: Reise auf die Insel der Vulkane

Die Hauptinsel von Island ist die größte Vulkaninsel der Erde und bietet etwa mit der Blauen Lagune, dem berühmten Thermalfreibad bei Grindavík, einzigartige Naturerlebnisse. Ob Ihnen nach einer großen Rundreise mit dem Mietwagen oder Camper ist und Sie auf eigene Faust mit möglichst viel Unabhängigkeit durch das Land reisen wollen oder Ihnen eine Pauschalreise lieber ist, auf der Sie die schönsten Reiseziele von Island in kürzerer Zeit besichtigen können: Unser vielseitiges Hotel-und-Flug-Angebot wird Ihnen die Planung erleichtern! Aus Deutschland dauert die Reise nach Island gut drei Stunden – und schon können Sie sich im Hotel frisch machen und beginnen, die Insel zu erkunden. Dazu finden Sie auf unseren Island-Seiten jede Menge Tipps zu praktischen Fragen: Wann ist die beste Reisezeit? Wann sieht man die Nordlichter am besten, im Sommer oder im Winter? Stöbern Sie in unserem Island-Ratgeber für Städtereisen nach Reykjavík, Rundreisen durch Island, und Mietwagen-Touren zu den Westfjorden und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub in der Wildnis von Island.

Reykjavík-Reisen: Erleben Sie die Hauptstadt von Island

Verbringen Sie aufregende Tage in Reykjavík: Die Stadt an der Küste Islands verspricht im Island-Urlaub jede Menge Kultur, Genuss und Natur, bei Tag und bei Nacht! So spazieren Sie am Hafen, dem kulturellen Herzen von Reykjavík, in nur wenigen Minuten zu einigen der besten Museen ganz Islands und vorbei an etlichen guten Restaurants mit frischem Fisch und isländischen Spezialitäten wie etwa köstlichen Biermuscheln, an hippen Bars und quirligen Cafés. Entdecken Sie lebensgroße Modelle von Blau-, Killer- und Buckelwalen im Museum Whales of Iceland, kommen Sie der Geschichte von Island im Seefahrtsmuseum Vikín auf die Spur und besuchen Sie ein klassisches Konzert im großartigen Opern- und Konzerthaus Harpa direkt am Wasser. Manchmal zeigen sich die Polarlichter sogar gleich hier am Hafen von Reykjavík.

Island-Highlights: Ausflüge zur Blauen Lagune & Co.

Wem das nicht genug ist, kann im Island-Urlaub mit diversen Reiseanbietern auf Whale-Watching-Touren und Gletscherwanderungen aufbrechen und entdeckt dabei die tosenden Wasserfälle und dampfspeienden Geysire im Umland und die türkis leuchtende Blaue Lagune mit 42 Grad heißem Thermalwasser. Viele der Island-Highlights befinden sich in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt. Stöbern Sie in unseren Reykjavík-Tipps für Sehenswürdigkeiten, buchen Sie erstklassige Hotels und Flüge und erleben Sie in Ihrem Island-Urlaub die faszinierende Hauptstadt des Inselstaates. Der Flug aus Österreich oder Deutschland, etwa von Berlin, dauert drei bis vier Stunden. Beste Hotels inklusive Frühstück und Flugangebote für Ihre Tage in Island finden Sie bei uns. Oder Sie suchen sich in Island Ihre eigene kleine Ferienwohnung für maximale Unabhängigkeit. Sie haben die Qual der Wahl!

Rundreise mit dem Mietwagen zu den Westfjorden: Island-Urlaub mit dem Camper

Atemberaubende Naturpanoramen und einsame Winter-Wunderwelten erwarten Sie auf Camper-Rundreisen zu der am dünnsten besiedelten Region von Island: Buchen Sie in Reykjavík für ein paar Nächte ein Hotel und verbringen Sie Ihre ersten Urlaubstage mit einer Mischung aus Sightseeing, Wellness und Kulinarik, bevor Sie nach einem reichhaltigen Frühstück erholt gen Wildnis aufbrechen. Unterwegs zur Halbinsel Snaefellsnes streifen Sie traumhafte Küstenabschnitte mit goldgelben Stränden, bestaunen Wasserfälle und Geysire und erwandern den vergletscherten Vulkan Snaefellsjokull. Tosen Sie im Snowmobil durch die Eis- und Schneelandschaften von Island und bestaunen Sie die bizarre Lava-Landschaft am schwarzen Strand von Djúpalónssandur.

Kunstmuseen bei Tag, Nordlichter bei Nacht: Vielseitiges Island

Dazu gibt es in den vielen Fischerdörfern auf dem Weg kleine Kunstmuseen und Galerien, interessante isländische Souvenirs und jede Menge taufrischen Fisch. Erleben Sie im Naturschutzgebiet Hornstrandir Polarfüchse und im Meer die Flossen riesiger Wale und besuchen Sie vor dem Ende Ihrer Westfjorde-Rundreise mit dem Mietwagen die heißen Geysire Deildartunguhver. Vulkane, wilde Flüsse und eisige Gletscher – und natürlich die Nordlichter – das und mehr erwartet Sie in Island an den Westfjorden unweit von Grönland. Lassen Sie sich von uns inspirieren, stöbern Sie durch unsere Hotel-Angebote inklusive Frühstück und Flug und freuen Sie sich auf Ihre Rundreise durch den Nordwesten von Island!

Island-Rundreisen: Im Ring um die gesamte Insel

Wer Island in voller Gänze erleben will, hält sich mit dem Mietwagen an die Ringstraße, die einmal rund um die mystische Vulkaninsel führt. Besichtigen Sie berühmte isländische Wasserfälle wie den gewaltigen Dettifoss-Wasserfall, baden Sie in heißen Quellen am malerischen Mývatn-See und kommen Sie der reichen Tierwelt von Island auf die Spur. Am famosen Eyjafjörður-Fjord bei Akureyri liegt die Wahrscheinlichkeit, einen imposanten Blau- oder Finnwal zu Gesicht zu bekommen beispielsweise bei 95 Prozent – höher als im ganzen Rest von Island!

Island-Reisen: Gletscher und Vulkane

Mittels Amphibienfahrzeug fahren Sie in Jökulsárlon zur Bruchseite eines Gletschers und auf geführten Vulkanwanderungen streifen Sie durch die raue Landschaft des Thrihnukagigur-Vulkans. Auf der Island-Rundreise legen Sie circa 1400 Kilometer zurück und übernachten mit Ihrem Camper auf den vielen komfortablen Campingplätzen entlang der Ringstraße. Absolutes Highlight in Ihrem Urlaub sind natürlich auch auf dieser Strecke die imposanten Nordlichter, die Sie vor allem im Winter auf Island erleben können. Unabhängig von Ihrer Reisezeit stehen Ihre Chancen im hohen Norden dafür aber recht gut, auch im Sommer. Gute Hotels mit Frühstück gibt es in Island wie Sand am Meer. Buchen Sie eines unserer Angebote für Flüge und ein paar Nächte im Hotel in Reykjavík, wählen Sie Ihren Mietwagen und freuen Sie sich auf Ihr Abenteuer in Island!

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.