1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Urlaub in Novigrad

Pauschalangebote für Ihren Urlaub in Novigrad

Novigrad

WEEK_1

inkl. Flug

Novigrad

WEEK_1

inkl. Flug

Novigrad

WEEK_1

inkl. Flug

Nicht das passende Angebot gefunden?

Alle Angebote

Hotelangebote für Ihren Urlaub in Novigrad

Novigrad

DAYS_5_8

Novigrad

DAYS_5_8

Nicht das passende Angebot gefunden?

Alle Angebote

Highlights für den Urlaub in Novigrad

Novigrad an der Westküste der Halbinsel Istrien ist reich an attraktiven Sehenswürdigkeiten, naturnahen Badebuchten und kulinarischen Hochgenüssen. ADAC Reisen präsentiert Ihnen für Ihren Novigrad-Urlaub einige Highlights der Stadt und näheren Umgebung.  

  • An Aktivitäten mangelt es nicht: Wandern Sie entlang der schönen Küste der Riviera, fahren Sie auf den Radrouten rund um die Stadt oder spielen Sie eine Partie Tennis auf einem der Sandplätze. 
  • Lernen Sie die schmackhafte istrische Küche in Novigrad kennen und verwöhnen sie Ihren Gaumen. Mediterrane Speisen, Meeresfrüchte, Pasta mit Huhn und der istrische Schinken sind nur einige Beispiele der mannigfaltigen Köstlichkeiten.  
  • Die Region ist bekannt und geschätzt für ihre Weine. Ob Malvasia, Teran, Merlot oder die Sorten Cabernet, Pinot und Muskat: Die große Auswahl lädt zum Probieren ein.  
  • An der Nordseite der Altstadt entdecken Sie den Stadthafen Mandrač. Der alte Fischerhafen ist ein beliebter Treffpunkt, nicht nur wegen vieler Cafés und Restaurants, sondern auch durch kulturelle und kulinarische Feste. 
  • Wenige Kilometer von Novigrad entfernt, befindet sich im Nordosten das Spaß- und Erlebnisbad Aquapark Istralandia. Neben drei abwechslungsreichen Pools locken vor allem die großen Wasserrutschen alle Badebegeisterten an.  

Exklusiv für ADAC Mitglieder: Das kostenlose Tourset Kroatien bietet umfassende Informationen zu Städten und Regionen. Die ADAC Maut-Informationen und Tourmail erleichtern Ihnen die Anreise. Infos in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort

Angebote in Novigrad entdecken

Beste Reisezeit für den Urlaub in Novigrad

Novigrad an der Westküste der Halbinsel Istrien in Kroatien zeichnet sich durch ein mediterranes Klima aus und liegt direkt am Adriatischen Meer. Das Klima ist geprägt von warmen Sommern und milden Wintern. Mit über 3200 Sonnenstunden im Jahr gehört Novigrad zu den sonnenreichsten Städten in Europa. Der Sommer ist lang und geht von Mai bis weit in den September hinein bei Temperaturen über 20 Grad. Im Hochsommer klettert das Thermometer auf bis zu 30 Grad und auch die Nächte fallen häufig lauwarm aus.  

Wirkliche Hitzeperioden sind dagegen durch den Wind vom Mittelmeer eher selten. Von Juni bis September bewegen sich die Wassertemperaturen zwischen 21 und 26 Grad. Im Sommer gibt es gelegentlich Gewitter, ansonsten ist die Zeit von Mai bis August die trockenste. Möchten Sie vor allem am Strand liegen und schwimmen, eignet sich dieser Zeitraum am besten für Ihren Novigrad-Urlaub. Für das Wandern, Radfahren und Stadtbesichtigungen bieten zusätzlich der Frühling und der Herbst passende Gelegenheiten. Die Wintermonate von Dezember bis März sind am kühlsten, aber in der Regel frostfrei.  

Top-Sehenswürdigkeiten in Novigrad

Überzeugen Sie sich bei Ihrem Urlaub in Novigrad von der prächtigen und malerisch gelegenen Altstadt. Mit ADAC Reisen erfahren Sie mehr über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten innerhalb der Stadt. 

  • Novigrads Altstadt befindet sich auf einer Landzunge und gibt an ihren Rändern einen traumhaften Blick aufs Meer frei. Beim Schlendern durch die romantischen Gassen sehen Sie viele der für Novigrad typischen bunten Häuser und historischen Bauwerke. 
  • Die Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert umfasst beinahe die komplette Halbinsel und bietet an einigen Stellen attraktive Aussichtspunkte, zum Beispiel an der Loggia, auch Belvedere genannt. 
  • Besuchen Sie in der Altstadt die Pfarrkirche des Heiligen Pelagius mit dreischiffiger Krypta mit Kreuzgewölbe und bewundern Sie die Pyramidenspitze des 45 Meter hohen Glockenturmes. 
  • In der Altstadt steht der Rigo-Palais, der einstige Stadtpalast des Grafen Rigo. Im Erdgeschoss des historischen Bauwerks können Sie eine kleine Ausstellung moderner und zeitgenössischer Kunst, die Galerie Rigo, besichtigen. 
  • Wenn Sie Interesse an der Seefahrt haben, dann statten Sie doch dem Gallerion, einer Seefahrtsammlung der österreich-ungarischen Marine in der Nähe des alten Stadthafens, einen Besuch ab. Neben Modellen von Kriegsschiffen aus Österreich-Ungarn und anderen Ländern wird ein detaillierter Einblick in die Geschichte der kroatischen Seefahrt geboten. 
  • Das Lapidarium ist ein Museum in der Altstadt, das mit Architekturelementen sowie Elementen liturgischer Möbelstücke aus dem Zeitraum vom 1. bis zum 18. Jahrhundert aufwartet. In der frühmittelalterlichen Sammlung sticht das gut erhaltene Ziborium des Bischofs Mauritius vom Ende des 8. Jahrhunderts hervor.  

Top-Strände für den Urlaub in Novigrad

Der Küstenabschnitt von Novigrad beherbergt zahlreiche schön in der Natur gelegene Strände und Buchten, die zu einem entspannten Tag am Meer einladen. ADAC Reisen stellt Ihnen einige davon für Ihren Urlaub in Novigrad vor. 

  • Rund einen Kilometer von der Altstadt entfernt finden Sie den Strand Karpinjan vor. Der flach abfallende Kieselstrand ermöglicht einen leichten Zugang zum Meer. 
  • Durch die Südseite der Altstadt erreichen Sie den Stadtstrand. Machen Sie es sich auf den betonierten und gepflasterten Liegeflächen auf einer Liege bequem und genießen Sie die Sonne.  
  • Zu den beliebtesten Stränden gehört der Rivarela. Grüne Liegewiesen mit schattenspendenden Bäumen laden zum Verweilen und Baden im wunderschönen Wasser der Adria ein.  
  • Unweit des Hotels Maestral außerhalb der südlichen Altstadt sehen Sie den gleichnamigen Strand, der wie eine Sichel geformt ins Meer hineinragt. Der Strand ist mit Sonnenschirmen und Liegestühlen ausgestattet und mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.  
  • Neben dem Strand Maestral grenzt der Strand Punto Mare an. Direkt am Meer befinden sich ein Pool und ein großzügig bemessener Sonnenbadebereich mit Liegen und Sonnenschirmen. 

Anreise und Einreise

Kroatien ist sehr gut per Auto, Zug und Flugzeug erreichbar. Am schnellsten sind Sie mit dem Flugzeug in Pula im Süden der Halbinsel Istrien. Von dort aus gelangen Sie mit dem Shuttlebus nach Novigrad. Bei der Fahrt mit dem Auto sind die jeweiligen Mautgebühren in Österreich, Slowenien und Kroatien zu beachten. 

Einreisebedingungen (Covid-19-Hinweise)  

Covid-19 wird die Reiseplanung auch in diesem Jahr beeinflussen.  

Aktuelle Informationen zu Einreise- und Rückreisebestimmungen können Sie den Webseiten der Bundesregierung, des Robert-Koch-Institutes und des Auswärtigen Amtes entnehmen. 

Hier finden Sie alle allgemeinen Informationen zu Corona und relevante Links zur Einreise nach Kroatien: 

Kroatien-Urlaub: Einreise, Inzidenz und Corona-Regeln 

Kroatien: Reise- und Sicherheitshinweise 

RKI-Risikogebiete  

Corona-Regeln in den Bundesländern 

 

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC TourMed

Starten Sie optimal vorbereitet in Ihren Urlaub.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin