Kroatien

Hvar Urlaub – Palmen, pittoreske Altstädte und schöne Strände

Südlich von Split an der kroatischen Adria liegt die wunderschöne Insel Hvar, die bei Paaren, Familien und Alleinreisenden ganzjährig beliebt ist. Violette Lavendelfelder, saftige Palmen am Strand und die mittelalterlichen Altstädte sorgen für eine abwechslungsreiche Zeit und malerische Kulissen auf der viertgrößten Insel Kroatiens.
  1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Hvar Urlaub

Beste Reisezeit für Ihren Hvar Urlaub

Neben abgeschiedenen Dörfern können Sie hier schöne Städte entdecken, wie die Inselhauptstadt Hvar-Stadt, Stari Grad als älteste Stadt Kroatiens oder die Hafenstadt Jelsa. Sehenswürdigkeiten gibt es unzählige zu entdecken und für Natur- und Sportliebhaber ist die Insel Hvar ein optimales Reiseziel. Planen Sie Ihren Hvar Urlaub mit ADAC Reisen und genießen Sie eine entspannte Zeit in einer komfortablen Ferienwohnung, einem schönen Hotel oder in einem charmanten Mobilheim allein oder im Kreis Ihrer Liebsten.

Beste Reisezeit für Ihren Hvar Urlaub

Neben abgeschiedenen Dörfern können Sie hier schöne Städte entdecken, wie die Inselhauptstadt Hvar-Stadt, Stari Grad als älteste Stadt Kroatiens oder die Hafenstadt Jelsa. Sehenswürdigkeiten gibt es unzählige zu entdecken und für Natur- und Sportliebhaber ist die Insel Hvar ein optimales Reiseziel. Planen Sie Ihren Hvar Urlaub mit ADAC Reisen und genießen Sie eine entspannte Zeit in einer komfortablen Ferienwohnung, einem schönen Hotel oder in einem charmanten Mobilheim allein oder im Kreis Ihrer Liebsten.

Die beste Reisezeit für Ihren Hvar Urlaub im Hotel oder einer gemütlichen Unterkunft liegt zwischen Juli und September. Die Monate Juli und August sind dabei die wärmsten des Jahres, in denen bis zu 30 Grad herrschen. Das ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Sie für einen Kroatien Urlaub in die sonnigste Ecke Europas reisen. Zudem ist Hvar die sonnigste von Kroatiens zahlreichen Inseln. Die Wassertemperatur im Meer ist zu dieser Zeit sehr angenehm mit knapp 22 Grad. Möchten Sie bei Ihrem Urlaub auf Hvar weniger Trubel am Strand oder in der Stadt, dann buchen Sie Ihre Unterkunft außerhalb der Hauptsaison.

Einige Hotels und Ferienwohnungsanlagen auf Hvar sind auf Wassersport ausgerichtet. Die Insel ist für Wassersportler ideal, da die Winde beste Bedingungen zum Segeln, Kite- und Windsurfen bieten. Auch Tauchen und Schnorcheln ist in dem teils hüfttiefen Meer mit kristallklarem Wasser ein absoluter Traum.

Reisezeit

Reiseziele

Highlights

März bis Mai

Hvar-Stadt, Jelsa, Stari Grad

Mandelblüte, Ostertraditionen, Wandern, Radfahren

Juni bis August

Hvar-Stadt, Palmižan, Dubovica

Sonnenbaden am Strand, Bootsausflüge zu den Pakleni Inseln, Nachtleben

September bis November

Jelsa, Stari Grad, Vrboska

Weinlese, Weinfeste, Olivenölverkostungen, Herbstwanderungen

Dezember bis Februar

Hvar-Stadt, Stari Grad, Vrboska

Karneval, Weihnachtsmärkte, traditionelle Feste, kulturelle Veranstaltungen

Hotelangebote für Ihren Urlaub auf Hvar

WEEK_1

WEEK_1

WEEK_1

Top-Sehenswürdigkeiten auf Hvar

Bei einer gemütlichen Wanderung vorbei an Weinbergen und Lavendelfeldern gelangen Sie auf den höchsten Punkt der Insel Hvar: Sveta Nedjelja. Ein wunderbarer Treffpunkt, um bei Sonnenaufgang oder -untergang mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Genießen Sie einen wunderschönen Panoramablick auf das Meer und auf die westlich gelegenen Red Rocks. Die roten Felsen liegen zum Teil im türkisfarbenen Meer und eröffnen den Zugang zu einer kleinen Grotte. Diese ist mit dem Boot nicht passierbar, aber für Schwimmer unkompliziert zu entdecken.

Die Hafenstadt Stari Grad ist eine kulturelle und historische Attraktion. Sie ist die älteste Stadt Kroatiens, die 384 v. Chr. erbaut wurde und früher unter dem Namen Pharos bekannt war. Heute zählt sie laut UNESCO-Liste zum Weltkulturerbe. Die historische Altstadt, der Yachthafen mit den Restaurants und die vielen römisch-katholischen Sakralbauten sind atemberaubende Sehenswürdigkeiten und Stari Grad verspricht einen unvergesslichen Tagesausflug.

Auch die Španjola, bekannt als die Spanische Festung, ist ein empfehlenswertes Ausflugsziel, da sie eine beispiellose Verkörperung des mittelalterlichen Kroatiens ist. Diese imposante Festung, genannt Fortica, wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beeindruckt mit ihren alten herrschaftlichen Stadtmauern.

Top-Strände auf Hvar

Top-Strände auf Hvar

Die Insel Hvar verwöhnt Sonnenanbeter mit bis zu 20 Sonnenstunden am Tag – ideal für einen Sommerurlaub in Kroatien. Die grüne Landschaft mit ihren Weinbergen und Lavendelfeldern, die felsigen Buchten sowie die Sand- und Kiesstrände mit türkisfarbenem Wasser sorgen für einen erholsamen Strandurlaub auf Hvar. Das sind die schönsten Strände Hvars:

  • Strand Pokonji Dol: Der im Westen der Insel gelegene Sandstrand ist der beliebteste auf der Insel. Der Kiesstrand ist mit Sonnenliegen und -schirmen zum Ausleihen ausgestattet.
  • Strand Mala Stiniva in Jelsa: Dieser Kiesstrand befindet sich in der gleichnamigen Bucht und bietet nicht nur glasklares Wasser, sondern ist umringt von Weinbergen. Der sehr ruhig gelegene Strand ist bei Familien und Naturliebhabern begehrt.
  • Sandstrand Mlaska Beach: Der Sandstrand befindet sich im Osten von Hvar und ist mit Einkaufsmöglichkeiten und einheimischen Restaurants ausgestattet.

Tipps für Ihren Hvar Urlaub

Ein absolutes Muss in einem Hvar Urlaub sind die violetten Lavendelfelder, die typisch für die Region in Kroatien sind. Der Lavendel blüht vor allem vom Frühjahr bis in den Spätsommer hinein und lockt viele Bienen und Insekten an. Schon von weitem sind die Lavendelfelder zum Beispiel in Velo Grablje bei Stali Grad zu riechen. Das Lavendelfest ist ein echtes Highlight und macht deutlich, warum Hvar auch die Lavendelinsel genannt wird. Die Lavendelfelder bieten eine einmalige Fotokulisse und die örtlichen Lavendelgeschäfte ermöglichen Ihnen das Mitbringen von gut riechenden und qualitativ hochwertigen Urlaubssouvenirs.

Die auch als Hölleninseln benannte Inselgruppe Pakleniki otoci ist vorgelagert und eignet sich sehr gut für eine gemütliche Bootstour. Die westlich und nördlich gelegenen Inseln, wie zum Beispiel Brač, sind perfekt, um Insel-Hopping zu unternehmen. So lernen Groß und Klein die verschiedenen Inseln in der Gegend südlich von Split kennen. Ein Tagesausflug nach Split ist ebenfalls möglich, wenn Sie die Fähre mit einer Fahrtzeit von zwei Stunden auf sich nehmen.

Die kleinste Stadt der Insel wird auch kleines Venedig genannt: Der Ort Vrboska im Westen der Insel Hvar ist ideal für einen Spaziergang über die zahlreichen hübschen Brücken, die an die italienische Bauweise erinnern.

Anreise und Einreise

Anreise und Einreise

Je nach Ausgangslage kommt eine Anreise mit dem Auto aus Deutschland infrage. Dann sind es nur noch einige Kilometer, bis die Stadt Split erreicht ist. Die Fähre fährt von dort knapp zwei Stunden zur Insel Hvar und nimmt Autofahrer, Fußgänger und Fahrradfahrer mit.

Mit dem Flugzeug kommend, steuern Sie den Flughafen in Split an und nehmen anschließend die Fähre. Bei der Einreise ist ein Personalausweis, ein Kinderpass oder ein Reisepass nötig.

Sorgenfrei in den Hvar Urlaub gelangen: Das erreichen Sie, wenn Sie entweder online Ihr kostenloses Tourset als ADAC-Mitglied bestellen oder sich in Ihrem nächsten ADAC Reisebüro informieren.

ADAC Service

Noch kein ADAC Mitglied?

Wo auch immer Sie sind. Wir sind da. Der ADAC ist der starke Partner für alle, die gerne sicher unterwegs sind. Profitieren Sie von zahlreichen Leistungen rund um Auto, Freizeit und Mobilität.

ADAC Reiserücktritts­versicherung

Ihre ADAC Reiserücktrittsversicherung: Weltweiter Schutz für ein ganzes Jahr - vor und während der Reise.

ADAC Medical App

Schneller Zugang zu telemedizinischer Behandlung im Ausland und zum Apotheken-Bestellservice Ihrer lokalen Apotheke in Deutschland.

ADAC Trips App

Die ADAC Trips App ist der persönliche digitale Begleiter für Freizeitausflüge und Urlaubsreisen in Deutschland und Europa inkl. Verkehr, Wetter, Notruf und mehr.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin