1. ...
  2. Ratgeber
  3. ischia

Urlaub auf Ischia: Erholung, Genuss und Meer

Warum Sie sich in die kleine Insel im Tyrrhenischen Meer einfach verlieben müssen? Wegen der Sonnenuntergänge, die ebenso schön sind wie auf dem nahen Capri. Wegen der traumhaften Wanderwege am Monte Epomeo und den Restaurants am Wasser mit Blick auf das Castello Aragonese. Wegen der herrlichen Thermalgärten wie in Forio oder Sant’Angelo. Aber lesen Sie selbst.

Sehenswürdigkeiten auf Ischia und in der Umgebung

  • 1. Besichtigen Sie die imposante Festung Castello Aragonese, das Wahrzeichen von Ischia.
  • 2. Um den Berg Monte Epomeo schlängeln sich traumhafte Wanderwege.
  • 3. Entspannen Sie sich im Italien-Urlaub auf Ischia in herrlichen Thermalgärten, etwa in der Giardini Poseidon Terme bei Forio.
  • 4. Die kleine Nachbarinsel Procida verzaubert mit farbenfrohen Häusern am malerischen Hafen.
  • 5. Unternehmen Sie auf Ihrer Reise einen Ausflug aufs Festland und besichtigen Sie die Ruinen der antiken Stadt Pompeji.
  • 6. Und natürlich den Vulkan Vesuv, der Pompeji nach seinem Ausbruch einst dem Erdboden gleichgemacht hat.
  • 7. Ein Besuch in der turbulenten Metropole Neapel gehört zu einem Urlaub auf der Insel Ischia einfach dazu.

Ischia Porto

WEEK_1

inkl. Flug

Ischia Porto

WEEK_1

inkl. Flug

Ischia Porto

WEEK_1

inkl. Flug

Ischia Porto

WEEK_1

inkl. Flug

Urlaub auf Ischia: pure Vielfalt

Ischia ist mit einer Länge von nur zehn Kilometern und einer Breite von gut sieben Kilometern keine große Insel. Aber genau das macht das vor der Küste von Neapel gelegene Kleinod so attraktiv: Denn Ischia ist trotz seiner Überschaubarkeit unglaublich vielseitig. Ohne aufwendiges Herumreisen können Sie die Sonne und das Meer an den herrlichen Badeplätzen wie am Maronti-Strand genießen, durch Wälder und an Steilküsten wandern, sich in Thermalgärten erholen und die wunderschön angelegten botanischen Gärten wie den tropischen Giardini La Mortella und den Giardini Ravino (Kakteen und Sukkulenten) bewundern. Und natürlich das Wahrzeichen von Ischia besichtigen, das Castello Aragonese. Die imposante Festung thront im Osten auf einer kleinen vorgelagerten Felsinsel, seine Geschichte reicht bis in das fünfte Jahrhundert vor Christus zurück. Tipp für den Ischia-Urlaub: Auf der Burg finden das ganze Jahr über attraktive Konzerte und Kunstausstellungen statt.

Ischia Porto, Forio, Sant’Angelo – schön sind sie alle

Und nach einem erlebnisreichen Tag genießen Sie zum Sonnenuntergang die feine Inselküche und guten Wein in einem der vielen gemütlichen Restaurants mit Meerblick. Tipp: das traumhafte Weingut Giardino del Mediterraneo in Ischia Porto. Probieren Sie in den Bergdörfern unbedingt auch das ischitanische Wildkaninchen, das hier zum Fingerlecken mit Knoblauch, frischen Kräutern und Tomaten geschmort wird. In welchem Ort Sie Ihren Italien-Urlaub auf Ischia verbringen sollten? Eigentlich ganz egal, denn schön sind sie alle und mit dem Motorroller kommt man ganz bequem um die Insel. Der größte Ort ist Ischia Porto im Osten mit der Festung Aragonese. Im Norden reizt das Städtchen Casamicciola Terme. Sonnenuntergänge über dem Meer lassen sich in Forio an der Westküste und in Sant’Angelo im Süden genießen.

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose ADAC Tourset Italien enthält umfangreiche Tipps und Infos zu Städten, Inseln und Regionen. Die ADAC Auslandshelfer-App leistet Ihnen Hilfe in Notsituationen. Infos in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Casamicciola Terme

WEEK_1

inkl. Flug

Lacco Ameno

WEEK_1

inkl. Flug

Maronti

WEEK_1

inkl. Flug

Lacco Ameno

WEEK_1

inkl. Flug

Heiße Thermalquellen: Wellness-Urlaub auf Ischia

Ischia ist die perfekte Insel für einen erholsamen Wellness- und Kur-Urlaub. Die Phlegräischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs, weshalb Ischia mit zahlreichen heißen Thermalquellen und Grotten gesegnet ist. Herrlich entspannen lässt es sich zum Beispiel im Poseidon-Thermalgarten in Forio. Eingebettet in eine wunderschöne Gartenanlage kann man hier in über 20 Pools, Kneipp-Becken und Thermaldampfgrotten das bis zu 40 Grad warme Wasser sowie erstklassige Wellness-Anwendungen genießen. Ähnliche Angebote bietet der Thermalpark & Spa Aphrodite Apollon in Sant’Angelo. In der nahen Bucht von Sorgeto wiederum sprudelt das heiße Thermalwasser direkt aus dem felsigen Meeresgrund und vermischt sich mit dem Salzwasser des Mittelmeers – ein Badevergnügen der Extraklasse. Entdecken Sie unsere Angebote für Pauschalreisen nach Ischia oder attraktive Hotel-Angebote auf Ischia für Ihren individuellen Italien-Urlaub auf dieser traumhaften Mittelmeerinsel.

Traumhafte Wanderpfade

Auf Ischia lässt sich nicht nur in vollen Zügen das Dolce Vita genießen, die Insel ist auch ein traumhaftes Revier für ausgedehnte Wandertouren. Wunderschöne Wege schlängeln sich durch die malerische Landschaft, durch schattige Steineichenwälder, Täler und über blühende Blumenwiesen. Und fast immer bieten sich auf der recht kleinen Insel grandiose Ausblicke auf Steilküsten und malerische Buchten sowie auf den Golf von Neapel mit dem Vesuv am Horizont. Den besten Panoramablick hat man ohne Frage vom Monte Epomeo, den mit knapp 800 Metern höchsten Berg von Ischia. Eine einfache Tour führt vom Bergdorf Fontana in gut einer Stunde hinauf. Tipp: Unterhalb des Gipfels serviert das Restaurant Grotta da Fiore auf der Außenterrasse köstliche Bruschetta und Kaninchen aus dem Ofen. Eine wunderschöne Tour führt auch vom Örtchen Schiappone die Steiküste und an Weinterrassen entlang über Piano Liguori nach Campagnano. Besorgen Sie sich für den Urlaub auf Ischia eine gute Wanderkarte, die Wege sind nicht immer bestens ausgeschildert.

Forio

WEEK_1

inkl. Flug

Forio

WEEK_1

inkl. Flug

Forio

WEEK_1

inkl. Flug

Forio

WEEK_1

inkl. Flug

Ausflüge im Ischia-Urlaub: Neapel, Procida und Pompeji mit Vesuv

Wer noch mehr Abwechslung sucht, kann im Urlaub auf Ischia viele spannende Ausflüge unternehmen. Nur eine kurze Bootsfahrt entfernt liegt beispielsweise die kleine Fischerinsel Procida, die mit ihren knallbunten Häuschen entlang der Marina verzaubert. Auf dem Festland lohnt natürlich ein Bummel durch das turbulent-chaotische Neapel mit seinen engen Gassen und vielen Sehenswürdigkeiten wie dem mittelalterlichen Castel Sant’Elmo, dem Kloster Certosa di San Martino und der schicken historischen Einkaufspassage Galleria Umberto I. Und vor den Toren der Stadt fasziniert der barocke Königspalast von Caserta. Am besten kombinieren Sie den Ausflug aufs Festland in Ihrem Ischia-Urlaub mit einem Besuch des Vulkans Vesuv und der Ruinen der antiken Stadt Pompeji, die nach dem Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. vollständig verschüttet wurde. Entdecken Sie unsere Hotel-Angebote und freuen Sie sich auf eine erlebnisreiche Italien-Reise nach Ischia.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbaren Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Reise Infos

Hier finden Sie alle wichtigen Reiseinformationen im Überblick.

Auslandshelfer-App

Die ADAC Auslandshelfer-App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.