1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Urlaub auf Elba

Hotelangebote für Ihren Urlaub auf Elba

Pauschalangebote für Ihren Urlaub auf Elba

Portoferraio

DAYS_5_8

inkl. Flug

Nicht das passende Angebot gefunden?

Alle Angebote

Highlights für den Urlaub auf Elba

ADAC Reisen präsentiert Ihnen einige Highlights für Ihren Urlaub auf Elba, mit denen Sie Ihre Reise auf die italienische Insel noch interessanter gestalten können.  

  • Für das Wanderherz hat Elba schöne Touren zu bieten. Von einfachen Küstenwanderungen, Wanderungen durch Wälder und über Klippen bis zu leichten sowie schweren Bergwanderungen ist ein breites Angebot vorhanden.  

  • Sofern Sie nicht mit dem eigenen PKW anreisen, lohnt sich ein Mietwagen, um Elba vollumfänglich zu entdecken. Fahren Sie entlang der malerischen Küstenstraßen und genießen Sie einmalige Ausblicke.  

  • Eine Alternative zum Auto ist das Mieten eines Motorbootes. Die Nutzung eines Bootes ist bis zu 40 PS ohne Führerschein möglich – vielleicht entdecken Sie beim Umrunden der Insel einen Strand, der nur mit dem Boot erreichbar ist. 
  • Wenn Sie sich für Pflanzen interessieren, ist der botanische Garten Orto dei Semplici in Rio nell'Elba eine Reise wert. Spazieren Sie über die schönen Wege durch die Anlage und nehmen Sie auf einer Bank Platz, um die vielfältige Pflanzenwelt auf sich wirken zu lassen.

Aktivitäten im Urlaub auf der Mittelmeerinsel

Für einen Aktivurlaub bietet Elba die besten Bedingungen. Ein ganz besonderes Erlebnis - auch für Kinder - ist etwa eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Monte Capanne, den höchsten Berg der Insel. Dabei steht man zu zweit in einem nach oben hin offenem Metallkorb und genießt einen wunderschönen Blick über das Meer. Wanderer finden auf der Insel ebenfalls ihr Paradies. Von anspruchsvollen Bergtouren bis hin zu leichten Wanderungen entlang der Küste oder durch dichte Pinienwälder ist hier für alle die ideale Route dabei. Auch Inselrundfahrten mit dem Motorroller oder Bootsausflüge entlang der 150 km langen Küstenlinie sind beliebte Freizeitaktivitäten auf Elba. Schnorchlern und Tauchern bietet das glasklare Wasser ideale Bedingungen, um die Unterwasserwelt von Elba zu entdecken. Ein beliebter Spot ist zum Beispiel der Strand von Cotoncello bei Sant'Andrea, der zugleich als schönster Küstenabschnitt der gesamten Insel gilt. Ein aufregendes Erlebnis für die ganze Familie ist ein Besuch der Piccola Miniera in Porto Azzurro. Hier fährt man mit einem kleinen Zug durch einen nachgebauten Bergstollen und lernt dabei vieles über das Leben der Minenarbeiter und den Erzabbau.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub: Elba entdecken

Wenn Sie Ihren Badeurlaub auf der Mittelmeerinsel zwischen Korsika und der toskanischen Küste verbringen möchten, reisen Sie am besten zwischen Juli und September an. Dann liegen die Wassertemperaturen bei bis zu 25 °C, und im Hochsommer werden Tagestemperaturen von über 30 °C erreicht. Beachten Sie: Im August machen die Italiener Urlaub. Es empfiehlt sich somit, die Fährüberfahrt oder auch Restaurantbesuche im Voraus zu reservieren. Gerade im Sommer beleben viele Feste mit historischen Umzügen die kleinen Bergdörfer und geben einen interessanten Einblick in die Traditionen der Inselbewohner. Entspannter verläuft die Nebensaison. Im Herbst ist das Meer immer noch warm und man kann bis Oktober baden, findet an den Stränden aber mehr Ruhe und Platz. Die beste Zeit für Wanderungen auf Elba sind die Monate April und Mai. Bei angenehm milden Temperaturen entdecken Sie die Insel in voller Blüte. Im Winter befinden sich fast nur Einheimische auf Elba und es herrscht eine sehr entspannte Atmosphäre, die ebenfalls ihren Reiz hat. Ihren Urlaub auf Elba buchen Sie einfach und bequem mit ADAC Reisen!

Top-Sehenswürdigkeiten auf Elba

Elba ist eine kleine Insel mit vielen Sehenswürdigkeiten. ADAC Reisen stellt Ihnen einige Ziele für Ihren Elba-Urlaub vor. 

  • Abenteuerlich ist die Fahrt mit der Seilbahn auf den 1019 Metern hohen Monte Capanne: Die Fahrt findet in einem nach oben hin offenen Metallkorb statt.  

  • Am Fuße des Berges liegt das malerische Marciana, in dem sich eine pisanische Festung und ein Museum befinden. Beim Spaziergang durch die wunderschönen, engen Gassen eröffnen sich Ihnen immer wieder schöne Ausblicke aufs Meer. 
  • In der Hauptstadt der Insel Portoferraio steht die Villa dei Mulini, die einst die Winterresidenz von Napoleon gewesen ist. Im Denkmal befindet sich auch das Nationalmuseum.  
  • Durch seine Architektur erinnert Capoliveri auch heute noch an eine mittelalterliche Stadt. Enge Gassen mit Schwibbogen in der Altstadt verstärken das Gefühl, sich auf einer spannenden Zeitreise in die Vergangenheit zu befinden. 

  • Mit der Festung San Giacomo di Longone, dem Heiligtum der Madonna von Montserrat und der Mine Piccola Miniera hat die kleine Stadt Porto Azzurro viel zu bieten. Durchfahren Sie die Mine mit einem kleinen Zug durch einen nachgebauten Stollen und lernen Sie dabei, wie der Alltag der Minenarbeiter ausgesehen hat. 

Top-Strände für den Urlaub auf Elba

Auf Elba werden Sie über die Insel verteilt viele traumhafte Strände aus Kies oder feinem Sand entdecken. ADAC Reisen präsentiert Ihnen für Ihren Urlaub auf Elba einige Top-Strände. 

  • Die Gemeinde Marina di Campo ist für den längsten Sandstrand auf Elba bekannt. Der feine Sandstrand beginnt direkt am Hafen und zieht sich in einem weiten Bogen über 1,4 Kilometer in Richtung Nordosten. 

  • An der Südwestküste liegt in einer tief eingeschnittenen Bucht der Sandstrand Fetovaia. Der Strand fällt flach ab und ermöglicht daher einen leichten Zugang zum klaren Wasser des Meeres. 

  • Der Strand von Procchio ist knapp einen Kilometer lang und besteht aus feinem Sand. Da er nur leicht abfällt, ist er bei Familien beliebt. 

  • An der Nordküste der Hauptstadt Portoferraio entdecken Sie schöne Kiesstrände wie den Capo Bianco. Der weiße Kies leuchtet fast schon im Sonnenlicht und das klare Wasser bietet gute Voraussetzungen zum Schnorcheln.  

Anreise und Einreise

Elba ist von Piombino aus mit der Fähre zu erreichen. Der nächstgelegene Flughafen von Piombino ist der Flughafen Pisa. Bei der Anreise mit dem Auto sind die Maut- und Vignettenpflichten in Österreich, der Schweiz und Italien zu beachten. 

Einreisebedingungen (Covid-19-Hinweise)  

Covid-19 wird die Reiseplanung auch in diesem Jahr beeinflussen.  

Aktuelle Informationen zu Einreise- und Rückreisebestimmungen können Sie den Webseiten der Bundesregierung, des Robert-Koch-Institutes und des Auswärtigen Amtes entnehmen. 

Hier finden Sie alle allgemeinen Informationen zu Corona und relevante Links zur Einreise nach Italien: 

Italien- und Südtirol-Urlaub: Inzidenz, Einreise und Corona-Regeln 

Italien: Reise- und Sicherheitshinweise 

RKI-Risikogebiete  

Corona-Regeln in den Bundesländern 

weitere Ziele in Italien

weitere Urlaubsinseln im Mittelmeer

ADAC Service

Tourset, Karten und Reiseführer

Das ADAC Tourset enthält jeweils verfügbaren Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Mautinformation

Straßenbenutzungsgebühren - wir sagen Ihnen welche Kosten Sie in welchem Land erwarten.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin