1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Familienurlaub
  5. Rügen

Kilometerlange Sandstrände, kleine Küstendörfer, elegante Seebäder und natürlich jede Menge kinderfreundliche Ausflugsziele erwarten Sie in der schönsten Zeit des Jahres mit der ganzen Familie auf Rügen. Freuen Sie sich auf Badespaß an der Ostseeküste oder erkunden Sie das naturverbundene Inselinnere in Ihrem Familienurlaub. Rügen bietet zahlreiche Unterkünfte nach Ihren Wünschen.

Tolle Strandziele für den Badespaß im Familienurlaub Rügen

Die Küstenlinie der Insel Rügen misst mehr als 500km. Vom mondänen Seebad bis hin zum beschaulichen Küstendorf findet hier jeder die passende Destination für einen gelungenen Familienurlaub. Rügen begeistert Urlauber mit seinen schmucken Seebädern. Binz, Sellin und Göhren im Inselosten zählen zu den schönsten von ihnen. Lange Sandstrände laden im Sommer zum Sandburgenbauen und zu einem Sprung ins kühle Nass der Ostsee ein, während Sie in der kühleren Jahreszeit lange Strandwanderungen unternehmen und Drachen steigen lassen können. Sehenswert sind die schneeweißen Villen der Seebäder im Stil der Bäderarchitektur mit ihren charakteristisch verspielten Details wie kleinen Türmen und reich verzierten Balkonen. Viele der Villen beherbergen heutzutage schöne Ferienwohnungen oder Hotels. Wer kleine Küstenstädte für den Urlaub mit Kindern bevorzugt, der liegt zum Beispiel mit dem kleinen Örtchen Juliusruh an der Nordostküste oder dem ehemaligen Fischerdorf Dranske im Norden von Rügen genau richtig.

Kinderfreundliche Highlights auf der Familienreise

Rügen punktet auf der Familienreise mit vielen kinderfreundlichen Ausflugszielen. Zurück in die Urzeit geht es im Dinosaurierland bei Glowe, wo Tyrannosaurus Rex und Co. in XL-Modellen mit Ton und Bewegung zum Leben erweckt werden. Eisenbahnfans sollten sich hingegen eine Fahrt mit dem Rasenden Roland nicht entgehen lassen. Diese urige Schmalspurbahn steuert unter anderem Binz und Göhren an. Sportlich geht es in der Inselhauptstadt Bergen zu, wo kleine Besucher sich auf der Inselrodelbahn steil in die sieben actionreichen Kurven legen können. In Sellin erwartet Sie mit der gleichnamigen Tauchgondel ein ganz besonderes Abenteuer. Trockenen Fußes geht es in der verglasten Gondel hinab in die Tiefe, wo die bunte Unterwasserwelt der Ostsee Klein und Groß faszinieren wird. Und sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, steht dem Spaß im Urlaub mit Kindern bei einem Besuch der Pirateninsel in Putbus trotzdem nichts im Wege. In diesem Indoorspielplatz sorgen unter anderem ein Riesentrampolin und Elektrokarts für vergnügliche Stunden. 

Naturverbunden unterwegs im Urlaub mit Kindern

Insbesondere das ländlich geprägte Inselinnere Rügens macht richtig Lust auf naturverbundene Ausflüge. Schwingen Sie sich in Ihrem Urlaub mit Kindern auf Rügen doch einmal auf das Rad und unternehmen Sie einen Ausflug zu Karls Erlebnishof in Zirkow. Zu den Attraktionen des landwirtschaftlich ausgerichteten Freizeitparks gehören unter anderem Traktor fahren, Stockbrot backen und Ziegen streicheln. In puncto Naturerlebnisse gehört auf Rügen natürlich auch ein Besuch der Kreidefelsen dazu. Die schroffen, weißen Klippen sind das Wahrzeichen der Insel und beeindrucken Jung und Alt. Im angeschlossenen Nationalparkzentrum erfährt man viel Wissenswertes über die Rügener Kreideküste. Hoch hinaus geht es auf der Familienreise bei einem Besuch des Baumwipfelpfades. Mit fantastischem Ausblick aus der Vogelperspektive auf die Umgebung erwartet Sie hier eine ganz andere Art des Spazierengehens.

Das könnte Sie auch interessieren

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Fr 09:00 - 17:00 Uhr, Wochenende + Feiertage vorübergehend nicht erreichbar

Ortstarif der Deutschen Telekom aus dem deutschen Festnetz . Kosten aus anderen Festnetzen oder Mobilfunkkosten können abweichen. Oder per E-Mail an: