1. ...
  2. Ratgeber
  3. Galicien

Urlaub in Galicien: Rauer Atlantik und Kelten-Kultur

Galicien, Spaniens äußerster Nordwesten, ist auf der touristischen Landkarte für viele noch ein weißer Fleck. Doch ein Urlaub in dieser traumhaften Region lohnt sich. Freuen Sie sich auf feinste Meeresfrüchte und spritzige Weine, auf fjordartige Buchten, üppige Wälder und eine reiche Kultur.

Rundreise durch Galicien

  • 1. Santiago de Compostela mit seiner prächtigen Kathedrale ist zweifellos die bekannteste Stadt in Galicien, denn hier endet der Jakobsweg – ein faszinierendes Ziel für Städtereisen.
  • 2. Wilde Steilklippen erwarten Sie im Galicien-Urlaub an der rauen Nordküste. Lassen Sie sich an der Costa da Morte die salzige Seeluft um die Nase wehen.
  • 3. Nicht minder spektakulär: die Praia das Catedrais, der Strand der Kathedralen mit imposanten Felsentoren.
  • 4. Genießen Sie die fruchtigen Weißweine in urigen Bergdörfern des Sil-Tals, wo bereits seit Römerzeiten Wein angebaut wird.
  • 5. Fantastisch frische Meeresfrüchte schlemmen Sie in den Fjorden der Rias Baixas. Und vor der Küste verzaubert der Nationalpark Illas Atlánticas. 
  • 6. Die römische Stadtmauer von Lugo gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erleben Sie hier in Ihrem Galicien-Urlaub auch die keltische Kultur der Region.

Galicien-Urlaub: Der Jakobsweg nach Santiago de Compostela

Um gleich ein mögliches Missverständnis auszuräumen: Verwechseln Sie Galicien bei der Reise-Planung nicht mit Galizien. Letzteres (mit z statt c) ist eine Landschaft in der Ukraine und Polen. Doch selbst wer das spanische Galicien nicht so recht auf dem Zettel hat – von einem Ort haben Sie bestimmt schon gehört: Santiago de Compostela, das Ziel des berühmten Jakobsweges, jener alten Pilgerroute, die auf verschiedenen Strecken quer durch Europa bis zur majestätischen Kathedrale der Hauptstadt Galiciens führt, die als Grabstätte des Apostels Jakobus gilt. Im Galicien-Urlaub lassen sich die letzten Etappen zum Beispiel auf dem Französischen Weg oder auf dem Nördlichen Jakobsweg durch die traumhafte Natur wandern oder radeln. Tipp: Rund um den Día de Santiago am 25. Juli steigt in der Stadt eine tagelange Fiesta mit Musik, Tanz und Feuerwerk.

Spaniens raue Atlantikküste

Wer von Spanien bisher nur die Mittelmeerküste kennt, wird seinen Augen kaum trauen: Das mild-feuchte Atlantikklima Galiciens sorgt für eine üppig grüne Landschaft, die imposanten Steilklippen erinnern fast an Irland. Besonders spektakulär stemmen sich die Felsentore und -säulen im Norden am Praia das Catedrais, dem „Strand der Kathedralen“, gegen den Ozean, eine der schönsten Sehenswürdigkeiten von Galicien. Oder an der wild umtosten Costa da Morte, der Todesküste. Ein wunderschöner Blick auf das Meer bietet sich am Leuchtturm in Finisterre. Im Westen von Galicien ragen die Rías, die fjordartigen Meeresarme, kilometerweit ins Landesinnere. Und dazwischen säumen überall feinste Strände und Dünen die Küste. Traumhaft schön ist der Praia de Rodas auf den Cíes-Inseln im Nationalpark Illas Atlánticas vor Vigo, wo sich im Sommer Tausende Seevögel, Delfine und sogar mächtige Finnwale beobachten lassen. Tipp: Buchen Sie in Ihrem Galicien-Urlaub eine Bootstour zu den Cies-Inseln, etwa von Vigo oder Baiona, dem kleinen Ort an der Ría de Vigo. Hier können Sie auch durch die mittelalterliche Altstadt bummeln und die Festung von Baiona besichtigen.

Heiße Quellen im Galicien-Urlaub

Üppige Wälder, Berge, malerische Flusstäler und wilde Canyons erwarten Sie in Ihrem Galicien-Urlaub im wunderschönen Hinterland. Abenteurer gehen auf Rafting-Tour auf dem Miño-Fluss oder gleiten im Kanu über die Stauseen Eume oder Belesar. Spektakulär ist auch die 500 Meter tiefe Sil-Schlucht, die man auf einer Katamaran-Tour entdecken kann, und die Sierra de los Ancares, durch die sogar Wölfe und Bären streifen. Oder wie wäre es mit einem Bad in den heißen Thermalquellen von Ourense? Golfen mit Meerblick in der Region um Pontevedra? Die Möglichkeiten sind unendlich. Entdecken Sie unsere Hotel-Angebote, zum Beispiel in Ourense oder Santiago, und buchen Sie Ihre Reise nach Galicien auf ADAC Reisen.

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose Tourset Spanien bietet Ihnen umfassende Informationen zu Städten und Regionen. Und die ADAC TourMail- und Maut-Informationen erleichtern Ihnen die Autoreise. Mehr Informationen erhalten Sie in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Sterneküche und Tapas-Bars

Feine Entenmuscheln, zarte Austern, leckere Langusten … Wer Fisch und frische Meeresfrüchte liebt, wird sich im Galicien-Urlaub wie im Schlaraffenland fühlen. Aus dem weiten Atlantik kommen die Leckereien hier fangfrisch auf den Teller. Am besten genießen Sie die maritimen Gaumenfreuden in den malerischen Fischerorten entlang der Fjorde der Rías Baixas. Erstklassige Restaurants finden Sie in Porto de Muros oder O Grove. Auch die hübsche Altstadt von Pontevedra ist mit ihren vielen Tapas-Bars eine feine Adresse. Unbedingt probieren: Polbo á feira – zart gekochte, in Stücke geschnittene Krake mit Öl und Paprika. Wer es exklusiver mag, steuert eines der Sternerestaurants der Region an, etwa das Maruja Limón in Vigo. Mehr Top-Adressen für Ihren Urlaub in Galicien können Sie bei der Asociación Nove Grupo Gastronómico nachlesen, einer Gruppe von neun galicischen Spitzenköchen, die traditionelle galicische Küche mit Avantgarde-Kulinarik verbindet.
Tipp: Ein erstklassiger Food-Markt in Santiago de Compostela ist der Mercado de Abastos (Rúa das Ameas).

Die Weinregion Galicien im Urlaub entdecken

Zu frischen Meeresfrüchten aus dem Atlantik schmeckt ein spritziger Weißwein natürlich am besten. Probieren Sie einen galicischen Godello oder einen fruchtigen Albariño, die hier im milden Atlantikklima gedeihen und immer beliebter werden. 90 Prozent aller Weine dieser Region sind Weißweine, was für das Rotweinland Spanien sehr besonders ist. Weinliebhaber machen im Galicien-Urlaub daher einen Abstecher ins grüne Hinterland, wo die Reben an den Hängen des Sil-Tals und am Rio Miño seit Römerzeiten angebaut werden. Besuchen Sie in den Anbaugebieten Ribeira Sacra oder Rías Baixas eine Bodega, wo Sie die feinen Tropfen kosten und direkt vom Winzer kaufen können.
Tipp: Gute Adressen sind die Adega Algueira in Doade und Bodegas Viña Meín in Leiro. Auf einigen Weingütern können Sie sogar übernachten.

Keltische Kultur erleben

Auch Kulturliebhaber kommen auf einer Reise durch Galicien auf ihre Kosten. Bummeln Sie in der quirligen Hafenstadt La Coruña durch die hübsche Altstadt mit der Plaza de María Pita und bestaunen Sie den einzigen noch funktionierenden römischen Leuchtturm, den Turm des Herkules, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Das Aquarium Finisterrae fasziniert mit der bunten Unterwasserwelt des Atlantiks. Sehenswert ist auch die Stadt Lugo. Ihre imposante römische Stadtmauer aus dem dritten Jahrhundert zählt ebenfalls zum Weltkulturerbe. Aber nicht nur die Römer haben hier ihre Spuren hinterlassen. Falls Ihnen in Ihrem Urlaub in Galicien auf einem der vielen Volksfeste wie dem San Froilán in Lugo (Oktober) einmal Dudelsackspieler auf der Straße begegnen: Sie erinnern an die keltischen Wurzeln der Region. Von den Gallaekern, die vermutlich im 7. Jahrhundert v. Chr. einfielen, leitet sich der Name Galicien ab.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Mautinformation

Straßenbenutzungsgebühren - wir sagen Ihnen, welche Kosten Sie in welchem Land erwarten.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.