1. ...
  2. Ratgeber
  3. Tasmanien

Rundreisen durch Tasmanien: Australiens Inselparadies

Schlürfen Sie an Hobarts Uferpromenade salzig-frische Austern und erkunden Sie die entspannte Hauptstadt, bevor Sie auf Entdeckungsreise durch Tasmanien gehen. Wandern Sie am wilden Cradle Mountain, rattern Sie mit dem Zug durch den Regenwald und erleben Sie den unwirklich schönen Strand der Wineglas Bay. 

Willkommen in Hobart!

Tasmanien liegt zwar am Ende der Welt, lässt sich aber bequem erreichen. Der Flug von Melbourne oder Sydney nach Hobart, der Inselhauptstadt, oder nach Launceston im Norden dauert ein bis zwei Stunden. Mit der Fähre erreichen Sie das Inselparadies zwischen Pazifik und Indischem Ozean in gut 15 Stunden. Wer seine Tasmanien-Rundreise in Hobart startet, sollte sich erst einmal Zeit nehmen, die schöne und entspannte Stadt zu erkunden, in der sich in den 1850er-Jahren noch die Walfänger tummelten, nachdem die Mouheneer-Aborigines vertrieben waren. Sehen Sie sich die alten Lagergebäude in australischer Kolonialarchitektur am Salamanca Place mit seinen vielen Pubs, Restaurants und Kunsthandwerksläden an und bummeln Sie von hier zur alten Seefahrersiedlung Battery Point. Ein Highlight ist auch das MONA, das Museum of Old & New Art, das in unterirdischen Galerien altertümliche und provokante moderne Kunst zeigt. Erleben Sie die vielseitige Inselhauptstadt!

Tasman Peninsula & Port Arthur

Gut 100 Kilometer vor der Stadt lohnt ein Abstecher zur Tasman Peninsula. Die zerklüftete Halbinsel diente im 19. Jahrhundert als Gefängnisinsel und beherbergt die UNESCO-Welterbestätte Port Arthur. Viele Gebäude, in denen die Sträflinge in brutaler Isolationshaft saßen, sind bis heute erhalten. Wer sich für Geschichte interessiert, besucht in Hobart außerdem das spannende Mawson’s Huts Replica Museum, das die originalgetreue Hütte der Antarktisexpedition (1911 bis 1914) des australischen Polarforschers Sir Douglas Mawson zeigt. 

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose TourSet Australien bietet Informationen zu Städten und Regionen, die ADAC Auslandshelfer-App Hilfe im Notfall. Infos zu Reisemedizin bietet ADAC Tour-Med. Näheres in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Tasmanien Highlights

  • 1. Probieren Sie köstliche Meeresfrüchte-Kulinarik in den Restaurants am Tiefseehafen, dem nach Rio de Janeiro tiefsten Hafen der Welt, flanieren Sie über den historischen Parliament Square, genießen Sie den Trubel am Salamanca Market und bestaunen Sie im Tasmanian Museum einheimische Historie und Kunst: Entdecken Sie die Hauptstadt Hobart.
  • 2. Folgen Sie im Cradle-Mountain-Lake-St-Clair-Nationalpark dem Overland Track, Australiens bekanntestem Fernwanderweg, durch die tasmanische Wildnis: vom malerischen Cradle Mountain, vorbei an Mount Ossa, Tasmaniens höchstem Berg, zu Australiens tiefstem See, Lake St Clair.
  • 3. Das ehemalige Gefängnis Port Arthur ist eine der meistbesuchten Attraktionen Tasmaniens: ein faszinierender, wenn auch bedrückender Ort, der an die dunkle Vergangenheit der Sträflingskolonie Australien erinnert.
  • 4. Eine raue Küstenheidelandschaft, niedrige Gebirgskämme entlang einsamer, puderweißer Sandstrände sowie Sümpfe und Moore entdecken Sie im magischen Mount William National Park im Nordosten der Insel.

Kulinarische Reisen: Australiens Austern auf Bruny Island

Fangfrische Hummer, Austern und andere Meeresfrüchte liefern die nährstoffreichen Gewässer um Tasmanien im Überfluss. Und dazu gedeihen auf der Insel auch noch prächtige Weine. Feinschmecker steuern zum Beispiel die Weinregionen Coal River Valley nahe Hobart oder Pipers River nördlich von Launceston an. Nehmen Sie sich einen Mietwagen und besuchen Sie Kellereien wie Pipers Brook oder Puddleduck Vineyard und verkosten Sie erstklassigen Riesling und Pinot Noir. Liebhaber köstlicher Meeresfrüchte setzen im Süden von Tasmanien mit der Fähre nach Bruny Island über. Hier kann man an den einsamen Stränden nicht nur Pinguine und Robben beobachten. Die Insel gilt auch zunehmend als feine Kulinarik-Adresse. Tipp: Schlürfen Sie auf der Get Shucked Oyster Farm salzige Austern und dazu einen prickelnden lokalen Sekt.

Reisen in Australiens Inselwildnis: Wandern am Cradle Mountain

Jetzt wird es Zeit, sich der einzigartigen Natur Tasmaniens zu widmen. Ein Großteil der Landschaft gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe, die Nationalparks verzaubern mit einer Wildnis von atemberaubender Schönheit. Entdecken Sie die Insel am besten auf einer Rundreise mit dem Camper, Mietwagen oder auf einer Wandertour. Eine der berühmtesten Naturattraktionen von Tasmanien ist der Cradle Mountain-Lake St Clair National Park im gebirgigen Herzen der Insel. In der wildromantischen Landschaft lassen sich Wombats, Wallabys, Schnabeltiere und mit Glück auch der seltene Tasmanische Teufel beobachten. Verschiedene Wanderwege führen hier durch alpine Moorgebiete, wilde Schluchten und an malerischen Seen entlang. Der berühmteste ist der legendäre Overland Track, ein 65 Kilometer langer Fernwanderweg vom Cradle Mountain zum Lake St Clair.

Abenteuer-Rundreisen Australien: der wilde Franklin River

Wer adrenalingeladene Action sucht, bucht ein Rafting-Abenteuer auf dem wilden Franklin River im Franklin-Gordon Wild Rivers National Park. Touren werden hier auch über mehrere Tage angeboten. Sie mögen es nicht ganz so rasant? Dann empfiehlt sich eine Kanutour auf dem ruhigeren Gordon River nahe des Fischerortes Strahan. Oder besuchen Sie die Hastings Caves & Thermal Springs ganz im Süden der Insel. In den Höhlen bestaunen Sie prächtige Dolomitkristalle und baden in den 28 Grad warmen Thermalquellen. Für welches Rundreise-Abenteuer Sie sich in Ihrem Urlaub auch entscheiden: Angebote für Lodges, erstklassige Hotels und Camping-Gelegenheiten gibt es auf Tasmanien reichlich.

Auf Rundreisen in Australien: Bahnfahrt durch den Regenwald

Für Liebhaber alter Dampfloks ist der West Coast Wilderness Railway das ultimative Tasmanien-Erlebnis. Auf 35 Kilometern rattert die nostalgische Zahnradbahn mit ihren holzverkleideten Waggons zwischen den Städtchen Strahan und Queenstown. Die spektakuläre Strecke führt durch üppigen Regenwald und an der atemberaubenden Schlucht des King River entlang über 40 Brücken bergauf und bergab. Man kann die gesamte Strecke buchen oder kürzere Teiletappen. Der Zug transportierte einst Gold aus den Bergen zum Hafen von Teepookana an der Westküste. Die Strecke war lange außer Betrieb und wurde erst 2014 wiedereröffnet.

Australien Reisen: Mit dem Schiff zum Strandtraum Wineglass Bay

Australien-Urlaub, ohne am Strand die Sonne und das Meer zu genießen? Darauf müssen Sie auch auf Tasmanien nicht verzichten. Ganz im Gegenteil, entlang der Ostküste finden sich einige der traumhaftesten Strände des ganzen Kontinents. Ganz oben auf der Schönheitsskala: die Wineglass Bay auf der Freycinet-Halbinsel. Die sichelförmige Postkartenbucht betört mit puderweißem Sand und türkisblauem Wasser. Kleiner Haken: Man erreicht dieses Paradies nur über eine halbtägige Wandertour. Zum Glück gibt es aber auch Mini-Kreuzfahrten ab Coles Bay. Während der Fahrt schwimmen oft Delfine mit dem Boot, und manchmal können Sie sogar Wale beobachten. Leichter erreichbar ist die herrliche Fortescue Bay oder die Bay of Fires. Im Örtchen Binalong Bay gibt es Angebote für Hotels, Kreuzfahrten und mehr: genießen Sie ein paar Tage Badeurlaub.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Reise Infos

Hier finden Sie alle wichtigen Reiseinformationen im Überblick.

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.