1. ...
  2. Ratgeber
  3. argentinien

Argentinien-Urlaub: Buenos Aires und der Tango

Saftige Steaks, Fußball und leidenschaftlicher Tango – das ist Buenos Aires. Beginnen Sie Ihre Rundreise durch Argentinien in dieser faszinierenden, europäisch geprägten Hauptstadt am Rio de la Plata, die auch das „Paris Südamerikas“ genannt wird. Die eindrucksvolle Avenida 9 de Julio mit dem berühmten Obelisken von Buenos Aires gilt als eine der breitesten Straßen der Welt. Besichtigen Sie hier Sehenswürdigkeiten wie das Teatro Colón, das prunkvolle Opernhaus, sowie an der kreuzenden Avenida de Mayo den Palacio Barolo und die hübsche Plaza de Mayo mit dem Präsidentenpalast. Nicht versäumen sollten Sie außerdem den Friedhof La Recoleta mit seinen kunstvollen Statuen und dem Grab von Evita Duarte de Perón, das bunte Hafenviertel La Boca und Palermo mit vielen Galerien und Bars sowie das Kolonialstilviertel San Telmo, wo abends auf den Straßen Tango getanzt wird. Hier finden Sie auch viele Hotels. Und für die besten Steaks suchen Sie in Ihrem Argentinien-Urlaub in Buenos Aires eine Parrilla auf, ein klassisches Grillrestaurant.

Reise zu den Gletschern und Granitbergen Patagoniens

Im Anschluss an die Städtereise in Buenos Aires entdecken Sie im Argentinien-Urlaub die einzigartigen Naturschönheiten des Landes, allen voran den spektakulären Nationalpark Los Glaciares tief im Süden der Anden von Patagonien. Bestaunen Sie in der UNESCO-Weltnaturerbe-Landschaft an der Grenze zu Chile die bizarren über 3000 Meter hohen Granitberge Fitz Roy und Cerro Torre sowie den mächtigen Perito-Moreno-Gletscher, dessen über 70 Meter hohen Eiswände krachend in den Lago Argentino kalben – ein unvergesslicher Anblick. Buchen Sie auf Argentinien-Reisen durch Südamerika eine Trekking-Tour oder einen Bootsausflug auf dem See. Noch frostiger geht es nur in Ushuaia nahe dem sturmumtosten Kap Hoorn in Feuerland zu: In der südlichsten Stadt der Welt starten die Expeditions-Kreuzfahrten in die endlose Eiswelt der Antarktis.

Reiseziele Iguazú-Wasserfälle und Humahuaca-Schlucht

Rund 3500 Kilometer weiter nördlich verzaubert an der Grenze zu Brasilien der subtropische Atlantische Regenwald des Iguazú-Nationalparks mit üppiger Vegetation und artenreicher Fauna. In dem Schutzgebiet leben Brüllaffen, Ameisenbären und Jaguare. Das eindrucksvollste Naturschauspiel bieten jedoch die spektakulären Iguazú-Wasserfälle. Sie sind mit einer Breite von rund 2700 Metern und einer Höhe von bis zu 80 Metern die mächtigsten der Erde und lassen sich über zahllose Stege und Pfade entdecken. Bestaunen Sie in Ihrem Argentinien-Urlaub die schillernden Regenbögen, die sich im feinen Sprühnebel bilden, und das tosende Spektakel, das die Guaraní-Indianer schlicht das „große Wasser“ nennen. Das zweitgrößte Land von Südamerika hat noch zahlreiche weitere Naturwunder zu bieten, die sich zum Beispiel auf einer kombinierten Flug- und Mietwagen-Rundreise entdecken lassen. Etwa im äußersten Nordwesten die farbgewaltigen Felsen des Cerro de los Siete Colores und die spektakuläre Schlucht Quebrada de Humahuaca, ein UNESCO-Weltnaturerbe nördlich der schönen Kolonialstadt Salta.

Die Weinregion im Argentinien-Urlaub entdecken

Gehen Sie in Argentinien auf Genuss-Reise: Das warme und trockene Klima am Fuße der Anden lässt erstklassige Weine gedeihen. Besonders die charakterstarke rote Rebsorte Malbec und weißer Torrontés werden zwischen den Provinzen Salta im Norden und Mendoza und Rio Negro im Süden angebaut. Besuchen Sie im Argentinien-Urlaub die zahlreichen Bodegas der Region und genießen Sie die vorzüglichen Tropfen zu einem zarten Steak aus der Pampa, der endlosen Grassteppe, die sich zwischen Buenos Aires bis zu den Ausläufern der Anden erstreckt und in der die Gauchos ihre Rinder grasen lassen. Tipp: In Mendoza erwartet Sie noch eine weitere Attraktion: An der nahen Grenze zu Chile erhebt sich der majestätische Aconcagua, der mit 6961 Metern höchste Berg Südamerikas. Buchen Sie eine Tagestour und bestaunen Sie den schneebedeckten Gipfel aus nächster Nähe – ein unvergessliches Erlebnis auf Reisen durch Argentinien.

ADAC Mitgliedervorteil: Die ADAC Auslandshelfer-App leistet auf Reisen Hilfe in Notsituationen. Die App gibt es für ADAC Mitglieder kostenlos im App-Store.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

ADAC Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

ADAC TourMed

Hier erhalten Sie die wichtigsten reisemedizinischen Informationen für einen reibungslosen Urlaub.

ADAC Reise Infos

Hier finden Sie alle wichtigen Reiseinformationen im Überblick.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.