1. ...
  2. Ratgeber
  3. chile

Zwischen Wüste und Gletschern

4275 Kilometer! So weit ist die Entfernung vom äußersten Norden Chiles an der Grenze zu Peru bis hinunter ans sturmumtoste Kap Hoorn im Süden. Damit ist Chile, der im Schnitt nur 180 Kilometer breite südamerikanische Staat zwischen Pazifik und Anden-Hochgebirge, das längste Land der Erde. Kein Wunder, dass Chile mit einer landschaftlichen Vielfalt begeistert wie kaum ein anderes Land. Von faszinierender Schönheit präsentiert sich etwa die karge Atacama-Wüste im Norden Chiles. Sie ist eine der trockensten Regionen der Erde, in der es mitunter jahrzehntelang nicht regnet. Zu den absoluten Höhepunkten einer Chile-Rundreise gehören hier der riesige Salzsee Salar de Atacama, die bizarre Mondlandschaft im Valle de la Luna und die speienden Geysire um den knapp 4300 Meter hohen Vulkan El Tatio bei San Pedro de Atacama. Tipp für den Chile-Urlaub im Norden: An der Küste lässt sich an den Stränden von Arica und Iquique sogar ein Bad im Pazifik nehmen.

Torres del Paine: Chile-Urlaub in Patagonien

Atemberaubende Landschaften erwarten Sie auch in Patagonien im Süden von Chile. Malerische Fjorde schneiden sich hier in die majestätische Bergwelt der Anden, leuchtend blaue Seen, Wasserfälle, der üppige Valdivianische Regenwald und mächtige Gletscher machen den Landstrich zu einem Eldorado für Outdoor-Urlauber. Eines der berühmtesten Naturwunder ist der Nationalpark Torres del Paine an der Grenze zu Argentinien. Seine gleichnamigen Granitberge ragen wie drei markante Pfeilspitzen in den Himmel. In unmittelbarer Nähe kalbt der imposante Grey-Gletscher in den Lago Grey. Seine Eiswand ist rund 30 Meter hoch – ein unvergesslicher Anblick auf Chile-Reisen. Weiter südlich ist Punta Arenas, die südlichste Großstadt der Welt, ein beliebter Hafen für Kreuzfahrten um das Kap Hoorn. Aber auch die Seen und Nationalparks wie der Villarrica oder Huerquehue weiter nördlich sind ein Traum für Naturliebhaber. Spektakulär: die Marble Caves, ein Labyrinth aus marmornen Höhlen, Tunneln und Säulen am Lago General Carrera, das sich per Bootstour erkunden lässt. Buchen Sie sich einen Mietwagen und erkunden Sie Chile.

Santiago und Valparaíso

Ein Südamerika-Urlaub in Chile verzaubert nicht nur mit wunderschöner Natur, auch die Städte sind einen Besuch wert. Da die meisten Reisen in der Millionenmetropole Santiago de Chile beginnen, lohnt es sich, hier ein Hotel zu buchen und die pulsierende Stadt zu entdecken. Zentraler Platz von Santiago ist die Plaza de Armas mit der hübschen Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert. In der Nähe reizen Sehenswürdigkeiten wie das Chilenische Museum für präkolumbische Kunst mit über 5000 Jahre alten Exponaten sowie der lebhafte Mercado Central. Einen spektakulären Blick über Santiago hat man vom Stadtpark Cerro San Cristóbal. An der Pazifikküste lohnt zudem ein Abstecher in die wunderschöne Hafenstadt Valparaíso. Nehmen Sie sich einen Mietwagen. Die pittoreske Altstadt gehört mit ihren farbenfrohen Häusern, den Cafés, Bars, Restaurants und kleinen Läden zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weinliebhaber können zudem die zahlreichen Bodegas in den Weinbaugebieten um Santiago de Chile besichtigen, etwa Viña Cousiño Macul, das älteste Weingut des Landes. Entdecken Sie unsere attraktiven Angebote für Hotels und buchen Sie jetzt Ihre Südamerika-Reise nach Chile!

Urlaub in Chile: Faszination Osterinsel

Rund fünf Stunden dauert der Flug ab Santiago de Chile auf die geheimnisvolle Osterinsel, die rund 3800 Kilometer entfernt und isoliert in der endlosen Weite des Pazifiks liegt. Das zu Chile gehörende, gerade mal 24 Kilometer lange und 13 Kilometer breite Eiland ist als Nationalpark Rapa Nui ausgewiesen und weltberühmt für seine kolossalen Steinstatuen, den Moai, die zu Hunderten aufgerichtet und bis zu rund zehn Meter hoch über die Insel verstreut sind. Ihre Bedeutung ist bis heute umstritten, Forscher vermuten, dass sie von den Ureinwohnern zur Verehrung berühmter Häuptlinge oder Ahnen aufgestellt wurden und als Bindeglied zwischen dem Diesseits und dem Jenseits dienten. Kombinieren Sie Ihre Rundreise mit einem Besuch dieser faszinierenden Insel und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in Chile.

ADAC Mitgliedervorteil: Die ADAC Auslandshelfer-App leistet Ihnen auf Reisen Hilfe in Notsituationen. Die App ist für alle ADAC Mitglieder kostenlos erhältlich im App-Store.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: