Nordsee

Natur, Entspannung, Sport und Kulinarik – im Sylt Urlaub ist alles möglich

Auf der größten deutschen Nordseeinsel Sylt ist der Traumurlaub ganz nah: Über 40 Kilometer Strand laden zum Baden und Wassersport ein, die Naturschutzgebiete bieten abwechslungsreiche Erholung im Grünen, während in den Ortschaften leckere Restaurants und ein belebtes Nachtleben warten.
  1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Deutschland
  5. Urlaub auf Sylt

Beste Reisezeit für Ihren Urlaub auf Sylt

Ob Erholungssuchende, Familien auf Badeurlaub oder Paare: auf der Suche nach dem ganz besonderen Urlaub, ist auf Sylt ist für jeden Geschmack etwas dabei. Bei ADAC Reisen buchen Sie Ihr ideales Hotel oder die perfekte Ferienwohnung.

Die Nordseeinsel Sylt profitiert von den Ausläufern des Golfstroms, sodass hier ganzjährig ein eher mildes Klima herrscht: So sinkt das Thermometer in den Wintermonaten selten unter null Grad, während die Sommermonate mit Tagestemperaturen um die 20 Grad angenehm ausfallen. Für Badeurlauber und Wassersportler eignen sich natürlich die Sommermonate zwischen Juni und September am besten. Gäste, die lieber abseits der Hauptreisezeit gemütliche Blicke auf das Meer genießen wollen, finden bereits ab April die ersten geöffneten Strandkörbe.

Mit den eher windigen Wetterbedingungen im Herbst und Winter ist die Insel zu dieser Zeit eher wenig frequentiert, sodass insbesondere Erholungssuchende auf ihre Kosten kommen: In den Wellness-Einrichtungen der Insel finden Sie hier Entspannung und Alltagsflucht der Spitzenklasse!

Reisezeit

Reiseziele

Highlights

Frühling

Kampen, Rotes Kliff, Morsum-Kliff

Wandern, Fotografieren, Natur genießen

Sommer

Westerland, List, Hörnum

Baden, Surfen, Segeln, Wattwanderungen

Herbst

Keitum, Munkmarsch, Rantum

Spaziergänge, Radtouren, Wellness, Vogelbeobachtung, Besuch der gastronomischen Einrichtungen

Winter

Westerland, Kampen

Weihnachtsmärkte, Winterwanderungen, Wellness

 

Hotelangebote für Ihren Urlaub auf Sylt

Top-Sehenswürdigkeiten auf Sylt

Top-Sehenswürdigkeiten auf Sylt

Aktivitäten im Urlaub auf Sylt

Lohnende Ausflugsziele gibt es viele auf Sylt. Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie auf jeden Fall bei Ihrem Sylt Urlaub auf dem Reiseplan stehen haben:

  • Am südlichen Ende der Insel finden Sie den Ort Hörnum und das gleichnamige Naturschutzgebiet, welches Ihnen eindrucksvoll die Kraft des Meeres näherbringt. Das Wahrzeichen des Ortes ist der rot weiße Leuchtturm, dessen Aussichtsplattform mit weiter Sicht auf die Insel auf jeden Fall einen Besuch wert ist.
  • Im Herzen der Insel befindet sich die inoffizielle Hauptstadt Westerland, welche neben einer Vielzahl von Läden und Boutiquen auch ein breites kulinarisches Angebot und ein aufregendes Nachtleben in den zahlreichen Clubs und Bars bietet. Das berühmte Restaurant Sansibar gilt als Hotspot und ist weit über die Insel hinaus bekannt.
  • Wer es etwas ruhiger angehen lassen möchte, findet im Naturschutzgebiet Braderuper Heide das ideale Ziel für ausgedehnte Wanderungen inmitten unberührter Natur. Die über 140 Hektar Heidelandschaft liegen zwischen Braderup und Kampen und sind insbesondere in der Blütezeit im Monat August ein farbenprächtiges Naturschauspiel. 

Auch der Wanderweg „Kliffweg“ zwischen Kampen und Keitum bietet auf seinen sieben Kilometern eine entspannende Auszeit. In der ehemaligen Kapitänssiedlung Keitum können heute noch gut erhaltene Friesenhäuser aus dem 18. Jahrhundert besichtigt werden.

Top-Aktivitäten auf Sylt

Im Sylt Urlaub kann es nicht langweilig werden und mit den folgenden Top-Aktivitäten planen Sie eine ideale Auszeit für Ihre Bedürfnisse. 

  • Mit etwa 40 Kilometern ausgebauter Strandlinie ist Sylt ein Paradies für Badeurlauber und Wassersportler. Ob beim Kitesurfen, Stand-up-Paddling oder einfach nur beim entspannten Sonnenbad am Strand.
  • Auf den über 200 Kilometer ausgebauten Radwegen der Insel lassen sich ausgedehnte Touren durch traumhafte Dünen-Landschaften und grüne Natur unternehmen. 
  • Naturfreunde erkunden bei ausgedehnten Wattwanderungen durch den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer die einzigartige Flora und Fauna dieser besonderen Region.
  • Bei einer Kutterfahrt lassen sich die Kolonien der Kegelrobben und Seehunde in Ihrer natürlichen Umgebung beobachten, während mit Ausflugsschiffen auch Rundfahrten möglich sind. Vom Wasser aus bietet die Aussicht auf die Insel eine ganz neue Perspektive und ist auf jeden Fall einen Tagestrip wert.
  • Bei schlechtem Wetter bietet das Aquarium ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Hier können über 1.000 Tiere aus der Nordsee und tropischen Gewässern in 25 Becken und einem Panoramatunnel angeschaut werden. Das Salzwasser wird direkt aus der Nordsee entnommen und bietet den Tieren daher einen ganz natürlichen Lebensraum.
  • Ein Familienerlebnis stellt das Freizeitbad Sylter Welle dar, in dem die Kinder im Wellenbad oder den Wasserrutschen spielen, während die Eltern auf den Liegen entspannen können.

Das Syltness Center wiederum ist die Adresse für Wellness und Entspannung. Genießen Sie hier verschiedenste Massagen, Wellness-Anwendungen und Beauty-Behandlungen.

Tipps für Ihren Sylt Urlaub

Tipps für Ihren Sylt Urlaub

Auf der Insel finden Sie neben speziellen, familienfreundlichen Unterkünften auch barrierefreie Ferienhäuser und -wohnungen, die insbesondere für Senioren geeignet sind. Aufgrund der Beliebtheit der Insel sollten Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Hotel früh genug buchen.

Vor dem Strandbesuch sollten alle Gäste daran denken, die fällige Kurtaxe zu entrichten. Übernachtungsgäste erhalten von ihrem Gastgeber eine spezielle Gästekarte, die die Bezahlung der Kurabgabe bestätigt.

Für Reisende mit Hunden wird eine Vielzahl von tierfreundlichen Unterkünften angeboten. Auch wenn die Insel zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist, ist für Hundehalter ein Urlaub in der Vor- oder Nachsaison empfehlenswert: Dann sind nicht nur die Strände deutlich leerer, sondern es entfällt in vielen Bereichen auch die Leinenpflicht für die Vierbeiner.

Auf der Insel selbst ist für die Fortbewegung selten ein Auto nötig: Mit dem großen Netz gut ausgebauter Radwege lassen sich die Ausflugsziele auf der Insel sehr gut mit dem Fahrrad oder E-Bike erreichen. 

Wohnmobilurlauber sollten darauf achten, nur auf offiziellen Campingplätzen zu übernachten. Das Campen auf Parkplätzen oder direkt am Strand ist verboten und wird gerade in den Sommermonaten auch streng kontrolliert.

Anreise und Einreise

Die Insel Sylt hat keine Straßenanbindung an das Festland, sodass die Anreise nur per Zug oder Fähre möglich ist. Über den Bahndamm erreichen Sie Sylt bequem mit dem Regionalzug oder verschiedenen Intercity-Linien. Weiterhin fahren ab Niebüll auf dem Festland spezielle Autozüge, sodass auch Reisende mit viel Gepäck bequem die Insel erreichen können. Wohnmobile müssen einen Umweg nach Rømø in Dänemark machen und von dort aus mit einer speziellen Autofähre nach Sylt übersetzen. 

Tagesurlauber ohne eigenes Fahrzeug nutzen die Personenfähre der Adler-Linie, beispielsweise ab Cuxhaven. Weiterhin hat Sylt in der Nähe von Tinnum einen Flugplatz, der von einer Vielzahl deutscher Flughäfen angesteuert wird.

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose Tourset bietet Ihnen umfassende Informationen zu den besten Zielen und Aktivitäten auf Sylt. Sie erhalten das Tourset in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort oder online.

Weitere Inseln in Deutschland

ADAC Service

Noch kein ADAC Mitglied?

Wo auch immer Sie sind. Wir sind da. Der ADAC ist der starke Partner für alle, die gerne sicher unterwegs sind. Profitieren Sie von zahlreichen Leistungen rund um Auto, Freizeit und Mobilität.

ADAC Reiserücktritts­versicherung

Ihre ADAC Reiserücktrittsversicherung: Weltweiter Schutz für ein ganzes Jahr - vor und während der Reise.

ADAC Medical App

Schneller Zugang zu telemedizinischer Behandlung im Ausland und zum Apotheken-Bestellservice Ihrer lokalen Apotheke in Deutschland.

ADAC Trips App

Die ADAC Trips App ist der persönliche digitale Begleiter für Freizeitausflüge und Urlaubsreisen in Deutschland und Europa inkl. Verkehr, Wetter, Notruf und mehr.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin