1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Goldstrand

Bulgarien: Badespaß am Schwarzen Meer

Sonne, Strand und Meer und dazu ein großes Freizeitangebot – das wünschen sich viele für den Urlaub im Sommer. Ein Flug an die Schwarzmeerküste von Bulgarien dauert von Deutschland aus nur gut zwei Stunden. Verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres am beliebten Goldstrand. Unsere Tipps und Angebote für Ausflüge, Hotels und mehr.

Highlights am Goldstrand

Der Goldstrand liegt am Schwarzen Meer und erfüllt nicht nur Badeträume. Diese Highlights sollten Sie in Ihrem Bulgarien-Urlaub nicht versäumen:

  • 1. Adrenalingeladene Wasserrutschen erwarten Sie und Ihre Kinder am Goldstrand im Wasserpark Aquapolis.
  • 2. Wandern Sie durch die Wälder zum beeindruckenden Felsenkloster Aladja im Naturpark Zlatni Pyasatsi im grünen Hinterland, nur eine kurze Fahrt vom Goldstrand entfernt.
  • 3. Der traditionsreiche Kurort Sveti Konstantin i Elena reizt mit Thermalquellen und dem neobarocken Anwesen Euxinograd, der einstigen Sommerresidenz von Fürst Alexander I. von Battenberg.
  • 4. Im Archäologischen Museum Varna können Sie den ältesten Goldschatz der Welt aus der Kupfersteinzeit bewundern.
  • 5. Vor den Toren der Stadt Varna durch den Steinernen Wald (Pobiti Kamani) wandern, ein Naturphänomen aus unzähligen Kalksteinsäulen.

Sonne, Strand und Wasserspaß

Über drei Kilometer feinster Sandstrand, mitunter bis zu 100 Meter breit, Wassertemperaturen von angenehmen 24 Grad und ein fast immer strahlend blauer Himmel: Der Zlatni Pyasatsi – besser bekannt als Goldstrand oder Golden Beach – an Bulgariens Schwarzmeerküste verspricht Badeurlaub vom Feinsten. Dank der vielfältigen touristischen Angebote an Restaurants, Beach-Bars, Clubs, Hotels oder dem Wasserpark Aquapolis direkt an der Riviera ist der Goldstrand eines der beliebtesten nahen Reiseziele sowohl bei jungen Partyurlaubern als auch bei Familien mit Kindern. Und das Beste ist: Im Vergleich zu den Urlaubsorten in Spanien oder Italien bekommt man im EU-Land Bulgarien deutlich mehr für sein Geld. Genießen Sie Ihren Urlaub am herrlichen Schwarzen Meer, stöbern Sie an der Strandpromenade in den Souvenirgeschäften und Boutiquen oder probieren Sie die vielen Wassersport-Angebote wie Jetski oder Parasailing aus. Und abends tauchen Sie dann in das quirlige Nachtleben der Diskotheken am Goldstrand ein, in denen auch gerne Schlager-Stars wie Mickie Krause oder Jürgen Drews für Stimmung sorgen.

Ausflug zum Felsenkloster

Wussten Sie, dass sich der Ort Goldstrand auf dem Gebiet des gleichnamigen Naturparks Zlatni Pyasatsi mit üppig grünen Wäldern und schönen Wanderwegen befindet? Unternehmen Sie in Ihrem Urlaub einen Ausflug zum Felsenkloster Aladja, wo sich auch ein kleines, aber sehenswertes Museum befindet. Ein schmaler Waldpfad führt zu den Höhlen. Und wer es am Strand etwas ruhiger mag, spaziert zum Nirvana Beach, der im Norden an den Goldstrand anschließt. Unterkünfte finden Sie für Reisen an den Goldstrand übrigens für jeden Geschmack und Geldbeutel, vom familienfreundlichen All-inclusive-Hotel mit Kinderanimation, Pool und Wellness bis hin zum luxuriösen 5-Sterne-Haus mit Spa und Traumblick auf das Schwarze Meer. Entdecken Sie unsere Angebote und buchen Sie Ihren Bulgarien-Urlaub am Goldstrand.

Malerisches Sveti Konstantin

Wer sich für Geschichte interessiert, macht in seinem Bulgarien-Urlaub einen Abstecher in den idyllischen Kurort Sveti Konstantin i Elena, der nur wenige Kilometer südlich vom Goldstrand liegt. Das traditionsreiche Seebad war der erste Urlaubsort Bulgariens und beherbergt das von einem prächtigen Park umgebene neobarocke Anwesen Euxinograd, die einstige Sommerresidenz von Fürst Alexander I. von Battenberg, dem zwischen 1879 und 1886 ersten Herrscher des Dritten Bulgarischen Reiches. Sveti Konstantin ist außerdem bekannt für seinen schönen botanischen Garten und die Thermalquellen, die mit bis zu 60 Grad aus der Erde sprudeln. Besuchen Sie auf Ihrer Reise die Therme Aquahouse und genießen Sie die wohlige Wärme in einem der 14 Indoor- und Outdoor-Pools. Übrigens: Auch im ruhigen Sveti Konstantin können Sie eine Reihe wunderschöner Hotels für Ihren Urlaub in Bulgarien buchen. 

Nicht das passende Angebot gefunden?

Alle Angebote

Jahrtausendealtes Gold in Varna

Wer mit dem Flieger in der Stadt Varna landet, steigt meist schnell in den Reisebus, um in sein Hotel am Goldstrand oder Sonnenstrand zu gelangen. Dabei bietet die drittgrößte Stadt Bulgariens einige eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten und ist in Ihrem Urlaub am Goldstrand ein tolles Ziel für Städtereisen. Etwa den ältesten Goldschatz der Welt aus der Kupfersteinzeit: Die bearbeiteten Objekte aus dem berühmten Gräberfeld von Varna sind über 6000 Jahre alt und gehören zu den wichtigsten archäologischen Funden der Vorgeschichte. Sie belegen unter anderem frühe Handelsbeziehungen der Varna-Kultur mit entfernten Gebieten. Zu sehen sind Exponate wie Armreife und Besatzstücke von Gewändern aus Goldblech im Archäologischen Museum Varna. Nur wenige Gehminuten von hier befindet sich die orthodoxe Gottesmutter-Kathedrale mit eindrucksvollen Wandmalereien und Holzarbeiten. Varna liegt nur etwa eine halbe Autostunde vom Goldstrand entfernt. Buchen Sie einen Ausflug in die Stadt, über Angebote zu Städtereisen informieren Sie sich am besten in Ihrem Hotel.

Auf den Spuren des Kommunismus

Ein Relikt aus der Zeit des Kommunismus – und in Varna unbedingt ein Foto wert – ist das Denkmal der Bulgarisch-Sowjetischen Freundschaft, ein monumentales Betonungetüm mit steinernen Soldaten auf einem Hügel mit schöner Aussicht auf die Stadt und das Meer. Apropos Stein: Ein Naturphänomen sollten Sie in Ihrem Bulgarien-Urlaub am Goldstrand nicht versäumen: Der Steinerne Wald (Pobiti Kamani) vor den Toren von Varna beeindruckt mit unzähligen Kalksteinsäulen, die wie abgestorbene Bäume oder Tempelruinen bis zu sieben Meter hoch aus der Steppen- und Heidelandschaft ragen – sie wurden vor Jahrmillionen geformt, als die Region in Bulgarien noch der Grund eines Urmeeres war.

ADAC Mitgliedervorteil: Ob Pauschalreisen oder Last-Minute-Urlaub – das kostenlose Tourset Bulgarien bietet viele Infos zu Städten und Regionen. Die ADAC Auslandshelfer-App leistet Ihnen Hilfe in Notsituationen. Mehr Informationen in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

 

Bulgarien kulinarisch: Leckereien am Goldstrand

Für das leibliche Wohl ist in Ihrem Urlaub am Goldstrand ebenfalls gesorgt, denn das Essen ist in Bulgarien nicht nur günstig, sondern auch ausgesprochen abwechslungsreich und lecker. Neben Gegrilltem wie Kebapcheta (pikante Hackfleischröllchen) und Karnacheta (dünne Bratwürste) genießen Sie in den Restaurants am Golden Beach Angebote wie frische Salate sowie Spezialitäten und Eintöpfe wie Bob-Tschorba, eine deftige Bohnensuppe, die besonders gut schmeckt, wenn sie im Tontopf über dem Feuer zubereitet wird. Schmackhaft sind auch Baniza, mit Schafskäse oder Hackfleisch gefüllte Blätterteigtaschen. Der allseits beliebte bulgarische Joghurt darf auf Reisen an den Goldstrand natürlich ebenfalls nicht fehlen, etwa in Form von Tarator, einer erfrischend kalten Suppe aus Joghurt, Gurken, Dill, Walnüssen und Gewürzen. Und Kinder werden im Urlaub Mekiza lieben, eine Art Krapfen, den man mit Puderzucker oder Honig isst. Probieren Sie auf Ihrer Reise an den Goldstrand ruhig mal etwas Neues aus – es lohnt sich.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Fr 09:00 - 17:00 Uhr, Wochenende + Feiertage vorübergehend nicht erreichbar

Ortstarif der Deutschen Telekom aus dem deutschen Festnetz . Kosten aus anderen Festnetzen oder Mobilfunkkosten können abweichen. Oder per E-Mail an: