1. ...
  2. Ratgeber
  3. indien

Ihre Reise führt auf den vielseitigen Subkontinent, der mit seinem bunten, chaotischen, mystischen Flair förmlich überwältigt. Doch bereits nach kürzester Zeit gewinnen Sie einen authentischen Einblick in die hypnotische Faszination des Landes mit den 1.000 Gesichtern. So entdecken Sie mit ADAC Reisen die Magie des Taj Mahal für sich, erkunden die verzweigten Wasserstraßen von Kerala und lassen sich während der Indien-Reise auf die spirituelle Atmosphäre der heiligen Stadt Varanasi ein.

Ihre Reise nach Indien: ein Überblick

Das zweitbevölkerungsreichste Land der Welt nimmt fast den gesamten indischen Subkontinent ein. In den 29 Bundesstaaten leben rund 1,4Mrd. Menschen, die den Staat vom imposanten Himalaya-Gebirge bis zum launischen Indischen Ozean bevölkern. Die Anreise nach Indien erfolgt mit einem Direktflug, der etwa 7,5h aus Europa benötigt. Die beste Zeit für Ihre Reise nach Indien lässt sich nur regional bestimmen, da das Land von unterschiedlichen Klimaeinflüssen geprägt wird. So findet man in Nord- und Zentralindien vorwiegend ein subtropisches Kontinentalklima vor, während an den Küsten vornehmlich maritim gezeichnetes Tropenklima herrscht. Die Niederschläge werden vom Monsun beeinflusst, der je nach Region zwischen Juni und Oktober starke Regenfälle mit sich bringt. Viele weitere Informationen zu Indien und beispielsweise speziellen Reiserouten finden Sie bei ADAC Reisen. Hier können Sie bequem online, per Telefon oder in den Reisebüros aus den Angeboten von über 50 Reiseveranstaltern auswählen und sogleich Ihre Indien-Reise buchen.

Agra

DAYS_2

Agra

DAYS_2

Delhi

DAYS_2

Delhi

WEEK_1

Agra: UNESCO-Weltkulturerbe im Urlaub in Indien entdecken

Auf einer Reise nach Indien gehört der Distrikt Agra im Bundesstaat Uttar Pradesh zu den beliebtesten Zielen. Die einstige Hauptstadt des Mogulreiches beherbergt unter anderem das weltberühmte Mausoleum Taj Mahal. Der aus dem 17. Jahrhundert stammende Bau beeindruckt zu jeder Tageszeit mit einem unterschiedlichen Erscheinungsbild im sich wechselnden Licht. Kaum weniger bekannt ist das Rote Fort, das ebenso einen Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes bildet. Die imposante Befestigungsanlage, die über und über mit roten Sandsteinplatten bedeckt ist, diente einst als Residenz der Mogulkaisers. Unmittelbar daneben können Sie die Freitagsmoschee, wie das Jama Masjid übersetzt heißt, bestaunen. Diese gilt nicht nur als das größte muslimische Gotteshaus des Bundessstaates, sondern auch als eines der wichtigsten Werke der prachtvollen Mogul-Architektur. Einen echten Geheimtipp stellt das Itimad-ud-Daula-Mausoleum dar, das aus dem beginnenden 17. Jahrhundert stammt und als das erste vollständig mit Marmor überzogene Bauwerk einen Stilwandel in der indischen Architektur einläutete.

Strandurlaub in Indien

Mit rund 7.000km Küstenlinie ist die Reise nach Indien für einige faule Tage am Strand prädestiniert. Obwohl hier viele Küstenabschnitte den Fischern und den Pilgern vorbehalten sind, lohnt es sich vor allem im Süden des Landes genau hinzusehen, um ein echtes Paradies unter Palmen zu entdecken. Die einstige Hippie-Hochburg Goa lockt mit schattenspendenden Palmenwäldern, feinsandigen Stränden und klarem Wasser. Die indische Westküste zwischen Mumbai und Mangaluru zieht sich durch vier Bundesstaaten und begeistert mit warmen Strömungen und zahlreichen belebten Badeorten. Was nur wenige wissen ist, dass Indien auch einige Inseln in der Adamanensee besitzt. Auf den Nikobaren finden Sie während der Reise nach Indien das echte Robinson-Crusoe-Feeling vor. Unberührte Natur an Land und im Wasser garantieren eine fantastische Auszeit abseits des Trubels der quirligen Städte.

Goa

WEEK_1

inkl. Flug

Goa

WEEK_1

inkl. Flug

Goa

WEEK_1

inkl. Flug

Goa

WEEK_1

inkl. Flug

Überwältigende Städte auf der Reise nach Indien besuchen

Auf Ihrer Reise durch Indien besuchen Sie auch die Millionenmetropolen des Landes. Wenn Sie es wagen, hinter die laute und chaotische Fassade zu blicken, werden sich für Sie echte Schätze eröffnen. Das Herz von Rajasthan schlägt in der „Pink City“ Jaipur, die die Heimat von über 3Mio. Menschen ist. Diese ist vor allem durch die fantasievolle Architektur der Altstadt mit ihrem Palast der Winde und den zahlreichen Festungen bekannt. Auch die 16-Millionen-Einwohner-Metropole Neu-Delhi steht bei vielen Reisenden auf dem Programm. Die Hauptstadt Indiens beherbergt unzählige Landesmuseen und ist damit für ein intensives kulturelles Programm prädestiniert.

Sportlich unterwegs auf dem indischen Subkontinent

Sportliche Naturen kommen in der vielseitigen Landschaft während der Reise nach Indien auf ihre Kosten. Für anspruchsvolle Trekkingtouren bietet sich das Himalaya-Gebirge im Norden hervorragend an. So kann man hier den Kangchendzönga, den dritthöchsten Berg der Welt, während des Indienurlaubs bezwingen. Für gemütliche Wanderungen bietet sich hingegen das Aprikosental von Ladakh an, wo Sie nicht nur beim Gehen den Kopf frei bekommen, sondern auch gleichzeitig in den einsam gelegenen Klöstern in die faszinierende buddhistische Kultur eintauchen können. Die schönste Destination für passionierte Taucher stellen die Lakkadiven dar, die vor der indischen Küste liegen und mit ihren intakten Korallenriffen und einer unberührten Schönheit begeistern.

Die schönsten Feste im Urlaub in Indien

Wenn Sie Glück haben, findet während Ihrer Reise nach Indien eines der farbenfrohen, ausgelassenen Feste statt und lässt Sie damit an der interessanten Kultur und den überlieferten Traditionen teilhaben. Als die bekannteste Veranstaltung gilt das im Frühling stattfindende Fest der Farben Holi, bei dem sich alle mit Farbballons bewerfen. Auch der Geburtstag des hinduistischen Gottes Ganesha, der im September liegt, beeindruckt mit viel Lokalkolorit und unzähligen Statuen des Elefantengottes, die bei belebten Umzügen durch die Städte getragen werden. Romantischer geht es beim Lichterfest Diwali zu, das im Herbst auf dem Programm steht. Die Städte leuchten im Kerzenschein, während beeindruckende Feuerwerke und unzählige Veranstaltungen eine einzigartige Atmosphäre kreieren.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: