1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Strandurlaub in Vietnam

Das südostasiatische Land bietet paradiesische, nahezu unberührte Strände mit weißem Sand, kristallklarem Wasser und schattenspendenden Palmenhainen. Damit lohnt sich definitiv ein Abstecher an die Küste zwischen dem Besuch der üppig grünen Reisterrassen, des Mekong-Deltas und der quirligen Metropolen Ho-Chi-Minh-City. Ruhig und nahezu menschenleer bietet die malerische Küstenlinie das ersehnte Robinson-Crusoe-Feeling bei einem Strandurlaub in Vietnam!

Badeurlaub in Vietnam: Die schönsten Strände für Ihren Strandurlaub

Der Badeort Do Son befindet sich unweit der legendären Halong-Bucht und begeistert mit weißem Sand, der von Palmen und Kasuarinenbäumen eingekreist wird. Auch die Insel Cat Ba ist dank der Nähe zum eindrucksvollen Kalkfelsen sehr beliebt. Den Besuch der Königsstadt Hue verbinden Sie mit einem Strandtag in Thuan An. Der einfachste Weg führt mit dem Boot über den Parfümfluss an den rund 13 km entfernten Küstenabschnitt. Der China Beach ist vielen Weltenbummlern ein Begriff. Am Marmor-Künstler-Dorf Non Nuoc gelegen, gilt er mit seinem breiten Sandstreifen als einer der schönsten Strände von Südostasien. Im Süden Vietnams geht es nach Mui Ne, das nicht nur für die Produktion von Fischsauce bekannt ist, sondern auch für den kilometerlangen Sandstrand mit vielen Bars und Restaurants. Auf Phu Quoc, der größten Insel des Landes, statten Sie dem Long Beach einen Besuch ab oder lernen beim Inselhopping im Süden kleinere Insel wie An Thoi näher kennen.

Strandurlaub in Vietnam: Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten

Die Halong-Bucht steht als UNESCO-Weltnaturerbe mit ihren rund 2.000 aus dem Wasser ragenden Kalksteinfelsen auf nahezu jeder Vietnam-Bucket-List. Mit einem urigen Holzboot lässt sich das Gebiet auf eine authentische Art und Weise erkunden. Auch das Mekong-Delta im Süden des Landes zieht viele Reisende magisch an. Das üppig grüne Paradies aus Sümpfen und Flüssen garantiert nicht nur fantastische Aufnahmen von riesigen Reisfeldern, sondern auch viele Eindrücke vom asiatischen Landleben. Ein Abstecher nach Ho-Chi-Minh-Stadt gehört zu jedem Vietnam-Besuch dazu. Sei es ein gemütlicher Bummel über die legendäre Book Street mit unzähligen kleinen Ständen oder der Besuch des riesigen Ben-Thanh-Markts: Die größte Stadt Vietnams wird Sie begeistern.

Genussvolle Tage in Südostasien

Was kommt heraus, wenn Traditionen der chinesischen, französischen sowie indischen Küche aufeinandertreffen? Das können Sie an den unzähligen Straßenständen und Garküchen von Vietnam herausfinden. Versuchen Sie das typische Sandwich Banh Mi, das mit unterschiedlichsten Füllungen zu haben ist. Ebenso ein echter Klassiker, der es weit über die Grenzen des Landes gebracht hat, ist die Pho-Suppe, die traditionell als Frühstücksgericht gilt. Frühlingsrollen auf die vietnamesische Art werden aus Reispapier gefertigt und heißen Goi Cuon Tom Thit oder Sommerrollen. Herzhafte Reiskuchen mit Shrimps Banh Beo Tom und vietnamesische Pfannkuchen Banh Xeo beweisen, dass typische Gerichte der europäischen Küche auch asiatisch interpretiert hervorragend schmecken. Besonders erfrischend ist der Bananenblütensalat Nom Hoa Chuoi: Mit Koriander, Limettensaft und Fischsauce werden die Bananenblüten gemischt - ein wahrhaft exotisches Geschmackserlebnis.

Strandurlaub in Vietnam: Die beste Reisezeit für das südostasiatische Land

Grundsätzlich finden Sie in Vietnam ein vom Taifun beeinflusstes, tropisch-wechselfeuchtes Klima vor. Die Jahreszeiten teilen sich in eine Trocken- und Regenzeit ein. Zwischen November und Januar herrschen rund 30 °C an den Küsten des Landes, die sich optimal für einen Strandurlaub in Vietnam anbieten. Ab Februar klettert das Thermometer nach oben und sorgt mit rund 35 °C tagsüber dafür, dass Sie auch am Strand ordentlich ins Schwitzen kommen. Zwischen Juni und Oktober fallen aufgrund des Südostmonsuns vermehrt Niederschläge mit Temperaturen um 31 °C. Damit stellen die nahezu niederschlagsfreien Monate zwischen Dezember und April die perfekte Reisezeit für einen Strandurlaub dar. Diese Zeit eignet sich auch ideal für Tauch- und Schnorchelgänge im klaren Wasser der Küstengebiete.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Fr 09:00 - 17:00 Uhr, Wochenende + Feiertage vorübergehend nicht erreichbar

Ortstarif der Deutschen Telekom aus dem deutschen Festnetz . Kosten aus anderen Festnetzen oder Mobilfunkkosten können abweichen. Oder per E-Mail an: