1. ...
  2. Ratgeber
  3. Madeira

Weitere Ratgeberseiten

Sonne, Strand und Berge: Urlaub auf Madeira

Eine subtropische Blütenpracht, grüne Täler, wilde Wasserfälle und dazu ein ganzjährig mildes Klima: Die Insel Madeira bietet eine traumhafte Kulisse für einen erholsamen und aktiven Urlaub. Genießen Sie die Natur beim Wandern, bummeln Sie durch Altstadtgassen, freuen Sie sich auf erstklassige Hotels. Entdecken Sie unsere Tipps und Angebote, buchen Sie ein Hotel und reisen Sie nach Madeira!

Funchal: Noble Hotels & Gärten

Im Rücken die sattgrünen Berge, die sich schützend um die Inselhauptstadt von Madeira schmiegen, vor einem der weite, azurblaue Atlantik: Die Hauptstadt Funchal liegt auf der sonnigen Südseite der Insel und bietet mit seiner Hafenpromenade, der historischen Kathedrale Sé sowie noblen Hotels und pittoresken Altstadtgassen eine bezaubernde Mischung aus europäischem Flair und subtropischen Naturlandschaften. Eine Ikone in Funchal ist das 1891 eröffnete Hotel Reid’s Palace, das über dem Hafen der Stadt thront und mit Wellness-Angeboten, einem englischen Garten und feinem Afternoon Tea lockt. Ein Muss: Bestaunen Sie die beeindruckende Vielfalt exotischer Pflanzen und Vögel im Botanischen Garten, nehmen Sie anschließend die Seilbahn über das grüne Flusstal des João Gomes hinauf nach Monte und genießen Sie den Panoramablick über die Blumeninsel. Hotel-Tipp: Wer auf Madeira eine besonders schöne Unterkunft will, sollte eine Quinta buchen, ein Landhaus mit zumeist großzügiger Gartenanlage, das zum Hotel umfunktioniert wurde. Empfehlenswert: die im 19. Jahrhundert erbaute Quinta Mirabela mit 5-Sterne-Standart, Pool und malerischem Blick über die Funchalbucht.

Die köstliche Küche von Madeira

Wie überall in Portugal steht auch auf Madeira fangfrischer Atlantikfisch auf den Speisekarten. Die Inselspezialität Espada (Schwarzer Degenfisch), aber auch Espetada (Fleisch am Spieß) kosten Sie am besten in einem rustikalen Dorflokal. Als Vorspeise genießen die Madeirer Suppe mit Bolo do Caco (Knoblauchbrot) und zum Hauptgericht werden Milho frito (gebackene Maismehlwürfel) gereicht. Dazu schmeckt ein kühles Coral-Bier aus inseleigener Herstellung sowie nach dem Essen eine Bica (Espresso). Auf dem Bauernmarkt Mercado dos Lavradores in Funchals historischem Stadtkern Santa Maria gibt es den berühmten süßen Madeira-Wein im Angebot sowie eine große Auswahl frischer Lebensmittel und Souvenirs. Beliebtes Mitbringsel: Aguardente, ein Schnaps, der aus Weintrauben, Anis oder Kirschen gewonnen wird. Probieren Sie einen Poncha, Madeiras Cocktail mit Aguardente, Zitronensaft und Honig, in der kleinen, aber gemütlichen Bar Os Castrinhos, im Norden Funchals. Saúde (zum Wohl)!

Entdecken Sie die Insel Madeira

Die portugiesische Insel Madeira liegt etwa 400 Kilometer nördlich der Kanarischen Inseln im Atlantik. Diese Highlights sollten Sie nicht versäumen:

  • 1. Bummeln Sie durch die pittoresken Altstadtgassen der Hauptstadt Funchal. Wer im Frühjahr hierher reist, bestaunt beim alljährlichen Blumenfestival Festa da For die bunte Blütenpracht.
  • 2. Wandern Sie von Rabaçal zum wunderschönen Risco-Wasserfall und fühlen Sie sich im üppig-feuchten Grün wie im Dschungel.
  • 3. Erklimmen Sie den Pico Ruivo, den mit 1862 Metern höchsten Gipfel von Madeira, und genießen Sie die atemberaubende Aussicht über die Insel.
  • 4. Beobachten Sie die Surfer bei ihren rasanten Ritten auf den Wellen um Jadim do Mar oder steigen Sie hier selbst aufs Bord.

Unsere Empfehlungen auf Madeira

Funchal

WEEK_1

inkl. Flug

Funchal

WEEK_1

inkl. Flug

Prazeres

WEEK_1

inkl. Flug

Zum Blumenfestival nach Madeira

Besonders schön präsentiert sich die Madeira im Frühling, wenn die subtropische Pflanzenwelt ihre volle Blütenpracht entfaltet. Alljährlich nach Ostern wird auf Madeira deshalb die Festa da For, das Blumenfestival, gefeiert. Tausende festlich gekleidete Kinder versammeln sich zum Auftakt auf der Praça do Município in der Hauptstadt, um beim Bau einer Blumenwand – der Mauer der Hoffnung – mitzuhelfen. Beim großen Blumenumzug am Tag danach ziehen mit unzähligen Blumen dekorierte Motivwagen durch die Stadt, die überall mit prächtigen und zauberhaft duftenden Blütenteppichen geschmückt ist – ein unvergessliches Spektakel, das man sich in einem Urlaub auf Madeira unbedingt ansehen sollte.

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose TourSet® Portugal bietet viele Infos zu Städten, Inseln und Regionen. Die ADAC Auslandshelfer-App leistet Ihnen Hilfe in Notsituationen. Mehr Informationen in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Funchal

WEEK_1

inkl. Flug

Funchal

WEEK_1

inkl. Flug

Luxus Pur

Funchal

WEEK_1

inkl. Flug

Funchal

WEEK_1

inkl. Flug

Madeira, das Wanderparadies: Höhenwanderungen & Wasserfälle

Die artenreiche Flora und das milde Klima auf Madeira sind ein Traum zum Wandern, wunderschöne Routen gibt es auf der ganzen Insel für jeden Geschmack. Einsteiger genießen die Natur auf einer Wanderung von Rabaçal zum wunderschönen Risco-Wasserfall und fühlen sich im üppigen Grün des feuchten Tals zwischen Bächen und an Felswänden herabstürzendem Quellwasser wie im Dschungel. Für Geübte ist eine Höhenwanderung zum Pico do Arieiro und Pico Ruivo, mit 1862 Metern der höchste Gipfel Madeiras, ein Erlebnis. An- und Abstiege über schroffe Felsstufen entlang urwüchsiger Natur verschaffen atemberaubende Panoramablicke über die Insel. Traumhaft schön sind auch die malerischen Levada-Routen, etwa von Caniçal nach Porto da Cruz. Die künstlich angelegten Wasserwege (Levadas) versorgen regenärmere Regionen und führen häufig durch malerische Täler und kleine pittoreske Ortschaften.

Die Wasserwelten von Madeira

Für Aktivurlauber ist nicht nur die Landschaft von Madeira ein Traum, auch die tosenden Wellen und faszinierenden Unterwasserwelten des Atlantiks warten darauf, entdeckt zu werden. Sehen Sie den Surfern bei ihren rasanten Ritten auf den Wellen um Jadim do Mar an der Südwestküste zu oder steigen Sie hier selbst aufs Board – in dem Ort gibt es einige schöne Hotels und Surfcamps. Wer schon immer mal in die Tiefen des Ozeans abtauchen wollte, kann auf Madeira einen Tauchschein machen und dabei Muränen, Zackenbarschen und imposanten Rochen begegnen, die bis zu drei Meter groß werden. Wer einen der schönsten Strände Portugals erleben oder an seinem Handicap feilen will, nimmt die Fähre zur portugiesischen Nachbarinsel Porto Santo 40 Kilometer nordöstlich von Madeira: Der neun Kilometer lange, feine, goldgelbe Sandstrand und der vom ehemaligen Golfweltmeister Severiano Ballesteros entworfene Golfplatz Porto Santo Golf ziehen nicht nur internationale Touristen, sondern auch Madeirenser auf die Insel. Sie mögen es lieber trocken? Dann machen Sie einen Ausflug zum Tiefseeangeln oder eine Bootstour zum Delfin- und Whalewatching, zum Beispiel mit dem nachgebauten Kolumbus-Flaggschiff Santa Maria ab Funchal. 

Canico De Baixo

WEEK_1

inkl. Flug

Canico De Baixo

WEEK_1

inkl. Flug

Canical

WEEK_1

inkl. Flug

Ponta Delgada

WEEK_1

inkl. Flug

Beach-Urlaub Madeira: Badespaß in Porto Moniz, Calheta & Funchal

Vom kleinen, aber feinen, dunklen Sandstrand Prainha im östlichen Ponta de São Lourenço bis zu den berühmten Naturschwimmbecken in Porto Moniz, in denen der wilde Atlantik von Felsen umgebene Whirlpools geschaffen hat: Madeiras natürliche Badebuchten sind nicht zahlreich, aber schön. Wer mit der Familie auf der Insel ist, kann in Funchal in der 5-Sterne-Resort-Anlage LTI Pestana Grand entweder im großen Poolkomplex oder im Meer baden. Hier gibt es auch einen Kinderpool sowie einen Spielplatz. Die herrliche Praia Formosa, der größte öffentliche Strand von Madeira, liegt in unmittelbarer Nähe. Einen feinen, flach abfallenden Sandstrand bietet Calheta: Der extra aus Marokko importierte goldgelbe Sand erfreut Burgbauer und Sonnenanbeter zugleich. In Santa Cruz gibt es neben einem schönen Steinstrand einen Aguapark mit neun Rutschen und zwei Swimmingpools: perfekt für wilde Wasserratten.

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

ADAC Reise Infos

Hier finden Sie alle wichtigen Reiseinformationen im Überblick.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 08:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.