Kurzurlaub NRW – zwischen Rhein, Ruhr und Eifel

Planen Sie einen Urlaub in Nordrhein-Westfalen – dem bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands. Die Vielfalt von Nordrhein-Westfalen erstreckt sich von pulsierenden Metropolen, über idyllische Naturlandschaften bis hin zu faszinierender Kultur.
  1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. NRW

Beste Reisezeit für Ihren Kurzurlaub in NRW

Planen Sie jetzt Ihren Kurzurlaub in NRW und buchen Sie Ihr Hotel oder Ihre Ferienwohnung bei ADAC Reisen.

Der Frühling lockt zu ausgedehnten Spaziergängen, Wanderungen oder Radtouren in den Nationalparks und Wäldern, beispielsweise dem Nationalpark Eifel. Aber auch eine Städtereise, nach Köln, Düsseldorf oder andere Orte, lohnt sich bei den angenehmen Frühlingstemperaturen. Zudem verwandelt sich das Bundesland zu dieser Zeit – vor allem Köln – in ein buntes Karnevalsspektakel mit Umzügen, Köstumen und Musik auf den Straßen.

Zur warmen Jahreszeit, dem Sommer, sind Aktivitäten im Freien wie Wandern, Radfahren oder eine Bootsfahrt auf den zahlreichen Seen und Flüssen empfehlenswert. Während die Städte NRWs mit Open-Air-Konzerten, Veranstaltungen oder Kirmessen locken. Zu den Schönsten gehören die Rheinkirmes in Düsseldorf oder das aus dem 9. Jahrhundert stammende Libori-Fest in Paderborn.

Im Herbst verwandelt sich die Natur in ein farbenfrohes Spektakel – perfekt für Wanderungen in den Wäldern oder einen Besuch auf den vielen Kürbishöfen in Nordrhein-Westfalen. Der Kürbishof Hülsmann in Werne heißt Klein und Groß mit schön drapierten Zier- und Speisekürbissen und passenden Rezepten willkommen. 

Im Winter verzaubern die Städte Nordrhein-Westfalens mit stimmungsvollen Weihnachtsmärkten und das Sauerland verwandelt sich in ein Wunderland zum Schlittschuhlaufen oder Skifahren.

 

Hotelangebote für Ihren Urlaub in Potsdam

Sehenswürdigkeiten in Ihrem Kurzurlaub in NRW

Das Bundesland bietet eine Fülle an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, die Ihren Kurzurlaub in NRW zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Entdecken Sie die Vielfalt von NRW mit diesen Top-Sehenswürdigkeiten:

Sehenswürdigkeiten in Ihrem Kurzurlaub in NRW

Das Bundesland bietet eine Fülle an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, die Ihren Kurzurlaub in NRW zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Entdecken Sie die Vielfalt von NRW mit diesen Top-Sehenswürdigkeiten:

  • Kölner Dom: Das Wahrzeichen von Köln und UNESCO-Weltkulturerbe – der imposante gotische Kölner Dom. Bestaunen Sie die kunstvollen Glasfenster, erklimmen Sie den Turm für einen spektakulären Blick über die Stadt oder besichtigen Sie die berühmte Goldene Kammer.
  • Schloss Drachenburg: Dieses märchenhafte Schloss thront majestätisch auf einem Hügel oberhalb des Rheins und bietet eine Kombination aus Architektur und Natur. Erkunden Sie die prachtvollen Innenräume, spazieren Sie durch die weitläufigen Gärten und genießen Sie den Panoramablick auf den Rhein.
  • Zeche Zollverein: Das ehemalige Steinkohlebergwerk in Essen ist ein beeindruckendes Industriedenkmal und ebenfalls UNESCO-Weltkulturerbe. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Bergbaus, erkunden Sie die imposanten Gebäude und nehmen Sie an den kulturellen Veranstaltungen auf dem Gelände teil.
  • Schloss Nordkirchen: Das „Westfälische Versailles” im Münsterland beeindruckt mit seiner barocken Architektur und den weitläufigen Schlossgärten. Erkunden Sie die prunkvollen Räume, schlendern Sie durch die romantischen Parkanlagen und entspannen Sie am Ufer des Schlossteichs.
  • Bergisches Land: Tauchen Sie ein in die malerische Landschaft des Bergischen Lands mit seinen grünen Hügeln, idyllischen Tälern und historischen Fachwerkdörfern. Erkunden Sie die zahlreichen Wanderwege, besuchen Sie charmante Orte wie Wuppertal und Solingen und genießen Sie die Ruhe und Natur.
  • Teutoburger Wald: Erleben Sie die Schönheit des Teutoburger Waldes mit seinen ausgedehnten Wäldern und Hügeln. Hier befinden sich die sagenumwobenen Externsteine – eine Felsformation, die majestätisch in die Höhe ragt. Erklimmen Sie die Stufen, um den Ausblick zu genießen, und erkunden Sie die Höhlen und Felsen, die mit Legenden und Mythen verbunden sind.

Im Kurzurlaub in NRW in die lokale Kulinarik eintauchen

Auch in Nordrhein-Westfalen steckt kulinarische Vielfalt. Diese regionalen Spezialitäten sollten Sie während Ihres Kurztrips in NRW probieren:

  • Rheinischer Sauerbraten: Dieses traditionelle Gericht besteht aus saftigem Rindfleisch, das in einer Bratensoße geschmort wird. Serviert mit Klößen und Rotkohl ist dieses Gericht eine deftige Hausmannskost, die Sie im Urlaub kosten sollten.
  • Westfälischer Schinken: Der geräucherte und luftgetrocknete Schinken aus Westfalen ist berühmt für seinen Geschmack. Genießen Sie dünn geschnittene Scheiben des Schinkens auf Bauernbrot oder als Beilage zu herzhaften Kartoffelgerichten. 
  • Düsseldorfer Senfrostbraten: Ein saftiges Rindersteak, das mit einer würzigen Senfkruste überbacken wird, ist eine Delikatesse in Düsseldorf. Der Senfrostbraten wird oft mit Bratkartoffeln oder Kartoffelstampf serviert.
  • Aachener Printen: Die würzigen Lebkuchen aus Aachen sind eine süße Versuchung, die Sie nicht verpassen sollten. Mit Zutaten wie Honig und Mandeln werden die Aachener Printen zu einer köstlichen Nascherei. Besuchen Sie die traditionsreiche Bäckerei „Lambertz”, um die besten Printen zu probieren.
  • Bergische Waffeln: Diese lockeren Waffeln genießen Sie am besten mit frischer Sahne und Kirschen in einem gemütlichen Café.

Tipps für Ihren Kurzurlaub in NRW

Tipps für Ihren Kurzurlaub in NRW

Wenn Sie einen Kurzurlaub in NRW planen, gibt es einige praktische Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Reise optimal zu gestalten. Packen Sie für die Wanderwege bequeme Schuhe, sowie wetterfeste Kleidung ein. Buchen Sie Ihr Hotel oder Ihre Ferienwohnung im Voraus, um preiswerte Angebote zu erhalten. Auch Tickets zu Museen oder Sehenswürdigkeiten sollten Sie bereits vor der Anreise buchen, um lange Schlangen zu vermeiden. Besuchen Sie als Familie im Kurzurlaub mit Kindern die vielen familienfreundlichen Attraktionen, wie den Kölner Zoo, das Phantasialand oder den Movie Park Germany. 

Nordrhein-Westfalen verfügt über ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrssystem. Nutzen Sie deshalb Busse und Bahnen, um Staus zu vermeiden und die Region stressfrei zu erkunden. Vor allem das „Schöner Tag Ticket” ermöglicht es Gruppen und Familien mit maximal fünf Personen kostengünstig während eines Kurztrips durch das Bundesland zu reisen.

Ihr exklusiver Vorteil als ADAC-Mitglied: Mit dem kostenlosen Tourset sorgenfreier Ihnen Kurzurlaubs in NRW planen. Holen Sie sich das Tourset in Ihrem nächsten ADAC Reisebüro. Oder bestellen Sie es heute noch online.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

Noch kein ADAC Mitglied?

Wo auch immer Sie sind. Wir sind da. Der ADAC ist der starke Partner für alle, die gerne sicher unterwegs sind. Profitieren Sie von zahlreichen Leistungen rund um Auto, Freizeit und Mobilität.

ADAC Reiserücktritts­versicherung

Ihre ADAC Reiserücktrittsversicherung: Weltweiter Schutz für ein ganzes Jahr - vor und während der Reise.

ADAC Medical App

Schneller Zugang zu telemedizinischer Behandlung im Ausland und zum Apotheken-Bestellservice Ihrer lokalen Apotheke in Deutschland.

ADAC Trips App

Die ADAC Trips App ist der persönliche digitale Begleiter für Freizeitausflüge und Urlaubsreisen in Deutschland und Europa inkl. Verkehr, Wetter, Notruf und mehr.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin