• 3 Tagesausflüge in Andalusien (Granada, Córdoba, Ronda)
  • Stadtführung durch die Königsstätte Meknés, Fés und Marrakesch
  • Ihr Vorteil: Ein Ausflugspaket i.W.v. € 320,- ist für Sie inkludiert
  1. ...
  2. Aktuelle Angebote
  3. Andalusien Marokko Rundreise

Erleben Sie 2 Kontinente in einer Reise

Auf den Spuren der Mauren führt Sie Ihre Reise durch zwei völlig verschiedene Kontinente. Erleben Sie im spanischen Andalusien und im nordafrikanischen Marokko die kulturellen Highlights des historischen osmanischen Reiches und der islamischen Expansion. Sie erleben beeindruckende Städte, historische Bauwerke, facettenreiche Landschaften und kulinarische Genüsse zweier Länder. Sie beginnen Ihre Reise im feurigen Süden Spaniens, besichtigen die Städte Granada, Córdoba, Ronda und Marbella und sehen, wie die Kulturen von Okzident und Orient miteinander verschmelzen. Bevor Sie mit der Fähre nach Afrika übersetzen, erwartet Sie ein neuer Kontrast: die britische Enklave Gibraltar, die mit ihrem ganz speziellen Charme besticht. Auf dem zweiten Teil Ihrer Reise erleben Sie die orientalische und islamische Kultur in drei der vier Königstädte Marokkos. Meknès, Fès und Marrakesch begeistern mit farbenfrohen Palastanlagen, subtropischen Gärten, verwinkelter Architektur und lebendigen Souks. In Marrakesch können Sie zum Abschluss in die mystische Welt von Geschichtenerzählern und Schlangenbeschörern eintauchen und in den größten Souks Marokkos Kuriositäten eintdecken.

Im Überblick
  • 10-tägige Flugreise mit Lufthansa in der Economy-Class Non-Stop ab Frankfurt nach Málaga und von Marrakesch zurück (Hamburg und München sind Zubringerflüge)
  • Rail&Fly 2. Klasse ICE-Nutzung
  • Rundreise im Reisebus
  • Fährüberfahrt Tarifa - Tanger
  • Doppelzimmer in 4-Sterne Hotels, Frühstück
  • 5 x Abendessen in Marokko (in Hotels)
  • Großes Ausflugspaket: 3 x Tagesausflug (Córdoba, Granada, Ronda mit Marbella)
  • Eintritte Mezquita von Córdoba, Bahia Palast und Saadir-Gräber in Marrakesch, Koranschule in Meknés und Ausgrabunsstätte Volubilis
  • Deutschsprachige Reiseleitung

1. Tag: Flug nach Málaga (Spanien): Empfang am Flughafen durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) an der Costa del Sol.
2. Tag: Tagesausflug Granada (Spanien): Der heutige Tag führt Sie nach Granada. Auf dem Hügel des Albaicíns und dem der Alhambra erheben sich die alten Stadtviertel Granadas. Der Reichtum an Sehenswürdigkeiten übt schon seit Jahrhunderten enorme Anziehungskraft auf Menschen aus allen Teilen der Welt aus. Die Alhambra mit den traumhaft angelegten Gärten und verspielten, reich dekorierten Innenhöfen des Generalife ist die prächtigste und die am besten erhaltene maurische Palastanlage Europas. Seit 1984 gehört das Prunkstück der maurischen Baukunst zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) an der Costa del Sol.
3. Tag: Tagesausflug Córdoba (Spanien): Nach dem Frühstück fahren Sie nach Córdoba. Hier erreichte die Macht des Islams während der Maurenherrschaft ihren Höhepunkt. Sie machen einen Spaziergang durch die blumengeschmückten Gassen der Altstadt und besichtigen die Mezquita, die ehemalige Hauptmoschee. Weiter geht es zum mittelalterlichen Königspalast Alcazar und in das alte jüdische Viertel Juderia. In diesen finden Sie die “Patios”, vor Blütenpracht strotzende Innenhöfe weiß gekalkter Häuser. Am Nachmittag geht es zurück zum Hotel. Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) an der Costa del Sol.
4. Tag: Tagesausflug Ronda - Marbella (Spanien): Heute erwartet Sie das spektakulär gelegene Ronda mit seiner romantischen Atmosphäre. Die gewaltige Schlucht Tajo trennt die Stadt in zwei Hälften: El Mercadillo, die „Neustadt“, mit der berühmten Stierkampfarena, und La Ciudad, die Altstadt maurischen Ursprungs, in der Sie zahlreiche Paläste und Kirchen finden. Auf dem Weg Rückweg halten Sie in Marbella und sehen den mondänen Yachthafen Puerto Banus und das historische Zentrum. Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) an der Costa del Sol.
5. Tag: Gibraltar (britischen Enklave) – Tarifa (Spanien) – Tanger (Marokko): Die Reise führt Sie durch drei Länder. Sie fahren bis zur britischen Enklave Gibraltar. Das Städtchen besticht nicht nur mit seinem britischen Charme, sondern auch mit dem beeindruckenden Affenfelsen. Hier hüpfen die flinken Affen beim Klettern von Fels zu Fels. Danach nehmen Sie die Fähre von Andalusien nach Tanger, wo Sie der örtliche marokkanische Reisebus bereits erwartet. Bei der Ankunft erwarten Sie Sehenswürdigkeiten wie die Herkulesgrotte und das beeindruckende Kap Spartel. Zurück geht es zum Stadtzentrum, wo Sie die Straßen der Medina erkunden. Entdecken Sie die wichtigsten Ecken im historischen Stadtkern, wie unter anderem die alte Medina, den Grand Socco Markt, das jüdische Viertel und die Synagoge. Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) in Tanger.

6. Tag: Tanger – Volubilis – Meknès – Fès (Marokko): Heute führt Sie die Reise nach Fès mit ganztägigen Besichtigungstouren einschließlich der römischen Ruinen von Volubilis und Moulay Idris, die von der UNESCO als Weltkulturerbe der Menschheit eingestuft wurden. Nach einer Führung durch die Stätte fahren Sie weiter in die Königsstadt Meknès (UNESCO Weltkulturerbe). Hier besuchen Sie das Bab Mansour Tor, was als schönstes Tor Nordafrikas klassifiziert ist. Außerdem sehen Sie  Bab Lakhmiss und das Moulay Ismail Mausoleum. Weiterfahrt nach Fès und abschließendes Abendessen. Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) in Fès.
7. Tag: Fés (Marokko): Der ganze Tag ist der Entdeckung der ersten marokkanischen Königsstadt gewidmet. Fès ist eine Stadt voller kultureller Stätten von hohem historischen Wert: die alte Koranschule Medrese Bouanania, der Nejjarine-Brunnen, die Karaouine-Moschee (die erste und immer noch intakte Universität der Welt) sowie den hoheitlichen Königspalast. Entdecken Sie auch die restaurierte Medina von Fès „El Bali“ (altes Fes): Sie ist die größte und aufregendste Altstadt in Marokko. Sie wurde 1976 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie sehen auch den Souk El Attarine, der zweifelsohne der bunteste Markt in Fès ist. Abschließendes Abendessen. Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) in Fès.
8. Tag: Fés – Ifrane – Beni Mellal – Marrakesch (Marokko): Heute fahren Sie weiter nach Marrakesch durch die Zedernwälder des Mittleren Atlasgebirges, vorbei an der Skistation von Ifrane. Wer hätte gedacht, dass man in Marokko sogar Skifahren kann? Weiter geht es für Sie vorbei an den landwirtschaftlichen und fruchtbaren Ebenen um Beni Mellal und durch die umliegenden Palmenhaine nach Marrakesch. Abschließendes Abendessen. Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) in Marrakesch.
9. Tag: Marrakesch (Marokko): Der heutige Tag dient zur Besichtigung von Marrakesch: Sie werden die beeindruckenden saadischen Gräber, die Koutoubia-Moschee (außen), den prächtigen Bahia Palast und die Menara Gärten sehen. Die Gründung von Marrakesch geht auf das 11. Jahrhundert zurück. Diese alte Königsstadt fasziniert durch ihre verschiedenen ethnischen Gruppen, ihre islamische und arabische Architektur und ihre bunten Farben. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre auf dem berühmten Djemaa El Fna – dem Platz der Gaukler – mit zahlreichen Attraktionen wie Tänzern, Akrobaten, Schlangenbeschwörern, darstellenden Affen und Geschichtenerzählern. Hier können Sie voll und ganz in die mystische Kultur des Orients eintauchen. Die geschäftigen Souks sind die größten in Marokko. Sie eigenen sich optimal zum Bummeln und Besorgen von außergewöhnlichen Souvenirs. Abschließendes Abendessen. Übernachtung im 4-Sterne Hotel (Landeskat.) in Marrakesch.
10. Tag: Rückreise: Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland

 

Routenkarte

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 29

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.