• ADAC Mitgliedervorteil: Fadoabend in Lissabon inkl. Abendessen (3-Gänge-Menü) mit Getränken und Transfers
  • ADAC Mitgliedervorteil: Traditionelles Alentejo-Mittagessen
  • Sintra, Cabo da Roca, Estoril, Cascais, ganztägig
  1. ...
  2. Startseite
  3. Mitgliederreisen
  4. Lissabon und die Algarve

Einzigartiger Charme auf der Iberischen Halbinsel

Entdecken Sie Portugal, die alte Seehandelsmacht im äußersten Südwesten Europas: Lissabon, an der breiten Tejo Mündung, dort „wo das Land endet und das Meer beginnt“. Die hügelige Landschaft des Alentejo mit der Universitätsstadt Évora hat fast melancholischen Charakter. An der Algarve erleben Sie wunderschöne Landschaften, mit geschichtsträchtigen Städten, farbenfrohen Märkten und felsigen Küsten.

Highlights:
  • Stadtrundfahrt Lissabon
  • Stadtbesichtigung von Évora
  • Silves und Monchique

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt/M. nach Lissabon und zurück von Faro inkl. Steuern und Gebühren

  • Rail & Fly Ticket

  • Transfers lt. Reiseverlauf

  • 3 Nächte in Lissabon im Hotel **** inkl. Frühstück

  • 6 Nächte an der Algarve im Hotel **** inkl. Halbpension

  • Stadtrundfahrt Lissabon, halbtägig (2. Tag)

  • Sintra, Cabo da Roca, Estoril, Cascais, ganztägig (3. Tag)

  • Stadtbesichtigung von Évora mit Kathedrale, Alentejo Mittagessen (4. Tag)

  • Silves und Monchique, halbtägig (5. Tag)

  • Eintrittsgelder laut Reiseverlauf (Hieronymuskloster, Nationalpalast Sintra, Burg in Silves, Kirche St. Antonio in Lagos, Universität in Évora) 

  • Deutschsprechende örtliche Reiseleitung

  • Reiseführer

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Getränke und Trinkgelder

  • Reiseversicherungen 

  • Persönliche Ausgaben

  • Touristensteuer Lissabon 2 Euro pro Person und Nacht (zahlbar vor Ort) 

  • Touristensteuer Algarve EUR 1,50 pro Person/Nacht zahlbar vor Ort

Reiseverlauf

1.Tag (Di): Frankfurt/M. – Lissabon Flug von Frankfurt/M. nach Lissabon. Transfer zu Ihrem Hotel in Lissabon. 3 Nächte im Hotel Florida (Landeskat. 4 Sterne). 
2. Tag (Mi): Stadtrundfahrt Lissabon Vormittags unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Lissabon. Die Stadt am Tejo gilt für viele als eine der schönsten Städte der Welt. Sie lernen den belebten Platz Marques de Pombal kennen, fahren über die beeindruckende Avenida da Liberdade und machen Station am beeindruckenden Rossio-Platz, dem Eingangstor Lissabons. Anschließend geht es nach Belém, dem Stadtviertel der Seefahrer. Hier besuchen Sie das großartige Kloster des Mosteiro dos Jeronimos und sehen den Turm von Belém, das Wahrzeichen Lissabons. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Von Ihrer Reiseleitung erhalten Sie Anregungen und Tipps. Abends erleben Sie eine melancholische Fado Aufführung inklusive Abendessen. Ca. 30 km (F, A)
3. Tag (Do): Sintra, Cabo da Roca, Cascais, Estoril Fahrt in die Umgebung Lissabons. Zuerst erreichen Sie das wunderschöne Sintra (UNESCO-Kulturerbe), ein liebenswertes Städtchen, das für seine zahlreichen Schlösser und Paläste bekannt ist. Am Cabo da Roca kommen Sie zum westlichsten Punkt des europäischen Kontinents. Imposante Felsen und steile Klippen bestimmen die Landschaft. Anschließend kehren Sie über die mondänen Badeorte Cascais und Estoril nach Lissabon zurück. Ca. 95 km (F)
4. Tag (Fr): Lissabon – Èvora – Algarve Am heutigen Tag brechen Sie in Richtung Süden auf, zur Algarve. Unterwegs besuchen Sie Évora, die Universitätsstadt, bekannt für zahlreiche Monumente und für viele die schönste Stadt Portugals. Sie besichtigen die Kathedrale, die Universität und den Dianatempel, sehen die alte Stadtmauer und spazieren durch typische altertümliche, enge Gassen. Zum Mittagessen probieren Sie die feine Alentejo-Küche. Anschließend fahren Sie weiter durch die typische Landschaft des Alentejo.  Ankunft an der Algarve, der beliebten Urlaubsregion Portugals. 6 Nächte an der Algarve. Ca. 345 km (F, M, A) 
 

5. Tag (Sa): Lagos und Sagres  Das erste Ziel des heutigen Ausflugs ist Lagos. Die einstige Hauptstadt der Provinz Algarve liegt am Westrand der Mündungsbucht des Flusses „Ribeira de Bensafrim“. Sie sehen den ehemaligen Sklavenmarkt, den Ersten seiner Art im Europa des Spätmittelalters und die San Antonius Kirche. Weiter geht die Fahrt westwärts zum Leuchtturm des Kap São Vicente, wo Sie den südwestlichsten Punkt des europäischen Festlandes erreichen. Weiterfahrt zur alten Festung von Sagres aus dem 16. Jahrhundert (Außenbesichtigung). Anschließend erreichen Sie die „Ponta de Piedade“ – die Klippe der Frömmigkeit. Ca. 185 km (F, A)
6.Tag (So): Silves und Monchique Erleben Sie die unbekannte, ländliche Seite der Algarve. Sie beginnen in Silves. Sie besuchen die Burg „Castelo dos Mouros”, die sich schon von Weitem sichtbar über der Stadt erhebt. Auch die gotische Kathedrale gehört zu den größten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die ehemals zu den Prächtigsten der Welt gehörte. Weiter geht es in die Sierra de Monchique, die sich als liebliche Hügellandschaft mit einzigartiger Vegetation präsentiert. Nach einem Bummel durch die Stadt haben Sie die Möglichkeit, die schwefelhaltigen Quellen des Thermalortes Caldas de Monchique zu besichtigen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ca. 123 km (F, A)
7. Tag bis 9.Tag (Mo - Mi):  Zur freien Verfügung an der Algarve Diese Tage stehen zur Erholung oder für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Ihre Reiseleitung gibt gerne Tipps und Anregungen. (F, A)

10. Tag (Do):  Faro – Frankfurt/M. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

Abkürzungen  F = Frühstück, A = Abendessen   

Routenkarte Portugal

Lissabon: Hotel Florida (Landeskategorie: 4 Sterne) o. ä.
Das Hotel Florida in zentraler Lage in Lissabon, nur 2 Gehminuten vom Platz Marquês de Pombal und dem dortigen U-Bahnhof entfernt. Das individuell eingerichtete Hotel ist im Vintage-Kino-Stil gestaltet. Der helle Speisesaal verfügt über ein Klavier und Panoramablick auf den Platz Marquês de Pombal. Genießen Sie einen Drink im Wintergarten des Florida, oder gehen Sie entlang der Avenida da Liberdade, die eine große Auswahl an Geschäften, Cafés und Restaurants bietet. Den Park Eduardo VII erreichen Sie nach einem 5-minütigen Spaziergang. Das Bairro Alto ist Lissabons wichtigstes Barviertel und befindet sich nur eine 7-minütige Autofahrt entfernt. Die historischen Viertel Chiado und Rossio erreichen Sie jeweils nach einer 5-minütigen Fahrt. 

Algarve: Hotel Vila Galé Lagos (Landeskategorie: 4 Sterne) o.ä. 
Das luxuriöse Resort liegt direkt an der Küste von Lagos, am Sandstrand Meia Praia und nur 5 Fahrminuten vom Yachthafen Lagos entfernt. Entspannen Sie im Spa Satsanga und dem Wellnesscenter mit Fitnessraum, Sauna, Dampfbad und Massageraum (gegen Aufpreis). Freuen Sie sich auf einen Innenpool sowie einen großen Außenpool in einem 1.200 m² großen Garten. Genießen Sie die Gourmetküche in den Restaurants. Die Strände rund um Lagos gehören zu den schönsten der Algarve. Das ehemalige Fischerdorf hat eine lange Geschichte und ist heute ein lebhafter Ferienort mit einem wunderschönen neuen Yachthafen. 

Hoteländerung vorbehalten. Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr.