1. ...
  2. Ratgeber
  3. Amsterdam

Weitere Ratgeberseiten

Städtereise Amsterdam: Museen, Grachten und Blumen

Amsterdam, da denkt man sofort an romantische Grachten. Spazieren Sie am Wasser entlang, entdecken Sie das faszinierende Rijksmuseum, enge Gassen und bunte Märkte. Am schnellsten verfallen Sie dem Charme der Stadt bei einer Radtour. Worauf warten Sie? Buchen Sie einen Städtetrip und erkunden Sie Amsterdam.

Amsterdam entdecken

  • 1. Der Dam-Platz ist der berühmteste Platz der Niederlande. Hier stehen der opulente Königspalast, die gotische Liebfrauenkirche und das Nationalmonument, das der Opfer der Nazizeit gedenkt.
  • 2. Vier bedeutende Museen umgeben den Museumplein, wobei besonders das Van-Gogh-Museum, das die größte Vincent-Van-Gogh-Sammlung weltweit beherbergt, lohnenswert ist.
  • 3. Ein Geheimtipp für Genießer sind die Foodhallen, der erste überdachte Gastronomiemarkt der Niederlande. Das Angebot reicht von Michelin-Konzepten bis hin zu internationaler Straßenküche, jeden Dienstag gibt es Live-Musik und am Wochenende legen am Abend Djs auf.
  • 4. Wer im Sommer mitten in der Stadt Cocktails am Strand genießen will und sehen und gesehen werden möchte, besucht den Strandzuid.
  • 5. Kulturelle Angebote und Veranstaltungen, Graffiti und Industrieästhetik gibt es im NSDM. Die ehemalige Schiffswerft ist heute Heimat Dutzender Kunstateliers und im Amsterdam-Urlaub einen Besuch wert.

Städtereise Amsterdam: Vom Dam zum Anne-Frank-Haus

Fahrräder, so weit das Auge reicht. Es heißt sogar, Amsterdam habe mehr Räder als Einwohner. Für einen erlebnisreichen Urlaub in der niederländischen Metropole schwingen Sie sich am besten selbst auf den Sattel. Beginnen Sie Ihre Amsterdam-Städtereise auf der Damrak und dem Platz Dam. Der in die Amstel gebaute Damm begründete die Anfänge des einstigen Fischerortes im 13. Jahrhundert. Hier steht der über 350 Jahre alte Königspalast, den die königliche Familie der Niederlande für Empfänge nutzt. Östlich der Damrak liegt das Rotlichtviertel De Wallen. Einer alten Tradition nach markieren nachts rote Lampen die Fenster der Prostituierten. Imposant bei Tageslicht: die Oude Kerk, Amsterdams älteste Kirche und das älteste Gebäude der Stadt. Vorbei am schmalsten Haus der Welt in der Singel 7 geht es zum Anne-Frank-Haus in die Prinsengracht 263. Wer das einstige Versteck der Familie vor den Nazis im Dachboden betritt, kann die beklemmende Atmosphäre noch immer spüren. Tipp: Frühmorgens oder abends sind die Warteschlangen auf Amsterdam-Städtereisen am kürzesten.

Grachten und Museumplein

Entlang der Grachten, der kleinen Kanäle von Amsterdam, radeln Sie weiter zum ruhigen Begijnhof. In diesem versteckten Innenhof wohnten im Mittelalter gläubige Beginen. In der Nähe staunen Sie über die Angebote auf dem Bloemenmarkt, dem faszinierenden schwimmenden Blumenmarkt. Für Kunstliebhaber interessant ist der Platz Museumplein: Im Rijksmuseum hängen niederländische Meister wie Rembrandt und Vermeer, gegenüber zeigt das Van-Gogh-Museum über 700 Werke des postimpressionistischen Malers, darunter das bekannte Gemälde „Die Sonnenblumen“. Im Stedelijk-Museum finden Sie Gegenwartskunst von der klassischen Moderne bis Pop-Art. Nach so viel Kunst entspannt man auf Amsterdam-Städtereisen im Vondelpark. Im größten Park der Stadt finden im Sommer Freiluftveranstaltungen statt. Vorbei an der fotogenen Reguliersgracht mit den sieben Ziegelsteinbrücken geht es zur Mageren Brug. Auf der alten Holzzugbrücke treffen sich abends bei romantischer Beleuchtung verliebte Paare.

Unsere Empfehlungen in Amsterdam

Nähe Rembrandtpark

DAYS_2

inkl. Flug

Amsterdam-Städtereisen kulinarisch: Hering & Waffeln

In einem Städteurlaub in Amsterdam können Sie die vielen Heringstände und Fischbuden kaum übersehen. Bestellen Sie einen „broodje haring“ – Matjeshering im Brötchen mit Essiggurke und Zwiebel. Praktisch und kurios sind die Fast-Food-Automaten der Imbisskette FEBO. Einfach eine Münze einwerfen und eine deftige Frikadelle oder frittierte Fischkrokette entnehmen. Wer Süßes bevorzugt: Die frisch gebackene warme „stroopwafel“ (Sirupwaffel) vom Straßenmarkt oder einer Bäckerei ist einfach unwiderstehlich. Für ein weiteres kulinarisches Erlebnis setzen Sie auf Amsterdam-Städtereisen mit der kostenlosen Fähre nach Amsterdam Noord über. Das einst heruntergekommene Industrieviertel hat sich in den letzten Jahren zum modernen Szeneviertel gewandelt. Tipp: die ehemalige NDSM-Werft mit Cafés, Restaurants und Events. Ein beliebtes Lokal am Abend ist hier das Pllek in alten Übersee-Containern.

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose Tourset Niederlande bietet Ihnen umfassende Informationen zu Städten und Regionen. 

Besondere Museen erkunden

Weit über die Landesgrenzen der Niederlande bekannt sind Amsterdams Coffeeshops, in denen der Konsum von Cannabis legal ist. Wer jedoch mehr über die Hanfpflanze und den industriellen Gebrauch von Hanf erfahren möchte, besucht auf Amsterdam-Städtereisen das Cannabis College. Ebenfalls typisch für die Stadt sind die Hausboote. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie es sich auf so einem Kahn lebt, erfährt es im Hausboot-Museum in der Prinsengracht. Im Kontrast dazu stehen die herrschaftlichen Grachtenhäuser. Einen interessanten Einblick in die Lebenswelt des historischen Amsterdam gewährt das Museum van Loon in der Keizersgracht mit seinem prunkvollen Interieur aus dem 17. Jahrhundert. Lust auf einen Städteurlaub? Dann entdecken Sie unsere Hotel-Angebote in Amsterdam.

Einkaufstour auf der Amsterdam-Städtereise

Neben den Sehenswürdigkeiten sollten Sie auch ausreichend Zeit für einen Bummel durch die kleinen Läden und Märkte von Amsterdam einplanen. Angesagt ist das Kunstviertel Jordaan und die Haarlemmerstraat. In einem Labyrinth aus engen Gassen verteilen sich hier Kunstgalerien, Antiquitätenläden und Modeboutiquen. Weiter südlich der Stadt liegt das charmante Einkaufsviertel Negen Straatjes zwischen Leidsegracht und Raadhuisstraat. Eine gute Auswahl an Vintage-Mode finden Sie auf Amsterdam-Städtereisen bei Laura Dols (Wolvenstraat 7) und Episode (Berenstraat 1). Alles von Lebensmitteln über Kleidung bis hin zu Souvenirs bieten außerdem Amsterdams erstklassige Märkte, etwa der wundervolle Albert Cuypmarkt in der Albert Cuypstraat.

Die Stadt am Wasser erleben

Unternehmen Sie auf Ihrer Städtereise in Amsterdam unbedingt eine Grachtenfahrt. Buchen Sie eine geführte Tour oder mieten Sie sich selbst ein Boot (geht auch ohne Führerschein). Das Tolle: Viele Sehenswürdigkeiten und Museen liegen direkt am Wasser; einfach am Steg festmachen und von Bord gehen. Romantisch ist eine Tour am Abend, wenn die Brücken beleuchtet sind. Wer eine Pause vom Stadtbummel braucht, besucht einen der nahen Stadtstrände. Die Strandbar DOK ist ein beliebter Treffpunkt gleich außerhalb des Zentrums (Moersmanskkade 71). Am Strandzuid am Fluss IJ genießen Sie Cocktails in bequemen Liegestühlen (Europaplein 22). IJburg ist ein Sandstrand mit Lagerfeuer-Romantik und im IJmeer können Sie sogar schwimmen und surfen (Muiderlaan 1001). Ob Sie Amsterdam auf Pauschalreisen inklusive Flug oder auf eigene Faust mit dem Mietwagen entdecken: In der Hauptstadt der Niederlande erwartet Sie eine faszinierende Mischung aus Kultur, Erholung und quirligem Großstadtflair. 

ADAC Service

TourSet®, Karten und Reiseführer

Das ADAC TourSet enthält jeweils verfügbare Länderinformationen, Reisekarten und Urlaubsführer für Regionen und Städte.

ADAC Mautinformation

Straßenbenutzungsgebühren - wir sagen Ihnen, welche Kosten Sie in welchem Land erwarten.

Auslandshelfer App

Die ADAC Auslandshelfer App bietet Ihnen schnelle und intuitive Hilfe bei einem Notfall im Ausland durch den ADAC und dessen Partner.

Noch kein ADAC Mitglied?

Als ADAC Mitglied genießen Sie nicht nur den Schutz des ADAC, sondern genießen auch zahlreiche Vergünstigungen.

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 20:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an:

Reisebürosuche

Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe und lassen Sie sich persönlich von unseren ADAC Reise-Experten beraten.

ADAC Reisen Vorteile

ADAC Reisen ist Ihr Spezialist für individuellen Urlaub. Entdecken Sie hier auf einen Blick Ihre Vorteile.

ADAC Versicherung und Reiseschutz

Grenzenlos sicher mit unseren Reiseversicherungen. Informieren Sie sich hier über die zahlreichen individuellen Möglichkeiten.