• Traditionelles nepalesisches Abendessen (Tag 11)
  • Eintrittsgelder i.W.v. 50 €
  • Bootsfahrt auf dem Phewa See (1 Std.)
  1. ...
  2. Startseite
  3. Aktuelle Angebote
  4. Nepal Rundreise

Nepal Rundreise

Hoch hinaus am Dach der Welt! Nepal wird Sie begeistern mit weitläufigen Tälern, geheimnisvollen Kulturschätzen, gastfreundlichen Einheimischen und dem höchsten Berg der Welt. Ihre Reise führt Sie zu einer Vielzahl kulturell wertvoller Stätten mit nepalesischen Stupas, landestypischer Newari Kunst und alten Tempelanlagen verschiedener Gottheiten. Beobachten Sie tibetische Mönche beim Meditieren, lauschen Sie dem Klang ihrer Gebetsmühlen und Mantras oder riechen Sie den wehenden Salbeiduft. Lassen Sie sich von atemberaubenden Sonnenaufgängen über den Bergen des Annapurna Gebirges wecken, sehen Sie die Gebetsfahnen im Wind wehen und erkunden Sie das höchste Gebirge der Welt auf kleinen Wanderungen. Die Landschaft bietet ein Kaleidoskop aus grünen Reisfeldern, dichten Wäldern, sumpfigen Wiesen und mächtigen Flüssen. Der imposante Himalaya mit seiner Naturvielfalt und seinen gastfreundlichen Bewohnern wird auch Sie in seinen Bann ziehen. Das Königreich im Himalaya erwartet Sie.

Im Überblick
  • 13-tägige Flugreise mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class nach Kathmandu und zurück
  • Rail & Fly 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung
  • Rundreise und Transfers im Reisebus
  • 10 Nächte im Doppelzimmer in 3-Sterne Hotels
  • Frühstück
  • Rikscha Fahrt in Kathmandu
  • Deutschsprachige Reiseleitung

1. Tag: Flug nach Kathmandu
2. Tag: Kathmandu: Morgens landen Sie in Kathmandu und werden von Ihrem Reiseleiter erwartet.Sie unternehmen einen Halbtagesausflug zum Boudhanath Stupa. Der uralte Stupa ist umringt von 50 Klöstern und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie besuchen auch noch Thangka – eine buddhistische Kunstgalerie. Hier können Sie die Künstler beim Malen beobachten. 
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Tibet (Landeskat.) in Kathmandu oder gleichwertig.
3. Tag: Kathmandu: Heute unternehmen Sie einen Halbtagesausflug zum Patan Durbar Platz. Nur 5 km südlich von Kathmandu liegt Patan, die eine der drei Königsstädte des Kathmandu Tals ist. Der Platz ist eine Mischung aus einem alten Königspalast, künstlerischen Höfen und Pagodentempeln. Es gibt drei Haupthöfe im Palast: Mul Chowk, Sundari Chowk und Keshav Narayan Chowk. Mittags fahren Sie zurück zum Hotel und haben den restlichen Tag zur freien Verfügung.
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Tibet (Landeskat.) in Kathmandu oder gleichwertig.
4. Tag: Kathmandu: Der heutige Halbtagesausflug führt Sie zunächst zum Kathmandu Durbar Platz. Durbar bedeutet Palast und ist der Ort, an dem die Könige gekrönt wurden und von dem aus sie regierten. Anschließend fahren Sie weiter zum Swayambhunath Stupa, auch als Affentempel bekannt. Der berühmte Stupa ist auf einem kegelförmigen Hügel gelegen und ist eine weiße Kupel mit einem glitzernd goldenem Turm, der kilometerweit von allen Seiten des Kathmandu Tals sichtbar ist. Hier haben Sie eine perfekte Aussicht auf das vor Ihnen liegende Tal. Ab mittags können Sie Kathmandu auf eigene Faust erkunden.
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Tibet (Landeskat.) in Kathmandu oder gleichwertig.
5. Tag: Kathmandu - Dhulikhel (32km, ca. 1,5 Std.): Auf Ihrem Weg nach Dhulikhel halten Sie am Bhaktapur Durbar Platz. Bhaktapur ist die am besten erhaltene Stadt des Kathmandu Tals und umfasst einige der atemberaubendsten religiösen Bauwerke des ganzen Landes. Bhaktapur ist bekannt für sein kulturelles Handwerk wie Töpferwaren, Puppen und Masken. Die Hauptattraktionen dieser Stadt sind unter anderem der 55-Fenster-Palast, das Goldene Tor und der Mini-Pashupati-Tempel. Weiter geht es für Sie nach Dhulikhel. Die nepalesische Ort war unter den Händlern sehr beliebt und einer der bekanntesten Märkte entlang der Handelsroute zwischen Nepal und Tibet. Die Altstadt hat noch immer diesen mittelalterlichen Charme. Der Ort ist bekannt für die faszinierende Aussicht auf den Himalaya, die grünen und wunderschönen Picknickplätze und Tempel verschiedener Gottheiten. Nachmittags erreichen Sie Ihr Hotel in Dhulikhel.
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Dhulikhel Lodge Resort (Landeskat.) in Dhulikhel oder gleichwertig.
6. Tag: Dhulikhel: Heute erwartet Sie Panauti. Die Stadt mit 40 Tempeln ist eine malerische und interessante Stadt an der Flussgabelung von Rosi und Punyamati. Panauti gilt als eine der wichtigsten mittelalterlichen Stätten der Region und besteht aus einer Vielzahl buddhistischer und hinduistischer Monumente. Seine Architektur ist ein hervorragendes Beispiel für Newari-Handwerkskunst. Besuchen Sie den Krishna-Tempel, den Unmata Bhairav-Tempel und den Ahilya-Tempel. Später umrunden Sie das Dhulikhel Dorf und wandern nach Kali Mandir durch die schöne Natur Nepals mit Blick in das Kathmandu Tal.
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Dhulikhel Lodge Resort (Landeskat.) in Dhulikhel oder gleichwertig.

7. Tag: Dhulikhel - Bandipur (175 km , ca. 5-6 Std.): Morgens machen Sie sich auf den Weg nach Bandipur. Genießen Sie den Blick auf die Mahabharat Gebirgskette über dem Marsyandi Flusstal. Von hier aus genießen Sie den Panoramablick auf das gesamte Annapurna-Gebirge. Einige bekannte Sehenswürdigkeiten in Bandipur sind die Seidenraupenfarm, die Sie durch den Prozess der Seidenherstellung führt. Sie machen nach Ankunft einen halbtägigen Ausflug nach Siddha Gufa, der größten Höhle Nepals, die 437 m tief und 50 m hoch ist. Ein weiterer beliebter Ort ist Tundikhel. In guten alten Zeiten war dieses von Menschenhand geschaffene Plateau der Marktplatz für Händler, die aus Indien und Tibet angereist waren. Nachmittags unternehmen Sie einen Spaziergang entlang Bandipurs und können hierbei die Gegend erkunden.
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Durbar Himalaya (Landeskat.) in Bandipur oder gleichwertig.
8. Tag: Bandipur - Pokhara (80km, ca. 3-4 Std.): Genießen Sie heute die Panoramafahrt in die alpin gelegene Stadt Pokhara. Es ist die drittgrößte Stadt in Nepal. Drei der zehn höchsten Berge der Welt, darunter der berühmte Annapurna, befinden sich in einem Umkreis von 48 Kilometern um Pokhara und sind damit das beliebteste Trekkingziel Nepals. Nutzen Sie Ihre freie Zeit nach Ankunft, um das Annapurna Gebirge zu erkunden.
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Mount Kailash Resort (Landeskat.) in Pokhara oder gleichwertig.
9. Tag: Pokhara: Heute weckt Sie die spektakuläre Szene des Sonnenaufgangs aus den Berggipfeln. Nach dem Frühstück sehen Sie den World Peace Stupa. Dieser liegt auf einem nahe gelegenen Hügel, der sich direkt über dem südlichen Teil des Phewa-Sees befindet und den Panoramablick auf die Berge sowie das Pokhara-Tal widerspiegelt. Anschließend unternehmen Sie eine 1-stündige
Bootsfahrt auf dem Phewa See und besuchen den Barahi-Tempel, welcher auf dem Phewa See gelegen ist. Nachmittags fahren Sie zurück zum Hotel.
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Mount Kailash Resort (Landeskat.) in Pokhara oder gleichwertig.
10. Tag: Pokhara: Der heutige Tag ist der Damsadi Wanderung gewidmet (Dauer ca. 2 Std.). Sie werden zum Startpunkt der Wanderung gefahren: das Phewa Power Haus. Danach startet Ihre 7 km lange Wanderung durch den Himalaya. Sie durchqueren das Damsadi Dorf und halten an zwei atemberaubenden Aussichtspunkten. Am ersten Spot können Sie die Landschaften des Pardi
Flusses, des Annapurna, des Manaslu-Himalaya-Gebirges und des gesamten Pokara Tals bestaunen. Weiter geht es für Sie zum Ambot Dorf für den nächsten Aussichtspunkt. Hier haben Sie einen sagenhaften Blick auf den Anapurna Berg und den Dhaulagiri Berg. Mittags erreichen Sie wieder Ihr Hotel und können die heute gesammelten Eindrücke des höchsten Gebirges der Welt Revue passieren lassen.
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Mount Kailash Resort (Landeskat.) in Pokhara oder gleichwertig.
Tag 11: Pokhara - Kathmandu (210km, ca. 7-8 Stunden): Es geht für Sie zurück in die Hauptstadt des Himalaya Staates. Abends treffen Sie wieder auf Ihre Gruppe zu einem gemeinsamen traditionell nepalesischen Abschiedsessen. Tauschen Sie sich noch ein letztes Mal über die vielen gesammelten Erlebnisse dieser besonderen Reise aus.
Übernachtung im 3-Sterne Hotel Tibet (Landeskat.) in Kathmandu oder gleichwertig
Tag 12: Rückreise: Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Tag 13: Ankunft in Deutschland

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 29

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: