• Unterwegs mit einem erfahrenen ADAC Reiseleiter
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • 1. Tankfüllung inklusive
  1. ...
  2. Mitglieder­reisen
  3. Camper Neuseeland

Begleitete Wohnmobilreise in Neuseeland

Mit einem Campmobil eine der schönsten Traumrouten der Erde abfahren und dabei Freiheit mit Komfort genießen. Sich den Tag einteilen, wie man es mag, jederzeit einen Tisch, ein Bett und einen Herd parat haben, was könnte schöner sein? Ein Camper ermöglicht eine flexible und individuelle Reisegestaltung und bietet gleichzeitig ein Stück fahrendes Zuhause in der überwältigenden Natur am anderen Ende der Welt – in Neuseeland.

Welche Tagesroute Sie fahren, wo Sie einen Fotostopp oder eine Picknickpause einlegen, all das entscheiden Sie nach Lust und Laune. Festgelegt und vorab für Sie gebucht sind nur die Campingplätze, die übrigens alle über einen guten Standard verfügen. Somit können Sie sich abends entspannt zurücklehnen, ein knisterndes Lagerfeuer in gemütlicher Runde genießen und sich mit guten Tipps von Ihrer Reiseleitung bestens vorbereitet auf den nächsten Tag freuen.

Erst mit dem notwendigen Abstand zum Alltäglichen werden Urlaubsträume Wirklichkeit. Leisten Sie sich das Besondere und verbringen Sie Ihren Urlaub in der einzigartigen Natur am vielleicht schönsten Ende der Welt – in Neuseeland.

Begleitete Camperreisen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Urlaubswünsche flexibel und individuell, aber trotzdem komfortabel zu erfüllen. Seit vielen Jahren zählen wir viele begeisterte Reisegäste auf diesen ganz besonderen Mitgliederreisen. Die Kombination von maximaler Freiheit mit Komfort und in angenehmer Gesellschaft mit Gleichgesinnten und ADAC Reiseleitung zu reisen, bietet die ideale Voraussetzung für eine unvergessliche Reise durch einige der schönsten Landschaften Neuseelands.

Ihre erfahrene ADAC Reiseleitung steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und gibt hilfreiche Tipps und Informationen zur Reiseroute und den Sehenswürdigkeiten unterwegs. Die Tagesetappen sind so gewählt, dass Sie Land und Leute bequem und stressfrei kennenlernen.

Alle Informationen auf einen Blick:
  • Linienflüge Singapore-Airlines: Frankfurt - Christchurch; Auckland - Frankfurt; Economy-Klasse jeweils mit Umstieg in Singapur
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und zzt. gültige Kerosinzuschläge
  • Rail&Fly-Ticket (2. Klasse)
  • 1 Übernachtung in Christchurch, 2 Übernachtungen in Auckland jeweils in 3,5 Sterne Hotels mit Frühstück, Reisetermine 2019: Übernachtung in 4 Sterne Hotels
  • Übernachtungsgebühren auf den reservierten Campingplätzen inkl. Stromanschluss
  • Gruppentransfer zu den Hotels in Christchurch und Auckland, zur und von der Camper-Vermietstation und zum Flughafen Auckland
  • Stadtrundfahrten mit lokalem Reiseleiter gemäß Programm
  • Fährtickets auf die Nordinsel (für Camper und Personen)
  • Bootsfahrt im Milford Sound mit anderen Gästen
  • Routenbeschreibung und Roadatlas Neuseeland
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • ADAC Reiseleitung ab Christchurch bis Auckland

Alle Informationen auf einen Blick erhalten Sie in der Broschüre.

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherungen (außer die o.g. für den Camper)

  • Innerdeutsche Anschlussflüge

  • Benzinkosten (außer 1. Tankfüllung), Strafzettel, Mautgebühren

  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

  • Fakultative Ausflüge und Aktivitäten

  • Trinkgelder

  • Getränke, zusätzliche Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, nicht genannte Leistungen

Reiseverlauf

Reiseverlauf / ADAC Mitgliederreisen

1. Tag Frankfurt  – Singapur
2. Tag Singapur – Christchurch
3. Tag Christchurch
4. Tag Christchurch –  Glentanner  ca. 310 km
5. Tag Glentanner – Queenstown ca. 240 km
6. Tag  Queenstown – Te Anau ca. 180 km
7. Tag Ausflug zum Milford Sound ca. 240 km
8. Tag Te Anau – Wanaka ca. 280 km
9. Tag Wanaka – Franz Josef ca. 300 km
10. Tag Franz Josef – Greymouth ca. 190 km
11. Tag Greymouth – Nelson ca. 350 km
12. Tag Nelson – Upper Hutt ca. 190 km

13. Tag Upper Hutt – Tongariro Nationalpark ca. 280 km
14. Tag Tongariro Nationalpark –  Rotorua ca. 250 km
15. Tag Rotorua
16. Tag Rotorua – Coromandel ca. 330 km
17. Tag Coromandel – Orewa ca. 230 km
18. Tag Orewa – Bay of Islands ca. 350 km
19. Tag Bay of Islands
20. Tag Bay of Islands  – Auckland ca. 240 km
21. Tag Auckland
22. Tag Auckland – Singapur
23. Tag Ankunft in Frankfurt

Ihr Wohnmobil in Neuseeland

Beispielcamper / © Maui Campers

Die modernen Campmobile der Firma Maui (gehört zur THL-Gruppe) bieten Ihnen eine sehr gute Ausstattung und Qualität. Die angebotenen Fahrzeuge verfügen über Automatikgetriebe, Servolenkung, Tempomat, CD-Radio und Klimaanlage. Ebenfalls ist ein Tablet an Bord, das auch als GPS auf Deutsch genutzt werden kann. Der Verbrauch beträgt, je nach Fahrweise und Größe des Campers, 15 – 22 Liter Normalbenzin auf 100 km.

Jedes Wohnmobil hat einen Durchgang zwischen Kabine und Fahrerbereich. Zur Innenausstattung gehören Heizung, Kochnische mit Gasherd, Backofen, Kühlschrank, Gefrierfach und Spüle sowie ein Mikrowellengerät. Eine Duschkabine mit WC gehört ebenfalls zur Einrichtung. Eingeschlossen im Reisepreis sind u. a. Küchenutensilien, Picknicktisch und -stühle sowie Bettwäsche und Handtücher.

Der Campertyp 2BTSM ist für zwei Personen geeignet, der Typ 4BMP für bis zu 4 Reisende. Gerne fragen wir auf Wunsch größere Fahrzeuge vor Ort für Sie an. Alle Bilder auf dieser Seite sind Beispiele. Typabhängig können die Fahrzeuge und auch die Innenaufteilung variieren.

In Neuseeland herrscht Linksverkehr! Für die Übernahme des Campers benötigen Sie einen internationalen Führerschein (bitte rechtzeitig beantragen!). Dieser gilt nur in Verbindung mit dem nationalen Führerschein (Klasse 3 bzw. B). Das Mindestalter des Fahrers beträgt 21 Jahre. Eine gängige Kreditkarte ist zur Übernahme des Campers obligatorisch.

Weitere Informationen sowie Preise und Termine finden Sie in unserer Broschüre

Zur Reiseanmeldung

Wohnmobil der gebuchten Kategorie

  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung

  • Haftpflichtversicherung (max. Deckung 10 Mio. NZD)

  • Tablet (kann u.a. als GPS auf Deutsch genutzt werden)

  • Gebühren für Zusatzfahrer

  • Erste Tankfüllung (Fahrzeug kann leer zurückgegeben werden)

  • Unbegrenzte Freikilometer und lokale Steuern

  • Campingausrüstung für jeden Teilnehmer (Bettwäsche,
    Handtücher, Kochutensilien, Geschirr, Picknick-Tisch und Stühle)

  • Erstausstattung Propangas/Toiletten-Chemikalien

  • Straßenbenutzungsgebühr (RUCRF)

  • Einweggebühr zwischen Christchurch und Auckland

  • 24 Stunden Notfall-Service seitens Maui (vor Ort gebührenfreie Telefonnummer)

Wissenswertes

Einreisebestimmungen
Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen bei Ausreise noch mindestens einen Monat gültigen maschinenlesbaren Reisepass (dies gilt auch für mitreisende Kinder). Ein Visum ist nicht erforderlich. Bei individueller Anreise sind u.U. weitere Vorschriften zu beachten z.B. bei Flügen über die USA! Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabedingungen gelten, die wir Ihnen gerne mitteilen.

Klima und Kleidung
Neuseeland liegt in den gemäßigten Breiten der Südhalbkugel, die Jahres zeiten sind unseren entgegengesetzt. Die nördlichen Teile der Nordinsel sind von subtropischem Klima geprägt, während im Rest des Landes gemäßigtes Klima vorherrscht. Durch die großen geografischen Unterschiede und Besonderheiten (z.B. 22 Dreitausender in den Südalpen, relative Nähe der Antarktis u.v.m.) gibt es sehr unterschiedliche Regional klimata, insbesondere auf der Südinsel. Neuseeland liegt in der Westwindzone, mit starkem Wind und gelegentlichen Niederschlägen muss zu allen Jahreszeiten gerechnet werden. Wir empfehlen die Mitnahme unempfindlicher, atmungsaktiver und bequemer Kleidung. Packen Sie am besten nach dem Zwiebelprinzip und nehmen Sie sowohl sommerliche Kleidung als auch warme Sachen mit. Regenkleidung und festes Schuhwerk sollten in Ihrem Gepäck nicht fehlen.

Gesundheit
Impfungen sind für diese Reise bei Einreise aus Deutschland zzt. nicht vorgeschrieben. Wir empfehlen für alle Reisen die Impfungen gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) zu überprüfen, zu ergänzen oder aufzufrischen. Dazu gehören die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis und Polio. Individuell könnten weitere Vorsorgemaßnahmen oder Prophylaxen ratsam sein. Gesundheitliche Belastungen durch Langstreckenflüge können durch vorbeugende Maßnahmen verringert werden. Bitte lassen Sie sich rechtzeitig von Ihrem Arzt oder einem Reisemediziner beraten.
Bitte beachten Sie zur aktuellen Sicherheitslage sowie zur medizinischen Vorsorge den aktuellen Sicherheitshinweis des Auswärtigen Amtes unter:
www.auswaertiges-amt.de.

Reisversicherungen

Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- (inkl. Reiseabbruch-) und einer Auslandskrankenversicherung, welche die Kosten für die notwendige Heilbehandlung im Ausland sowie den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport übernimmt. Wir bieten in Kooperation mit der ERV passenden Reiseschutz in Form des RundumSorglos-Schutzes an. Informationen und Preise können Sie per Mailabruf anfordern unter: erv.fra@dertouristik.com – Betreff: Prämienvergleich. Alternativ können Sie mit der ADAC Goldkreditkarte bezahlen. Sie und bis zu fünf weitere mitreisende Personen sind dadurch u. a. reiserücktrittskostenversichert (versicherter Reisepreis auf 10.000 EURO begrenzt, Höherversicherung gegen Gebühr möglich, siehe auch Rückseite der Anmeldeseite).

Hinweise zu den Flügen
Für diese Reisen sind Flüge mit Singapore Airlines in der Economy-Klasse vorgesehen. Den Aufpreis für Business Class-Flüge fragen wir gerne an (terminabhängig und vbh. Verfügbarkeit bei Buchung). Singapore Airlines bietet auf einigen Strecken die neue Premium-Economy-Klasse an (auf Anfrage buchbar). Für die eingeschlossenen Gruppenflüge können keine Meilen gesammelt werden. Bitte beachten Sie, dass alle Namen gemäß Reisepass (Schreibweise und Reihenfolge) im Flugticket stehen müssen.

Hinweise
Mit Ihrer Bestätigung erhalten Sie wichtige Reisetipps und Informationen. Mit den Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Abreise senden wir Ihnen eine detaillierte Routenbeschreibung sowie passendes Kartenmaterial. Sie können sich die Tagesetappen anhand dieser Informationen individuell einteilen. Abends treffen Sie Ihre Reiseleitung sowie die Reisegruppe auf dem reservierten Campingplatz.
Diese Reise ist eine Gruppenreise. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Personen.
Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. 
Leistungen auf dieser Reise werden teilweise in englischer oder in der Landessprache erbracht. Ein deutschsprachiger Service kann daher nicht durchgängig sichergestellt werden.
Die Reise kann nur von ADAC Mitgliedern gebucht werden. Es genügt, wenn ein Teilnehmer Mitglied ist. Weitere Hinweise und Tipps erhalten Sie mit der Reisebestätigung.

Rücktrittspauschale
Alle Angaben pro Person:
bis 100 Tage vor Reisebeginn 150 EUR,
ab 99. Tag vor Reisebeginn 15%,
ab 59. Tag vor Reisebeginn 40%,
ab 31. Tag vor Reisebeginn 65%,
ab 14. Tag vor Reisebeginn 80%,
ab 7. Tag vor Reisebeginn 90%,
bei Storno am Anreisetag oder bei Nichtantritt (Noshow) 95% des Reisepreises.
Die entstandenen Kosten z.B. für Reiseversicherungen, individuelle (Anschluss-) Flugbuchungen o.Ä. müssen zu allen Reisen zusätzlich zu den o.a. Stornokosten in Rechnung gestellt werden.

AGB
Weitere Informationen finden Sie hier.
Vorvertragliche Informationen finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren: