• ADAC Mitgliedervorteil: 150 € Bordguthaben pro Abteil
  • Auf unbekannten Schienenwegen mit dem Skeena von Jasper nach Prince Rupert
  • Wunderbare Westküsten-Metropole Vancouver
  1. ...
  2. Startseite
  3. Mitgliederreisen
  4. Zug-Erlebnisreise mit dem Skeena durch Alberta und British Columbia

Großartiger geht es kaum! Die kanadische Provinz Alberta erwartet Sie mit imposanten Bergen, weiten Prärien und endlosen Wäldern. Hier treffen Sie auf die Métis-Kultur und erleben besondere Tage bei wundervoll warmherzigen Gastgebern. Mit dem Skeena fahren Sie abseits der Hauptrouten durch faszinierende Bergwelten. Hier machen Berge den Weg frei für malerische Täler und das pulsierende Stadtleben verschmilzt mit der Natur, die alles umgibt. Sie fahren mit der Fähre entlang einer der schönsten Fjordküsten der Welt durch die Inside Passage. Auf Vancouver Island entdecken Sie die traditionell britisch geprägte Hauptstadt Victoria und beenden Ihre Reise in Vancouver – Kanadas trendiger Westküsten-Metropole.

Die Reise ist aktuell nur über unser Service Center 069 153 22 55 24 sowie im Reisebüro buchbar.

Jetzt Ihren Wunschtermin buchen!
Highlights der Reise:
  • Bewegende Begegnungen mit der Métis Nation in Métis Crossing
  • Mit der Fähre durch eine der berühmtesten Schiffspassagen weltweit, die Inside Passage
  • Vancouver Island: Die größte Insel der nordamerikanischen Westküste mit atemberaubenden Ausblicken und faszinierender Kultur
  • Fantastische Farbspiele in den Berg-Idyllen der Rocky Mountains
  • Ausschließlich in deutscher Sprache geführte Gruppenreise

Eingeschlossene Leistungen

  • Flüge von Frankfurt nach Edmonton und von Vancouver nach Frankfurt in der Economy Class

  • Fahrt mit dem Skeena von Jasper nach Prince Rupert

  • 2 Übernachtungen in der First Nations-Lodge Métis Crossing

  • 12 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels

  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

  • Busfahrten, Ausflüge und Transfers laut Reiseverlauf inklusive Eintrittsgeldern

  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung

     

    Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Einreisegebühr Kanada (7 CA-$)

  • Trinkgelder

  • Wunsch-Ausflüge

Reiseverlauf

1. Tag: Welcome to Alberta!: Sie fliegen nach Edmonton – der Hauptstadt der Provinz Alberta. Ihre Reiseleitung begrüßt Sie am Flughafen und fährt mit Ihnen nach Smoky Lake. Dort erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis: Sie sind zu Gast bei der Métis-Kultur. Nach Ihrer Ankunft beziehen Sie Ihre Zimmer in der Lodge und treffen auf Ihre Gastgeber. Beim gemeinsamen Abendessen genießen Sie auch die atem- beraubende Aussicht auf das Fluss-Tal. (A)Übernachtungsort: Smoky Lake
2. Tag: Zu Gast bei den Métis: Heute tauchen Sie ein in das Leben der Métis. Sie lernen von Ihren Gastgebern alles zur Geschichte der Nation, bestaunen die Tierwelt mit den unterschiedlichen Bison-Arten, Elchen und Pferden, erfahren alles über die Nutzpflanzen aus dem borealen Wald – und wer möchte, darf sich auch im Bogenschießen probieren. Nach dem Abendessen klingt der Abend bei einer gemeinsamen Sternenbeobachtung aus. (FMA) Übernachtungsort: Smoky Lake
3. Tag: Auf in die Rockies!: Sie verlassen Métis Crossing und fahren in Richtung Süden nach Calgary. Die Stadt ist das Tor zu den kanadischen Rockies. Auf einer kurzen Stadtrundfahrt gewinnen Sie einen ersten Eindruck der typischen Western-Kultur. Anschließend fahren Sie auf dem Trans-Canada Highway in die sanften Ausläufer der Rocky Mountains und erreichen Banff. (F)
4. Tag: Im Banff-Nationalpark: Nachdem drei Eisenbahn-Arbeiter 1883 heiße Quellen entdeckten, wurde wenig später der erste Nationalpark Kanadas ausgerufen. Doch Banff hat viel mehr zu bieten. Heute entdecken Sie den Tunnel Mountain, die Bow Falls, den Hoodoos-Aussichtspunkt und fahren per Gondel auf den Sulphur Mountain. Am Nachmittag bleibt Ihnen noch etwas Zeit, um den kleinen Ort mit dem perfekten Postkarten-Panorama zu erkunden. (F) Übernachtungsort: Banff
5. Tag: Ausflug zum Yoho-Nationalpark: Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Yoho-Nationalpark, der den westlichen Teil der kanadischen Rocky Mountains bildet und ebenso wie die Parks in Banff und Jasper zum UNESCO-Welterbe zählt. Hier erwarten Sie spektakuläre Wasserfälle, Felsformationen und die kontinentale Wasserscheide! Auf dem Rückweg besuchen Sie den Lake Louise vor der dramatischen Kulisse des Victoria-Gletschers. (F) Übernachtungsort: Banff
6. Tag: Über den Icefields Parkway nach Jasper: Auf dem Icefields Parkway, der als schönste Straße Kanadas gilt, fahren Sie heute nach Jasper. Auf der 230 km langen Strecke ab Lake Louise reihen sich azurblaue Seen und Gletscher aneinander; hinter jeder Kurve könnten Bären und Elche auf Sie warten. Nach aussichtsreichen Stopps am Bow Lake, Peyto Lake und Mistaya Canyon erreichen Sie den Athabasca-Gletscher. Hier haben Sie die einmalige Gelegenheit, mit dem Glacier Explorer, einem Fahrzeug mit mannshohen Reifen, auf den Gletscher zu fahren und das Eis aus nächster Nähe zu bewundern. (F) Übernachtungsort: Jasper 
7. Tag: Mit dem Skeena nach Prince George: Die zweitägige Zugreise mit dem Skeena gilt als die landschaftlich attraktivste Bahnfahrt Kanadas. Sie durchqueren das innere Plateau von British Columbia entlang des Skeena-Flusstals und legen eine Strecke von 1.160 km zurück. Kurz nachdem Sie Mount Robson, den höchsten Gipfel der Rocky Mountains, erblickt haben, verlassen Sie Alberta und folgen dem nördlichen Fraser River-Arm nach Prince George. (FM) Übernachtungsort: Prince George
8. Tag: Auf zum Pazifik!: An Bord des Skeena fahren Sie weiter in Richtung Westen und erleben abseits der Zivilisation eine der waldreichsten und ursprünglichsten Gegenden Kanadas. Sie folgen dem wunder- schönen Skeena River-Tal und nähern sich dem Pazifischen Ozean. Ziel des Tages ist Prince Rupert, das den Ruf hat, eine der freundlichsten Städte in British Columbia zu sein. (FM) Übernachtungsort: Prince Rupert

9. Tag: Walbeobachtung vor der Küste: Heute erleben Sie beeindruckende sanfte Riesen an einem beeindruckenden Ort: Die nördliche Küste Kanadas gilt als einer der zuverlässigsten Orte für Walbeobachtung in Nordamerika. Vielleicht sehen Sie Grauwale bei der Fütterung in den riesigen Seetang-Bänken, Buckelwale, die ihre einzigartigen Fluken aufblitzen lassen, wenn sie zum Fressen abtauchen, Orcas, die den wandernden Lachsen folgen, oder Schweinswale, die spielerisch neben dem Boot hergleiten. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)
Übernachtungsort: Prince Rupert
10. Tag: Durch die Inside Passage nach Port Hardy: Kameras bereithalten! Am frühen Morgen besteigen Sie die Fähre für eine filmreife ganztägige Kreuzfahrt entlang der Küste von British Columbia nach Süden. Die berühmte Inside Passage ist eine der spektakulärsten Wasserstraßen Nordamerikas. Sie erleben einen Tag von unübertroffener natürlicher Schönheit mit Bergen, Fjorden, Gletschern und einer reichen Tierwelt als ständiger Begleitung. Am Abend erreichen Sie Port Hardy auf Vancouver Island. (F) Übernachtungsort: Port Hardy
11. Tag: Port Hardy – Victoria: Der heutige Tag bietet Ihnen eine Kostprobe der modernen und alten Kultur von British Columbia. In Chemanius mit seinen spektakulären Wandmalereien der Ureinwohner und in der Stadt Duncan mit ihren Totempfählen tauchen Sie in die ferne Vergangenheit der Provinz ein. Unterwegs können Sie in Cathedral Grove mit seinem einzigartigen, üppigen Urwald die frische Luft einatmen und den unvergesslichen Anblick einiger der ältesten und höchsten Bäume Kanadas erleben. (F) Übernachtungsort: Victoria
12. Tag: Victoria: Am Vormittag entdecken Sie Victoria, die Provinzhauptstadt von British Columbia. Sie ist bekannt als die Stadt des Sonnenscheins und der Gärten und hat ihr Erbe und ihre Traditionen in Museen, Kunstgalerien, Pionierhäusern und großartigen Villen gut erhalten. Die hängenden Blumenkörbe, die Straßen- musikanten entlang des Innenhafens, der Blick auf den Ozean und die entspannte Atmosphäre werden Sie in den Bann ziehen. Erkunden Sie den sympathischen Ort am Nachmittag in eigener Regie. (F) Übernachtungsort: Victoria
14. Tag: Vancouver: Heute entdecken Sie eine der aufregendsten Metropolen Kanadas auf einer Stadtrundfahrt. Sie lernen Höhepunkte wie den Stanley Park mit seiner Sammlung von Totempfählen, die trendige Robson Street, den Canada Place mit dem Kreuzfahrt-Terminal, Chinatown und Granville Island kennen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung. (F) Übernachtungsort: Vancouver
13. Tag: Butchart Gardens und Vancouver: Am Vormittag besuchen Sie Butchart Gardens – eine der größten Blumenausstellungen der Welt. Sie haben ausreichend Zeit, um durch die königlichen Gärten zu schlendern. Im Anschluss fahren Sie mit der Fähre nach Vancouve (F) Übernachtungsort: Vancouver
15. Tag: Abschied von Vancouver: Gegen Mittag startet Ihr Rückflug nach Deutschland. (F) Übernachtungsort: Flugzeug
16. Tag: Ankunft in Frankfurt

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

Veranstalter: Lernidee Erlebnisreisen GmbH, 10787 Berlin

Mit dem Skeena fahren Sie abseits der Hauptrouten durch die faszinierende Bergwelten Kanadas. In der Economy Class reisen Sie auf gemütlichen Sitzen und können die bezaubernde Landschaft durch große Fenster bestaunen. Getränke und kleine Snacks erhalten Sie im Bord-Bistro.

Ausblick, The Skeena

*Die Termine in 2025 sind Vorschautermine.