Kurzurlaub Bayern – unvergessliche Momente im Süden Deutschlands

Entdecken Sie die Vielfalt eines Kurzurlaubs in Bayern – mit malerischen Alpen, lebhaften Städten und verträumten Schlössern. Lassen Sie sich von der reichen Kultur, der beeindruckenden Natur und der herzlichen Gastfreundschaft verzaubern. Buchen Sie das passende Hotel oder die ideale Ferienwohnungen für Ihren Kurzurlaub in Bayern bei ADAC Reisen.
  1. ...
  2. Startseite
  3. Ratgeber
  4. Bayern

Unsere Empfehlungen für Ihren Kurzurlaub in Bayern

Beste Reisezeit für Ihren Kurzurlaub in Bayern

Beste Reisezeit für Ihren Kurzurlaub in Bayern

  • Für einen Kurzurlaub in Bayern gibt es keine falsche Zeit. Im Frühling blühen die Alpenblumen, die Natur erwacht und die traditionellen Ostermärkte beleben die Städte. Der Sommer ist die ideale Zeit für Bergtouren, Schwimmen in kristallklaren Seen und Besuche der lebhaften Volksfeste wie dem Dachauer Volksfest im August oder dem Würzburger Kiliani-Volksfest im Juli. Im Herbst bieten die Weinregionen Bayerns, darunter in Franken und am Bodensee, genussreiche Erlebnisse, die bunten Wälder sorgen für ein atemberaubendes Panorama und das weltberühmte Münchner Oktoberfest lockt mit Speis und Trank.

Im Winter verwandeln sich die Berge in Bayern in ein weißes Wunderland und aus einem Kurzurlaub wird ein kurzer Skiurlaub. Oder Sie besuchen die stimmungsvollen Weihnachtsmärkte der Städte und die schneebedeckten Schlösser.

 

Aufgrund der hohen Nachfrage im Sommer und während des Oktoberfestes können die Preise in Bayern zu diesen Zeiten steigen und Hotels bereits weit im Voraus ausgebucht sein. Für einen ruhigeren und kostengünstigen Kurzurlaub in Bayern eignet sich daher der Frühling oder Spätherbst. Buchen Sie Ihr Hotel oder Ihre Ferienwohnung deshalb am besten früh genug.

Sehenswürdigkeiten in Ihrem Kurzurlaub in Bayern

Bayern bietet eine Fülle an beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, die Sie auch in einem Kurzurlaub besichtigen können: 

 

  • München: Eine Städtereise nach München ist immer ein Highlight. Vom Marienplatz in der Altstadt über das Schloss Nymphenburg bis hin zum größten Park Deutschlands, dem Englischen Garten – München verzaubert mit seiner beeindruckenden Architektur und den traditionellen Wirtshäusern. 
  • Dachau Konzentrationslager: Nur eine kurze Fahrt von München entfernt, bietet das Konzentrationslager Dachau einen bewegenden Einblick in eine dunkle Phase der deutschen Geschichte. Es ist eine eindringliche Erinnerung an die Opfer des Holocausts.
  • Schloss Neuschwanstein: Dieses märchenhafte Schloss im Allgäu, etwa eineinhalb Stunden südwestlich von München, ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands und ein absolutes Muss bei einem Kurzurlaub in Bayern. Der atemberaubende Anblick des Schlosses vor der Kulisse der Alpen und weiten Wälder ist unvergesslich.
  • Schloss Linderhof: Wer sich das Schloss Neuschwanstein anschaut, der sollte sich auch das Schloss Linderhof nicht entgehen lassen. Dieses ist eines der prächtigen Schlösser, die von König Ludwig II. von Bayern erbaut wurden und liegt im malerischen Graswangtal. Es ist ein strahlendes Beispiel für den Versailles-inspirierten Stil und beeindruckt mit weiten Schlossgärten, einer künstlichen Grotte und einer prunkvollen Inneneinrichtung.

Berchtesgadener Land: Diese malerische Region im äußersten Südosten Bayerns, eingebettet in die majestätischen Berge der Alpen, hält eine Kombination aus atemberaubenden Naturlandschaften und historischen Stätten bereit. Das Berchtesgadener Land ist Heimat des Nationalparks Berchtesgaden – Deutschlands einzigem alpinen Nationalpark.

Besondere Orte im Kurzurlaub in Bayern entdecken

Besondere Orte im Kurzurlaub in Bayern entdecken

Bayerns landschaftliche Vielfalt bietet einige besondere Orte, die Sie bei Ihrem Kurzurlaub unbedingt besichtigen sollten. Hier finden Sie eine Auswahl von außergewöhnlichen Erlebnissen:

 

  • Partnachklamm: Nahe Garmisch-Partenkirchen finden Sie diese beeindruckende natürliche Schlucht, durch die sich der Partnachfluss schlängelt. Ein spektakulärer Wanderweg führt Sie entlang steiler Felswände, rauschender Wasserfälle und durch dichte Wälder.
  • Aussichtsplattform AlpspiX: In den Alpen nahe dem Partnachklamm ragt diese spektakuläre Aussichtsplattform 13 Meter über dem Abgrund und bietet einen fantastischen Panoramablick auf das umliegende Gebirge. Den Ausblick von diesem besonderen Ort werden Sie niemals vergessen.
  • Höllentalklamm: Diese spektakuläre Klamm, ebenso nahe Garmisch-Partenkirchen, ist ein wahres Naturwunder. Auf gut gesicherten Stegen folgen Sie dem wilden Bach durch die tiefe, schmale Schlucht.
  • Königssee: Dieser tiefblaue Bergsee, eingebettet in die Berchtesgadener Alpen, besticht durch seine tiefblauen Gewässer, die von majestätischen Alpengipfeln umgeben sind. Mit seiner klaren Spiegeloberfläche und der ruhigen Atmosphäre ist er ein Paradies für Naturliebhaber. Unweit liegt ein weiterer schöner See: der Chiemsee.
  • Romantische Straße: Ein Roadtrip auf der Romantischen Straße bedeutet über eine der berühmtesten Ferienstraßen Deutschlands zu fahren. Die Strecke ist über 400 Kilometer lang und erstreckt sich von Würzburg bis zum Fuß der Alpen in Füssen. Sie führt durch malerische Landschaften, mittelalterliche Städte und an majestätischen Schlössern vorbei. Für einen Kurzurlaub in Bayern empfehlen wir Ihnen nur einen kurzen Abschnitt zu befahren und die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand zu besichtigen. 

Im Kurzurlaub in Bayern in die lokale Kulinarik eintauchen

Die bayrische Küche ist für ihre deftigen und herzhaften Gerichte bekannt, die Ihren Kurzurlaub in Bayern mit kulinarischen Genüssen bereichern. 

Ganz traditionell für Bayern ist die Weißwurst, die im bekannten Hofbrauhaus in München zum klassischen Weißwurstfrühstück serviert wird. Für den Hunger zwischendurch bietet sich eine Brezel – oder im bayrischen Dialekt eine „Brezen” – an. Besonders lecker sind die mit Butter beschmierten „Brezen” aus der traditionsreichen Bäckerei Rischart in München.

Wer nach einem spannenden Urlaubstag am Abend richtig hungrig ist, der freut sich auf eine

Schweinshaxe mit Knödel. Dieses deftige Gericht mit Schweinsbein und Kartoffelknödel ist ein Klassiker der bayrischen Küche. Eine vegetarische Alternative stellen Käsespätzle mit gerösteten Zwiebeln dar, die eine leckere Spezialität aus dem Allgäu sind. Im Gasthof Zum Rassen in Garmisch-Partenkirchen werden die „Kässpatzen” besonders schmackhaft serviert.

Und was wäre ein Kurzurlaub in Bayern ohne ein bayrisches Bier? In den vielen Brauereien und Biergärten genießen Sie ein Weißbier oder „kühles Helles” im kultigen Maßkrug. 

Tipps für Ihren Kurzurlaub in Bayern

Tipps für Ihren Kurzurlaub in Bayern

Falls Sie Ihren Hund mitbringen möchten, informieren Sie sich vorab über die Leinenpflicht in den verschiedenen Regionen Bayerns, da diese von Ort zu Ort variieren kann. In den bayrischen Nationalparks herrscht allerdings absolute Leinenpflicht, um die Flora und Fauna zu bewahren.

Familien sollten im Kurzurlaub in Bayern beachten, dass viele der Schlösser und Museen kinderfreundliche Führungen anbieten, die eine unterhaltsame Möglichkeit für die kleinen Urlauber sind, die bayrische Geschichte kennenzulernen.

Schließlich ist das Tragen von Trachten, wie Lederhosen und Dirndl, bei lokalen Festen und im Biergarten

sehr beliebt und eine gute Möglichkeit, um in die Kultur einzutauchen – jedoch kein Muss, sondern nur eine Option.

Wer sich schon im Süden Deutschlands befindet und ein wenig mehr Zeit mitbringt, sollte eine Kurzreise in die Nachbarländer Österreich und die Schweiz nicht ausschließen.

Exklusiver Vorteil für ADAC-Mitglieder: Mit dem kostenlosen Tourset planen Sie einen sorgenfreien Kurzurlaub in Bayern. Sie erhalten das Tourset in Ihrem nächsten ADAC Reisebüro. Oder bestellen Sie es heute noch online.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

Noch kein ADAC Mitglied?

Wo auch immer Sie sind. Wir sind da. Der ADAC ist der starke Partner für alle, die gerne sicher unterwegs sind. Profitieren Sie von zahlreichen Leistungen rund um Auto, Freizeit und Mobilität.

ADAC Reiserücktritts­versicherung

Ihre ADAC Reiserücktrittsversicherung: Weltweiter Schutz für ein ganzes Jahr - vor und während der Reise.

ADAC Medical App

Schneller Zugang zu telemedizinischer Behandlung im Ausland und zum Apotheken-Bestellservice Ihrer lokalen Apotheke in Deutschland.

ADAC Trips App

Die ADAC Trips App ist der persönliche digitale Begleiter für Freizeitausflüge und Urlaubsreisen in Deutschland und Europa inkl. Verkehr, Wetter, Notruf und mehr.

Mehr Service

  • Reisebüro finden
  • ADAC Reisen Vorteile
  • ADAC Reise-Versicherung
  • ADAC Newsletter
  • ADAC Magazin