1. ...
  2. Startseite
  3. Mitgliederreisen
  4. Städtereise Prag

Diese Reise ist aktuell nicht buchbar.

Moldaumetropole Prag

Tradition und Moderne, Kunst und Kultur - so präsentiert sich die tschechische Hauptstadt mit bezaubernden Bauwerken und einem ganz besonderen Flair. Sie bestaunen die Altstadt, Prager Burg, jüdisches Viertel, Moldau & Co. und lernen außerdem die Umgebung von Prag mit der berühmten Burg Karlstein kennen. Willkommen in der Moldaumetropole Prag!

Im Überblick
  • Ihr Extra: Abendliche Schifffahrt auf der Moldau mit Abendessen und Böhmischer Abend

Reiseverlauf

1. Tag: Prag - Stadtrundgang durch die Altstadt
Individuelle Anreise nach Prag. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Prager Altstadt. Vom Hotel aus führt Sie der Weg zuerst zum zentralen Marktplatz (Altstädter Ring), in dessen Mitte sich das mächtige Jan-Hus-Denkmal erhebt, das dort 1915 zur Erinnerung an den Kirchenreformers und Nationalhelden aufgestellt wurde.
Ebenfalls sehenswert sind der 69 Meter hohe Rathausturm sowie die astronomische Uhr und die Teynkirche. Anschließend bummeln Sie vom Altstädter Markt durch die Gassen der Altstadt bis zur Karlsbrücke, einem der Wahrzeichen von Prag. Die Tour endet am berühmten Wenzelsplatz. Der 682
Meter lange, und 60 Meter breite ehemalige Pferdemarkt ist heute ein turbulenter Boulevard mit Läden, Restaurants, Hotels, Nachtclubs und Taxiständen. An seinen Seiten stehen einige der beeindruckenden Jugendstilhäuser der Stadt. Am oberen Ende des Wenzelplatz liegt das Nationalmuseum mit der Reiterstatue des heiligen Wenzels. Rückkehr zum Hotel.

2. Tag: Prag – Die legendäre Burg
Vormittags geht es mit dem Bus zur Prager Burg. Die Prager Burg ist neben der Karlsbrücke das zweite Wahrzeichen der Moldaumetropole Prag. Sie gilt mit ihren drei Schlosshöfen als das größte geschlossene Burgareal der Welt und war vor 400 Jahren Schauplatz des 2. Prager Fenstersturzes. Die monumentale Burganlage auf dem Hradschin prägt die Silhouette der tschechischen Metropole,
war viele Jahrhunderte Herrschersitz und ist heute der Amtssitz des tschechischen Präsidenten. Sie besichtigen die Burg ausgiebig mit Ihrem Reiseleiter. Danach geht es durch die engen Prager Gässchen zurück in die Altstadt, wo Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung steht. Rückkehr zum Hotel in Eigenregie (F)

3.Tag: Prag – Das jüdische Viertel und die Moldau
Kaum eine andere Stadt verfügt über ein so gut erhaltenes jüdisches Viertel wie Prag. Sechs Synagogen, das jüdische Rathaus, der eindrucksvolle Friedhof und vieles mehr gibt es in der Josefstadt zu sehen. Sie begeben sich auf eine geführte Entdeckungsreise durch die bewegte Geschichte des jüdischen Viertels.
Abends erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: In Prag ist vieles Gold, was glänzt. Einige der historischen Gebäude der Altstadt spiegeln sich schon seit zehn Jahrhunderten im Wasser der Moldau. Sie erleben die beleuchtete Moldaumetropole bei einer abendlichen Schifffahrt und genießen dazu ein Abendessen (Buffet) und Live-Musik an Bord. (F, A)

4.Tag: Ausflug zur Burg Karlstein – Tschechiens bekannteste Burg
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur Burg Karlstein, eine der bekanntesten Burgen Tschechiens, südwestlich von Prag. Sie wurde vom böhmischen König und römischen Kaiser Karl IV. erbaut, um dort den königlichen Schatz - eine Sammlung heiliger Reliquien sowie die Kronjuwelen - aufzubewahren. Im Rahmen einer Besichtigung der imposanten Burg sehen Sie u.a. den zweigeschossigen Kaiserpalast und die prunkvolle Kapelle des Heiligen Kreuzes.
Abends lassen Sie dann die Reise bei einem Abschiedsabendessen Revue passieren. Sie genießen hierbei ein typisches böhmisches 3-Gang Menü und das weltbekannte und ausgezeichnete tschechische Bier. (F, A)

5. Tag : Rückreise
Individuelle Rückreise (F) 
  
*F = Frühstück, A = Abendessen

Inklusivleistungen

  • 4 Nächte mit Frühstück im Clarion Hotel Prague Old Town (4 Sterne Landeskategorie)

  • Abendliche Schifffahrt auf der Moldau mit Abendessen

  • Böhmischer Abend mit Abendessen und Transfer

  • Stadtrundgang durch die Altstadt (Am Anreisetag)

  • Besichtigung der Prager Burg inkl. Eintritte (Königspalast, Goldenes Gässchen, Veitsdom, Turm Daliborka, Basilika des Hl. Georgs) und Transfer vom Hotel zur Burg

  • Besichtigung des jüdischen Viertels inkl. Eintritte (3 Synagogen (Maiselsynagoge, Klausensynagoge, Pinkassynagoge), Alt-Neu-Synagoge, Friedhof, ehemalige Zeremonienhalle, Museum)

  • Ausflug zur Burg Karlstein inkl. Eintritt

  • deutschsprechende Reiseleitung

  • Informationsmaterial und Reiseführer

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Anreise nach Prag

  • Getränke und Trinkgelder

  • Reiseversicherungen

  • persönliche Ausgaben

Das moderne Cityhotel befindet sich in zentraler Lage in Prag. Die Altstadt liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Die nächstgelegene U-Bahn Station heißt Namesti Republiky. Das klimatisierte Hotel bietet 92 Zimmer, 24 Stunden Rezeption, Safe, Zimmerservice, Konferenzraum, WiFi in den öffentlichen Bereichen. Bei einer Anreise mit dem Auto können die Gäste dieses in einer Garage oder auf dem Parkplatz (gegen Gebühr) parken. In den Zimmern sind eine Klimaanlage und eine Heizung vorhanden, ein Badezimmer gehört zur weiteren Einrichtung. Ein Balkon zählt zum Standard der meisten Zimmer und bietet zusätzlichen Raum für Erholung und Entspannung während des Aufenthalts. Die mit Teppichböden ausgestatteten Zimmer verfügen über ein Doppelbett. Außerdem sind ein Safe und eine Minibar verfügbar. Auch ein Kühlschrank, ein Minikühlschrank und eine Tee-/Kaffeemaschine sind vorhanden. Hinzu kommt ein Bügelset und eine Hosenpresse. ein Telefon, ein TV-Gerät, ein Radio und WiFi (gegen Gebühr). Die Badezimmer sind ausgestattet mit einer Dusche und einer Badewanne. Als weitere Annehmlichkeit gibt es einen Haartrockner.

Hoteländerung vorbehalten. Die Hotelkategorie entspricht der Landeskategorie. Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr.