1. ...
  2. Ratgeber
  3. British Columbia und Alberta

Ein Erlebnis: Urlaub in Alberta & British Columbia

Von den schneebedeckten Dreitausendern der Rocky Mountains bis zu den nebelverhangenen Regenwäldern der sturmgepeitschten Pazifikküste – Kanadas westlichen Provinzen British Columbia und Alberta bieten ein faszinierendes Naturspektakel. Dazu verzaubern Städte wie Vancouver, Calgary und die indigene Kultur. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub.

British Columbia & Alberta: Heimat famoser Nationalparks

Die größten Attraktionen der Reiseziele British Columbia und Alberta sind zweifellos die berühmten Nationalparks Banff, Jasper und Yoho mit ihrer überwältigenden Natur. Hier erleben Sie Kanada wie aus dem Bilderbuch. Bis fast 4000 Meter ragen die majestätischen Gipfel der Rockies hier in den Himmel. In den Tälern funkeln atemberaubende Gletscherseen wie der Lake Louise, der Lake Moraine oder der Maligne Lake, die aufgrund von Schmelzwassersedimenten tatsächlich so türkis leuchten wie auf Postkarten. Von den Berghängen donnern imposante Wasserfälle wie die Takakkaw Falls über 380 Meter in die Tiefe. Und durch die endlosen Wälder streifen Bären, Elche und Wapitis, die man so gut wie garantiert vor die Kamera bekommt. Die Parks sind erstklassig erschlossen und lassen sich etwa auf Kanada Rundreisen mit dem Mietwagen oder Camper entdecken. Machen Sie im Urlaub am Bow Valley Parkway unbedingt eine Wanderung durch die grandiose Klamm des Johnston Canyon und am Icefields Parkway eine Gletschertour zum Columbia Icefield, einer der mächtigsten Eisflächen südlich des Polarkreises.

Urlaub auf Vancouver Island in British Columbia: Schönes Victoria

Auch die Pazifikküste der Provinz British Columbia verzaubert mit ihrer Natur. Von der Grenze zu Alaska bis hinunter nach Vancouver Island zieht sich der mystische Great Bear Rainforest durch eine Landschaft aus Fjorden, unberührten Inseln und den Bergen der Coast Mountains. Der Küstenregenwald mit uralten Sitka-Fichten und Zedern ist die Heimat des seltenen Kermodebären, einer weißen Unterart des Schwarzbären. Setzen Sie im Urlaub mit der Fähre von Vancouver nach Vancouver Island über und reisen Sie einige Tage über diese spannende Insel, die unzählige Erlebnisse bereithält. Beobachten Sie Orca-Wale bei einer Kajaktour und Surfer an der wellengepeitschten Küste von Tofino. Nehmen Sie sich für eine Nacht ein Hotel in der hübschen Stadt Victoria und wandern Sie auf dem legendären West Coast Trail im Pacific Rim National Park Reserve durch die nebelverhangene Wildnis.

British Columbia & Alberta

  • 1. Der türkis funkelnde Gletschersee Lake Louise, tiefe Schluchten, Wasserfälle und bewaldete Bergwanderwege entlang der Rocky Mountains: Entdecken Sie den Banff National Park, den ältesten Nationalpark Kanadas.
  • 2. Heimat imposanter Tiere wie Grizzlys, Schwarzbären, Pumas und Elche und einiger der mächtigsten Gletscherflächen südlich des Polarkreises: Jasper National Park ist ein Ort der Superlative.
  • 3. Unheimliche Totempfähle, aufwendig verzierte hochseetüchtige Holzkanus und eindrucksvolle Dörfer erlauben auf Haida Gwaii einen Einblick in die Kultur der indianischen Ureinwohner Kanadas.
  • 4. Spannende Museen wie das Museum of Anthropology, wilde Natur in und direkt an den Stadtgrenzen, Kunst und erstklassige Livemusik sowie ein lebhaftes Nachtleben: Willkommen in Vancouver.
  • 5. Rasante Abfahrten, etliche Pistenkilometer und abenteuerliche Tiefschneetouren erwarten Sie in Whistler, Kanadas Traumdestination für Ski- und Snowboardreisen.

Banff

DAYS_3

Banff

DAYS_5_8

Ursprüngliche Kultur: Im Urlaub zu den Orten der First Nations

Wer sich für die Kultur der indianischen Ureinwohner von Kanada interessiert, kann in Alberta und British Columbia etliche faszinierende Stätten besichtigen. Zu den eindrucksvollsten gehören die Dörfer und gespenstischen Totempfähle auf dem Pazifik-Archipel Haida Gwaii, eine Inselgruppe vor der Küste British Columbias. Auf den Inseln lebt seit Jahrtausenden das Volk der Haida, das für seine hochseetüchtigen Kanus bekannt ist. Die Anreise ist nur per Flug oder Schiff möglich, was im Urlaub eine gewisse Planung erfordert. Auch ohne Flug zu erreichen: der Head-Smashed-In Buffalo Jump südlich von Calgary. Bevor die Spanier Pferde nach Nordamerika brachten, jagten die Blackfood-Indianer Bisons zu Fuß. Sie trieben die Herde an den Rand eines steilen Felsens, wo die Tiere keine Fluchtmöglichkeit mehr hatten und in den Abgrund sprangen. Am Fuße der Klippe kümmerten sich Angehörige des Stammes um die Beute. Der Jagdplatz mit dem angeschlossenen Museum gehört zum UNESCO-Welterbe und ist mit dem Mietwagen von Calgary aus in knapp zwei Stunden erreicht.

Camper Kanada

z.B. ab/bis Vancouver
WEEK_1

7 Tage inkl. Flug

pro Camper
ab 320

Whistler

WEEK_1

inkl. Flug

Calgary

DAYS_5_8

Camper Kanada

z.B. ab/bis Calgery
WEEK_1

7 Tage inkl. Flug

pro Camper
ab 172

Vancouver in British Columbia: Stadt am Fraser River

Startpunkt für viele Rundreisen in Kanadas Wildnis ist die faszinierende Metropole Vancouver am Fraser River im Südwesten von British Columbia. Die 630 000-Einwohner-Stadt entstand einst durch den Pelzhandel und den Fraser-Canyon-Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts. Heute ist Vancouver ein multikultureller Schmelztigel mit einer großen asiatischen Bevölkerung, tollen Restaurants und Hotels sowie einem erstklassigem Outdoor-Angebot: perfekt für Städtereisen. Buchen Sie für paar Tage ein Hotel und entdecken Sie die City. Eine grandiose Aussicht auf die Stadt und die Salish Sea genießen Sie vom Vancouver Lookout. Auch einen Besuch des Granville Island Public Market sollten Sie nicht versäumen. Hier finden Sie Souvenirs und einen feinen Food-Court mit internationalen Leckereien. Natur-Highlights sind der riesige Stanley Park und eine Bootstour in die Gewässer von British Columbia vor der Stadt, bei der man Killerwale, Seelöwen und Weißkopfseeadler beobachten kann: ein idealer Auftakt für alle, die anschließend in die Rocky Mountains aufbrechen.

Albertas Metropole Calgary: das Tor zu den Rockies

Nah an den Nationalparks Banff und Jasper liegt Albertas Metropole Calgary, Gastgeber der Winterolympiade von 1988. Berühmt ist die Stadt vor allem für die Calgary Stampede im Juli, ein riesiges Fest mit Rodeoshows, Planwagenrennen und mehr. Ein unvergessliches Erlebnis wie aus dem Western-Film! Calgary bietet sich auch für einen Ausflug in den traumhaft schönen Waterton Lakes National Park an, der südlich an der Grenze zu den USA liegt und ein großes Angebot an einzigartigen Wanderpfaden bereithält.

ADAC Mitgliedervorteil: Das kostenlose TourSet® Kanada bietet umfangreiche Informationen zu Städten und Regionen. Die ADAC Auslandshelfer-App leistet Ihnen Hilfe in Notsituationen. Zudem erhalten Sie Preisvorteile sowie kostenfrei State Maps, TourBooks® etc. bei der Canadian Automobile Association (CAA). Informationen in Ihrem ADAC Reisebüro vor Ort.

Banff

DAYS_5_8

Die Skigipfel von British Columbia: Whistler

Der berühmte Wintersportort in British Columbia, knapp zwei Autostunden nördlich von Vancouver, begeistert nicht nur mit unzähligen Ski- und Snowboard-Abfahrten, guten Hotels und der spektakulären Peak 2 Peak Gondola, in der man in Gondeln mit Glasboden über 4,4 Kilometer von Gipfel zu Gipfel surrt. Auch im Sommer kommen Outdoor-Fans hier auf ihre Kosten. Dann rasen die Mountainbiker die rasanten Abfahrten herunter und Wanderer erkunden die traumhaften Whistler und Blackcomb Mountains, etwa auf dem beliebten High Note Trail mit grandiosen Blicken auf den Cheakamus Lake. Hotel buchen und los!

Wein im Okanagan-Tal, British Columbia

Zwischen den Coast Mountains und den Rocky Mountains, im Süden der Provinz British Columbia, liegt das wundervolle Okanagan Valley, dessen Landschaft mitunter an die Oberitalienischen Seen erinnert. Die sonnigen Hügel der Region um den Okanagan Lake und den Osoyoos Lake (toll zum Baden!) sind überzogen mit Obstplantagen und, ja, Weinreben. Über 120 Weingüter haben hier unter anderem Merlot und Pinot Grigio im Angebot. Viele liegen dicht am Highway 97, betreiben Gastronomie und bieten Führungen an. Tipp: Wer nicht selbst fahren will, bucht eine geführte Tour, zum Beispiel über Club Wine Tours in Kelowna.

Weitere Ratgeberseiten

ADAC Service

Mehr Service

Haben Sie Fragen?

Unser Service Team hilft Ihnen bei Ihrer Reisebuchung.

069 153 22 55 22

Mo-Sa 09:00 - 19:00 Uhr, So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters. Oder per E-Mail an: