• ADAC Bordguthaben von ca. 500 € pro Kabine
  • Frühbucherpreis bis 27.09.2019
  • ADAC Reiseleitung ab 10 ADAC Gästen
  1. ...
  2. Mitgliederreisen
  3. Kreuzfahrten
  4. Nordwestpassage

Expedition Nordwest-Passage

Schreiben Sie Ihre eigene Entdeckergeschichte auf den Spuren großer Abenteurer: Als eines von nur sehr wenigen Schiffen nimmt die ROALD AMUNDSEN von Alaska aus Kurs durch die legendäre Nordwest-Passage. Auf dieser Seereise ist der unberechenbare und spektakuläre Weg das Ziel.

Folgen Sie dem Ruf des hohen Nordens: Das Knacken des Eises dringt unwirklich an Ihr Ohr, während der Wind von Entdeckerlegenden vergangener Tage erzählt. Wenn MS Roald Amundsen Kurs auf die Naturwunder Alaskas, der kanadischen Arktis und Grönlands nimmt, erleben Sie im Kielwasser großer Seefahrer, wie Geschichte vor Ihren Augen eindrucksvoll lebendig wird. Anfang des letzten Jahrhunderts gelang Roald Amundsen die erste vollständige Durchfahrt der Nordwest-Passage. Bis heute ranken sich packende Legenden um den berühmten Wasserweg, den seither kaum mehr als 100 Schiffe befahren konnten - eine Herausforderung, der sich die ROALD AMUNDSEN mit der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe und ihrer erfahrenen Expeditionscrew stellt. Stets bestimmen Kapitän und Offiziere je nach Eis- und Wetterlage die Route neu.
Die zahlreichen Zodiacfahrten in der unberührten Wildnis des Nordens vertiefen Ihr Seeabenteuer.

2019 erhält die Hurtigruten Flotte ein neues Flaggschiff: MS Roald Amundsen. Dieses hochmoderne Expeditionsschiff besticht durch ein neue, umweltschonende und nachhaltige Hybrid Technologie mit einem deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch.

Wir freuen uns, dass wir für die ADAC Mitglieder für diese besondere Reise Kabinen sichern konnten. Kommen Sie an Bord und gehören zum ausgesuchten Kreis derer, die auf dieser einzigartigen Route unvergleichliche Momente erleben.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.

Highlights der Reise:
  • Expeditions-Seereise mit dem weltweit ersten Hybridschiff
  • Unterwegs auf einer legendären Route
  • Unvergessliche Naturerlebnisse

Weitere Informationen sowie Termine & Preise finden Sie in der Broschüre.

Zur Reiseanmeldung

Reiseverlauf

16.08.2020 (SO): Vancouver (Kanada): individuelle Anreise nach Vancouver und Übernachtung.
17.08.2020 (MO): Vancouver (Kanada) - Nome/Alaska (USA): Flug in die Goldgräberstadt Nome und Einschiffung auf MS Roald Amundsen.
18.08.2020 (DI) - 23.08.2020 (SO): Auf See
24.08.2020 (MO) - 03.09.2020 (DO): Nordwest-Passage:  Die Eisbedingungen wechseln von Jahr zu Jahr. Es ist geplant, Ihnen folgende Orte zu zeigen:

  • Ulukhaktok ist eine Siedlung auf Victoria Island auf dem kanadischen-arktischen Archipel. 
  • Auf Inuinnaqtun heißt Cambridge Bay „Iqaluktuuttiaq”, was so viel bedeutet wie „guter Angelplatz”. Der Ort liegt in der Nähe des Flusses Ekalluk, der für seine Riesensaiblinge bekannt ist.
  • Gjoa Haven ist untrennbar verbunden mit dem norwegischen Entdecker Roald Amundsen, der hier ab 1903 überwinterte.
  • Fort Ross ist ein 1937 gegründeter Handelsposten. An Land befinden sich zwei kleinere Hütten, die von der kanadischen Küstenwache unterhalten werden.
  • Beechey Island wurde berühmt durch die unglückselige Franklin-Expedition. Zwei Schiffe fuhren 1845 in die Passage, beide Schiffe und die 129 Crew-Mitglieder wurden nie wiedergesehen. 
  • An den Südküsten von Devon Island liegt Dundas Harbour, eine verlassene Siedlung mit einem alten Royal Canadian Mounted Police Camp sowie mehreren archäologischen Stätten. 
  • Der malerische Weiler Pond Inlet, Mittimatalik genannt, gehört zu einer traditionellen Inuit-Gemeinde, die sich an der Nordspitze von Baffin Island, nahe dem östlichen Eingang zur Nordwest-Passage befindet. Pond Inlet ist von Gebirgszügen umgeben, mit mehreren Dutzend Gletschern, malerischen Fjorden und Buchten, Eishöhlen, geologischen Hoodoos (Säulenformationen) und treibenden Eisbergen. Darüber hinaus werden Sie in spektakulären Meerengen mit einzigartiger Natur fahren.

04.09.2020 (FR): Auf See: Passieren der Davisstraße.
05.09.2020 (SA): Ilulissat (Grönland): Ilulissat liegt in der atemberaubenden Landschaft des Ilulissat-Eisfjords, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. 
06.09.2020 (SO): Sisimut (Grönland): Erkunden Sie diese farbenfrohe Stadt und besuchen Sie das kleine Museum. Wandern Sie durch die Hügellandschaft und erstehen Sie lokales Kunsthandwerk.
07.09.2020 (MO): Nuuk (Grönland): Grönlands Hauptstadt liegt wunderschön an der Mündung eines der größten Fjordsysteme der Welt.
08.09.2020 (DI): Ivittuut (Grönland): Die Siedlung wurde auf der sogenannten nordischen Mittsiedlung errichtet, in der sich die Wikinger vor 1.000 Jahren niederließen.
09.09.2020 (MI): Auf See: MS Roald Amundsen verabschiedet sich von Grönland und steuert über das offene Meer in Richtung Neufundland und Labrador.
10.09.2020 (DO): Red Bay / Neufundland und Labrador (Kanada): Schlendern Sie durch die Gassen der ehemaligen Walfänger Stadt und erfahren Sie mehr über ihre interessante Geschichte in einem kleinen, interessanten Museum.
11.09.2020 (FR): Corner Brook / Neufundland (Kanada)
12.09.2020 (SA): Auf See
13.09.2020 (SO): Halifax/Nova Scotia (Kanada): I
ndividuelle Heimreise.

 

Eingeschlossene Leistungen

  • 1 Übernachtung mit Frühstück in Vancouver vor der Seereise

  • 27 Übernachtungen an Bord von MS Roald Amundsen in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Vollpension an Bord

  • Transfers in Vancouver und Nome

  • Economy-Linienflug von Vancouver nach Nome inkl. Flughafengebühren

  • Anlandungen und Ausflüge im Landungsboot, Vogelbeobachtungen, Wanderungen und umfangreiche Aktivitäten an Bord und Land

  • Erfahrenes Deutsch/Englisch sprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet

  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier, Hauswein, Softdrinks, Mineralwasser in allen Restaurants)

  • Tee- und Kaffee ganztägig an Bord verfügbar

  • Wind- und Regenabweisende Jacke

  • Verleih von Gummistiefel und Trekkingstöcken für Aktivitäten

  • Kostenloses WLAN an Bord (Netzverfügbarkeit vorausgesetzt, Streaming wird nicht unterstützt)

  • Ihre ADAC Premium Vorteile: ADAC Bordguthaben von 4.800 NOK (Norwegische Kronen) pro Kabine. Der Betrag entspricht ca. 500 EURO. Umrechnung je nach Wechselkurs zur Zeit Ihrer Reise. 
    Ab 10 gebuchten ADAC Gästen ADAC Reiseleitung an Bord

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An- und Abreise ab/bis Deutschland nach/von Kanada. Bitte beachten Sie das buchbare An- und Abreisepaket.

  • Einreisegebühren (USA zzt. 14 USD, Kanada zzt. 7 CAD)

  • Reiseversicherungen

  • Trinkgelder (siehe Hinweis auf Seite 9 in der Broschüre)

  • Optionale Landausflüge mit lokalen Partnern

  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen mit dem Expeditionsteam (z.B. Kajakfahren, Gletscherwanderungen, ausgedehnte Wanderungen)

  • Optionales Expeditionsfotographie-Programm in kleiner Gruppe mit dem Expeditionsfotografen

Ihr Gastgeber 

MS Roald Amundsen ist ein hochmodernes Schiff, das durch eine neue, umweltschonende und nachhaltige Hybrid Technologie mit einem deutlich reduzierten Kraftstoffverbrauch besticht. Mit maximal 530 Gästen bietet das Expeditions-Schiff auf elf Decks Platz für Erlebnis, Spaß und Entspannung. Eine professionelle und herzliche Crew kümmert sich von früh bis spät darum, dass Sie rundum zufrieden sind und dass jeder Tag für Sie zum unvergesslichen Erlebnis wird.

Sich zu Hause fühlen

Die Kabinen sind äußerst geschmackvoll gestaltet. Die verwendeten Materialien aus skandinavischer Wolle, Kiefer und Eiche bieten das perfekte Ambiente zum Entspannen nach einem Tag voller Abenteuer. Die Kabinen sind in drei Kategorien eingeteilt:

  • POLAR Außenkabine,
  • ARKTIS Außenkabine Superior
  • EXPEDITION Suite

Im Decksplan finden Sie jeweils eine Kabinenübersicht mit Hinweisen zur Ausstattung, Größe und Besonderheit der jeweiligen Kabinenkategorie.

Den Tag genießen

Die Atmosphäre auf einer Expeditions-Seereise mit Hurtigruten ist sehr entspannt. Die Kleiderordnung ist leger, zum Abendessen müssen Sie sich nicht extra umziehen. Das freundliche, hilfsbereite Expeditionsteam teilt gerne seine Erfahrungen und steht während der gesamten Reise für Ihre Fragen zur Verfügung. Die Explorer Lounge und Bar mit raumhohen Fenstern und bequemen Sesseln bietet einen herrlichen Blick auf die Landschaft und ist zugleich einer der Haupttreffpunkte auf dem Schiff. Entdecken Sie eine der vielen gemütlichen Ecken auf dem Schiff, um sich zu entspannen, zu lesen oder einfach nur um die spektakuläre Landschaft zu bewundern. Tage auf See sind auch ideal, um an Vorträgen teilzunehmen und mehr über die Gebiete zu erfahren, die Sie gerade erkunden. Oder nehmen Sie an den interessanten Aktivitäten im Science Center teil. MS Roald Amundsen verfügt außerdem über zwei Whirlpools, einen Infinity-Pool, eine Panorama-Sauna, ein Fitnessstudio und ein Wellness-Center (Anwendungen zum Teil gegen Gebühr), damit Sie sich erholen, trainieren oder einen belebenden Lauf auf dem Running Track machen können, während Sie die frische Seeluft genießen.

Kulinarische Genüsse zu jeder Zeit

Neben Frühstück, Mittag- und Abendessen werden frühmorgens und nachmittags zusätzlich Snacks serviert. Lassen Sie sich vom Küchenchef mit täglich neuen kulinarischen Erlebnissen in drei Restaurants verwöhnen. Sie haben die Wahl zwischen dem Hauptrestaurant „Aune“ und dem Restaurant „Fredheim“, in dem internationale Küche zu flexiblen Zeiten angeboten wird. Die exklusiven Á-la-carte-Speisen im Restaurant „Lindstrøm“ sind für Suiten-Gäste im Preis inbegriffen; für alle anderen Gäste kostenpflichtig. Getränke (Bier und Hauswein, Softdrinks sowie Mineralwasser) sind in den Restaurants während des Mittag- und Abendessens inbegriffen. Ganztägig erhalten Sie Kaffee und Tee.

Hautnah entdecken

An welchem der angebotenen Landausflüge Sie teilnehmen möchten, entscheiden Sie in Ruhe, da wir Ihnen ein detailliertes Programm und Preise bereits im Vorfeld zusenden. Das Ausflugsprogramm wird voraussichtlich im Spätsommer 2019 bekannt gegeben. Wir empfehlen dann eine rechtzeitige Anmeldung, da an Bord nur noch Restplätze buchbar sind. Landausflüge sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Bestens informiert vom fachkundigen Expeditionsteam wünschen wir Ihnen viel Spaß bei Ihren Unternehmungen an Land!

Deckplan

Den Deckplan finden Sie hier.