• Wahl der Wunschkabine sowie Frühbucherbonus
  • Stadtrundfahrt und Übernachtung in Bergen
  • ADAC Reiseleitung
  1. ...
  2. Mitgliederreisen
  3. Kreuzfahrten
  4. hurtigruten-fjorde

Seereisen durch die Welt der Naturwunder

Gehen Sie mit uns an Bord der Hurtigruten und erleben Sie die Küste Norwegens in ihrer ganzen Pracht. Eine grandiose Vielfalt der norwegischen Flora und Fauna sowie das alltägliche Leben entlang der unverfälschten Landschaft erwarten Sie. Entdecken Sie mit einmaligen Fjorden, engen Wasserstraßen und kleinen Häfen abseits der typischen Schiffsrouten die ursprüngliche Schönheit des Landes und erfahren Sie, wie die unterschiedlichen Jahreszeiten den norwegischen Lebensrhythmus bestimmen.

Die Fahrt mit Hurtigruten gilt als eine der schönsten Seereisen der Welt. Doch nicht nur die einzigartige Route begründet den Erfolg der Hurtigruten, sondern auch eine über 125-jährige Tradition macht den besonderen Reiz dieser Reise aus. Im Jahr 1893 wurden die Hurtigruten, norwegisch für „Schnelle Route“, als Postverbindung zwischen Trondheim und Hammerfest gegründet. Bis heute fahren die Schiffe im Liniendienst nach einem festgelegten Fahrplan. Daher ist eine Hurtigruten Reise keine Kreuzfahrt im herkömmlichen Sinn. In den letzten Jahrzehnten wurde die Flotte modernisiert und bietet auch für den anspruchsvollen Reisenden ein attraktives Erlebnis. Auf vielen spannenden Ausflügen – von Hundeschlittentouren und Walsafaris über Wikingerfeste und Stadtrundgänge bis hin zu Vogelbeobachtungen – erwarten Sie unvergessliche Momente, wie nur Hurtigruten sie bieten kann.

Für die ADAC Mitglieder haben wir die klassische Route von Bergen nach Kirkenes und zurück mit einer zusätzlichen Übernachtung in Bergen nach der Seereise sowie einer Stadtrundfahrt in Bergen in diesem Jahreskatalog zusammengefasst, denn jede Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Reiz.

Erfahrene ADAC Reiseleiter begleiten Sie und machen mit wertvollen Hinweisen und Erzählungen für Sie die Seereise mit Hurtigruten zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.

Highlights der Reise:
  • legendäre Postschiffroute seit über 125 Jahren
  • 34 Häfen und über 100 Fjorde werden angefahren
  • Expeditionsteam an Bord
  • mehr als 90 fakultative Landausflüge
  • Stadtrundfahrt und Übernachtung in Bergen

Weitere Informationen sowie Termine & Preise finden Sie in der Broschüre.

Zur Reiseanmeldung

Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Amsterdam - Bergen - Einschiffung Hurtigruten: Flug von Deutschland über Amsterdam nach Bergen. Ankunft und Transfer zum Hurtigruten-Anleger - Einschiffung.
2. Tag: Ålesund - Molde - Kristiansund: Besuch von Ålesund. Entweder Sie unternehmen hier einen Landgang zur Erkundung der Jugendstilstadt oder Sie bleben in den Sommermonaten (01.06.-31.08.) für einen Abstecher in den Geirangerfjord oder im Herbst (01.09. - 31.10.) in den beeindruckenden Hjørundfjord an Bord des Schiffs. Abends laufen Sie Molde und später Kristiansund an. (FMA)
3. Tag: Trondheim - Rørvik: Besuch der Stadt Trondheim am Vormittag. Abends Ankunft in Rørvik. (FMA)
4. Tag: Bodø - Svolvær/Lofoten: Am frühen Morgen überqueren Sie den Polarkreis. Mittags erreichen Sie Bodø. Gegen Abend erreichen Sie die Inselgruppe der Lofoten. (FMA)
5. Tag: Harstad - Tromsø: Besuch des Fischerhafens Harstadt. Weiter geht es durch den Vågsfjord nach Tromsø. (FMA)
6. Tag: Hammerfest - Honningsvåg/Nordkap: nach einem kurzen Aufenthal in Hammersfest erreichen Sie Honningsvåg, den Ausgangspunkt zum Nordkap. Fakultativ können Sie einen Busausflug unternehmen. (FMA)

7. Tag: Kirkenes - Vardø: In Kirkenes haben Sie den Wendepunkt Ihrer Reise erreicht. Fahrt südlich nach Vardø. (FMA)
8. Tag: Honningsvåg - Hammerfest - Tromsø: Aufenthalt in Hammerfest und Weiterfahrt nach Tromsø. (FMA)
9. Tag: Harstad - Svolvær/Lofoten: Die Inselgruppen der Vesterålen und der Lofoten sind Höhepunkte Ihrer Reise. Durch den Raftsund erreichen Sie Svolvær. (FMA)
10. Tag: Bodø - Brønnøysund - Rørvik: Kurzer Aufenthalt in Sandnessjøen und anschließendes Passieren der "Sieben Schwestern". (FMA)
11. Tag: Trondheim - Molde - Ålesund: Vormittags Besuch von Trondheim. Anschließend geht es weiter nach Kristiansund und Molde. Gegen Mitternacht erreichen Sie Ålesund. (FMA)
12. Tag: Bergen: Ankunft gegen Nachmittag im Hafen von Bergen. Nach der Ausschiffung erfolgt eine Stadtrundfahrt. Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel in Bergen. (FM)
13. Tag: Bergen - Amsterdam - Frankfurt: Nach dem Frühstück Transfer zum Hotel und Rückflug über Amsterdam zurück nach Deutschland (F)

(F) = Frühstück
(M) = Mittagessen
(A) = Abendessen

Landausflüge während der Hurtigruten-Reise

Damit Sie neben dem Erlebnis der Seereise noch mehr von Land und Leuten kennenlernen können, werden organisierte, fakultative Landausflüge angeboten. Einen kleinen Auszug an Landausflügen sowie nähere Informationen finden Sie ab Seite 8 in der Reiseausschreibung. Buchbar ist das Landausflugspaket bis neun Wochen vor Reisebeginn. Weitere Landausflüge sind ausschließlich an Bord zu buchen. Die angegebenen Termine beziehen sich auf die Durchführungsdaten vor Ort.

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflüge mit KLM ab und bis Frankfurt, München, Düsseldorf, Berlin oder Hamburg über Amsterdam nach Bergen und zurück; Economy-Klasse (Umsteigeverbindung, vorbehaltlich Flugplan und Verfügbarkeit) Informationen zu den Flügen finden Sie im Folder auf Seite 10.

  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und zurzeit gültige Kerosinzuschläge

  • Rail&Fly-Ticket, 2. Klasse (ICE-Nutzung)

  • Hurtigruten Seereise Bergen – Kirkenes – Bergen laut Reiseverlauf in der gebuchten Kabinenkategorie (mit fester Kabinennummer)

  • Vollpension an Bord des Hurtigruten-Schiffs, bestehend aus
    – Frühstück (F)
    – Mittagessen (M)
    – Abendessen (A)

  • Tischwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten

  • Kostenlos Tee und Kaffee

  • Kostenloses WLAN (in den meisten öffentlichen Bereichen, ohne Garantie, Netzwerkverfügbarkeit vorausgesetzt)

  • 1 Übernachtung mit Frühstück in Bergen im genannten Hotel (oder gleichwertig)

  • Alle Transfers lt. Programm

  • Stadtrundfahrt in Bergen

  • 1 Dumont-Reiseführer pro Buchung

  • ADAC Reiseleitung ab und bis Amsterdam

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Landausflüge

  • Getränke

  • Trinkgelder

  • Reiseversicherungen

  • Alle nicht genannten Leistungen und persönliche Ausgaben

Die Hurtigruten

Seit 1893 verkehren die Schiffe der Hurtigruten im Linienverkehr ab Bergen entlang der norwegischen Fjordküste und stellen die Lebensader der Küstenstädte und Siedlungen dar. Mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15 Knoten fährt täglich eins der Postschiffe in zwölf Tagen von Bergen nach Kirkenes und zurück. 34 Häfen werden angelaufen. Größtenteils verkehrt das Schiff in der Nähe der Küsten, sodass meistens eine ruhige See und vor allem traumhafte Ausblicke auf die Küste und die vorgelagerten Inseln gewährleistet sind.

Hurtigruten zu jeder Jahreszeit

Die Hurtigruten bieten zu jeder Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz. Im Frühling erleben Sie zwei Jahreszeiten auf einer Reise: Im Süden sehen Sie schon erste Anzeichen des Frühlings, im weiteren Verlauf nach Norden gibt es immer noch schneebedeckte Gipfel. Die Vogelwelt ist einmalig zu dieser Jahreszeit. Im Sommer tauchen Sie ein in das Land der Mitternachtssonne. Nördlich des Polarkreises geht die Sonne nicht mehr unter. Am 23. Juni feiert Norwegen Mittsommer – den längsten Tag des Jahres. Dazu ergeben rauschende Wasserfälle und die grünen Hänge des Geirangerfjords eine großartige Sommerkulisse. Der Herbst ist die Jahreszeit der leuchtenden Farben. Die Luft ist klar und die Berggipfel sind teilweise schon mit dem ersten Schnee bedeckt. Herbst ist auch Erntezeit. Kosten Sie an Deck frische Moltebeeren und lernen Sie die „Speisekammer und Apotheke der Natur“ kennen. Im Herbst und Winter sind die Chancen am größten, das magische Polarlicht (Aurora Borealis) zu bewundern. In die Küstenorte kehrt Ruhe ein und es liegt eine ganz besondere Atmosphäre über dem Land.

Die Schiffe

Die ADAC Mitgliederreisen werden ausschließlich mit Schiffen der neueren Generation (Baujahr 1993 und jünger) durchgeführt. Sie haben alle ihr eigenes Design und einen individuellen Stil, der sich in der Kunst an Bord sowie in der Farbgebung und Einrichtung widerspiegelt. Die Schiffe verfügen über bequeme Lounges und sehr viel Platz an Deck, sodass Sie perfekte Ausblicke auf einige der weltweit schönsten und unberührtesten Küstengebiete genießen können. Eine kleine Bibliothek lädt zum Schmökern ein, und ein Café bietet rund um die Uhr Snacks und Getränke. Alle Schiffe verfügen über modernste Navigations- und Sicherheitssysteme und sind mit Stabilisatoren ausgestattet. Ein speziell geschultes und engagiertes Expeditionsteam bietet Ihnen an Bord faszinierende Vortragsreihen, delikate Verköstigungen und Erzählungen zu Aussichtspunkten, die Sie von Deck aus sehen.

Ihre Kabinen

Gerne buchen wir für Sie Ihre Wunschkabine mit fester Kabinennummer. Die Kabinen sind in vier Oberkategorien mit weiteren Unterkategorisierungen eingeteilt. In den Decksplänen auf den Seiten 7 bis 9 finden Sie jeweils eine Kabinenübersicht mit Hinweisen zur Ausstattung, Größe und Besonderheit der jeweiligen Kabinenkategorie. Wir haben Kabinen in den Kategorien I und K (POLAR Innenkabinen), N und O (POLAR Außenkabinen) und P und U (ARKTIS Außenkabinen Superior) für Sie im Kontingent. Die Verfügbarkeit weiterer Kategorien sowie EXPEDITION Suiten fragen wir gerne für Sie an. Alle Kabinen sind mit eigenem Bad mit Dusche/WC, Handtüchern und Haartrockner ausgestattet.

Mahlzeiten

Ihre Vollpension an Bord beginnt ab Bergen mit einem Abendessen in Buffetform und endet mit einem Brunch am letzten Seereisetag. Während der Schiffsreise werden Ihnen Frühstück und Mittagessen in Buffetform dargeboten. Das Abendessen wird Ihnen meist als 3-Gänge- Menü serviert oder noch einmal als Buffet angerichtet. Die Hotelübernachtung in Bergen schließt ein Frühstück am Abreisetag ein.

1893 Ambassador - Hurtigruten Treueprogramm

Hurtigruten bietet Gästen, die bereits eine Hurtigruten-Reise von mindestens drei hintereinander folgenden Nächten gemacht haben, ein Treueprogramm mit zahlreichen Vorteilen an. Nähere Hinweise unter www.hurtigruten.de/1893
Sollten Sie bereits Mitglied sein oder planen, Mitglied zu werden, geben Sie dies bitte auf Ihrer Reiseanmeldung an. Die Information über die Mitgliedschaft muss spätestens 6 Wochen vor Abreise vorliegen.