• Begleitung durch erfahrene ADAC-Reiseleiter
  • viele Versicherungsleistungen, GPS, 2. Fahrer, Kartenmaterial, Stadtrundfahrten in San Franciso, Los Angeles und Las Vegas u.v.m
  • Rail& Fly-Ticket inkl. ICE-Nutzung
  1. ...
  2. Mitgliederreisen
  3. Amerika & Karibik
  4. camper-usa

Mit dem Camper durch den Westen der USA

Leisten Sie sich das Besondere und verbringen Sie Ihren Urlaub auf einer geführten Camperreise durch die schönsten Nationalparks im Westen der USA. In Los Angeles beginnt Ihr Campingabenteuer zu vielen landschaftlichen Highlights, wie dem Grand Canyon Nationalpark, dem Bryce Canyon oder dem Yosemite Nationalpark. Bei geführten Stadtrundfahrten mit lokalen Deutsch sprechenden Reiseleitern lernen Sie die schönsten Metropolen der Region, Los Angeles und San Franciso kennen. Auch eine geführte Nachttour durch die Glitzerstadt Las Vegas darf nicht fehlen. Ein Höhepunkt zum Schluss ist sicher die Rückfahrt entlang abwechslungsreicher Küstenlandschaften von San Francisco nach Los Angeles auf dem legendären Highway No. 1. Unterwegs sind die Campingplätze für Sie vorgebucht, die Reiseroute können Sie flexibel und individuell gestalten. Ab und bis Los Angeles werden Sie von einer erfahrenen ADAC Reiseleitung gut betreut und mit Rat und Tat sowie wertvollen Tipps versorgt.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.

Alle Informationen auf einen Blick:
  • Linienflüge Lufthansa: Frankfurt - Los Angeles - Frankfurt; Economy-Klasse
  • innerdeutsche LH-Anschlussflüge (vbh. Verfügbarkeit bei Buchung, nicht alle Flughäfen möglich); Economy-Klasse
  • 2 Übernachtungen in Los Angeles im 4-Sterne-Hotel Crowne Plaza Redondo Beach (oder gleichwertig) mit Frühstück
  • Übernachtungsgebühren auf den reservierten Campingplätzen inkl. Stromanschluss
  • Gruppentransfers, Stadtrundfahrt in Los Angeles und San Francisco, Nachttour in Las Vegas gemäß Programm

Wohnmobil

  • Wohnmobil in der gebuchten Kategorie 

  • Vollkaskoversicherung

  • Haftpflichtversicherung El Monte (max. Deckung 1 Mio. USD)

  • Zusatzhaftpflichtversicherung von ADAC Mitgliederreisen (max. Deckung 2 Mio. EURO)

  • Navigationsgerät (GPS)

  • Gebühren für Zusatzfahrer

  • 3.000 Freimeilen (entspricht rund 4.800km) und lokale Steuern

  • Campingausrüstung für jeden Teilnehmer: Bettwäsche, Handtücher, Kochutensilien, Geschirr, Kaffee-Maschine und Campingstühle

  • Erstausstattung Propangas/Toiletten-Chemikalien

Leistungen

  • Flughafensteuer, Sicherheitsgebühren und zzt. gültige Kerosinzuschläge

  • Rail&Fly-Ticket 2. Klasse inkl. ICE Nutzung

  • Detailiierte Routenbschreibung und Kartenmaterial

  • ein Reiseführer pro Buchung

  • erfahrene ADAC Reiseleitung ab und bis Los Angeles, örtliche Deutsch sprechende Reiseleiter auf Transfers und Stadtrundfahrten

  • Reiseversicherungen (außer den o.g. für den Camper)

  • ESTA Online-Registrierung (obligatorisch, zzt. 14 USD)

  • 200 USD Kaution für GPS (Hinterlegung per Kreditkarte)

  • Benzinkosten, Strafzettel, Mautgebühren

  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren

  • Fakultative Ausflüge und Aktivitäten

  • Trinkgelder

  • Getränke, zusätzliche Mahlzeiten, pesönliche Ausgaben, nicht genannte Leistungen

Weitere Informationen sowie Termine und Preise finden Sie in der Broschüre.

Zur Reiseanmeldung

1. Tag (Sa): Frankfurt - Los Angeles: Individuelle Anreise nach Frankfurt und Flug am Nachmittag mit Lufthansa nach Los Angeles. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten, Transfer ins Hotel.
2. Tag (So): Los Angeles - Palm Springs: Vormittags Übernahme Ihres Wohnmobils und Eindeckung mit Vorräten. Anschließend Fahrt nach Palm Springs. (ca. 110 mi)
3. Tag (Mo): Palm Springs - Needles: Joshua Tree Nationalpark. (ca. 230 mi)
4. Tag (Di): Needles - Grand Canyon: Überquerung der Grenze nach Arizona und Fahrt auf der Route 66 zum Grand Canyon. (ca. 260 mi)
5. Tag (Mi): Grand Canyon
6. Tag (Do): Grand Canyon - Lake Powell: Fahrt zum Monument Valley. Vor Ort werden Fahrten in Kleinbussen angeboten (optional buchbar). Anschließende Fahrt zum Lake Powell. (ca. 300 mi)
7. Tag (Fr): Lake Powell: Besichtigung des Glen Canyon Staudamms. Optional können Sie eine Jeepfahrt zum Antelope Canyon buchen.
8. Tag (Sa): Lake Powell - Bryce Canyon: Fahrt und Aufenthalt am Bryce Canyon (ca. 140 mi)
9. Tag (So): Bryce Canyon - Las Vegas: Weiterreise durch den Zion Nationalpark. Bei einer Nachtfahrt erkunden Sie die Wüstenmetropole Las Vegas.
10. Tag (Mo): Las Vegas - Lone Pine: Sie fahren heute zur tiefsten Stelle der westlichen Hemisphäre, dem Death Valley Nationalpark. (ca. 220 mi)
11. Tag (Di): Lone Pine - Mammoth Lakes: Stopp am Mono Lake und Fahrt zum Mammoth Lakes. Optional können Sie mit dem Bus das Devils Postpile National Monument besuchen. (ca. 105 mi)
12. Tag (Mi): Mammoth Lakes - Yosemite Nationalpark: Fahrt über den Tioga-Pass in den Yosemite-Nationalpark. (ca. 150 mi)
13. Tag (Do): Yosemite Nationalpark - San Francisco: Besuch des Sonoma Valleys auf dem Weg nach San Francisco. (ca. 150 mi)
14. Tag (Fr): San Francisco: Halbtägige Stadtrundfahrt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in San Francisco. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
15. Tag (Sa): San Francisco - Oceano: Fahrt auf dem Highway No. 1 nach Oceano. (ca. 250 mi)
16. Tag (So): Oceano - Los Angeles: Fahrt über die Weinstraße 154 in das Santa Ynez Valley nach Santa Barbara. Nachmittags Abgabe Ihres Campers bis 15 Uhr.
17. Tag (Mo): Los Angeles: Stadtrundfahrt mit Deutsch sprechender Reiseleitung in Los Angeles. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug am Abend mit Lufthansa nach Frankfurt (F).
18. Tag (Di): Ankunft in Deutschland und individuelle Heimreise.

Route Camper USA