• 4-Länder-Kombination
  • Begleitung durch erfahrene Reiseleiter
  • Rail&Fly-Ticket sowie viele weitere Leistungen inklusive
  1. ...
  2. Mitglieder­reisen
  3. Victoria Falls Kapstadt

Von Victoria Falls bis Kapstadt

Willkommen in Afrikas Süden!
Erst mit dem notwendigen Abstand zum Alltäglichen werden Urlaubsträume Wirklichkeit. In diesem Prospekt stellen wir Ihnen unsere ADAC Mitgliederreise zu den Highlights des südlichen Afrikas vor. Leisten Sie sich das Besondere und reisen Sie von den beeindruckenden Victoria Fällen zur schönsten Stadt Afrikas – nach Kapstadt!

Ihre Reise beginnt mit einem wahrhaft berauschenden Erlebnis: Sie besuchen die berühmten Victoria Fälle in Simbabwe. Die spektakulären Fälle des Sambesi gehören zum UNESCO Weltnaturerbe.
Weiter geht es nach Botswana, in das Land der roten Kalahari-Erde. Sie besuchen den Chobe Nationalpark, das wildreichste Naturreservat des Landes, bekannt für seine riesigen Elefanten- und Kaffernbüffelherden.

Eines von vielen Highlights in Südafrika ist sicherlich der Besuch des berühmten Kruger Nationalparks, eines der größten Tierreservate der Welt. Auch die „Schweiz des südlichen Afrikas“ werden Sie besuchen: Das bezaubernde Königreich Eswatini (ehemals Swasiland) ist das zweitkleinste Land des Kontinents. Freuen Sie sich auf grandiose Landschaften, eine fast paradiesisch anmutende Tierwelt und das bunte Nebeneinander verschiedener Ethnien mit ihren kulturellen Ausdrucksformen. Krönender Abschluss Ihrer Reise durch eine atemberaubende Region voller Kontraste ist die südafrikanische Metropole Kapstadt am Fuße des Tafelberges, umgeben von zwei Ozeanen.

Stilvoll anreisen: Wir empfehlen das optional buchbare Vorprogramm mit Rovos Rail. Gönnen Sie sich eine luxuriöse, sicher unvergessliche Safari auf Schienen von Pretoria nach Victoria Falls!

Ihre erfahrenen, örtlichen ADAC Reiseleiter betreuen Sie auf der gesamten Reise, bringen Ihnen gerne Land und Leute näher und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

ADAC Premium-Vorteile: erfahrene Deutsch sprechende örtliche ADAC Reiseleiter, Rail&Fly-Ticket inkl. ICE Nutzung inklusive, interessante 4-Länder-Kombination, Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre.

Alle Informationen auf einen Blick:
  • Linienflüge South African Airways: Frankfurt - Victoria Falls - Johannesburg; Kapstadt - Frankfurt; Economy-Klasse jeweils mit Umstieg in Johannesburg
  • Linienflug British Airways: Durban - Kapstadt: Economy-Klasse
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, zzt. gültige Kerosinzuschläge
  • Rail&Fly-Ticket (2. Klasse) inkl. ICE-Nutzung
  • Übernachtung in den genannten Hotels/Lodges oder gleichwertig (Änderung vorbehalten)
  • Frühstück (F); Lunchpaket (P), Abendessen (A) lt. Programm
  • Transfers, Besichtigungen, Ausflüge im Reisebus lt. Programm
  • Pirschfahrt in offenen Safarifahrzeugen gemäß Beschreibung
  • Bootsfahrt mit anderen Gästen am 3. und 12. Tag
  • Park- und Eintrittsgebühren für die beschriebenen Nationalparks
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Erfahrene, örtliche ADAC Reiseleitung ab Victoria Falls bis Durban und während des Reiseteils in Kapstadt

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherungen

  • Innerdeutsche Lufthansa-Anschlussflüge

  • Visakosten Simbabwe (zzt. 45 USD p.P.; vor Ort zahlbar)

  • Besuchersteuer Botswana (zzt. 30 USD p.P.; vor Ort zahlbar)

  • Ausreisesteuer Simbabwe (zzt. 20 USD p.P.; vor Ort zahlbar)

  • Vorprogramm, fakultative Ausflüge und Aktivitäten

  • Trinkgelder

  • Getränke, zusätzliche Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, nicht genannte Leistungen

Weitere Informationen sowie Termine und Preise finden Sie in der Broschüre.

Zur Reiseanmeldung

1. Tag (Sa) Frankfurt - Johannesburg: Individuelle Anreise nach Frankfurt und Flug am Abend mit South African Airlines nach Johannesburg.
2. Tag (So) Johannesburg - Victoria Falls: Ankunft in Johannesburg am Morgen, Umstieg und Anschlussflug nach Victoria Falls in Simbabwe. Transfer zum Hotel. Besuch der berühmten Victoria Fälle. Abends Barbecue in der Lodge. (ca. 50km) (A)
3. Tag (Mo) Victoria Falls - Kasane: Grenzübertritt nach Botswana und Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften zu Ihrer Lodge. Nachmittags Bootsfahrt auf dem Chobe River in den Sonnenuntergang. (ca. 100km) (FA)
4. Tag (Di) Chobe Nationalpark: Erkundung des Chobe Nationalparks in offenen Safarifahrzeugen. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. (ca. 30km) (FA)
5. Tag (Mi) Kasane - Johannesburg: Grenzübertritt nach Simbabwe, Transfer zum Flughafen in Victoria Falls und Linienflug nach Johannesburg. Nach Ankunft Panoramafahrt durch die Stadt zu Ihrem Hotel. (ca. 100km) (FA)
6. Tag (Do) Johannesburg - Blyde River Canyon: Fahrt durch die Provinz Mpumalanga zur Panoramaroute im Blyde River Naturpark. (ca. 500km) (P)
7. Tag (Fr) Blyde River Canyon - Kruger Nationalpark: Fahrt in den Kruger Nationalpark. (ca. 200km). (F)

8. Tag (Sa) Kruger Nationalpark: Pirschfahrt im offenen Geländewagen durch den Nationalpark. Nachmittags Entspannung in der Lodge. Optional kann vor Ort abends eine weitere Safari gebucht werden. (ca. 50km) (FA)
9. Tag (So) Kruger Nationalpark - Eswatini (ehem. Swasiland): Besuch des Matsamo Cultural Village. Besuch des Königreichs Eswatini. (ca. 220km). (F)
10. Tag (Mo) Eswatini - Mkuze: Besuch der Swasi-Kerzenfabrik. Anschließend Fahrt zur Grenze mit Südafrika und Weiterreise zu Ihrem Hotel. (ca. 200km) (F)
11. Tag (Di) Hluhluwe-Imfolozi Parks: Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittags Besuch des Hluhluwe-Imfolozi Park. Im offenen Geländewagen gehen Sie auf Pirsch. Nach der Pirschfahrt Rückkehr zum Hotel. (ca. 200km) (F)
12. Tag (Mi) Hluhluwe-Imfolozi Park - Durban: Fahrt zum St. Lucia Reservat und anschließende Bootsfahrt. Weiterreise nach Durban. Orientierungsfahrt durch die Küstenstadt und Besuch des indischen Marktes sowie des Botanischen Gartens. (ca. 350km) (F)
13. Tag (Do) Durban - Kapstadt: Transfer zum Flughafen und Inlandsflug am frühen Morgen nach Kapstadt. Nach Ankunft Fahrt nach Stellenbosch. Picknick auf einem Weingut und anschließende Weinprobe. Danach Weiterfahrt nach Kapstadt mit Stopp unterwegs in Paarl. (ca. 120km) (FP)
14. Tag (Fr) Kapstadt / Kaphalbinsel: Fahrt über den spektakulären Chapman's Peak Drive (witterungsbedingt) zur Kaphalbinsel. Anschließend Besuch einer Straußenfarm und der Pinguin-Kolonie am Boulder's Beach. Spaziergang durch den botanischen Garten Kirstenbosch. (FA)
15. Tag (Sa) Kapstadt - Frankfurt: Vormittags Panoramafahrt durch Kapstadt mit Stopp an der Waterfront. Optional haben Sie die Möglichkeit mit der Seilbahn auf den Tafelberg zu fahren (witterungsbedingt). Transfer zum Flughafen und Rückflug mit South African Airlines mit Umstieg in Johannesburg zurück nach Frankfurt. (ca. 330km) 
16. Tag (So) Ankunft in Deutschland: Ankunft am frühen Morgen und individuelle Heimreise.

Victoria Falls - Kapstadt Route

Das könnte Sie auch interessieren...